Ponta Delgada

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Ponta Delgada

Top-Sehenswürdigkeiten in Ponta Delgada

Die Top 7 Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Ponta Delgada

Ponta Delgada ist die größte Stadt auf den Azoren, der abgelegen Inselkette inmitten des Atlantiks vor der Küste Portugals. Die Mischung aus lebendiger Natur und Architektur im Kolonialstil wird Ihnen ein einzigartiges eurpäisches und gleichzeitig tropisches Gefühl verleihen.

  • 1. Sete Cidades Massif

    Die Insel Sao Miguel ist bedeckt mit Kratern, von denen sich einige zu Seen geformt haben, unter anderem die riesige Lagoa do Fogo. Schnappen Sie sich einen Geländewagen und erkunden Sie die hügelige und wunderschöne Gegend.

  • 2. Walbeobachtungen

    Da die Stadt Ponta Delgada mitten in den Weiten des Atlantiks liegt, gehört sie zu den besten Plätzen auf dem Planeten, um Wale, Delfine und Schildkröten in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Es werden regelmäßig Bootstouren angeboten!

  • 3. Marina

    Ponta Delgada war einst ein kleines Fischerdörfchen, das mitterweile einen großen Hafen besitzt, mit eigener Regatta, einem Shopping-Pavillon und großem Passagierkai. Yachtbegeisterte und die Elite der Modewelt werden dadurch regelmäßig angelockt.

  • 4. Kloster der Hoffnung

    Von außen könnte man meinen, dass es lediglich ein weiteres schön ausgeschmücktes alten Haus ist, das zum Verkauf steht. Werfen Sie unbedingt einen Blick auf den Palácio da Fonte Bela und das Colosseum!

  • 5. Gorreana

    Sie trägt den stolzen Titel der einzigen Teeplantage innerhalb der EU und liegt an der nördlichen Küste Sao Miguels. Erkunden Sie die Gegend und packen Sie sich etwas Tee ein für Zuhause!

  • 6. Carlos Machado Museum

    Das heutige Ponta Delgada steht auf den Ruinen eines Dorfes, das 1546 durch ein Erdbeben komplett zerstört wurde. In diesem Museum können Sie die Geschichte der Insel glücklicherweise zurückverfolgen.

  • 7. Ferraria Spa

    Tauchen Sie ein in das natürliche Thermalbecken, das eingebettet in Vulkangestein mit dem Atlantik verbunden ist. Das Wasser kann Temperaturen bis 95 zu Grad erreichen - genießen Sie das Bad Ihres Lebens.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wann ist die beste Reisezeit?

    Im Mai strahlt die Insel Sao Miguel in ihrer vollen Blüte. Und wenn Sie die Wale auf keinen Fall verpassen möchten, dann besuchen Sie die Insel am besten in den Sommermonaten.

  • Wie bewege ich mich am besten in der Stadt fort?

    Das Hauptfortbewegungsmittel in Ponta Delgada ist der Bus. Da die Fahrtzeiten der Busse hier aber nicht immer ganz verlässlich sind, mieten Sie sich am besten ein Auto, wenn Sie die Möglichkeit haben. Ein Taxi von der Stadt zum Flughafen kostet ungefähr 15 EUR.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Portugiesich
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (-01:30)
  • Landesvorwahl
    +351
  • Beste Reisezeit
    In den Sommermonaten von Juli bis September klettern die Temperaturen in die Höhe und der Regen fällt eher selten. Zudem ist es die beste Zeit, um Wale und andere Meeresbewohner zu beobachten!

Sightseeing in Ponta Delgada

Möchten Sie alle Aktivitäten in Ponta Delgada entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Ponta Delgada: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 1.702 Bewertungen

Es waren zwei verschiedene Anbieter.Die Whale Watching Tour war sehr hektisch und leider konnten wir nicht richtig Wale sehen können.Die Bootsfahrt hat trotzdem Spass femacht.Zum Schluss steuerte das Boot noch eine Delphinschule an.So sahen wir wenigstens noch ein paar Tiere.Die Guides wiederum waren sehr aufmerksam.Die Leute wurden in vielen Sprachen informiert.Für die Vulkantour von Green Visions können wir 3 Daumen hoch geben.Die Kenntnisse des Guides zur Geschichte und Biologie waren sehr beeindruckend.Wir hatten,da wir alleine waren,eine Exklusivtour.Das Mittagessen bei Carlos war fantastisch.Wir fühlten uns rundherum sehr gut aufgehoben bei unserem Guide.Wir können diese Tour nur empfehlen

Wir haben sehr viele Tiere gesehen und es war ein fantastisches Erlebnis im Atlantik mit wilden Delphinen zu schwimmen.Der Kapitän war sehr umsichtig und der Guide sehr aufmerksam.Wir würden die Fahrt jederzeit wieder machen.Der Atlantik war auch ende September noch sehr warm.Die Bootfahrt hat viel Spass gemacht.Die Ausrüstung wurde zur Verfügung gestellt,d.h. Tauchmaske,Schnorchel,Neoprenanzug und Regenjacke...jederzeit gerne wieder.

Es war einfach nur schön. Wir haben eine Gruppe Gemeiner Delfine gesehen und sogar noch eine Gruppe Tümmler. Mit nur 5 Personen durften wir alle 4x ins Wasser. Die Tümmler waren total neugierig und wenn sie dicht an einem vorbeischwimmen sieht man erst, wie groß sie sind. Ein tolles Erlebnis mit ganz toller Crew.

Sehr angenehme Fahrt mit kompetenter Führung und Schilderung zu den Tieren, auch wurde immer Anstand zu den Tieren vor allem den Walen gehalten und bei Anzeichen von Stress der Tiere wurde abgedreht.

Unser Reiseführer Juan war super! Viele Insiderwissen über die so schöne Insel mit den Thermalquellen, Teeplantagen und unvergessliches Mahl namens Corizo!!! Danke des wunderschönen Tages!!!!