Erlebnisse
Port Campbell National Park

Port Campbell National Park: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Von Melbourne aus: Great Ocean Road, 12 Apostel, Wildlife Tour

1. Von Melbourne aus: Great Ocean Road, 12 Apostel, Wildlife Tour

Lass dich bequem abholen an deiner Unterkunft im Zentrum von Melbourne und erkunde die weltberühmte Great Ocean Road bei dieser Tagestour. Dank einer praktischen App kannst du in vielen verschiedenen Sprachen mitlesen, damit du nichts verpasst. Entspanne während der Fahrt in einem klimatisierten Fahrzeug und erkunde nicht nur die Küstenlandschaft, sondern beobachte auch Koalas und Vögel in ihrem natürlichen Lebensraum. Nimm teil an einer geführten Waldwanderung, bei der du einige der höchsten Bäume der Welt bestaunen kannst. Ein Morgentee ist ebenfalls inbegriffen. Leg einen Zwischenstopp ein am Torquay Surf Beach und erlebe die kultigen Strände und die Aussicht auf die Küste. Wirf auch einen Blick auf den weltberühmten Bells Surfing Beach, schieße tolle Fotos von der Küste und atme die frische Seeluft. Lass dir einen Morgentee schmecken, bevor es weitergeht zum Pole House. Mach einen Fotostopp am Straßenrand und posiere vor dem meistfotografierten Haus an der Great Ocean Road. Die einzigartige Architektur der 40 m über dem Boden schwebenden Betonsäule maximiert die atemberaubende Aussicht auf die Küste. Knipse ein Selfie mit dem kultigen Schild der Great Ocean Road und schicke es an deine Freunde. Im Anschluss kannst du Koalas und Papageien in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Lass dir von deinem erfahrenen Guide die besten Aussichtspunkten zeigen. Leg eine Pause ein an einem Ort entlang der Great Ocean Road an und genieße den tollen Ausblick auf die Küste bei Cape Patton. Danach geht es weiter in die Küstenstadt Apollo Bay, wo du in einem der vielen Restaurants und Cafés zum Mittag einkehren kannst. Unternimm einen Spaziergang in der Küstenstadt oder nimm sogar ein erfrischendes Bad im Meer, wenn das Wetter passt. Folge deinem Guide dann auf eine geführte Waldwanderung, bei der du einige der höchsten Bäume der Welt bestaunen und die frischen natürlichen Gerüche einatmen kannst. Bei den Gibson Steps kannst du, je nach Gezeiten- und Windbedingungen, einige der 12 Apostel vom Meer aus am Strand sehen. Es wird dir erscheinen, als könntest du sie mit einer kleinen Handbewegung bereits berühren. Nimm dir Zeit, um die weltberühmten 12 Apostel zu bestaunen – ein toller Anblick und eine unvergleichbare Kulisse für fantastische Fotos. Überzeuge dich selbst davon, warum diese Naturschönheit aus Kalkstein auf der ganzen Welt bekannt ist. Die letzte Station deiner Tour ist die Loch Ard Gorge. Erlebe diese großartige Formation aus Felsen und wogendem Meer aus nächster Nähe. Genieße die Aussicht und lass dich verzaubern von der schönen Natur, bestaune die einzigartige zerklüftete Razorback-Formation und dann den Island Archway an. Der ursprüngliche Torbogen stürzte 2009 ein, doch 2 markante Schornsteine, die fast so hoch sind wie die Apostel, sind geblieben. Runde dein Erlebnis ab mit einem Abendessen in einem der zahlreichen Restaurants und Cafés in Colac.

Von Melbourne aus: Great Ocean Road Tagestour

2. Von Melbourne aus: Great Ocean Road Tagestour

Entdecke die Schönheit des Port Campbell National Park auf diesem Tagesausflug von Melbourne aus. Fahre in einem komfortablen, klimatisierten Reisebus und genieße einen erfrischenden Morgentee. Halte an Aussichtspunkten für Fotos an, mach einen Spaziergang in der Apollo Bay und bewundere die Kalksteintürme der 12 Apostel. Genieße den morgendlichen Blick auf die Stadt Melbourne und die Port Phillip Bay, während du die Westgate Bridge überquerst, Australiens längste Brücke mit knapp 2,6 Kilometern Länge. Begib dich auf eine der schönsten Fahrten der Welt, um die Great Ocean Road zu erkunden. Erlebe eine malerische Fahrt entlang der Great Ocean Road. Lege einen Fotostopp ein am Memorial Arch in Eastern View sowie am Kennet River, wo eine große Population niedlicher und knuddeliger wilder Koalas lebt. Durch die Eukalyptusbäume ist es fast schon garantiert, einen Koala zu sehen. Bestaune Apollo Bay und spaziere durch den berühmten Küstenort. Danach geht es ins Landesinnere, in die Berge und durch die spektakulären Great Otway Ranges. Genieße einen entspannenden Spaziergang durch den Regenwald in Maits Rest. Im Port-Campbell-Nationalpark kannst du die atemberaubenden Felsformationen der 12 Apostel bestaunen, bevor du in dem hübschen Ort Colac einen Halt zum Abendessen einlegst. Besuche die Loch Ard Gorge und Gibson Steps und bestaune die majestätischen Monolithen der 12 Apostel. Auf der Rückfahrt nach Melbourne kannst du in der Gemeinde Colac ein Abendessen einnehmen. Genieße auf dem Rückweg über die Westgate-Brücke einen malerischen Blick auf die beleuchtete Stadt.

Von Melbourne aus: Great Ocean Road Minibus Tour in umgekehrter Richtung

3. Von Melbourne aus: Great Ocean Road Minibus Tour in umgekehrter Richtung

Reise auf dieser geführten Tagestour von Melbourne aus die Great Ocean Road in umgekehrter Richtung, um die Menschenmassen zu vermeiden. Besuche die Zwölf Apostel, Loch Ard Gorge, Port Campbell, Apollo Bay und vieles mehr. Im Great Otway National Park kannst du einen geführten Rundgang durch den Regenwald machen. Das Besondere an dieser Tour ist, dass sie im Vergleich zu den typischen Great Ocean Road-Touren in umgekehrter Richtung verläuft. Dein Reiseleiter fährt morgens ins Landesinnere, erreicht die Attraktionen, bevor die Menschenmassen dort ankommen, und kehrt dann über die weltberühmte Küstenlinie, die Great Ocean Road, zurück. Zuerst hältst du in einer ländlichen Stadt zum Frühstück, wo du dich ausgiebig strecken und einen Kaffee genießen kannst (Kosten nicht inbegriffen). Von dort aus geht es direkt zur ersten Attraktion, den Zwölf Aposteln. Genieße die weltberühmten Aussichtspunkte auf die Kalksteinformationen ohne die Menschenmassen. Siehe die Razorback-Felsformation, den Aussichtspunkt an den Gibson Steps und den bezaubernden Loch Ard Gorge Beach. Erfahre mehr über die Geschichte des Schiffswracks von Loch Ard und mache dann einen Mittagsstopp in der Stadt Port Campbell oder Apollo Bay (Kosten nicht inbegriffen). Entscheide dich für einen Strandspaziergang, um weitere Fotos zu machen. Wenn du das Gebiet der Zwölf Apostel verlässt, fährst du durch den Great Otway National Park. Bei einem 20-minütigen Regenwaldspaziergang kannst du mit der Natur in Kontakt treten und einige der beeindruckendsten Regenwaldlandschaften Australiens erleben. Auf dem Rückweg fährst du entlang der Küstenlinie der Great Ocean Road durch Apollo Bay. Hör zu, wenn dein Reiseleiter Geschichten und Fakten über die Stadt erzählt, während du auf den Otways unterwegs bist. Halte deine Kamera bereit, denn vielleicht triffst du auf Koalas und bunte Papageien. Bevor du nach Melbourne zurückkehrst, machst du einen letzten Halt in der malerischen Küstenstadt Lorne, wo du noch einmal einen fantastischen Ausblick auf den Strand genießen kannst.

Von Melbourne aus: Ganztagestour zum Sonnenuntergang auf der Great Ocean Road

4. Von Melbourne aus: Ganztagestour zum Sonnenuntergang auf der Great Ocean Road

Fahre die spektakuläre Great Ocean Road entlang und erlebe die atemberaubende Loch Ard Gorge und die 12 Apostel bei einem Tagesausflug ab Melbourne. Bestaune malerische Küstenstädte, sonnige Strände und üppige Regenwälder und halte Ausschau nach der heimischen Tierwelt. Starte später als die meisten anderen Reisebusse in Melbourne, um die Touristenmassen entlang der Great Ocean Road zu vermeiden. Entspanne während der Fahrt an Bord eines Busses mit 24 Sitzplätzen und kostenlosem WLAN. Dein Fahrer und Guide verfügt über umfangreiche Ortskenntnisse und versorgt dich mit spannenden Informationen zu den besten Sehenswürdigkeiten in Victoria. Bestaune hinter jeder Kurve neue atemberaubende Küstenabschnitte. Fahre nach Westen durch Geelong, die zweitgrößte Stadt in Victoria, und anschließend weiter nach Süden durch die Küstenorte Lorne und Apollo Bay. Genieße die ungehinderte Sicht auf weitläufige Strände und den üppigen Regenwald in den Otway Ranges. Halte Ausschau nach einheimischen Wildtieren wie Koalas und Vögeln in ihrem natürlichen Lebensraum. Zum Abschluss deiner Tour kommst du an der Shipwreck Coast an. Besuche hier kannst du die Loch Ard Gorge, um mehr über das berühmte Schiffswrack zu erfahren, einen Blick auf die mächtige Gebirgskette 12 Apostel zu werfen und einen spektakulären Sonnenuntergang zu genießen.

Melbourne: Tagestour zur Great Ocean Road mit Besuch des Regenwaldes

5. Melbourne: Tagestour zur Great Ocean Road mit Besuch des Regenwaldes

Unsere "Burger mit dem Los" epische Landschaftstour - ein unterhaltsamer Tagesausflug von Melbourne aus mit Aussicht von einem Hochsitz entlang der weltberühmten Great Ocean Road mit echten Tierbeobachtungen, atemberaubenden Stränden und einem uralten Regenwald auf dem Weg zu den majestätischen Küsten der 12 Apostel, Gibson Steps, Razorback, Island Archway und der Loch Ard Gorge. Erwache mit Barista-Kaffee oder Köstlichkeiten aus einer riesigen Gourmet-Chocolaterie & Eiskrem, sowie unseren Anzac-Keksen, um vor dem Memorial Arch die australische Geschichte zu erfahren. Iss zu Mittag in einem kleinen Küstenort und nimm ein Bad im Meer, wenn du möchtest. Wir machen die Great Ocean Road wirklich AMAZING! Unsere durchdachten Details entlang des Weges machen den großen Unterschied zu allen anderen aus, Wir bereisen NUR diese unglaubliche Region, also lass uns deinen einmaligen Tag hier so gut wie möglich gestalten - mit unserem mittelgroßen Bus, der echte Highlights ansteuert, die große Busse nicht erreichen können! Wir holen dich von deinen Hotels in Melbourne, Southbank und St. Kilda ab und fahren dich zu folgenden Zielen: + Rise 'n Shine in einer Chocolaterie für kostenlose Verkostungen und den Kauf von Café-Köstlichkeiten, wenn du möchtest, oder genieße einfach den Morgensaft und Anzac-Kekse bei uns in den schönen Gärten + fahre an einem Känguru-Treffpunkt vorbei, um zu sehen, wer wach ist + mache ein Foto vom Memorial Arch, das sich für das Album eignet, bevor sich die atemberaubende Küstenlandschaft entfaltet + Erfrischung unter den Eukalyptusbäumen, die die Lorne-Bucht umschließen + Fabelhaftes Mittagessen in Apollo Bay und ein kurzes Bad im Meer, wenn du Badesachen dabei hast! + Tauche für einen Moment in den Maits Rest Regenwald ein und fühle dich wie in einer anderen Welt, die dir die Vielfalt der Great Ocean Road vor Augen führt. Jetzt bist du beim großen Finale an der Shipwreck Coast angekommen; + Gibson Steps: Aussicht von oben oder Überwindung der großen Klippenstufen zur zerklüfteten Küste (wenn die Bedingungen es erlauben) + Loch Ard Gorge - das Juwel in der Krone + Island Archway & der Razorback - ein Biest, wenn die See tobt + 12 Apostel - die verlockenden Felsen werden dich in ihren Bann ziehen, optionaler Helikopterflug, wenn du möchtest, Nach einem Spaziergang an der Küste kannst du dich mit einem Getränk und einem Snack erfrischen (nur mit Karte) und vielleicht das Timboon-Eis probieren, das hier hergestellt wird. > Die Rückreise erfolgt über bäuerliche Landschaften, mit vollem Herzen und breitem Lächeln, für immer dankbar :) tauscht eure Erinnerungsfotos aus und entspannt euch, denn wir kommen gegen 19:30-8 Uhr in Melbourne an, je nach Tageszeit, um das Hotel zu verlassen und euer Abendessen einzunehmen. Wie hört sich das alles an? Ein großer, unvergesslicher Tag mit tollen Erinnerungen

Von Melbourne aus: Geführte Ganztagestour zur Great Ocean Road

6. Von Melbourne aus: Geführte Ganztagestour zur Great Ocean Road

Freue dich auf einen geführten, naturnahen Roadtrip und entdecke Victorias atemberaubende Küste und den Regenwald. Fahre über die Great Ocean Road, eine kurvenreichen Straße mit weitläufigen Stränden, dramatischen Küstenlinien und dem üppigen Regenwald der Otway Ranges. Deine Erkundungstour führt dich nach Westen, wo die Great Ocean Road beginnt. Fahre durch die malerischen Städte Lorne und Apollo Bay. Auch die einheimische Tierwelt bleibt dir dabei nicht verborgen. Mit etwas Glück triffst du auf flauschige Koalas und eine Vielzahl exotischer Vogelarten.  Entdecke dann die Shipwreck Coast, spaziere entlang historischer Strände und sieh die Loch Ard Gorge. Erreiche schlussendlich die 12 Apostel und genieß eine spektakuläre Aussicht auf die steile Klippe. Schieße tolle Erinnerungsfotos, bevor du nach einem ereignisreichen Tag nach Melbourne zurückkehrst.

Melbourne: Great Ocean Road & Wildlife Tour für Backpacker

7. Melbourne: Great Ocean Road & Wildlife Tour für Backpacker

Sieh dir die Kalksteintürme der Zwölf Apostel an, besuche die Loch Ard Gorge und erfahre etwas über ihre tragische Geschichte. Erlebe Apollo Bay, den Regenwald und entdecke Koalas, Kängurus und Vögel auf deinem Weg. Das einzige Ziel dieser geführten Gruppentour für 18- bis 35-Jährige ist es, einen tollen Tag voller spektakulärer Sehenswürdigkeiten zu erleben und dabei auch noch zu lachen. Deine Tour beginnt mit einer bequemen Abholung von deiner Unterkunft in Melbourne, bevor du die Stadt verlässt und dich auf den Weg zum äußersten Ende der Great Ocean Road machst. Dein erster Halt ist bei den Zwölf Aposteln, wo du die Uferpromenade und die Aussichtsplattformen besuchst und einen ersten Blick auf die natürlichen Kalksteinfelsen und Klippen werfen kannst. Als Nächstes fährst du zum Strand vor den ersten Aposteln bei Gibson Steps, wo du dir Zeit nehmen kannst, um ihre Größe und Schönheit zu bewundern. Von den Zwölf Aposteln ist es nur eine kurze Fahrt zur wunderschönen Loch Ard Gorge, wo du am berühmten "Schiffswrackstrand" spazieren gehen kannst. Hier kannst du weitere großartige Kalksteinformationen wie den Razorback, die Three Sisters und den Salt and Pepper Shaker besichtigen. Danach geht es weiter zum Great Otway National Park, der sich über 1000 km² erstreckt. Hier kannst du niedliche Koalas in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten und ein paar Fotos machen, bevor du in Apollo Bay ankommst, wo du Freizeit hast und zu Mittag essen kannst. In Apollo Bay kannst du in einem der verschiedenen Cafés, Restaurants und Bäckereien etwas essen oder in der Gin-Brennerei oder im Pub einen wohlverdienten Drink nehmen. Verbringe den Nachmittag mit einer Fahrt entlang der malerischen Strecke zwischen Apollo Bay und Anglesea und halte an Orten wie Cape Pattern Lookout, Kennet River, Lorne und The Memorial Arch. Und dann geht es weiter, um ein paar Kängurus auf den Feldern grasen zu sehen.

Ab Melbourne: Tagesausflug Great Ocean Road mit Mittagessen

8. Ab Melbourne: Tagesausflug Great Ocean Road mit Mittagessen

Beginne den Tag früh in der Innenstadt von Melbourne und richte dich ein. Am Morgen geht es ins Landesinnere, wo du noch vor den anderen Tourbussen an der Shipwreck Coast ankommst. Hier findest du die berüchtigten 12 Apostel, die Loch Ard Gorge und die Gibson Steps. Sieh dir diese weltberühmten Sehenswürdigkeiten an, ohne dich in den Trubel der Massen zu stürzen. Wenn du morgens zu den 12 Aposteln fährst, siehst du die großen Kalksteintürme noch bunter als am Nachmittag. Höre dir die Geschichte von Loch Ard an und steige in die Schlucht hinab, die das Südpolarmeer über Hunderte von Jahren hinweg ausgehöhlt hat und die wohl noch beeindruckender ist als die Apostel selbst. Genieße ein Picknick-Mittagessen an einem dieser atemberaubenden Orte. Nachdem du diese spektakuläre Küste gesehen hast, fährst du entlang der Great Ocean Road zurück. Winke allen anderen Bussen zu, die in die entgegengesetzte Richtung fahren, wenn die Straße sich von der Küste entfernt und durch die Otway Ranges führt. Jetzt ist es an der Zeit, dir die Beine bei einer geführten Regenwaldwanderung zwischen einigen der höchsten Baumarten der Welt zu vertreten. Nach einer kurzen Fahrt treffen sich Straße und Meer wieder in der Küstenstadt Apollo Bay. Für den Rest der Fahrt schlängelt sich die Straße an der Küste entlang und bietet spektakuläre Ausblicke auf das Meer, den Strand und die Klippen. Auf diesem wunderschönen Abschnitt der Great Ocean Road hältst du in der kleinen Stadt Kennett River, wo dein Reiseleiter dir hilft, wilde Koalas in ihrem natürlichen Lebensraum zwischen den Eukalyptusbäumen zu beobachten. Auf der Weiterfahrt kommst du an kleinen Küstenorten vorbei und hältst am Memorial Arch, auch bekannt als das Schild der Great Ocean Road, das an die Arbeiter erinnert, die die Straße gebaut haben. Von hier aus lehnen wir uns zurück, entspannen uns und genießen die Fahrt zurück in die dynamische und kosmopolitische Stadt Melbourne>

Von Melbourne aus: Great Ocean Road & Regenwald Tagestour

9. Von Melbourne aus: Great Ocean Road & Regenwald Tagestour

Beginne den Tag mit einem frühen Start in der Stadt Melbourne, wo du über die Westgate Bridge in Richtung Great Ocean Road fährst - einer der wenigen Orte, an denen das Ziel und die Reise dasselbe sind. An der Great Ocean Road angekommen, genießt du bei deinem ersten Halt einen Morgentee an der Surf Coast - die perfekte Gelegenheit, um deine Mitreisenden und deinen Reiseleiter für den Tag kennenzulernen. Auf dem Weg entlang dieser legendären Straße eröffnet dir jede Kurve neue spektakuläre Ausblicke auf die zerklüftete Küste und die im Landesinneren gelegenen Otway Ranges. Bei einem Halt am Memorial Arch, auch bekannt als das Schild der Great Ocean Road, erfährst du die Geschichte der Straße und ihrer Arbeiter. Halte Ausschau nach der einheimischen Tierwelt Australiens, während du durch malerische, aber beliebte Ferienorte fährst. Mach dich auf den Weg in die historische Stadt Apollo Bay, um einen Happen zu Mittag zu essen. Bummle durch die Straßen, schlendere am Hauptstrand entlang oder probiere ein einzigartiges und preisgekröntes Eis. Nach dem Mittagessen verlässt du die Küste und fährst in das Herz des Otway Nationalparks. Begib dich auf einen geführten Rundgang durch die frische Luft eines uralten Regenwaldes. Ein wahrhaft magischer Teil des Tages, denn du tauchst inmitten von Farnen und der zweithöchsten Baumart der Welt ein. Die Reise geht weiter durch den Regenwald, bevor du die Shipwreck Coast erreichst, wo du einige der größten Attraktionen des Tages finden wirst. Erfahre mehr über das berühmteste Schiffswrack der Küste, bevor du in die Schlucht hinabsteigst, die im Mittelpunkt der Geschichte der unglückseligen Reise des Loch Ard steht. Lass dich von den steilen Kalksteinklippen, die die Schlucht bilden, beeindrucken, während du am Strand stehst, oder tauche unten in das kalte Wasser des Südlichen Ozeans ein, bevor du die Hauptattraktion erreichst - die 12 Apostel. Bewundere diese gigantischen Kalksteinmonolithen, die durch hunderte von Jahren der Erosion entstanden sind und den Kräften der Natur trotzen. Ein wahrer Anblick und die perfekte Art, den Tag ausklingen zu lassen, bevor du dich für die Nacht auf den Weg zurück nach Melbourne machst.

Melbourne: Great Ocean Road und Regenwald-Tour

10. Melbourne: Great Ocean Road und Regenwald-Tour

Über die Westgate Bridge geht's bei Tageslicht aus der Stadt hinaus zur Great Ocean Road. Nach etwas mehr als einer Stunde Fahrt legst du an einem beliebten Surfstrand in der Nähe der Stadt Anglesea eine Rastpause ein. Nach einer kurzen Fahrt kommst du zum Memorial Arch, der an die heimgekehrten Soldaten erinnert, die nach dem Ersten Weltkrieg am Bau des 151-Meilen -Abschnitts der Straße arbeiteten. Zurück auf der Great Ocean Road genießen Sie einen gigantischen Ausblick auf Meer, Strände und Klippen. Dein Guide hilft dir dabei, Koalas zwischen den Eukalyptusbäumen zu entdecken, während du entlang dieser berühmten Küste reist. Nach einer Mittagspause in Apollo Bay trennen sich Straße und Meer für die nächsten Stunden, um in den Otway Rainforest zu fahren. (Das Mittagessen geht auf eigene Kosten) Eine 30-minütige Tour bringt dich mitten ins Zentrum des Regenwalds. Neben einigen der weltweit größten Baumarten wirst du dir winzig klein vorkommen. Weiter gehts durch den Wald in Richtung Meer und zur Shipwreck Coast (Küste der Schiffswracks). Hier kannst du einen großen Teil des Tages damit verbringen, die 12 Apostel und die Loch Ard Gorge zu erkunden, die alle nur eine kurze Autofahrt voneinander entfernt sind. Dein Guide schildert dir die Geschichten von Katastrophen, Zerstörung und Überleben. Nach einem langen Tag auf der Great Ocean Road kannst du die vielen Eindrücke auf der Rückfahrt nach Melbourne nochmals Revue passieren lassen.

Alle Aktivitäten

53 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Weitere Sightseeing-Optionen in Port Campbell National Park

Möchten Sie alle Aktivitäten in Port Campbell National Park entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Port Campbell National Park: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7
(2.613 Bewertungen)

Der Trip war super. Die Route war super und hat die wichtigsten Punkte der Great Ocean Road beinhaltet. Wir hatten auch ausreichend Zeit an allen Stationen und mit den Tipps vom Guide war es perfekt. Abseits des Massentourismus an Tag zwei und drei war es fast noch ein besseres Erlebnis. J-Dog / Janet war ein unglaublich toller Guide und ist immer auf die Gruppe und unsere Bedürfnisse eingegangen, besonders was Fotostopps anging. Sie hat immer alles erklärt und hatte ein paar tolle Geschichten auf Lager. Die Unterkünfte waren ebenfalls super. Es war ein perfekter Trip!

Ich hatte eine wundervolle Zeit auf der Great Ocean Road mit Warren als unserem Reiseleiter. Wir haben so viel in aller Ausführlichkeit erkundet, in einem angenehm entspannten Tempo, und haben unterwegs auch Koalas und Kängurus gesehen. Warren als unseren Reiseleiter zu haben, war unser größtes Privileg. Wir haben so viel durch seinen informativen Austausch gelernt, seine Freundlichkeit und sein Humor waren so erfrischend und wir hatten so eine wundervolle Zeit mit ihm. Wir können diese Tour nicht genug empfehlen. Vielen Dank!

Es war wunderschön! Unser Fahrer Nick war sehr freundlich und stets gut gelaunt, er hat uns sowohl Tips für das Mittagessen gegeben und auch Koalas für uns ausfindig gemacht. Besonders toll war es, dass bei den Haltepunkten man selbstständig die Umgebung erkunden konnte. Die Tour ist sehr Facettenreich, vom Regenwald bis zu den Steil abfallenden Klippen ist alles dabei!

Es war ein Tag voller Emotionen und voller Entdeckungen. Besonders gut hat mir die Begegnung mit dem Koala, dem Torquay-Strand, dem Regenwald und der Loch-Ard-Schlucht gefallen, ganz zu schweigen von den 12 Aposteln, einem Ort von unwirklicher Schönheit. Der Reiseleiter legte großen Wert darauf, dass wir eine unvergessliche Zeit hatten.

Ganz kleine Gruppe. Toller Guide mit umfangreichen Know-how.