Datum wählen

Erlebnisse Piräus

Unsere Empfehlungen für Piräus

Athen: Roter Hop-On/Hop-Off-Bus mit Piräus & Riviera-Strand

1. Athen: Roter Hop-On/Hop-Off-Bus mit Piräus & Riviera-Strand

Entdecke die griechische Hauptstadt auf einer Hop-On/Hop-Off-Sightseeingtour durch Athen entlang 3 verschiedener Routen. Reise bequem durch die Stadt in einem Open-Top-Doppeldeckerbus und schau dir in Ruhe alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt an. Dank der mehrsprachigen Audioguides an Bord kannst du die Geschichte und Kultur Athens von der Antike bis zur Gegenwart nachvollziehen. Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt passierst du auf deiner Route auch eine bemerkenswerte Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten. Du kannst nach Belieben aussteigen, um die weltbekannten Museen zu besuchen oder um die altertümlichen Tempel wie die Akropolis und den Parthenon zu bewundern. Haltestellen der Athen-Linie: Haltestelle 1 – Syntagma-Platz Haltestelle 2 A – Melina Merkouri / Plaka Haltestelle 3 A – Akropolismuseum Haltestelle 4 A – Akropolis & Parthenon (Umstieg zu: Piräus-Route) Haltestelle 5 A – Tempel des Zeus Haltestelle 6 A – Parlament / Nationale Gärten Haltestelle 7 – Vier Museen Haltestelle 8 – Nationalgalerie Haltestelle 9 A – Antikes Olympiastadion Haltestelle 9 B – Parlament / Nationale Gärten Haltestelle 10 – Nationalbibliothek Haltestelle 11 - Archäologisches Nationalmuseum Haltestelle 12 - Omonoia-Platz Haltestelle 13 - Karaiskaki-Platz Haltestelle 14 - Monastiraki-Platz Haltestelle 15 - Kotzia Platz Haltestellen der Piräus-Route: Haltestelle 1 - Pantion Universität Haltestelle 2 - Niarchos Stiftung Haltestelle 3 - Theater Haltestelle 4 - Kreuzfahrtterminal A & B Haltestelle 5 - Löwentor Haltestelle 6 - Kreuzfahrtterminal A & B Haltestelle 7 - Archäologisches Museum von Piräus Haltestelle 8 - Votsalakia-Strand Haltestelle 9 - Hafen Mikrolimano Haltestelle 10 - Planetarium Haltestelle 11 - Athens Ledra & Intercontinental Haltestellen der Strand- & Riviera-Route: Melina Merkouri / Plaka Pantion Universität Niarchos Stiftung Falire / Flisvas Edem Ag.Kesmas Strand Bomo Palace Asteria Beach Divani Apollon Oceanis Beach/ Atrir Palace Vouliagemi Lake Pigadakia Blazer Suites Glyfada town Golf Ag.Kosmas Kalamki Poseidon Hotel Marriot / Planetarium Grand Hyatt / Intercontinental Zeus-Tempel

Athen: Bootstour nach Angistri, Aegina mit Badestopp in Moni

2. Athen: Bootstour nach Angistri, Aegina mit Badestopp in Moni

Entdecke das Saronische Meer auf einem hölzernen Segelboot bei dieser Tour ab Piräus. Auf dem Weg zu den Inseln Agistri und Aegina kannst du ein Begrüßungsgetränk und leckeres Gebäck genießen. Nimm ein erfrischendes Bad in Moni oder Metopi. Lass dir ein authentisches griechisches Mittagessen schmecken, gepaart mit traditionellen Weinen und Bieren.   Deine Erkundungstour beginnt in Marina Zeas. Dein erster Halt ist die Insel Angistri, die von wundervollem blauen Wasser umgeben ist und auf der viele Pinien wachsen. Hier kannst du die Natur genießen und die Anwesenheit der alten Griechen und ihrer Götter praktisch fühlen, während du schwimmst und dich am Sandstrand entspannst, der zwischen Megalochori und Skala liegt. Wenn du Lust auf ein Abenteuer hast, nimm teil an einer optionalen Fahrrad-Tour zwischen Melalochori und dem Strand Chalikiada. Von dort aus geht es weiter auf die Insel Moni oder Nisis Metopi (je nach Wetterlage). Während deines Aufenthaltes erhältst du ein köstliches mediterranes Mittagessen mit traditionellem Wein, Bier, alkoholfreien Getränken und Kaffee.  Nach diesem Festmahl hast du die Möglichkeit, ins Wasser zu springen und zu schnorcheln oder eine Runde ums Boot zu schwimmen. Wenn du möchtest, schwimmst du bis zur Insel. Die wunderschöne und einzigartige Insel wird nur von zutraulichem Rotwild, wilden Ziegen, Hasen und Pfauen bewohnt. Unternimm dann eine letzte Fahrt in Richtung der schönen Insel Ägina. Ägina ist berühmt für seine weißen Steinhäuser, bunte Hinterhöfe mit Blumen, Pistazien, die rote Vulkanlandschaft, sensationelles Essen, den Apollo-Tempel und den Aphaia-Tempel. Hier kannst du dich am kristallblauen Wasser und an den Sandstränden erfreuen, während du das Hafengebiet erkundest und Gerichte der traditionell-griechischen Küche probierst. Während der Rückfahrt zum Hafen von Zea entspannst du bei ruhiger Musik, köstlichen mediterranen Früchten, Kaffee und anderen Getränken. 

Athen, Piräus und Küste: Blauer Bus Hop-On/Hop-Off-Tour

3. Athen, Piräus und Küste: Blauer Bus Hop-On/Hop-Off-Tour

Erkunde Athen, den Hafen von Piräus und die Strände in deinem eigenen Tempo mit einem Hop-On/Hop-Off-Busticket. Nutz den bequemen Transport zu wichtigen Attraktionen, wie dem Panathinaiko-Stadion und Parthenon an der Akropolis. Fahr 1 Tag lang auf 4 Routen in Athen (Orange Linie), Piräus (Blaue Linie), Glyfada (Gelbe Linie) und Vouliagmeni (Grüne Linie). Lern die schönsten Orte der griechischen Hauptstadt kennen und bereichere deine Kreuzfahrt oder deinen Urlaub. Ein Audioguide in 16 Sprachen unterhält dich mit historischen, kulturellen und sozialen Informationen rund um eine der ältesten Hauptstädte der Welt. Blaue Linie - Piräus   Der ideale Startpunkt, wenn du gerade mit dem Kreuzfahrtschiff angekommen bist. Du kannst einfach an einem der Kreuzfahrtterminals im Hafen von Piräus in die Blaue Linie einsteigen, nur einen Steinwurf von deinem Schiff entfernt. Sieh Attraktionen wie den Yachthafen Pasalimani und den antiken Hafen Mikrolimano. Verpass nicht das beeindruckende neue Akropolismuseum und lauf auf den Hügel, um den Parthenon zu bewundern. Der Bus bringt dich direkt zu den berühmtesten Denkmälern Athens und Griechenlands. Orange Linie - Athen Die Orange Linie führt dich vorbei an den schönsten Attraktionen weiter im Stadtzentrum von der Akropolis und dem Parthenon. Erkunde das historische Viertel und entdecke die traditionellste Gegend von Athen. Besuche das Hadrianstor. Sieh das Olympieion und bestaune den größten Tempel Griechenlands aus römischen Zeiten. Besuche das griechische Parlament auf dem Syntagma-Platz und sieh seine beeindruckenden Wachen. Schlendere durch die Ermou-Straße und erlebe die geschäftigste Shoppingmeile Athens. Besuche das Panathinaiko-Stadion, in dem die ersten olympischen Spiele stattfanden. Fahr zur Nationalbibliothek Griechenlands und bestaune ein außergewöhnliches Gebäude von großem historischen Wert. Sieh das Archäologische Nationalmuseum oder erkunde die malerische Gegend um Monastiraki und seinen Flohmarkt. Schlendere durch das charmante Viertel Thissio.  Gelbe Linie - Glyfada Erlebe eine Tour an der Riviera Athens beginnend an der Haltestelle "Planetarium" der Blauen Linie. Finde heraus, wie sich aus der verblüffenden Wüste des 20. Jahrhunderts ein kosmopolitischer Teil Griechenlands entwickelte. Von der Stavros Niarchos Foundation bis zur Marina Alimos verbindet die Gelbe Linie Geschichte mit Moderne. Sieh den Sonnenuntergang an der Flisvos Marina oder schwimm und sonnenbade im Olympischen Segelzentrum Agios Kosmas. Ab dem Terminal Glyfada kannst du durch die kosmopolitischsten Vororte der Hauptstadt schlendern und in Luxuseinkaufshäusern shoppen. Entspanne in einem hübschen Café und lass dir die Strandbar nicht entgehen, in der du einen Cocktail am Meer genießen kannst.  Grüne Linie - Vouliagmeni Vouliagmeni ist wahrscheinlich am bekanntesten für seine Strände, doch ein Besuch des Stadtteils ist auch wie eine Geschichtsstunde. Vom Aliierten-Friedhof bis zum Byzantinischen Museum ist Vouliagmeni sicherlich einen Besuch wert. Entspann am wunderschönen Strand von Kavouri Oceanis, einem der beliebtesten Strände Athens. Besuche den See von Vouliagmeni und entdecke einen der beliebtesten Orte der Stadt. Verpass nicht die Thermalbäder und bestaune die atemberaubende Umgebung.

Athen: Ganztägige Inselhüpfen-Kreuzfahrt mit Mittagessen

4. Athen: Ganztägige Inselhüpfen-Kreuzfahrt mit Mittagessen

Nimm dir einen Tag Zeit, um die Inseln vor Athen auf einem hölzernen Kreuzfahrtschiff zu erkunden. Bewundere die natürliche Schönheit der Insel Agistri und spaziere durch kleine Dörfer. Als nächstes erreichst du die Insel Moni, wo du schwimmen und zu Mittag essen kannst. Zuletzt erkundest du Aegina, wo du zwei Tempel besuchst und Zeit für eigene Erkundungen hast. Komme am Treffpunkt an und erlebe einen herzlichen Empfang an Bord mit Kaffee, Saft und Gebäck. Fahre aufs Meer hinaus und entspanne dich auf den Sofas an Bord oder nimm ein Sonnenbad auf dem Deck, bis du die Insel Agistri erreichst. Lasse den Anker bei einem der kleinen Inselparadiese Griechenlands, der Insel Agistri, fallen. Bestaune die beeindruckenden Klippen und mit Pinien bewachsenen Hügel, schwimme im smaragdgrünen Wasser und schlendere durch die traditionellen Gassen der kleinen Dörfer. Nächstes Ziel ist die geschützte Insel Moni, ein kleiner Naturpark, in dem nur Pfaue und Hirsche leben. Genieße ein Mittagessen am Strand von Moni, gepaart mit griechischem Wein, Bier und Softdrinks. Entspanne dich in der Sonne, schwimme und schnorchle im türkisfarbenen Wasser, um die Unterwasserwelt zu bewundern. Die historische Insel Ägina ist der letzte Halt. Bewundere den malerischen Hafen und erfahre mehr über die Pistazienproduktion, für die die Insel berühmt ist. Erkunde die Insel in deinem eigenen Tempo und besuche den Tempel des Apollo und den Tempel der Athena Aphaia, bevor du wieder an Land gehst.

Athen: 48-Stunden-Ticket für den Hop-on-Hop-off-Bus und Eintritt zur Akropolis

5. Athen: 48-Stunden-Ticket für den Hop-on-Hop-off-Bus und Eintritt zur Akropolis

Kombiniere ein Hop On Hop Off Busticket, das dich ins Stadtzentrum von Athen, nach Piräus und zu den Stränden bringt, mit dem Skip-the-Line-Eintritt zur Akropolis. Genieße den einfachen Zugang zu einigen der beliebtesten Attraktionen der Stadt. Besuche die Akropolis, die über der griechischen Hauptstadt thront, und spaziere über ihr antikes Gelände. Fühle dich mit der Vergangenheit verbunden, während du durch diesen Ort schlenderst, der für die alten Griechen von großer Bedeutung war. Bewundere die Tempel, den Parthenon und die anderen wichtigen Monumente, die auf dem Gelände verteilt sind. Sieh dir die Propyläen, den Tempel der Athena Nike und die Veranda der Jungfrauen am Erechtheion an. Besuche Athen mit deinem Hop On Hop Off Busticket. Du kannst jederzeit aussteigen, um interessante Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, und wieder einsteigen, um deine Reise fortzusetzen. Höre dir den Audiokommentar in 14 verschiedenen Sprachen an.

Athen: Stadt und Meer Gelbe Hop-On/Hop-Off Bus Tour

6. Athen: Stadt und Meer Gelbe Hop-On/Hop-Off Bus Tour

Entdecke die Sehenswürdigkeiten von Athen, Piräus und der Riviera im Doppeldecker-Sightseeingbus bei einer Hop-On/Hop-Off-Tour. Bestaune die Architektur der Städte und erfahre mehr über ihre Geschichte vom Kommentar an Bord in einer von zwölf Sprachen. Wähle entweder die 90-minütige Route mit Beginn am Syntagma-Platz in Athen, die 60-minütige Route in Piräus mit Start am Kreuzfahrthafen oder die 120-minütige Tour entlang der Riviera- und Strandroute mit Start an der Akropolis. An der Akropolis befindet sich eine Umsteigehaltestelle, die alle Linien miteinander verbindet. Mit diesen touristenfreundlichen Stadttouren kannst du fantastische Orte zu besuchen. In einer Stadt voller historischer und kultureller Bauwerke wie Athen kannst du z.B. an der Akropolis und dem Parthenon aussteigen. Besuche das Akropolismuseum oder das Archäologische Nationalmuseum. Entdecke das malerische Plaka und Monastiraki mit neoklassischen Gebäuden, archäologischen Funden und Souvenirläden. Der historische Hafen von Piräus ist einer der wichtigsten Seehäfen des Mittelmeers. In der Nähe findest du einige private Häfen wie den Mikrolimano und den Passalimani. Bestaune das wunderschöne Stadttheater und besuche das Planetarium, eines der bestausgestatteten der Welt.

Athen: Poseidon-Tempel & Kap Sounion Sonnenuntergangs-Tour

7. Athen: Poseidon-Tempel & Kap Sounion Sonnenuntergangs-Tour

Nach einigen Kilometern Fahrt entlang der Südküste und der Athener Riviera erreichen Sie die zauberhaften Landschaften um Sounion. Sounion (oder Sunium) war ein wichtiges altgriechisches religiöses Heiligtum, das den Göttern Poseidon und Athena gewidmet war. Spektakulär auf einem Vorgebirge im Süden Attikas gelegen, wird der Ort dominiert vom Tempel des Poseidon, der sich 70 Meter über dem Meer am Rand der Klippen befindet. Sounion ist Schauplatz mehrerer Episoden der griechischen Mythologie und wird in Homers Odyssee ausdrücklich als Ort religiöser Bedeutung erwähnt. In einigen Mythen warf sich der athenische König Aegeus verzweifelt ins Meer, als er das schwarze Segel seines Sohnes Theseus sah, der nach seiner Schlacht mit dem Minotaurus von Kreta zurückkehrte. Wenn Sie den Stadtrand von Athen wie Sounion und den Poseidon-Tempel unbedingt besuchen möchten, können Sie dies mit einer privaten Tour tun. In einem Luxuslimousinenbus mit privatem Fahrer werden Sie entlang der Athener Riviera zum berühmten Kap Sounion und zurück nach Athen oder Piräus gefahren.

Athen: Ticket für die Fähre zur Insel Aegina

8. Athen: Ticket für die Fähre zur Insel Aegina

Wenn du in Athen bist, besuche eine der weltberühmten griechischen Inseln für ein oder zwei Tage. Buche einfach dein E-Ticket für die Fähre nach Aegina, das du per E-Mail erhältst. Mit deinem E-Ticket gehst du zum Hafen von Piräus, eine 30-minütige U-Bahnfahrt vom Athener Stadtzentrum entfernt, und gehst an Bord eines der Boote. Wähle eine der Hauptabfahrtszeiten und ein 1-Weg- oder 2-Weg-Ticket für den Bootstransfer. Aegina war im 19. Jahrhundert die erste Hauptstadt des modernen Griechenlands und sein Hauptort gilt im Sommer als kosmopolitisch und im Winter als charmant. Auf der Insel findest du sowohl organisierte als auch unberührte menschliche Strände, sowie majestätische Villen, antike griechische Tempel, Kunst, Kultur und Nachtleben. Für Naturliebhaber gibt es wunderbare Bergwanderungen und malerische Dörfer mit einheimischen Köstlichkeiten und Traditionen. Gib Aegina ein paar Tage mehr, als du ursprünglich geplant hast. Es wird dich überraschen und dich dazu bringen, immer wieder zurückzukehren.

Transfer zwischen dem Flughafen Athen & dem Hafen von Piräus

9. Transfer zwischen dem Flughafen Athen & dem Hafen von Piräus

Lehn dich bequem in einem Mercedes Viano oder Vito zurück und lass dich von einem professionellen Fahrer durch die Straßen von Athen fahren, während du die Aussicht genießt. Vermeide die langen Warteschlangen vor dem Taxistand nach deiner Ankunft am internationalen Flughafen Athen und sieh entspannt deinem privaten Transfer für bis zu 7 Personen entgegen, der bereits auf dich wartet. Oder lass dich am Hafen von Piräus abholen und bequem zum Flughafen bringen. Falls dein Flug früher oder später ankommt, wartet dein Fahrer auf dich. Er verfolgt deinen Flug und passt die Abholung der neuen Ankunftszeit an.

Von Athen aus: Tour am Meer mit dem Elektrofahrrad

10. Von Athen aus: Tour am Meer mit dem Elektrofahrrad

Eine Fahrt von ungefähr 3,5 Stunden, die Sie entlang der Küste führt. Nach einem kurzen Halt in Kerameikos geht die Tour über den neuen Radweg in Athen bis hinunter zur Küste. Es dauert ungefähr 30 Minuten, um die Küste zu erreichen. In Trocadero angekommen, kann man die beeindruckende Rekonstruktion von Olympia sehen und fast berühren. Ein Muss und eine willkommene Überraschung ist der Eintritt in das schwimmende Marinemuseum, bei dem Sie wirklich sehen können, was das Leben an Bord ausmacht. Die beeindruckenden Yachten in den Marinas für Bilder und weiter zum malerischen Mikrolimano in Piräus, wo eine kurze Rast mit Blick auf die Aussicht geplant ist. Vergessen Sie nicht, Ihre Badesachen mitzubringen, damit Sie ein Bad nehmen können.

Verfügbare Aktivitäten

  • Führungen
  • Transfers
  • Private Touren
  • Hop-On/Hop-Off-Touren
  • Mehrtagesausflüge
  • Kombi-Angebote
  • Wasseraktivitäten
  • Sonstige Erlebnisse
  • Abenteuer
48 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 3

Häufig gestellte Fragen über Piräus

Was muss man in Piräus unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Sightseeing in Piräus

Möchten Sie alle Aktivitäten in Piräus entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Piräus: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 3.892 Bewertungen

Busse Standen direkt am Pier. Umtausch des Tickets hat problemlos geklappt. Erklärungen in mehreren Sprachen möglich. Wechsel der Linien hat auch geklappt. Wir haben die blaue und rote genutzt. Mehr haben wir bei unserem Landgang leider nicht geschafft. Vorsicht, wenn man oben sitzt muss man ganz schön mit den Ästen aufpassen. Die blaue Linie führt über eine Art Schnellstraße. Hier wird es sehr windig und kalt draußen. Der Bus rast dort bestimmt mit 80 km/h drüber.

Zu empfehlen. Preis ist zwar nicht günstiger als ein normales Taxi aber dafür wartet der Fahrer bereits auf einem am Flughafen und man muss nicht mit dem Taxifahrer für den Fahrpreis verhandeln … netter Fahrer gutes Gespräch.

Tolle Möglichkeiten in kurzer Zeit viel zu sehen. An jeder Haltestelle stand auch ein Mitarbeiter und konnte genaue sagen wann der nächste Bus kommt.

pünktlich, sehr zuvorkommend , kompetenter Fahrer, kann man nur empfehlen

Super gut, um einen ersten Überblick über Athen zu bekommen.