Datum hinzufügen

Erlebnisse
Podgorica

Unsere Empfehlungen für Podgorica

Virpazar: Geführte Naturkreuzfahrt auf dem Skadar See mit Getränken

1. Virpazar: Geführte Naturkreuzfahrt auf dem Skadar See mit Getränken

Begib dich auf ein Abenteuer von Virpazar aus, eingebettet in den Skadar See. Tauche ein in eine fesselnde Bootstour und erkunde UNESCO-geschützte Inseln, ein charmantes Fischerdorf und versteckte Passagen. Bewundere einen atemberaubenden Blick auf die Halbinsel und das malerische Fischerdorf Vranjina. Besichtige die majestätische Festung Lesendro, die das Symbol für Montenegros Streben nach Unabhängigkeit ist. Sie wurde im 18. Jahrhundert erbaut und steht auf der ehemaligen Insel, einem Schlüssel zum Skadar-See. Fahre weiter durch die Kanäle des Moraca-Flusses und beobachte Vogelschutzgebiete und kleine Inseln. Du fährst inmitten leuchtender Lotusblumen in engen Schilfkanälen, die perfekt für unvergessliche Fotos sind. Genieße die freie Zeit für ein erfrischendes Bad im offenen See und genieße kühle Getränke an Bord des Bootes. Schließlich kehrst du zum Ausgangspunkt zurück und beendest diese bezaubernde Tour mit unvergesslichen Erinnerungen an den Skadar See.

Montenegro: Tagesausflug zum Schwarzen See und zur Tara-Schlucht

2. Montenegro: Tagesausflug zum Schwarzen See und zur Tara-Schlucht

Entdecke die atemberaubende natürliche Schönheit Montenegros mit unserer Great Canyons Tour, einer Reise, die dich in atemberaubende Landschaften, Kultur und Geschichte eintauchen lässt. Unser Abenteuer beginnt in Budva, wo wir eine Fotopause oberhalb der charmanten Küstenstadt einlegen, bevor wir durch Cetinje fahren und den Panoramablick auf den Skadar-See und Podgorica genießen. Bei einem leckeren Frühstück in einem lokalen Restaurant in Potoci kannst du dich für die bevorstehende Reise stärken. Unser nächster Halt führt uns durch den atemberaubenden Moraca River Canyon, wo du dir einen Moment Zeit nehmen kannst, um die atemberaubende Landschaft zu bewundern und Fotos zu machen. Anschließend besuchen wir das Moraca-Kloster, ein bedeutendes kulturelles und spirituelles Wahrzeichen Montenegros, wo du mehr über die Geschichte und das Erbe dieses alten Ortes erfährst. Unsere Reise führt uns dann durch den Tara River Canyon, einen der tiefsten Canyons der Welt. Bei einer Mittagspause werden wir die lokale Küche genießen und dabei die atemberaubende Aussicht auf den Canyon bewundern. Anschließend machen wir eine gemütliche Busfahrt durch den Canyon, halten an, um über die Djurdjevica-Tara-Brücke zu laufen und können optional eine aufregende Zipline-Fahrt erleben. Wir kommen in Zabljak an, wo du einen gemütlichen Spaziergang um den wunderschönen Schwarzen See machen kannst, ein schimmerndes Naturwunder, das dir den Atem rauben wird. Du hast auch die Möglichkeit, im kristallklaren Wasser des Sees zu schwimmen und dich zu erfrischen, bevor wir unsere Reise fortsetzen. Unser Abenteuer führt uns dann durch die Städte Savnik und Niksic und durch die Nevidio-Schlucht und lässt uns in die faszinierende Schönheit dieser Region eintauchen. Am Ende des Tages kommen wir in Bogetici an, wo wir mit Blick auf das berühmte Ostrog-Kloster unser Abendessen einnehmen. Genieße die köstliche lokale Küche und lass die Erinnerungen an den Tag Revue passieren. Schließlich kehren wir mit dem Bus nach Budva zurück, genießen ein letztes Mal die atemberaubende Aussicht und schwelgen in Erinnerungen an eine unvergessliche Reise. Begib dich mit uns auf das Abenteuer deines Lebens und schaffe Erinnerungen, die ein Leben lang halten werden. Unsere sachkundigen Reiseleiter, der bequeme Transport und die eindringlichen Erlebnisse werden dich auf eine Reise durch die Naturwunder, die Kultur und die Geschichte Montenegros mitnehmen. Buche deine Tour jetzt online und lass dich von uns auf eine Reise mitnehmen, die dein Herz und deine Seele fesseln wird.

Kajak-Abenteuer: Paddel deinen Weg durch den Skadar See

3. Kajak-Abenteuer: Paddel deinen Weg durch den Skadar See

Wenn du dich gerne in der Natur aufhältst und einige Zeit in der Einsamkeit verbringen möchtest, während du die Tierwelt des Sees beobachtest, vor allem die lebendige Vogelwelt, dann bietet dir das Kajakfahren auf dem Skadar-See eine einzigartige Gelegenheit. Diese Erfahrung wird dich in eine andere Welt entführen, in der die Zeit stehen geblieben zu sein scheint und alles still zu stehen scheint. Erkunde kleine Kanäle, die von Schilf umgeben sind, und lausche dem Wind, der durch die Weidenreihen streicht. Finde dich inmitten eines Seerosenfeldes wieder, wo du die Vögel beobachten kannst, wie sie durch den Himmel schweben oder tief tauchen, um ihr Mittagessen zu fangen. Nimm ein erfrischendes Bad in einem der größten Seen Europas! Dein Abenteuer beginnt in der charmanten Stadt Virpazar am See, die nur eine halbe Stunde von Montenegros Hauptstadt Podgorica entfernt liegt. Virpazar bietet einen einfachen Zugang zum See und eine Reihe von Kajakrouten, die du erkunden kannst. Bei deiner Ankunft versorgt dich der örtliche Reiseveranstalter mit allen nötigen Informationen, erklärt dir die Routen, führt eine Sicherheitseinweisung und einen Ausrüstungscheck durch, und schon kann es losgehen!

Virpazar: Skadar See Natur Kajaktour

4. Virpazar: Skadar See Natur Kajaktour

Bereite dich auf ein aufregendes Kajakabenteuer von Virpazar aus vor. Dein Gastgeber rüstet dich aus und gibt dir wichtige Informationen. Gleite durch einen engen Kanal, der von majestätischem Schilf und Seerosen umgeben ist. Unter der großen Hauptbrücke hindurch navigierst du auf den offenen See. Bestaune die Halbinsel Lesendro und die Festung. Erkunde die Festung, die zum Beginn des Morača-Flusses führt. Wenn du Glück hast, kannst du das Symbol des Sees, den prächtigen Pelikan, sehen. Gönne dir eine köstliche Pause in den örtlichen Restaurants in der Nähe der Strände oder vor der Hauptbrücke. Setze deine außergewöhnliche Entdeckungsreise zum Insel-Trio - Kleines und Großes Cakovica und Kamenik - fort und folge dem Vogelschutzgebiet. Erfrische dich mit einem Sprung ins einladende Wasser, bevor du zurückkehrst. Wenn du müde bist, kannst du den vorbeifahrenden Booten zuwinken, damit sie dich zurück nach Virpazar bringen.

Podgorica: Tagesausflug zum Durmitor-Nationalpark über die Tara-Schlucht

5. Podgorica: Tagesausflug zum Durmitor-Nationalpark über die Tara-Schlucht

Bei einem Tagesausflug von Podgorica aus erkundest du die Naturjuwelen Montenegros im Durmitor-Nationalpark. Bestaune die Schlucht des Tara-Flusses, die Tara-Quellen, die Đurđevića-Tara-Brücke und den Schwarzen See und fahre auf dem Weg dorthin über malerische Straßen. Dein Abenteuer beginnt mit einer Panoramastraße entlang von Seen und malerischen Dörfern. Fahre durch den Schwarzkiefernwald, dessen grandiose Bäume bis zu 50 Meter hoch sind, um die höchstgelegene bewohnte Stadt auf dem Balkan, Zabljak, zu erreichen. Zabljak ist nicht nur wegen seiner Höhe ein besonderer Ort, sondern auch das Zentrum des Durmitor. Im Herzen dieser wunderschönen Bergstadt liegt der Schwarze See. Der Schwarze See, auch bekannt als das "montenegrinische Auge", ist der größte der 17 Seen im Durmitor-Nationalpark. Mach einen kurzen Spaziergang zum See und fordere dich zu einer moderaten Wanderung auf den markierten Pfaden heraus. Belohne dich mit einem Snack in der Bar am Seeufer. Nach der Pause kannst du die Schönheit des Durmitor weiter erkunden. Triff den Fluss Tara mit der tiefsten Schlucht Europas. Atme die frische Bergluft inmitten der unberührten Natur. Steig auf die 365 Meter lange Đurđevića Tara-Brücke und genieße einen einzigartigen Blick auf den Fluss und die umliegende Landschaft. Erfahre von deinem Reiseleiter mehr über die wichtige Rolle der Brücke in der Geschichte Montenegros. Ein besonderes Erlebnis ist das Ziplining, bei dem du es wagst, wie ein Vogel über die Tara-Schlucht von einer Seite zur anderen zu fliegen (nicht im Preis enthalten). Oder gehe weiter zu einer alten, verdrahteten Brücke, von der aus du einen besseren Blick auf den Fluss hast. Wenn es die Zeit erlaubt, kannst du zusätzlich den Wald und Nationalpark Biogradska Gora besuchen, der zum UNESCO-Weltnetz der Biosphärenreservate gehört.>

Von Kotor aus: Transfer zum Flughafen Podgorica oder in die Stadt

6. Von Kotor aus: Transfer zum Flughafen Podgorica oder in die Stadt

Zuverlässiger, professioneller Transferservice mit dem preisgekrönten Unternehmen von Kotor zum Flughafen von Podgorica oder ins Stadtzentrum. Standardfahrzeuge VW Passat oder ähnlich. Wir sind für alle Wünsche offen, die deine Fahrt bequem und einfach machen. Unsere Fahrzeuge sind in einem hervorragenden Zustand und unsere Fahrer sind professionell, freundlich und sprechen Englisch. Auf dem Weg können wir auf Wunsch einen Fotostopp einlegen.

Große Montenegro Tour Kotor & Budva Altstädte & Skadar See

7. Große Montenegro Tour Kotor & Budva Altstädte & Skadar See

Du beginnst deine Tour am vereinbarten Treffpunkt in Podgorica (oder von anderen Städten aus, wenn die Route geändert wird). Von dort aus fährst du direkt in die Altstadt von Budva, einer Stadt mit einer jahrhundertelangen Geschichte, die während der fast 400 Jahre andauernden Herrschaft der Venezianer ihren Höhepunkt erreichte. Die Stadt ist durch mächtige venezianische Mauern befestigt und ist heute das meistbesuchte Touristenziel an der montenegrinischen Küste. Mit seinem 35 Kilometer langen Küstenstreifen hat Budva für jeden etwas zu bieten... Von Budva aus fährst du in Richtung der mittelalterlichen Stadt Kotor. Die Altstadt von Kotor ist die einzige UNESCO-geschützte Stadt in Montenegro. Die Stadt, die wie ein Labyrinth aufgebaut ist, wird dich mit ihren Gassen und kleinen Plätzen begeistern und ein einzigartiges Bild nicht nur von dieser Stadt, sondern auch von dem Land hinterlassen.(freie Zeit) Sobald du mit Kotor fertig bist, setzt du dein Abenteuer fort und fährst zum Dorf Njegusi. Hier besuchst du eines der einheimischen Restaurants, wo du einige der bekanntesten Spezialitäten der Region bestellen kannst: geräucherten Prosciutto und Käse. Montenegro ist stolz auf seine Prosciutto-Produktion, und es ist nur recht und billig, dass du ihn am besten Ort probierst: Im Dorf Njegusi. Auf dem Weg zum Dorf Njegusi benutzt du die alte Straße, die Ende des 19. Jahrhunderts gebaut wurde. Diese atemberaubende Straße besteht aus 25 Serpentinen und bietet dir eine der schönsten Aussichten, die Montenegro zu bieten hat. Vom Dorf Njegusi aus werden wir die alte königliche Hauptstadt Montenegros, die Stadt Cetinje und das Kloster von Cetinje, erkunden. Nach dem Rundgang fährst du zurück zu deinem Ausgangspunkt Podgorica. Eine weitere Option der Tour ist der Besuch von Rijak Crnojevica, dem Teil des Skadar-See-Nationalparks, aber nur eine kurze Strecke oberhalb der Boka-Bucht mit einem Stopp über der Bucht von Kotor, sowie der Besuch der Altstädte von Budva und Kotor und ein Fotostopp über der Insel Sveti Stefan. Natürlich kann alles auf deinen Wunsch hin gemischt werden, also keine Sorge, wir sind flexibel und erfahren in maßgeschneiderten Touren. Lasst uns gemeinsam Spaß haben.

Podgorica: Ostrog-Kloster und Niagara-Wasserfall-Tour

8. Podgorica: Ostrog-Kloster und Niagara-Wasserfall-Tour

Du beginnst deine Tour mit einem Besuch der berühmtesten Wasserfälle in der Nähe der Hauptstadt, den Niagara-Wasserfällen. Auf dem Weg zu den Fällen kannst du den Cijevna River Canyon sehen, der bis 1912 die Grenze zwischen Montenegro und dem Osmanischen Reich war. Der Wasserfall wurde nach den Niagara-Wasserfällen in Kanada benannt. Da er viel kleiner ist, ist der Wasserfall eine große Attraktion für Podgorica und ein Ort, an dem man sich an heißen Sommertagen ausruhen kann. Manchmal trocknen die Wasserfälle im Sommer aus, so dass du die Möglichkeit hast, das Kloster Zdrebaonik und das Cuk-Camp für eine Kaffeepause mitten im Wald zu besuchen... Diese Optionen sind immer auf Anfrage des Kunden verfügbar. Kajakfahren vom Camp aus auf Anfrage und gegen Aufpreis. Nach dem Besuch des Wasserfalls führt dich der Weg hinauf zum Ostrog-Kloster. Die Schönheit dieses Klosters, das von St. Vasilije erbaut wurde, wurde von Napoleons Oberst und französischem Befehlshaber Viala de Somier beschrieben, der das Kloster 1810 besuchte. Er schrieb ein Buch über Montenegro und veröffentlichte es 10 Jahre später in Paris. Im Kloster Ostrog werden auch die Reliquien eines Jungen namens Stanko aus dem Dorf Podvraca aufbewahrt, der 1714 von den Türken getötet wurde. Von den Terrassen des Klosters hat man einen wunderschönen Blick auf die Bjelopavlic-Ebene und den Fluss Zeta. Im Oberen Kloster werden alle Gläubigen mit einer Flasche Weihwasser und Öl versorgt. Der Klosterkomplex besteht aus einer Kirche, einer großen Konche und einer Reihe von ebenerdigen Gebäuden, die früher als Klassenzimmer dienten. Der gesamte Komplex ist von einem hohen Steinzaun umgeben. Am Ende deiner Tour wirst du zu deinem Ausgangspunkt zurückgebracht. Die zweite Option beinhaltet ein starkes Kloster und den Niagara-Wasserfall, aber eine einstündige Bootstour im Skadar-See-Nationalpark von der Stadt Virpazar aus.

Vom Flughafen Podgorica: Privater Transfer zur Altstadt von Kotor

9. Vom Flughafen Podgorica: Privater Transfer zur Altstadt von Kotor

Privater Transferservice vom Flughafen/der Stadt Podgorica zur Altstadt von Kotor. Bequeme Fahrt von der Stadt/dem Flughafen in die Altstadt von Kotor. Bis zu einer Entfernung von 5 km von der Altstadt ist der Transfer kostenlos. Mehr als das, in der Gemeinde Kotor, ist extra 10eur pro Auto. Der Fahrer wird in der Ankunftshalle des Flughafens auf dich warten und ein Schild mit deinem Namen in der Hand halten. Mach dir keine Sorgen, es gibt nur eine Ankunftshalle und du wirst deinen Fahrer leicht finden. Willkommen. Alle unsere Dienstleistungen sind privat. Wir garantieren dir eine Abholung am Flughafen, unabhängig von der Tageszeit, Flugverspätungen oder anderen Faktoren, sowie einen sicheren und komfortablen Taxitransfer mit einem lizenzierten Fahrer und einigen lokalen Tipps. Gerne bieten wir dir einen Fotostopp auf dem Weg zu deinem Zielort an. Jeder Reisende darf maximal 1 Koffer und 1 Handgepäckstück mitnehmen. Für übergroßes oder überflüssiges Gepäck (z.B. Surfbretter, Golfschläger oder Fahrräder) gelten bestimmte Beschränkungen. Bitte erkundige dich vor der Reise bei deinem Reiseveranstalter, ob dein Übergepäck erlaubt ist. Bitte gib deine Flugnummer an, wenn du einen Flughafentransfer buchst. Vielen Dank!

Der Skadar-See: Besuche das montenegrinische Venedig

10. Der Skadar-See: Besuche das montenegrinische Venedig

Entdecke die Wunder des Skadar-Sees, während du über sein unberührtes Wasser gleitest. Genieße den Geschmack des lokalen Weins, während du dich durch die atemberaubende Landschaft des Sees schlängelst. Tauche ein in die belebende Frische des Wassers, umgeben von majestätischen Bergketten, und tauche ein in die fesselnden Geschichten und die reiche Geschichte des Skadar-Sees. Beginne in Virpazar - dem Haupttor des Skadar-Sees. Fahre einen kleinen Flusskanal entlang und beobachte Vögel, die Fische fangen und durch den Himmel fliegen. Verlasse den Fluss und entdecke das weite blaue Wasser des Skadar-Sees, die fernen Berge Albaniens und die Vranjina mit ihren beiden Gipfeln. Gleite durch die Wasserkastanienwiesen und entdecke die Ruinen von Lesendro, der Festung aus dem 18. Jahrhundert und den Schlüssel des Skadar-Sees. Jahrhundert und den Schlüssel zum Skadar-See. Diese Ruinen und ihre Vogelbesucher werden dich mit einer atemberaubenden Aussicht verwöhnen. Spüre, wie die frische Luft durch deinen Körper strömt, wenn du dich dem größten Nebenfluss des Skadar-Sees, dem Morača-Fluss, näherst. Setze deine Reise in Richtung der drei Inseln Mala Čakovica, Velika Čakovica und Kamenik fort. Lass dir von der Aussicht, die diese Inseln bieten, den Atem rauben. Bestaune Tausende von Seerosen, die mit ihren Blättern die Oberfläche des Sees bedecken. Die folgenden Sehenswürdigkeiten werden den Durst deines Reisenden stillen. Während du den malerischen Fjord Pavlova strana entlangsegelst, erreichst du Rijeka Crnojevića, ein kleines Fischerdorf. Erkunde diesen schönen Ort, der nur wenige Kilometer von der historischen Hauptstadt Cetinje entfernt liegt. Die alte Steinbrücke, die nach Prinz Danilo benannt ist, wird dich neben dem einstöckigen Gebäude am linken Ufer des Flusses als erstes begrüßen. Du kannst sie nicht übersehen - sie liegt am Eingang dieses schönen Städtchens, und obwohl sie im 15. Jahrhundert gebaut wurde, sieht sie immer noch beeindruckend aus. Nachdem du das Dorf erkundet hast, ist es an der Zeit, zurückzufahren. In der Zwischenzeit solltest du unbedingt deine Badesachen mitnehmen! Nutze die Gelegenheit und genieße das erfrischende Wasser des Skadar-Sees.

Alle Aktivitäten

55 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Podgorica

Was muss man in Podgorica unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Podgorica: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Kotor

Weitere Sightseeing-Optionen in Podgorica

Möchten Sie alle Aktivitäten in Podgorica entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Podgorica: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

5.0 / 5

basierend auf 16 Bewertungen

Mein heutiger Tourguide war die fabelhafte Sladjana. Die Tour wurde vollständig auf Englisch durchgeführt. Sie hat mir auf den Fahrten zu und zwischen den Ausflugsorten eine Menge Infos über Montenegro und die Umgebung von Podgorica mitgeteilt. Zudem bot sie oft die Möglichkeit anzuhalten, damit ich Fotos machen konnte. An beiden Orten angekommen erzählte sie mir außerdem alles wissenswerte zu dem Kloster und den Wasserfällen. Bei Fragen meinerseits hat sie stets zufriedenstellend und motiviert Antworten gegeben. Eigenständig hat sie angeboten von mir an tollen Kulissen Fotos zu machen, was ich sehr zuvorkommend fand. Perfekt abgerundet wurde die Tour durch ein Besuch und eine kurze Rast bei dem Lokal an den Niagarafällen. Die Agentur als auch den Guide kann ich vollsten empfehlen! Buchung und Organisation haben problemlos geklappt und die knappen 5 Stunden, die ich unterwegs war, haben nachhaltig Impressionen und Eindrücke verschafft! Lieben Dank für die tolle Zeit :-)

Aufgrund von GetYourGuide gab es einige „Terminprobleme“, aber Dimitrije kam pünktlich an und fuhr auf den kurvenreichen Straßen von Podgorica nach Budva und Kotor hervorragende Fahrten. Der Tag war entspannt und informativ mit orthodoxen Kirchen, Stränden und einigen wunderschönen Ausblicken auf Kotor. Ich habe eine Weile in Cetinje angehalten, das Bergdorf Kotor besucht und einheimischen Käse und Schinken probiert. Etwas teurer als normalerweise, aber es war ein guter Tagesausflug. Prost Dimitrije

Eine tolle Tour mit einem einfach genialen Guide. Ich habe viel gelernt und wunderschöne Orte gesehen. Wir machten mehrere zusätzliche Stopps, damit ich die atemberaubende Aussicht genießen konnte. Ich kann diese Tour auf jeden Fall Erwachsenen empfehlen, die sich für Geschichte und Fotografie begeistern.

Besonders das Kloster ist fantastisch, Wasserfall war etwas häufiger