Erlebnisse in
Polen

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Polen

Auschwitz-Birkenau: Führung, Transfers und Mittagessen

1. Auschwitz-Birkenau: Führung, Transfers und Mittagessen

Begib dich auf eine etwa 75 min lange Fahrt in einem klimatisierten Bus und verlasse Krakau für eine Tagestour, die dich ganz bestimmt nachdenklich stimmen wird. Besichtige die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau, einen Ort, der bei allen Besuchern einen bleibenden Eindruck hinterlässt und eine wichtige Gedenkstätte für die Opfer des Holocaust darstellt. Fahr zum Museum und der Gedenkstätte in Oswiecim. Die Stadt befindet sich etwa 60 km westlich von Krakau. Nach der Ankunft triffst du deinen professionellen Guide, der dich durch die Stätte führt und dir dort mehr erzählt über ihre dunkle Geschichte. Du erhältst eine Lunchbox, mit der du während der Tour eine Pause einlegen kannst. Entdecke die tragische Geschichte des größten Konzentrationslagers des Holocaust, das 1940 von den Nationalsozialisten gegründet wurde. Auschwitz-Birkenau wurde zum Symbol für menschliches Leid und zum Zeugnis körperlicher und emotionaler Erschöpfung. Erfahre, wie es zum Grab von Millionen von Menschen, vor allem Juden, wurde, die in den schrecklichen Gaskammern ermordet wurden. Geh durch das Tor mit der Aufschrift "Arbeit macht frei" und betritt Auschwitz I, wo dein Guide dir das denkmalgeschützte Gelände zeigt und die Geschichte dieses Orts erklärt. Verbringe dann etwa eine Stunde im zweiten Lager in Birkenau, wo im Rahmen der nationalsozialistischen „Endlösung der Judenfrage“ Massenmorde stattfanden. Nach dem Ende der Tour wirst du zurückgebracht nach Krakau.

Krakau: Audioguide-Tour auf dem Wawel-Hügel

2. Krakau: Audioguide-Tour auf dem Wawel-Hügel

Begeben Sie sich zur Touristeninformation, schnappen Sie sich einen Audioguide und schlendern Sie die Kanonicza-Straße entlang zum Wawel-Hügel. Unterwegs lauschen Sie den faszinierenden Kommentaren, die Ihnen spannende Einblicke gewähren. Die Burg Wawel diente seit dem 11. Jahrhundert als Residenz des Monarchen und ist auch der Ort, an dem die polnischen Könige gekrönt und beigesetzt wurden.  Wenn Sie im Königlichen Schloss angekommen sind, erfahren Sie mehr über die Rolle der einzelnen Gebäude und die Geschichten, die sich dahinter verbergen. TauchenSie ein in die Geschichte des Haupthofs, des Arkadenhofs sowie der Schatzkammer und der Waffenkammer der Krone. Ihre Erkundungstour endet in der berühmten Drachenhöhle.

Von Krakau aus: Skip-the-Line Tagestour zum Salzbergwerk Wieliczka

3. Von Krakau aus: Skip-the-Line Tagestour zum Salzbergwerk Wieliczka

Es ist so weit, wir besuchen das berühmteste Salzbergwerk Europas! Das Salzbergwerk Wieliczka ist eines der UNESCO-Denkmäler und gewinnt seit über 700 Jahren Salz. Es ist eine der schönsten Anlagen dieser Art auf der Welt. Unser englischsprachiger Fahrer holt dich vom Stadtzentrum oder vom Hotel ab, wenn du dich für den privaten Transport entscheidest. Mit einem klimatisierten, komfortablen Bus/Van erreichst du in etwa 25 Minuten die Stadt Wieliczka, in der sich ein berühmtes Salzbergwerk befindet. Die gesamte Besichtigung sollte etwa 2,5 Stunden dauern. Nach der Ankunft auf dem Parkplatz triffst du unseren Guide, und damit beginnt das Abenteuer. Zeit, tiefer zu gehen! Wir müssen über eine Holztreppe 65 Meter in die Tiefe gehen. Unser Guide wird uns die Regeln eines Salzbergwerks erklären und uns verschiedene Legenden und Geschichten über die Vergangenheit des Bergwerks erzählen. Die Tour findet in den unterirdischen Gängen und Kammern statt, die für die Besucher/innen gut vorbereitet sind. Bestimmte Punkte auf deinem Weg sind berühmten Persönlichkeiten gewidmet, die das Salzbergwerk in der Vergangenheit besucht haben, z.B. Chopin oder Goethe. Es wird viele Geschichten über den Bergbau und den Fortschritt der Arbeiten im Laufe der Jahre geben. Nach einer Weile stößt du auf eine riesige Kapelle, die in den Untergrund gehauen wurde. Sie gilt als eine der schönsten Kapellen der Welt - die St. Kinga-Kapelle, in der die Künstler eine Kirche in Salz gehauen haben. Es ist Zeit für ein paar Fotos und eine kurze Pause, bevor du die Tour fortsetzt. Nach einer kurzen Pause geht es weiter zu einem riesigen Gebiet mit einem unterirdischen See, in dem die erste unterirdische Ballonfahrt der Welt stattfand. Dort gibt es auch ein paar Orte, an denen du Souvenirs kaufen kannst. Keine Sorge, du musst die hunderte von Stufen nicht wieder hinaufsteigen, um an die Oberfläche zu gelangen. Es gibt einen Bergwerksaufzug, der dir hilft, aus dem Bergwerk herauszukommen. Es wird Zeit, dass du deinen Fahrer am Abfahrtsort zum Bergwerk triffst und eine sichere Fahrt zurück nach Krakau hast.

Danzig: Stadtrundfahrt auf historischem polnischem Boot

4. Danzig: Stadtrundfahrt auf historischem polnischem Boot

Entdecke Danzig vom Wasser aus an Bord eines nachgebauten polnischen Flussboots, das für über 400 Jahre verwendet wurde. Dieses intime und gleichzeitig geräumige Holzboot mit 12 Sitzen, das vor allem im 18. Jahrhundert genutzt wurde, bringt dich an Orte, die große Schiffe nicht erreichen können, und dank der wenigen Passagiere fühlst du dich wohl und besonders. Beginne deine Fahrt an der ehemaligen Werft Danzig, die einmal Arbeitsplatz für fast 18.000 Menschen war und für Besuchende für mehr als 170 Jahre lang unzugänglich war. Die Werft Danzig wurde 1945 gegründet anstelle der ehemaligen deutschen Werften. An diesem Ort begann 1980 die Solidarność-Bewegung, die das Ende des Kommunismus in Polen einleitete. Fahr danach auf der Motława ins Zentrum der Altstadt. Sieh dir zahlreiche Touristenattraktionen an, wie die Ruinen des teutonischen Schlosses, Wassertore, die in die Stadt führen, das berühmte Krantor aus dem 15. Jahrhundert, bezaubernde alte Mietshäuser und ihre neue Umgebung. Folge der Route, die dir Denkmäler und neue Gebäude auf der Insel Ołowianka und der Speicherinsel zeigt. Dieser Ausflug bietet auch die einzigartige Möglichkeit aus nächster Nähe Spezialschiffe, die Kräne des Danziger Hafens – das Wahrzeichen der Stadt – und den inneren Hafen zu sehen.

Danzig: Yacht-Fahrt auf der Mottlau

5. Danzig: Yacht-Fahrt auf der Mottlau

Erkunde Danzig bei einer Yachttour entlang der Mottlau. Besichtige Denkmäler mit Freunden oder Familie vom Wasser aus. Erfahre unterwegs mehr über die Geschichte der berühmtesten Denkmäler der Stadt anhand von aufgezeichneten Kommentaren. Beginne dein Abenteuer an der Wassertram-Haltestelle am linken Ufer der Alten Mottlau, an der Verlängerung der Grünen Brücke der Dluga-Straße. Die Route deiner Erkundungstour umfasst die Grüne Brücke, den Kran, den Fischmarkt, die Brabank, den Danziger Yachthafen, die Weichsel, den Polnischen Haken und die Werften, bevor es zurück zur Grünen Brücke geht. Sieh der Überreste der Mauer der Teutonenburg, die Lange Küste (Dlugie Pobrzeze) mit den Wassertoren, die zur Stadt führen, den berühmten Kran aus dem 15. Jahrhundert, die Ołowianka-Insel und die Kornspeicherinsel. Auf dem Rückweg zur Grünen Brücke hältst du dann am Yachthafen von Danzig.

Warschau: Traditionelle Galar-Kreuzfahrt auf der Weichsel

6. Warschau: Traditionelle Galar-Kreuzfahrt auf der Weichsel

Steigen Sie an Bord eines traditionellen hölzernen Segelboots und genießen Sie eine intime, einstündige Sightseeing-Kreuzfahrt entlang der Weichsel. Ihre Tour beginnt am Pier des Copernicus Center, wo Sie Ihr traditionelles 12-Personen-Galar-Schiff besteigen. Treiben Sie mit einem Boot, das nach den Prinzipien des volkstümlichen Bootsbaus entworfen wurde, den Fluss entlang in Richtung der historischen Altstadt. Entdecken Sie die reiche Geschichte und die einzigartigen Naturansichten, während Sie sich der Innenstadt von Warschau nähern, um eine einzigartige Perspektive auf die Wolkenkratzer und das Stadion der Stadt zu erhalten. Halten Sie Ausschau nach den Parks und Naturschutzgebieten entlang des rechten Flussufers, bevor Sie zum Abholpunkt zurückkehren.

Krakau: Sightseeing-Bootsfahrt auf der Weichsel

7. Krakau: Sightseeing-Bootsfahrt auf der Weichsel

Beginnen Sie Ihre Erkundungstour am Wawelhügel, in der Nähe der Grunwaldzki -Brücke. Erweitern Sie Ihre Sightseeing-Tour in der Altstadt um diese tolle Bootstour auf der Weichsel und entdecken Sie einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Krakau. Unterwegs erwarten Sie tolle Denkmäler und Attraktionen und ein erstklassiger Bordservice. Bahnen Sie sich Ihren Weg durch den Krakauer Stadtteil Zwierzyniec, der sich zwischen Weichsel und Rudawa erstreckt. Dieser Ort ist einer der grünsten in ganz Krakau. Salwator ist ein Teil von Krakau, zu dem auch ein altes Dorfes namens Zwierzyniec gehört, in dem sich der Kościuszko-Hügel befindet. Außerdem sehen Sie den Rudawa-Fluss, den linken Nebenfluss der Weichsel, und eine der Trinkwasserquellen der Stadt. Entdecken Sie außerdem das Norbertinerkloster, Dębniki, Zakrzówek und die Kirche auf dem Felsen, eines der ältesten Sakraldenkmäler in Krakau. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Tour zu den schönsten Sehenswürdigkeiten von Krakau.

Breslau: 2-stündige private Führung mit dem Elektroauto

8. Breslau: 2-stündige private Führung mit dem Elektroauto

Nimm teil an einer 2-stündigen Tour mit einem Elektro-Auto und entdecke die Schönheit Breslaus. Erkunde auf bequeme Weise viele interessante Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen der Stadt. Die Route führt dich zu 30 der wichtigsten Gebäude und Attraktionen der Hauptstadt der Woiwodschaft Niederschlesien. Die Routen für die Tour wurden von lizenzierten Guides entworfen, unter anderem siehst du: St. Elisabeth-Kirche, Jatki, Universität Breslau, Ossolineum, Markthalle, Piasek-Insel, Piasek-Brücke, Dominsel, Botanischer Garten, St. Martin-Kirche, Heilig-Kreuz-Kirche, Kathedrale, Grunwaldzki-Platz, Zwierzyniecki-Brücke, ZOO, Centennial-Halle, Japanischer Garten, Iglica, Szczytnicki-Park, Technische Universität, Nationalmuseum, Haus der Alten Börse und Salzmarkt. Der Kommentar während der Fahrt ist auf mehreren Sprachen verfügbar. Das Sound-System im Elektro-Auto hat eine hohe Qualität und ermöglicht es, in der Sprache deiner Wahl mehr zu erfahren über die unheimlich spannende Geschichte der Stadt.

Zakopane: Tour mit Thermalbädern und Hotelabholung

9. Zakopane: Tour mit Thermalbädern und Hotelabholung

Genießen Sie die beste Aussicht in Zakopane während einer Seilbahnfahrt hinauf zum Berg Gubałówka bei diesem 10-stündigen Ausflug. Bestaunen Sie die spektakuläre Aussicht auf die Hohe Tatra, die oft bis Mai mit Schnee bedeckt ist. Besuchen Sie die Krupówki, die beliebteste Straße im Herzen von Zakopane, wo Sie das Ambiente der Bergregion erleben und die Aromen der örtlichen Küche in traditionellen Restaurants genießen können. Machen Sie eine Pause nach Ihrer Tour durch Zakopane und entspannen Sie in den Thermalbädern. Genießen Sie Frei- und Hallenbäder, Wasserrutschen, Whirlpools und viele andere Attraktionen im Herzen der Berge.

Danzig: Sonnenuntergangs-Tour auf einem historischen Boot

10. Danzig: Sonnenuntergangs-Tour auf einem historischen Boot

Genießen Sie den Blick auf den magischen Sonnenuntergang über der Werft und bestaunen Sie die Hafenkräne im Hintergrund. Entdecken Sie Danzig vom Wasser aus an Bord eines nachgebauten polnischen Flussschiffs, das für über 400 Jahre verwendet wurde. Dieses intime und gleichzeitig geräumige Holzboot mit 12 Sitzen bringt Sie zu Orten, die große Schiffe nicht erreichen können, und dank der wenigen Passagiere fühlen Sie sich wohl und besonders. Beginnen Sie die Fahrt an der ehemaligen Werft Danzig, die für Besuchende für mehr als 170 Jahre lang unzugänglich war. Fahren Sie danach auf der Motława in das Zentrum der Altstadt. Sehen Sie viele Touristenattraktionen wie die Ruinen des teutonischen Schlosses, Wassertore, die in die Stadt führen, das berühmte Krantor aus dem 15. Jahrhundert, bezaubernde alte Mietshäuser und ihre neue Umgebung. Folgen Sie der Route, die Ihnen Denkmäler und neue Gebäude auf der Insel Ołowianka und der Speicherinsel zeigt. Diese Tour bietet Ihnen die einzigartige und einzige Gelegenheit, Spezialschiffe wie die Danziger Kräne, aus nächster Nähe zu erleben.

Sightseeing in Polen

Möchten Sie alle Aktivitäten in Polen entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Polen: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 94.031 Bewertungen

Sehr informativ und interessant, (wahre) Geschichten aus allen Epochen, auch viele Infos zur Stadt und ihrer Geschichte nebenher. Der Rundgang ist zu empfehlen.

Unterhaltsame Tour von Anfang bis Ende, sehr sachkundiger Reiseleiter und einige praktische Hinweise und Tipps, wo man in der Gegend trinken und essen kann.

Top Ausflug. Kann ich jedem empfehlen. Haben sehr viel gesehen und gelernt. Hatten eine sehr professionelle Reiseführerin.

Super interessant. Auf alle Fragen reagiert und alle sehr gut bwantwortet.

Absolut sehenswert. Deutsche Führung war super. Alles top organisiert...