Place du Tertre

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Place du Tertre: Tickets & Besichtigungen


Place du Tertre: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Paris: Käse-, Wein- und Gebäck-Tour durch Montmartre

1. Paris: Käse-, Wein- und Gebäck-Tour durch Montmartre

Entdecken Sie die majestätischen Windmühlen und einzigartigen Weinberge, die Montmartre zu mehr machen, als nur einem Pariser Klischee. Schlendern Sie durch die Straßen des Viertels, in dem Künstler aus aller Welt zuhause sind, und erleben Sie die traumhafte Atmosphäre. Finden Sie heraus, warum Künstler wie Toulouse-Lautrec, Pablo Picasso, Edith Piaf und viele andere von diesem Viertel zu ihren Lieder oder Gemälden inspiriert wurden. Freuen Sie sich auf eine einzigartige Geschmacksreise und entdecken Sie die Geheimnisse von Montmartre. Folgen Sie Ihrem ortskundigen Feinschmecker-Guide durch das Viertel und entdecken Sie verborgene Schätze und versteckte Highlights. Erkunden Sie die kopfsteingepflasterten Straßen, die Caféterrassen und die privaten Villen und lassen Sie sich verzaubern von der Leidenschaft der lokalen Handwerker und von der Qualität ihrer Produkte. Von Moulin Rouge bis Sacré Coeur entdecken Sie die besten Spots und Lebensmittelgeschäfte, die zum hervorragenden Ruf von Montmartre weltweit beitragen. Von diesem einzigartigen Erlebnis werden Sie sicherlich noch lange erzählt. Genießen Sie eine unvergessliche Tour für alle Sinne mit Ihrer Familie, Ihren Freunden, Ihrem Partner oder in einer kleinen Gruppe.

Paris: Sacré-Cœur & Montmartre Tour mit fachkundigem Guide

2. Paris: Sacré-Cœur & Montmartre Tour mit fachkundigem Guide

Erkunde die Fassade der Basilika Sacré-Cœur in Paris, erbaut zwischen 1874 und 1914, und genieß das künstlerische, malerische Dorf von Paris. Deine Führung beginnt mit einem Besuch des Außenbereichs und der Innenräume der Basilika des Heiligen Herzens. Erfahre mehr über die Kirche von deinem fachkundigen Guide. Sieh das größte Mosaik der Welt, das das Heiligste Herz Jesu darstellt, angebetet von der Jungfrau Maria, Jeanne d'Arc und dem Erzengel Michael. Nach dem Besuch der Basilika führt dich dein Guide zum Dorf Montmartre. Dieses Viertel hat sich schon immer vom restlichen Paris abgehoben, nicht nur als großer Hügel im nördlichen 18. Arrondissement der Stadt, sondern auch als die Heimat von Künstlern, Revolutionären und Außenseitern, die eine wichtige Rolle in der einzigartigen Geschichte von Paris spielten. Rund um diese Straßen ranken sich wilde Geschichten und hinter jeder Ecke erwarten Sie einzigartige Ausblicke. Sieh den Place du Tertre, einer der berühmtesten Plätze von Paris. Es gibt einfach kein magischeres Viertel als Montmartre.

Paris: Ticket für Musée de Montmartre und Gärten

3. Paris: Ticket für Musée de Montmartre und Gärten

Tauchen Sie ein in die Geschichte von Montmartre und seiner reichen Kultur. Überspringen Sie die langen Warteschlangen am Ticketschalter und begeben Sie sich direkt ins Museum, das einst als Treffpunkt und Haus für zahlreiche Künstler diente. Entdecken Sie die ständige Sammlung und erleben Sie die einzigartige Montmate-Atmosphäre. Erfahren Sie mit Ihrem Audioguide allerlei Wissenswertes über die reiche Geschichte von Montmartre aus dem 19. Jahrhundert und seine Eingliederung in die Stadt Paris. Von den ursprünglich ländlichen Gegenden von Montmartre aus breitete sich die Stadt dann weiter aus. 1870 begannen die Künstler, nach Montmartre zu ziehen – die Cafés und Kabaretts vervielfachten sich in den 1880er Jahren. Montmartre entwickelte sich schnell zu einem Ort voller sprudelnder Bohème-Atmosphäre und kreativer Energie. Das berühmteste Kabarett, das Chat Noir, veranstaltete zahlreiche Aufführungen des Théâtre d'Ombres, des Schattentheaters, das 1866 von Henri Rivière und Henry Somm gegründet wurde. Theater, Musik, Zirkus und Tanz spielten in Montmartre eine zentrale Rolle. Die Pariser kamen hierher, um Aristide Bruant oder Yvette Guilbert beim Rezitieren ihrer Texte zu lauschen oder einer Aufführung von La Goulue, La Môme Fromage ou Grille d'Egouts, 3 Tänzerinnen im Moulin Rouge, beizuwohnen. Toulouse-Lautrec war einer der eifrigsten Künstler bei der Darstellung dieser Aufführungen. Dieser sprudelnde Bohème-Spirit war auch in den Ateliers der Künstler präsent. Sehr viele Künstler erlebten hier ihren Durchbruch, von denen die meisten ihre Residenz liebevoll bemalten.  Das Museum beheimatet auch faszinierende Wechselausstellungen. Ihre Audioführung dauert 90 Minuten, aber Sie können sich im Anschluss gerne weiterhin im Museum aufhalten und die Kunstwerke in Ihrem eigenen Tempo erkunden.

Montmartre & Sacré-Cœur: Rundgang

4. Montmartre & Sacré-Cœur: Rundgang

Entdecken Sie auf diesem privaten, 2,5-stündigen geführten Rundgang das charmante und malerische Viertel Montmartre, ein faszinierendes Pariser Dorf auf der Spitze eines Berges. Wandern Sie die Kopfsteinpflasterstraßen entlang und treten Sie in die Fußstapfen berühmter Künstler, die einst in diesem Stadtviertel wohnten. Sehen Sie dabei das ehemalige Haus von Vincent van Gogh, das Künstlerstudio von Pablo Picasso und den Lieblingsplatz von Henri de Toulouse-Lautrec. Erfahren Sie von Ihrem fachkundigen, englischsprachigen Guide mehr über die aufregende Vergangenheit des Montmartre. Hören Sie mitreißende Geschichten aus der Belle Époque und Anekdoten aus den berüchtigten Cabarets dieses Viertels, darunter das berühmte Moulin Rouge. Betreten Sie Kirche Sacré-Cœur, die beeindruckende weiße Basilika auf dem Berg im Herzen vom Montmartre, und genießen Sie den spektakulären Panoramablick auf Paris bei Sonnenuntergang.

Paris: Montmartre Street Art Tour mit einem Künstler

5. Paris: Montmartre Street Art Tour mit einem Künstler

Entdecken Sie die Kunstgeschichte des Montmartre bei einer Tour, bei der Kunstgeschichte auf Street Art trifft. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts als attraktivstes Touristenziel in Paris bekannt, erkunden Sie die Straßenkunst der Gegend mit Hilfe eines Führers, der mindestens 6 Jahre Erfahrung mit Straßenkunsttouren hat. Spazieren Sie durch einen der beliebtesten Orte für junge Straßenkünstler, um sich auszudrücken und gesehen zu werden. Erfahren Sie vor der Kulisse der wunderschönen Kirche auf dem Hügel mehr über die böhmische Kunst des Paris des 19. und 20. Jahrhunderts, als Künstlergrößen wie Henri Toulouse-Lautrec, Vincent van Gogh, Pablo Picasso und Henri Matisse die Stadt beeinflussten. Erkunden Sie die Gassen und erleben Sie die Kunst, die heute auf den Straßen entsteht, während Sie das Phänomen der Popularität von Street Art im Kontext der Kunstgeschichte verstehen. Sie werden auch überrascht sein, wie ruhig und bunt die Straßen von Montmartre sind, wenn Sie die touristischsten Orte auslassen.

Montmartre: Private Schatzsuche für Familien und Kinder

6. Montmartre: Private Schatzsuche für Familien und Kinder

Montmartre ist eines der beliebtesten Touristenziele in Paris. Die künstlerische Atmosphäre und die Aussicht auf Paris sind unschlagbar, aber ein Besuch mit Kindern kann manchmal schwierig sein. Diese unterhaltsame Wanderung ermöglicht es der ganzen Familie, diesen charmanten Teil der Stadt und seine faszinierende Geschichte zu schätzen und gleichzeitig Ihre Kinder zu unterhalten. Treffen Sie Ihren Reiseleiter vor der U-Bahn-Station in Anvers. Dort finden Sie Informationsbroschüren für Ihre Kinder mit vielen Fragen und Rätseln. Fahren Sie mit einer Seilbahn auf den Gipfel des Hügels, wo die Aussicht von der Esplanade Ihre ganze Familie verblüffen wird. Durch Rätsel und lustige Spiele über die vielen Künstler, die einst in dieser Gegend lebten, erfahren Ihre Kinder alles über das bemerkenswerte Leben dieser berühmten Maler und über ihre Kunstwerke. Ihr Reiseleiter wird Ihnen alles über die berüchtigten Windmühlen, Weinberge und Kabaretts des Viertels erzählen, während Ihre Kinder einige wichtige Momente in der Geschichte von Montmartre nacherleben. Machen Sie sich schließlich auf den Weg zu den öffentlichen Gärten, in denen Ihre Kinder Rätsel lösen, einem ehemaligen Anwohner die Hand geben, die Kopfschmerzen einer anderen Person lindern und Französischunterricht erhalten.

Paris: 4 Stunden Führung im Minibus

7. Paris: 4 Stunden Führung im Minibus

Entdecken Sie die Highlights von Paris bei einer interaktiven, 4-stündigen Tour mit Liveguide, die als Kleingruppen- oder Privattour angeboten wird. Fahren Sie im Minibus und sehen Sie mehr als bei einem Rundgang möglich ist. Treffen Sie Ihren Guide an der Opéra Garnier und erkunden Sie das Quartier Latin, das bekannt ist für die Universität Sorbonne und seinen künstlerischen Charme. Kommen Sie vorbei am malerischen Place du Châtelet und beeindruckenden Louvre, sowie dem von Haussmann entworfenen Place d l'Opéra. Bestaunen Sie die beeindruckende Place Vendôme und ausgedehnte Place de la Concorde am Ende der Champs-Élysées. Sehen Sie die berühmten Säulen von La Madeleine, den Gebäudekomplex des Ecole Militaire und die Museen und Denkmäler von Les Invalides. Erleben Sie die Kultur der kleinen Cafés in Saint-Germain-des-Prés. Genießen Sie unterwegs ausreichend Zeit und Stopps zum Fotografieren. Es geht weiter mit einem Rundgang durch die Notre-Dame de Paris und das Viertel Marais, inklusive des berühmten Place du Vosges. In Montmartre schlendern Sie über die Place du Tertre. Sehen Sie die Straßenkünstler und die weiße Basilika Sacre-Coeur. Fahren Sie schließlich zurück ins Zentrum zum Eiffelturm.

Paris: 2,5-stündige Montmartre-Wein- und Bistrotour

8. Paris: 2,5-stündige Montmartre-Wein- und Bistrotour

Willkommen im Pariser Zentrum für Weinherstellung und Weintrinken, Montmartre! Durchstreifen Sie die Hügel dieses unglaublichen Städtedorfs und erkunden Sie Dutzende von Bistros und kleinen Cafés, um sich zu setzen und ein köstliches Glas Wein zusammen mit einer großzügigen Auswahl an Käse und Wurstwaren zu genießen. Sehen Sie, wo die Kultur der Bistrologie und des Nachtlebens geboren wurde, wo seit Jahrhunderten die einzigen Pariser Weinberge liegen. Machen Sie das Beste aus dieser authentischen Erfahrung mit einem sachkundigen Führer, der sich für Essen und Wein begeistert und die Schlüssel zum Verständnis der typischen Pariser Gewohnheiten und Lebensweisen teilt. Lassen Sie sich von Dienstag bis Sonntag mit Ihren Freunden, Ihrem Liebhaber oder Ihrer Familie köstlich verwöhnen. Viel Spaß und entdecken Sie Paris mit einem brandneuen Auge, weit weg von den ausgetretenen Pfaden und den üblichen Klischees.

Paris: 2-stündiger Rundgang durch Montmartre

9. Paris: 2-stündiger Rundgang durch Montmartre

Beginnen Sie Ihre 2,5-stündige Tour durch Montmatre am berühmt-berüchtigen Moulin Rouge. Von hier aus geht es den Hügel hinauf zu den Künstlerateliers, den Statuen von Popstars und der Kirche, die sich am höchsten Punkt von Paris befindet, die sagenhafte weiße Hochzeitstorte Sacré Coeur. Entdecken Sie, was Vincent Van Gogh, Toulouse Lautrec, Claude Monet, Pablo Picasso und Salvador Dali dazu bewegte, diesen ausgewählten Bezirk ihre Heimat zu nennen. Die Tour deckt all die bedeutenden Sehenswürdigkeiten ab, die das Stadtviertel berühmt machen, darunter das bohemische Künstlerviertel, den Montmartre Weinberg – der letzte echte Weinberg in Paris – das Van Gogh Haus, das Café des Deux Moulins (bekannt aus dem Film Amélie) und die letzte übrig gebliebene Windmühle in Paris. Sie sehen das legendäre Moulin Rouge und wandern durch das Pariser Rotlichtviertel, besichtigen Sie Picassos ehemaliges Atelier und hören Sie sich fantastische Anekdoten an, solche wie die Legende des kopflosen Dionysius, dem ersten Bischof von Paris. Entdecken Sie Renoirs weltbekanntes Gemälde „Bal au Moulin de la Galette" und schlendern Sie vorbei an „La Place Dalida", das einem von Paris' berühmtesten Symbolen der LGTB-Bewegung gewidmet ist, und an der Kabarett-Bar, in der Picasso oft seine Gemälde gegen Essen eintauschte.

Paris: Privater Rundgang auf Deutsch

10. Paris: Privater Rundgang auf Deutsch

Diese 4-stündige private Tour in deutscher Sprache beginnt am weltberühmten Cabaret Moulin Rouge. Von dort aus startet die Entdeckungstour durch das kontrastreiche Künstlerviertel Montmartre im Norden von Paris. Sie erfahren interessante Fakten zur Geschichte des Viertels und über die Künstler, die Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts in Montmartre gelebt und gearbeitet haben. Besuchen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie die Basilika Sacré Coeur und die Place du Tertre und erfahren Sie interessante Insiderinformationen zum bekannten Pariser Künstlerplatz. Neben den Hot Spots des Viertels entdecken Sie auch eine zweite, weniger bekannte Seite von Montmartre, die abseits des Massentourismus sehr sehenswerte Orte bereithält. Danach geht es weiter zu den Grands Boulevards, wo Sie eine Aussicht der besonderen Art erwartet. Die Grands Boulevards sind die ältesten Boulevards der Stadt und ein echter Insidertipp. Auf dem weiteren Weg sehen Sie das Luxuskaufhaus Galeries Lafayette und die Opéra Garnier und erfahren mehr zur Geschichte des Phantoms der Oper. Im Anschluss geht es weiter zur Place Vendôme und in den Tuileriengarten, vorbei am weltbekannten Louvre-Museum. Die Tour findet ihren krönenden Abschluss in einem gemütlichen Spaziergang entlang der Seine. Dort werden Sie auch eine der bekanntesten Pariser Fußgängerbrücken sehen.

Sightseeing in Place du Tertre

Möchten Sie alle Aktivitäten in Place du Tertre entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Place du Tertre: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 2.043 Bewertungen

Diese Tour kann ich in jedem Fall weiterempfehlen. Vivien hat uns einen sehr interessanten aber auch kurzweiligen Vormittag bereitet. Wir waren in kleinen Sträßchen unterwegs - tatsächlich abseits von den Haupttouristenrouten. Wir waren eine kleine Gruppe mit 8 Personen (max. 12 können es ja sein) und das war richtig gemütlich - ein rundum schönes Pariserlebnis! Danke Vivien!

War sehr schön. Zwei Stunden sind wie im Fluge vergangen. Wir hatten einen 10 Jährigen Sohn mit, er lief die ganze Zeit mit offenem Mund dem Guide hinterher und hat die Informationen förmlich aufgesaugt. Wir würden die Führung jedem empfehlen und würden es selbst immer wieder machen.

Wir hatten eine sehr interessante Führung von 2,5 Std und konnten viele Eindrücke über die Geschichte des Viertels mitnehmen Miriam ist auch auf unsere Wünsche und Erwartungen eingegangen

Eine super Führung. Man hat gar nicht gemerkt, dass man zwei Stunden unterwegs war und auch die Strecke hat man gar nicht wahrgenommen, da die Tour einfach so fesselnd war.

Sehr schöne Führung mit einem tollem Guide. Gerne jederzeit wieder! Danke!