Erlebnisse
Plaza de las Tres Culturas

Plaza de las Tres Culturas: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Mexiko-Stadt: Teotihuacan, Guadalupe Schrein & Tlatelolco Tour

1. Mexiko-Stadt: Teotihuacan, Guadalupe Schrein & Tlatelolco Tour

Hol das Maximum aus deiner nächsten Reise nach Mexiko-Stadt mit einem Trio historischer Denkmäler, die man unbedingt gesehen haben muss. Mexican Root zelebriert die Zivilisationen und Kulturen, die Mexiko zu dem gemacht haben, was es heute ist. Besuche auf dieser Tagestour ab Mexiko-Stadt das legendäre Heiligtum von Guadalupe, Tlatelolco und die Pyramiden von Teotihuacan. Dein erster Zwischenstopp ist Tlatelolco, die bedeutendste archäologische Stätte von Mexiko-Stadt. Neben Tempeln, die mexikanischen Gottheiten gewidmet sind, entdeckst du auch die makabere Seite der mexikanischen Geschichte, darunter Menschenopfer, Massengräber und die sogenannten Liebenden von Tlatelolco.  Weiter geht es zum Heiligtum von Guadalupe, das sich in der Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe befindet. In diesem Schrein aus dem 18. Jahrhundert siehst du einen Umhang mit dem Bild von Guadalupe und erfährst mehr über ihre Bedeutung für die Kultur und die Menschen im modernen Mexiko. Sieh die Stelle, an der die Muttergottes von Guadalupe einem mexikanischen Ureinwohner erschienen sein soll. Dann hast du Zeit zur freien Verfügung, um zu Mittag zu essen und etwas Energie zu tanken. Begib dich anschließend zu einer der atemberaubendsten Stätten Mexikos, den großen Pyramiden von Teotihuacan, um diesen mystischen Ort mit deinem Guide zu erkunden. Sieh die Sonnenpyramide, die mit über 60 Metern Höhe die größte in Mesoamerika ist. Bei einer Fahrt entlang der Straße der Toten erfährst du mehr über die Ursprünge dieser religiösen Stadt und siehst die Tempel von Quetzalpapalotl, den Tempel der gefiederten Muscheln und die Mondpyramide. Freu dich auf eine Tour voller Abenteuer, Geschichte und einigen der atemberaubendsten Ausblicke auf Mexiko.

CDMX: Teotihuacan Tour mit Transport, Basilika und Tlatelolco

2. CDMX: Teotihuacan Tour mit Transport, Basilika und Tlatelolco

Führung mit Transport und Ticket zur archäologischen Zone von Teotihuacán, dem Platz der drei Kulturen, der Basilika von Guadalupe und einem Handwerkshaus. Bei jedem Halt hast du Zeit zur freien Verfügung. Gegen 14:00 Uhr wird in einem Restaurant zum Mittagessen angehalten (der Preis für das Essen ist nicht inbegriffen). Wir holen dich an deinem Hotel oder einem Treffpunkt ab und setzen dich auf dem Rückweg am Palast der schönen Künste ab. 9:00 Uhr: Wir beginnen die Tour mit dem Besuch des Platzes der drei Kulturen und geben dir eine Einführung in die Geschichte unseres Mexikos 10:00 Uhr: Wir kommen in Teotihuacan an und besuchen ein Handwerkshaus, in dem es eine Ausstellung über die Verwendung der Maguey-Pflanze, die Gewinnung des ersten Papiers, Fadens und der ersten Nadel durch die Teotihuacan-Kultur, Nachbildungen von Obsidianmasken aus Teotihuacan sowie eine Verkostung typisch mexikanischer Getränke gibt. 11:00 Uhr: Wir betreten die archäologische Zone von Teotihuacan (das Ticket ist im Preis inbegriffen), besichtigen die wichtigsten Monumente wie die Sonnenpyramide, den Damm der Toten, die Plaza des Mondes, das Jaguar-Wandgemälde und die Mondpyramide, begleitet von Erklärungen zur Geschichte und Kultur des Volkes von Teotihuacan, und haben am Ende Zeit, den Ort nach Belieben zu erkunden und Fotos zu machen. 14:00 Uhr: Wir essen in einem typisch mexikanischen Restaurant mit Panoramablick auf die Mondpyramide, wo deine Gaumen mit den besten Gerichten der teotihuacanischen Küche und ihren exquisiten exotischen Speisen verwöhnt werden (der Preis für das Essen ist nicht inbegriffen). 16:30 Uhr: Wir sind zurück in Mexiko-Stadt und besuchen die Basilika von Guadalupe und den Tepeyac-Hügel. 18:00 Uhr: Wir beenden die Tour. Wir lassen dich am Palacio de bellas artes zurück, wo sich die meisten Hotels und Sehenswürdigkeiten befinden, damit du das schöne Mexiko-Stadt weiter genießen kannst.

Mexiko-Stadt: Teotihuacan und Tlatelolco Tagestour mit dem Van

3. Mexiko-Stadt: Teotihuacan und Tlatelolco Tagestour mit dem Van

Freue dich auf eine spannende Tagestour und besichtige die kulturell und historisch wichtigsten Stätten in der Umgebung von Mexiko-Stadt. Deine erste Station ist die archäologische Stätte von Teotihuacan – hier kannst du einige der beeindruckendsten Pyramiden der Welt bestaunen. Besichtige die Sonnen- und Mondpyramiden, den Quetzalcoatl-Tempel und die Straße der Toten. Als nächstes geht es zum wichtigsten katholischen Wallfahrtsort Mexikos, der Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe. Die Basilika wurde in Erinnerung an eine Erscheinung der Jungfrau Maria erbaut. Der Indio Juan Diego soll sie dort gesehen haben. Das 3. und letzte Ziel deiner Tour ist Tlatelolco. Hier sollen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Mexikos aufeinandertreffen. Die Plaza de las Tres Culturas ist benannt nach den 3 Epochen der mexikanischen Geschichte. Sie wird repräsentiert durch Bauwerke aus der präkolumbianischen, spanischen und modernen mexikanischen Kultur.

Mexiko: Ganztägige Teotihuacan & Basilika Guadalupe Tour

4. Mexiko: Ganztägige Teotihuacan & Basilika Guadalupe Tour

Entfliehe Mexiko-Stadt und entdecke die Kulturen, die sie gegründet haben. Wähle den nächstgelegenen Abholort und erkunde den Staat Mexiko. Erfahre Unglaubliches über die Städte und heiligen Stätten, die vor dem spanischen Einfluss blühten. Dein Erlebnis beginnt mit einem Spaziergang über die Plaza de las Tres Culturas. Besuch die Kirche von Santiago de Tlatelolco, betrachte die Ruinen einer vorspanischen Stadt und sieh das Denkmal zu Ehren der Studentenbewegung von 1968. Weiter geht es mit einem Besuch der Basilika von Guadalupe. Erklimm dann den heiligen Hügel von Tepeyac, den Ort, an dem die Jungfrau Maria dem Indianer Juan Diego erschien. Mach dich auf den Weg zur Rosenkapelle, die einen weiten Blick über Mexiko-Stadt bietet. Während der Besichtigung des religiösen Komplexes kannst du die Kapelle der Indianer, die Kapelle des Pocito und die moderne Basilika bewundern, in der die heilige Decke von Juan Diego aufbewahrt wird. Zum Abschluss deines Erlebnisses fährst du in den Bundesstaat Mexiko und entdeckst den archäologischen Komplex von Teotihuacan. Erkunde die archäologische Zone und erfahre mehr über die wichtige Geschichte dieser bedeutenden vorspanischen Stadt. In Teotihuacan hast du Zeit für ein Mittagessen in einem traditionellen Restaurant, in dem eine Vielzahl typischer Gerichte der Region darauf warten, von dir entdeckt zu werden (Kosten nicht inbegriffen). Diese Aktivität beinhaltet auch den Besuch eines Handwerkszentrums, wo du optional Liköre der Region (Kaktus und Feigenkaktus) probieren und das traditionelle Getränk Pulque probieren kannst.

Von CDMX: Tagestour Teotihuacan, Guadalupe-Basilika

5. Von CDMX: Tagestour Teotihuacan, Guadalupe-Basilika

Mache das Beste aus deinem Besuch in Mexiko-Stadt mit einer geführten Tour, die dich zu einigen der berühmtesten und kulturell bedeutendsten Ziele der Stadt führt, darunter die Plaza der drei Kulturen, der archäologische Komplex von Teotihuacan und die Basilika von Guadalupe. Beginne dein Abenteuer auf der Plaza der drei Kulturen, einem historischen Platz, der die Verschmelzung indigener, spanischer und moderner Einflüsse in Mexiko wunderbar widerspiegelt. Während du diesen Platz erkundest, lernst du das facettenreiche Erbe des Landes besser kennen. Danach geht es zu den berühmten Pyramiden von Teotihuacan, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Diese antiken Wunderwerke sind ein Zeugnis der Zivilisation, die einst in der Region blühte. Wenn du die Sonnen- oder die Mondpyramide erklimmst, genießt du einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft. Fahre weiter zur Basilika von Guadalupe, dem meistbesuchten katholischen Heiligtum der Welt, und erlebe das spirituelle Herz Mexikos, wo zwei Erscheinungen der Jungfrau Maria stattgefunden haben sollen. Erkunde die Architektur der Basilika und erfahre mehr über die Bedeutung der Jungfrau von Guadalupe.

Von Mexiko-Stadt aus: Guadalupe-Heiligtum und Teotihuacan-Pyramiden

6. Von Mexiko-Stadt aus: Guadalupe-Heiligtum und Teotihuacan-Pyramiden

Freu dich auf eine Tagestour ab Mexiko-Stadt und unternimm eine Reise zurück in die Vergangenheit bei eienr Führung durch die Archäologische Zone von Teotihuacan. Besuche religiöse Sehenswürdigkeiten wie die Kirche Santiago de Tlatelolco an der Plaza de las Tres Culturas und den Schrein von Guadalupe.Kaufe paar Souvenirs bei einem geführten Besuch an den Kunsthandwerksläden.  Deine 8-stündige Tour beginnt morgens mit einem Besuch der Plaza de la Tres Culturas und der Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe - auch bekannt als "die Kaiserin von Amerika" - die Schutzpatronin von Mexiko. Auf der Plaza des las Tres Culturas siehst du die aus dem 16. Jahrhundert stammende Kirche Santiago de Tlatelolco sowie die Überreste eines frühen Azteken-Tempels. In der Überlieferung über die Villa de Guadalupe spielen ein Wunder und ein indianischer Heiliger eine wichtige Rolle. Die dortige Erscheinung der Jungfrau Maria im Jahr 1531 führte Millionen von Indios zum Glauben an den Katholizismus und das Gnadenbild der Jungfrau von Guadalupe wurde weltweit zum Symbol für die mexikanischen Christen. Heute ist La Villa de Guadalupe ein beliebter Ort, der von Menschen aller Konfessionen und Nationalitäten besucht wird. Als Nächstes steht ein Besuch der archäologisch bedeutenden Ruinenstätte Teotihuacan, ungefähr 50 Km nordöstlich von Mexiko-Stadt gelegen, auf der Tagesordnung. Bestaune die monumentale Sonnenpyramide und die Mondpyramide, den Quetzalpapalotl-Palast und die beeindruckende Straße der Toten. Teotihuacan war eine der wenigen Städte, die man für würdig hielt, Wohnstätte der Gottheiten der versunkenen Kultur zu sein. Die archäologischen Hinterlassenschaften von Teotihuacan, wie z.B. die Überreste der hier produzierten feinen Töpferwaren, sind in Museen auf der ganzen Welt zu finden.

Teotihuacán, Plaza de las Tres Culturas, und Acolman Tour

7. Teotihuacán, Plaza de las Tres Culturas, und Acolman Tour

Entdecke die aztekischen Überreste der Plaza de las Tres Culturas im Viertel Tlatelolco und bestaune Denkmäler aus der prä-spanischen, kolonialen und modernen Geschichte von Mexiko-Stadt. Bewundere die katholische Kirche Santiago de Tlatelolco, die im 16. Jahrhundert von den Franziskanern erbaut wurde. Weiter geht es zur archäologischen Stätte von Teotihuacán, wo du eines der größten urbanen Zentren der antiken Welt erkundest. Erfahre mehr über die Pracht der historischen Stadt, während du verschiedene Strukturen bestaunst, wie die Sonnenpyramide von Teotihuacán und die Mondpyramide. Entdecke die Überreste des Quetzalpapálotl-Komplexes, der früher wahrscheinlich das Haus eines hochrangigen Priesters war. Schlendere die Straße der Toten entlang und sieh verschiedene Baustile. Besuche ein Handwerkszentrum und lass dir das alte Handwerk und die traditionellen Getränke erklären. Nimm teil an einer Verkostung von Tequila, Mezcal und Pulque und besuche dann das Kloster in Acolman aus dem 16. Jahrhundert.

México: Pyramiden von Teotihuacán & Basilika von Guadalupe

8. México: Pyramiden von Teotihuacán & Basilika von Guadalupe

Wir beginnen mit einem kurzen Besuch in der wichtigsten Wallfahrtskirche Lateinamerikas. Du wirst die wahre Geschichte Unserer Lieben Frau von Guadalupe, die Symbolik, die sie umgibt, und die Geschichte des "Wunders ihrer Augen" kennenlernen und außerdem die sieben Kirchen besichtigen, die das sogenannte "Guadalupe-Tal" mit seiner alten Basilika und der modernen Architektur des heutigen Hauses Unserer Lieben Frau von Guadalupe bilden. Der Besuch geht weiter zur Stätte der alten Götter, "Teotihuacán", die für ihre Sonnen- und Mondpyramiden, den Obsidianstein und den Maguey-Kaktus bekannt ist. Du wirst die Ursprünge der Teotihuacán-Kultur kennenlernen und verstehen, warum es in Mexiko einen Totenkult gibt, und nicht zuletzt den Tempel von Quetzalcoatl. Wir erklären und probieren auch die "Agave", aus der verschiedene Materialien gewonnen werden, wie das bekannte "Getränk der Götter" (du bekommst eine kostenlose Verkostung) und die Nadel und den Faden, die zur Herstellung des Mantels der Madonna von Guadalupe verwendet wurden. Informationen zur Route: *Abholung vom Hotel. *Du beginnst die Tour mit dem Besuch der Wallfahrtskirche "Unsere Liebe Frau von Guadalupe" und wanderst durch das "Guadalupe-Tal", während du die Geschichte dieses Ortes hörst und mehr über die Wallfahrtskirche erfährst. Unser nächster Halt sind die Pyramiden von Teotihuacán, wo du die "Straße der Toten" entlanglaufen kannst, um den Blick auf die Pyramiden zu genießen, während dein Reiseleiter dir alles erklärt. Nach der Besichtigung der Pyramiden gibt es außerhalb der archäologischen Zone eine kostenlose Verkostung traditioneller Getränke und eine Erklärung der Arbeit mit Obsidianstein und Agave. *Am Ende der Tour wirst du zu deinem Hotel zurückgebracht.

Mexiko-City: Teotihuacan, Schrein von Guadalupe & Tlatelolco

9. Mexiko-City: Teotihuacan, Schrein von Guadalupe & Tlatelolco

Begib dich auf eine ganztägige geführte Tour zu einigen der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Mexiko-Stadt. Entdecke mit deinem Guide mehr über die mexikanische Kultur und Geschichte, während du Tlatelolco, die Pyramiden von Teotihuacan und die Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe besuchst. Nachdem du von deinem Hotel oder deiner Unterkunft abgeholt wurdest, fährst du mit deinem Guide zum ersten Halt der Tour, Tlatelolco. Dieses alte präkolumbianische Wahrzeichen befindet sich an der Plaza de las Tres Culturas und ist eine wichtige archäologische Stätte. Sie ist auch als Schauplatz des Massakers von Tlatelolco im Jahr 1968 berüchtigt. Weiterfahrt nach Teotihuacan. Eine UNESCO-Welterbestätte. Die Stadt ist schätzungsweise 2.500 Jahre alt und beherbergt einige der bedeutendsten mesoamerikanischen Pyramiden wie die Sonnenpyramide und die Mondpyramide.  Nachdem du die alte Stadt erkundet hast, kannst du in einem traditionellen mexikanischen Restaurant zu Mittag essen (auf deine Kosten). Nach dem Mittagessen machst du dich auf den Weg zu einem der wichtigsten katholischen Wallfahrtsorte Mexikos, der Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe, dem letzten Halt der Tour. Der Ort, der auf die spanische Eroberung der Region zurückgeht, wurde im Laufe der Jahrhunderte mehrfach umgestaltet und ist bis heute ein wichtiges Ziel für die katholische Gemeinde des Landes. Danach fährst du zurück zu deiner Unterkunft, um den Tag ausklingen zu lassen.

Private Tour: Teotihuacán & Guadalupe-Schrein

10. Private Tour: Teotihuacán & Guadalupe-Schrein

Starte deinen Tag mit einer Panoramatour in Tlatelolco, heute die größte archäologische Ausgrabungsstätte in Mexico City und einst Teil der Hauptstadt des Aztekenreiches. Hier befand sich der zentrale Marktplatz des Reiches, auf dem die Eroberung der Azteken besiegelt wurde. Erlebe die Plaza de las Tres Culturas, auf der die prähispanische, die koloniale und die gegenwärtige Welt Mexikos zusammentreffen. Setz deine Tour fort zur Basilika de Guadalupe, dem bedeutendsten Kirchenbau in ganz Mexiko und einem der meistbesuchten Orte der katholischen Welt. Besichtige als nächstes Teotihuacán, die Stadt der Götter, im Nordosten von Mexico City. Erfahre in Teotihuacán Wissenswertes zur Geschichte, Mysterien, Entwicklung, Größe, Bedeutung und Niedergang dieses Ortes von deinem Guide. Nutze anschließend Zeit zur freien Verfügung und erklimme die Sonnenpyramide oder schlendere entlang der berühmten Allee der Toten, der Avenida de los Muertos.

Alle Aktivitäten

26 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Plaza de las Tres Culturas: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Mexiko-Stadt: Teotihuacan, Guadalupe Schrein & Tlatelolco Tour

Mexiko-Stadt: Teotihuacan, Guadalupe Schrein & Tlatelolco Tour

Hol das Maximum aus deiner nächsten Reise nach Mexiko-Stadt mit einem Trio historischer Denkmäler, die man unbedingt gesehen haben muss. Mexican Root zelebriert die Zivilisationen und Kulturen, die Mexiko zu dem gemacht haben, was es heute ist. Besuche auf dieser Tagestour ab Mexiko-Stadt das legendäre Heiligtum von Guadalupe, Tlatelolco und die Pyramiden von Teotihuacan. Dein erster Zwischenstopp ist Tlatelolco, die bedeutendste archäologische Stätte von Mexiko-Stadt. Neben Tempeln, die mexikanischen Gottheiten gewidmet sind, entdeckst du auch die makabere Seite der mexikanischen Geschichte, darunter Menschenopfer, Massengräber und die sogenannten Liebenden von Tlatelolco.  Weiter geht es zum Heiligtum von Guadalupe, das sich in der Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe befindet. In diesem Schrein aus dem 18. Jahrhundert siehst du einen Umhang mit dem Bild von Guadalupe und erfährst mehr über ihre Bedeutung für die Kultur und die Menschen im modernen Mexiko. Sieh die Stelle, an der die Muttergottes von Guadalupe einem mexikanischen Ureinwohner erschienen sein soll. Dann hast du Zeit zur freien Verfügung, um zu Mittag zu essen und etwas Energie zu tanken. Begib dich anschließend zu einer der atemberaubendsten Stätten Mexikos, den großen Pyramiden von Teotihuacan, um diesen mystischen Ort mit deinem Guide zu erkunden. Sieh die Sonnenpyramide, die mit über 60 Metern Höhe die größte in Mesoamerika ist. Bei einer Fahrt entlang der Straße der Toten erfährst du mehr über die Ursprünge dieser religiösen Stadt und siehst die Tempel von Quetzalpapalotl, den Tempel der gefiederten Muscheln und die Mondpyramide. Freu dich auf eine Tour voller Abenteuer, Geschichte und einigen der atemberaubendsten Ausblicke auf Mexiko.

CDMX: Teotihuacan Tour mit Transport, Basilika und Tlatelolco

CDMX: Teotihuacan Tour mit Transport, Basilika und Tlatelolco

Führung mit Transport und Ticket zur archäologischen Zone von Teotihuacán, dem Platz der drei Kulturen, der Basilika von Guadalupe und einem Handwerkshaus. Bei jedem Halt hast du Zeit zur freien Verfügung. Gegen 14:00 Uhr wird in einem Restaurant zum Mittagessen angehalten (der Preis für das Essen ist nicht inbegriffen). Wir holen dich an deinem Hotel oder einem Treffpunkt ab und setzen dich auf dem Rückweg am Palast der schönen Künste ab. 9:00 Uhr: Wir beginnen die Tour mit dem Besuch des Platzes der drei Kulturen und geben dir eine Einführung in die Geschichte unseres Mexikos 10:00 Uhr: Wir kommen in Teotihuacan an und besuchen ein Handwerkshaus, in dem es eine Ausstellung über die Verwendung der Maguey-Pflanze, die Gewinnung des ersten Papiers, Fadens und der ersten Nadel durch die Teotihuacan-Kultur, Nachbildungen von Obsidianmasken aus Teotihuacan sowie eine Verkostung typisch mexikanischer Getränke gibt. 11:00 Uhr: Wir betreten die archäologische Zone von Teotihuacan (das Ticket ist im Preis inbegriffen), besichtigen die wichtigsten Monumente wie die Sonnenpyramide, den Damm der Toten, die Plaza des Mondes, das Jaguar-Wandgemälde und die Mondpyramide, begleitet von Erklärungen zur Geschichte und Kultur des Volkes von Teotihuacan, und haben am Ende Zeit, den Ort nach Belieben zu erkunden und Fotos zu machen. 14:00 Uhr: Wir essen in einem typisch mexikanischen Restaurant mit Panoramablick auf die Mondpyramide, wo deine Gaumen mit den besten Gerichten der teotihuacanischen Küche und ihren exquisiten exotischen Speisen verwöhnt werden (der Preis für das Essen ist nicht inbegriffen). 16:30 Uhr: Wir sind zurück in Mexiko-Stadt und besuchen die Basilika von Guadalupe und den Tepeyac-Hügel. 18:00 Uhr: Wir beenden die Tour. Wir lassen dich am Palacio de bellas artes zurück, wo sich die meisten Hotels und Sehenswürdigkeiten befinden, damit du das schöne Mexiko-Stadt weiter genießen kannst.

Mexiko-Stadt: Teotihuacan und Tlatelolco Tagestour mit dem Van

Mexiko-Stadt: Teotihuacan und Tlatelolco Tagestour mit dem Van

Freue dich auf eine spannende Tagestour und besichtige die kulturell und historisch wichtigsten Stätten in der Umgebung von Mexiko-Stadt. Deine erste Station ist die archäologische Stätte von Teotihuacan – hier kannst du einige der beeindruckendsten Pyramiden der Welt bestaunen. Besichtige die Sonnen- und Mondpyramiden, den Quetzalcoatl-Tempel und die Straße der Toten. Als nächstes geht es zum wichtigsten katholischen Wallfahrtsort Mexikos, der Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe. Die Basilika wurde in Erinnerung an eine Erscheinung der Jungfrau Maria erbaut. Der Indio Juan Diego soll sie dort gesehen haben. Das 3. und letzte Ziel deiner Tour ist Tlatelolco. Hier sollen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Mexikos aufeinandertreffen. Die Plaza de las Tres Culturas ist benannt nach den 3 Epochen der mexikanischen Geschichte. Sie wird repräsentiert durch Bauwerke aus der präkolumbianischen, spanischen und modernen mexikanischen Kultur.

Mexiko: Ganztägige Teotihuacan & Basilika Guadalupe Tour

Mexiko: Ganztägige Teotihuacan & Basilika Guadalupe Tour

Entfliehe Mexiko-Stadt und entdecke die Kulturen, die sie gegründet haben. Wähle den nächstgelegenen Abholort und erkunde den Staat Mexiko. Erfahre Unglaubliches über die Städte und heiligen Stätten, die vor dem spanischen Einfluss blühten. Dein Erlebnis beginnt mit einem Spaziergang über die Plaza de las Tres Culturas. Besuch die Kirche von Santiago de Tlatelolco, betrachte die Ruinen einer vorspanischen Stadt und sieh das Denkmal zu Ehren der Studentenbewegung von 1968. Weiter geht es mit einem Besuch der Basilika von Guadalupe. Erklimm dann den heiligen Hügel von Tepeyac, den Ort, an dem die Jungfrau Maria dem Indianer Juan Diego erschien. Mach dich auf den Weg zur Rosenkapelle, die einen weiten Blick über Mexiko-Stadt bietet. Während der Besichtigung des religiösen Komplexes kannst du die Kapelle der Indianer, die Kapelle des Pocito und die moderne Basilika bewundern, in der die heilige Decke von Juan Diego aufbewahrt wird. Zum Abschluss deines Erlebnisses fährst du in den Bundesstaat Mexiko und entdeckst den archäologischen Komplex von Teotihuacan. Erkunde die archäologische Zone und erfahre mehr über die wichtige Geschichte dieser bedeutenden vorspanischen Stadt. In Teotihuacan hast du Zeit für ein Mittagessen in einem traditionellen Restaurant, in dem eine Vielzahl typischer Gerichte der Region darauf warten, von dir entdeckt zu werden (Kosten nicht inbegriffen). Diese Aktivität beinhaltet auch den Besuch eines Handwerkszentrums, wo du optional Liköre der Region (Kaktus und Feigenkaktus) probieren und das traditionelle Getränk Pulque probieren kannst.

Von CDMX: Tagestour Teotihuacan, Guadalupe-Basilika

Von CDMX: Tagestour Teotihuacan, Guadalupe-Basilika

Mache das Beste aus deinem Besuch in Mexiko-Stadt mit einer geführten Tour, die dich zu einigen der berühmtesten und kulturell bedeutendsten Ziele der Stadt führt, darunter die Plaza der drei Kulturen, der archäologische Komplex von Teotihuacan und die Basilika von Guadalupe. Beginne dein Abenteuer auf der Plaza der drei Kulturen, einem historischen Platz, der die Verschmelzung indigener, spanischer und moderner Einflüsse in Mexiko wunderbar widerspiegelt. Während du diesen Platz erkundest, lernst du das facettenreiche Erbe des Landes besser kennen. Danach geht es zu den berühmten Pyramiden von Teotihuacan, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Diese antiken Wunderwerke sind ein Zeugnis der Zivilisation, die einst in der Region blühte. Wenn du die Sonnen- oder die Mondpyramide erklimmst, genießt du einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft. Fahre weiter zur Basilika von Guadalupe, dem meistbesuchten katholischen Heiligtum der Welt, und erlebe das spirituelle Herz Mexikos, wo zwei Erscheinungen der Jungfrau Maria stattgefunden haben sollen. Erkunde die Architektur der Basilika und erfahre mehr über die Bedeutung der Jungfrau von Guadalupe.

Von Mexiko-Stadt aus: Guadalupe-Heiligtum und Teotihuacan-Pyramiden

Von Mexiko-Stadt aus: Guadalupe-Heiligtum und Teotihuacan-Pyramiden

Freu dich auf eine Tagestour ab Mexiko-Stadt und unternimm eine Reise zurück in die Vergangenheit bei eienr Führung durch die Archäologische Zone von Teotihuacan. Besuche religiöse Sehenswürdigkeiten wie die Kirche Santiago de Tlatelolco an der Plaza de las Tres Culturas und den Schrein von Guadalupe.Kaufe paar Souvenirs bei einem geführten Besuch an den Kunsthandwerksläden.  Deine 8-stündige Tour beginnt morgens mit einem Besuch der Plaza de la Tres Culturas und der Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe - auch bekannt als "die Kaiserin von Amerika" - die Schutzpatronin von Mexiko. Auf der Plaza des las Tres Culturas siehst du die aus dem 16. Jahrhundert stammende Kirche Santiago de Tlatelolco sowie die Überreste eines frühen Azteken-Tempels. In der Überlieferung über die Villa de Guadalupe spielen ein Wunder und ein indianischer Heiliger eine wichtige Rolle. Die dortige Erscheinung der Jungfrau Maria im Jahr 1531 führte Millionen von Indios zum Glauben an den Katholizismus und das Gnadenbild der Jungfrau von Guadalupe wurde weltweit zum Symbol für die mexikanischen Christen. Heute ist La Villa de Guadalupe ein beliebter Ort, der von Menschen aller Konfessionen und Nationalitäten besucht wird. Als Nächstes steht ein Besuch der archäologisch bedeutenden Ruinenstätte Teotihuacan, ungefähr 50 Km nordöstlich von Mexiko-Stadt gelegen, auf der Tagesordnung. Bestaune die monumentale Sonnenpyramide und die Mondpyramide, den Quetzalpapalotl-Palast und die beeindruckende Straße der Toten. Teotihuacan war eine der wenigen Städte, die man für würdig hielt, Wohnstätte der Gottheiten der versunkenen Kultur zu sein. Die archäologischen Hinterlassenschaften von Teotihuacan, wie z.B. die Überreste der hier produzierten feinen Töpferwaren, sind in Museen auf der ganzen Welt zu finden.

Teotihuacán, Plaza de las Tres Culturas, und Acolman Tour

Teotihuacán, Plaza de las Tres Culturas, und Acolman Tour

Entdecke die aztekischen Überreste der Plaza de las Tres Culturas im Viertel Tlatelolco und bestaune Denkmäler aus der prä-spanischen, kolonialen und modernen Geschichte von Mexiko-Stadt. Bewundere die katholische Kirche Santiago de Tlatelolco, die im 16. Jahrhundert von den Franziskanern erbaut wurde. Weiter geht es zur archäologischen Stätte von Teotihuacán, wo du eines der größten urbanen Zentren der antiken Welt erkundest. Erfahre mehr über die Pracht der historischen Stadt, während du verschiedene Strukturen bestaunst, wie die Sonnenpyramide von Teotihuacán und die Mondpyramide. Entdecke die Überreste des Quetzalpapálotl-Komplexes, der früher wahrscheinlich das Haus eines hochrangigen Priesters war. Schlendere die Straße der Toten entlang und sieh verschiedene Baustile. Besuche ein Handwerkszentrum und lass dir das alte Handwerk und die traditionellen Getränke erklären. Nimm teil an einer Verkostung von Tequila, Mezcal und Pulque und besuche dann das Kloster in Acolman aus dem 16. Jahrhundert.

México: Pyramiden von Teotihuacán & Basilika von Guadalupe

México: Pyramiden von Teotihuacán & Basilika von Guadalupe

Wir beginnen mit einem kurzen Besuch in der wichtigsten Wallfahrtskirche Lateinamerikas. Du wirst die wahre Geschichte Unserer Lieben Frau von Guadalupe, die Symbolik, die sie umgibt, und die Geschichte des "Wunders ihrer Augen" kennenlernen und außerdem die sieben Kirchen besichtigen, die das sogenannte "Guadalupe-Tal" mit seiner alten Basilika und der modernen Architektur des heutigen Hauses Unserer Lieben Frau von Guadalupe bilden. Der Besuch geht weiter zur Stätte der alten Götter, "Teotihuacán", die für ihre Sonnen- und Mondpyramiden, den Obsidianstein und den Maguey-Kaktus bekannt ist. Du wirst die Ursprünge der Teotihuacán-Kultur kennenlernen und verstehen, warum es in Mexiko einen Totenkult gibt, und nicht zuletzt den Tempel von Quetzalcoatl. Wir erklären und probieren auch die "Agave", aus der verschiedene Materialien gewonnen werden, wie das bekannte "Getränk der Götter" (du bekommst eine kostenlose Verkostung) und die Nadel und den Faden, die zur Herstellung des Mantels der Madonna von Guadalupe verwendet wurden. Informationen zur Route: *Abholung vom Hotel. *Du beginnst die Tour mit dem Besuch der Wallfahrtskirche "Unsere Liebe Frau von Guadalupe" und wanderst durch das "Guadalupe-Tal", während du die Geschichte dieses Ortes hörst und mehr über die Wallfahrtskirche erfährst. Unser nächster Halt sind die Pyramiden von Teotihuacán, wo du die "Straße der Toten" entlanglaufen kannst, um den Blick auf die Pyramiden zu genießen, während dein Reiseleiter dir alles erklärt. Nach der Besichtigung der Pyramiden gibt es außerhalb der archäologischen Zone eine kostenlose Verkostung traditioneller Getränke und eine Erklärung der Arbeit mit Obsidianstein und Agave. *Am Ende der Tour wirst du zu deinem Hotel zurückgebracht.

Mexiko-City: Teotihuacan, Schrein von Guadalupe & Tlatelolco

Mexiko-City: Teotihuacan, Schrein von Guadalupe & Tlatelolco

Begib dich auf eine ganztägige geführte Tour zu einigen der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Mexiko-Stadt. Entdecke mit deinem Guide mehr über die mexikanische Kultur und Geschichte, während du Tlatelolco, die Pyramiden von Teotihuacan und die Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe besuchst. Nachdem du von deinem Hotel oder deiner Unterkunft abgeholt wurdest, fährst du mit deinem Guide zum ersten Halt der Tour, Tlatelolco. Dieses alte präkolumbianische Wahrzeichen befindet sich an der Plaza de las Tres Culturas und ist eine wichtige archäologische Stätte. Sie ist auch als Schauplatz des Massakers von Tlatelolco im Jahr 1968 berüchtigt. Weiterfahrt nach Teotihuacan. Eine UNESCO-Welterbestätte. Die Stadt ist schätzungsweise 2.500 Jahre alt und beherbergt einige der bedeutendsten mesoamerikanischen Pyramiden wie die Sonnenpyramide und die Mondpyramide.  Nachdem du die alte Stadt erkundet hast, kannst du in einem traditionellen mexikanischen Restaurant zu Mittag essen (auf deine Kosten). Nach dem Mittagessen machst du dich auf den Weg zu einem der wichtigsten katholischen Wallfahrtsorte Mexikos, der Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe, dem letzten Halt der Tour. Der Ort, der auf die spanische Eroberung der Region zurückgeht, wurde im Laufe der Jahrhunderte mehrfach umgestaltet und ist bis heute ein wichtiges Ziel für die katholische Gemeinde des Landes. Danach fährst du zurück zu deiner Unterkunft, um den Tag ausklingen zu lassen.

Private Tour: Teotihuacán & Guadalupe-Schrein

Private Tour: Teotihuacán & Guadalupe-Schrein

Starte deinen Tag mit einer Panoramatour in Tlatelolco, heute die größte archäologische Ausgrabungsstätte in Mexico City und einst Teil der Hauptstadt des Aztekenreiches. Hier befand sich der zentrale Marktplatz des Reiches, auf dem die Eroberung der Azteken besiegelt wurde. Erlebe die Plaza de las Tres Culturas, auf der die prähispanische, die koloniale und die gegenwärtige Welt Mexikos zusammentreffen. Setz deine Tour fort zur Basilika de Guadalupe, dem bedeutendsten Kirchenbau in ganz Mexiko und einem der meistbesuchten Orte der katholischen Welt. Besichtige als nächstes Teotihuacán, die Stadt der Götter, im Nordosten von Mexico City. Erfahre in Teotihuacán Wissenswertes zur Geschichte, Mysterien, Entwicklung, Größe, Bedeutung und Niedergang dieses Ortes von deinem Guide. Nutze anschließend Zeit zur freien Verfügung und erklimme die Sonnenpyramide oder schlendere entlang der berühmten Allee der Toten, der Avenida de los Muertos.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Mexiko-Stadt

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Plaza de las Tres Culturas

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Plaza de las Tres Culturas

Möchten Sie alle Aktivitäten in Plaza de las Tres Culturas entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Plaza de las Tres Culturas: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6
(3.968 Bewertungen)

Jaime Alberto und Fernando waren ein tolles Duo. JaimeAlberto war ein wunderbarer und gründlicher Reiseführer. Wir haben diese Tour gewählt, da sie die EINZIGE ist, die Tlatelolco einschließt, was uns gefallen hat. Es ist kein unbedingtes Muss, aber wir waren froh, es zu sehen. Beim Mittagessen gibt es SEHR authentisches Essen, aber der Service war nicht so toll. Sie schienen nicht so begeistert/dankbar zu sein, dass wir da waren. ES IST DIE WÜSTE – Empfehlung: Bringen Sie Eis/Wasser mit, da es HEISS ist, und einen Regenschirm/HÜTE. Kein WLAN/keine Toiletten im Bus; Ladegeräte im Bus für Ihr Telefon. Die Haltestellen haben sehr, sehr einfache Toiletten, manchmal KEIN Toilettenpapier, und an allen Haltestellen mit Toiletten ist Trinkgeld erforderlich/erwünscht; bringen Sie Kleingeld mit. Üblicherweise 5-10 Pesos für die Toilettenbenutzung. Um die Basilika herum werden Sie von Verkäufern bedrängt. Wir fanden die Preise der Teotihuacan-Händler besser (sie waren eher bereit zu verhandeln) als die des Mercado de Artesenias, z. B. Wir sind froh, dass wir dort waren – planen Sie den ganzen Tag ein. An jedem Halt gibt es viel zu warten. Es gibt jede Menge Einkaufsmöglichkeiten, wenn Sie möchten; ansonsten seien Sie geduldig

Sehr gute Organisation. Geräumiges und komfortables Fahrzeug, sehr gutes Fahren. Unser Führer war Alan. Ausgezeichnet und sehr zu empfehlen, die erhaltenen Informationen waren dauerhaft, zeitnah und gute Antworten auf Fragen. Alan übermittelte seinem Land seine Liebe mit Wissen und Klarheit. Auch wenn es am Nachmittag ein wenig geregnet hat und wir am Ende nass waren, empfehle ich, Regenschirme oder Plastiktüten mitzubringen, da an diesen Tagen die Gefahr besteht, nass zu werden. Ich habe die Route pünktlich geschafft, obwohl es – wie immer – Leute gibt, die dies tun zu spät am Treffpunkt ankommen. Die Tour und der Guide sind absolut empfehlenswert

Der Ausflug war perfekt. Carlos ist ein spektakulärer Führer. Es ist offensichtlich, dass er die Geschichte kennt und sie mit Leidenschaft erzählt. Von der Abholung bis zur Rückgabe im Hotel war alles sehr angenehm. Sehr empfehlenswert. David, der Fahrer, war auch sehr gut.

Ich habe die Tour geliebt. Ich hatte eine unglaubliche Zeit. Alles ist zuverlässig und sicher. Wenn Sie also – wie ich – Angst haben oder besorgt sind, können Sie sicher sein, dass alles in Ordnung ist. ❤️

super ausflug, kleine gruppe, danke an octavio und alan :)