Datum wählen

Piazza del Campo

Piazza del Campo: Tickets & Besichtigungen

Piazza del Campo: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Siena: Eintrittskarte für den Palazzo Pubblico

1. Siena: Eintrittskarte für den Palazzo Pubblico

Betritt den Palazzo Pubblico von Siena und besuche das Stadtmuseum mit dieser Eintrittskarte. Das Stadtmuseum befindet sich im Palazzo Pubblico und ist ein Gebäude aus dem 13. Jahrhundert, in dem beeindruckende Freskenmalereien zu sehen sind. Erkunde das Museum, um mehr über die Geschichte Sienas zu erfahren und wertvolle Artefakte zu sehen. Tausche deinen Gutschein an der Kasse gegen eine Eintrittskarte ein und beginne Besuch in der Sala del Risorgimento. Dieser Raum beherbergt Fresken, die das Leben von Vittorio Emanuele II, dem ersten König Italiens, darstellen. Bei einem Rundgang durch die Sala di Balìa kannst du die Wandmalereien aus dem 15. Jahrhundert von Spinello Aretino und Martino di Bartolomeo bewundern. Besuche auch die Sala dei Cardinali, in der kostbare geschnitzte Truhen Reliquien aufbewahrt werden. Gehe weiter zur Sala del Concistoro, die für ihr Beccafumi-Gewölbe berühmt ist, und sieh die Cappella von Taddeo di Bartolo aus dem 15. Weiter geht es zur Sala del Mappamondo, dem größten Raum des Palazzo Pubblico, der als Sitzungssaal des Generalrats diente. Besichtige die berühmte Maestà, ein gotisches Meisterwerk von Simone Martini. Die Eintrittskarte für das Museum beinhaltet auch den Besuch der Galerie Loggia dei Nove aus dem 14. Jahrhundert, die einen schönen Blick auf die Landschaft hinter dem Palazzo Pubblico bietet.

Historisches Siena: Geführter Rundgang

2. Historisches Siena: Geführter Rundgang

Sehen Sie sich die Highlights von Siena auf einem geführten Stadtrundgang an, während Ihnen Ihr Guide vieles über die Entwicklung der Stadt im Laufe der Jahrhunderte erzählt und Sie die spektakuläre Kulisse und die Denkmäler von Siena genießen. Sie besuchen Sienas Hauptsehenswürdigkeiten, wie die zentrale Piazza del Campo, den Palazzo Comunale, die Kathedrale und die majestätische Basilica di San Domenico, und Sie erfahren von Ihrem Guide alles Wissenswerte über die Highlights der Stadt. Sie hören außerdem vieles über Adelsfamilien, wie die Piccolomini, Tolomei und Salimbeni, die in der Geschichte der Stadt eine entscheidende Rolle gespielt haben, und sehen sich dabei ihre Palazzos an. Erfahren Sie mehr über die großartige Palio-Tradition und hören Sie sich Geschichten über Pilgerreisen und Frömmigkeit an, durch die sich Siena auszeichnet. Auf Wunsch können Sie Ihre Tour mit einem Besuch der Kathedrale beenden, in der zahlreiche Kunstschätze aufbewahrt werden. Der Zutritt zur Kathedrale ist gegen einen Aufpreis möglich. Sie können sich Arbeiten von Künstlern wie Pisano, Duccio di Buoninsegna, Donatello, Pinturicchio und Gianlorenzo Bernini ansehen. Im Sommer können Sie zudem den herrlichen Marmorboden bewundern, eine einzigartige Arbeit der Kunstgeschichte.

Florenz: S. Gimignano, Siena, Chianti, Lunch & Verkostung

3. Florenz: S. Gimignano, Siena, Chianti, Lunch & Verkostung

Entdecke die Toskana auf einer geführten Tagestour ab Florenz zu den mittelalterlichen Städten Siena, San Gimignano und Monteriggioni. Genieße die Aussicht auf sanfte Hügel und Weinberge und halte in einem Chianti-Weingut für ein traditionelles toskanisches Mittagessen und eine Weinprobe. Fahr zuerst nachSan Gimignano, eine kleine mittelalterliche Stadt, die über die Jahrhunderte sehr gut erhalten geblieben ist. Diese auf einem Hügel gelegene Stadt ist vor allem berühmt für ihre zahllosen Türme, Fresken und andere Kunstschätze. Nutze die Zeit zur freien Verfügung, um diese faszinierende Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Besuche anschließend das charmante Dorf Monteriggioni. Das wunderschöne mittelalterliche Dorf ist von seinen berühmten Mauern umgeben, die sich bis heute erhalten haben. Danach durchquerst du abermals die sanften Hügel des Chianti und gelangs tzu einem kleinen, typischen Weingut. Probiere dort 4 Weine, Balsamico-Essig und andere vor Ort hergestellte Produkte. Die letzte Station ist Siena, wo du Zeit zur freien Verfügung hast, um durch die engen mittelalterlichen Straßen zu wandeln, die wunderschönen Paläste, die Kathedrale, die Libreria Piccolomini und die berühmte muschelförmige Piazza del Campo zu bewundern.

Ab Florenz: Tagesausflug in die Toskana mit einem privaten Chauffeur

4. Ab Florenz: Tagesausflug in die Toskana mit einem privaten Chauffeur

Verbringen Sie einen Tag damit, die toskanische Landschaft bei einer Tour mit Chauffeur zu erkunden. Tauchen Sie ein in die toskanische Kultur, während Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Siena besuchen, eine alte Bergstadt erkunden und eine der beliebtesten Weinregionen Italiens entdecken. Ihr Tag beginnt mit einer Abholung vom Hotel, um Sie zur ersten Station Ihres Sightseeing-Ausflugs, Siena, zu bringen. Diese historische Stadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist berühmt für ihren Palio, das Pferderennen ohne Sattel, das um den Hauptplatz führt. Besuchen Sie die drei wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Siena, die Piazza del Campo, den Palazzo Pubblico und die ikonische Kathedrale, eines der wenigen Beispiele italienischer gotischer Architektur. Kehren Sie zu Ihrem Auto zurück und setzen Sie Ihre Tour durch die Toskana mit einer Fahrt in die ummauerte Bergstadt San Gimignano fort. San wird auch die Stadt der feinen Türme genannt und ist dafür bekannt, mehr als ein Dutzend mittelalterlicher Türme zu erhalten. Schlendern Sie durch diese antike Stadt, erkunden Sie die Gassen und sehen Sie die Piazza del Duomo und die sieben Türme, die diesen Stadtplatz umgeben. Beenden Sie Ihren Sightseeing-Tag mit einem Besuch der Chianti-Weinregion. Bewundern Sie die unvergesslichen Landschaften mit ihren sanften Hügeln, Weinbergen und Olivenhainen.

Ab Florenz: Sonnenuntergang in Siena & Abendessen in Chianti

5. Ab Florenz: Sonnenuntergang in Siena & Abendessen in Chianti

Auf dieser Tour verlassen Sie Florenz am frühen Nachmittag für die 1-stündige Fahrt nach Siena. Genießen Sie unterwegs die malerische Landschaft des Chianti mit seinen herrlichen Hügeln und Weinbergen. In Siena haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um durch die engen Gassen zu schlendern und die mittelalterliche Atmosphäre zu genießen. Bewundern Sie das künstlerische Erbe dieser Stadt, geprägt von der gotischen Kathedrale und dem beeindruckenden Torre del Mangia auf der weltberühmten Piazza del Campo. Erleben Sie den Sonnenuntergang von einem Aussichtspunkt aus, bevor Sie Siena verlassen. Danach geht es weiter zu einem typischen Weingut im Herzen der Chianti-Region. Eingebettet zwischen den toskanischen Hügeln und inmitten von Weinbergen wird Ihnen ein köstliches Abendessen serviert, das aus typisch toskanischen Produkten wie Salami, Bruschetta und anderen einzigartigen Spezialitäten besteht. Genießen Sie dazu einige erstklassige regionale Weine, die von den Besitzern des Weinguts persönlich ausgewählt werden. Beenden Sie so auf perfekte Art Ihren Nachmittag im Chianti.

Siena: Geführte Stadtrundfahrt mit direktem Eintritt in die Kathedrale

6. Siena: Geführte Stadtrundfahrt mit direktem Eintritt in die Kathedrale

Nehmen Sie an einer kleinen Gruppe oder einem privaten Rundgang teil, um Sienas berühmte Denkmäler und verborgene Schätze mit einem fachkundigen Führer zu entdecken. Genießen Sie den Einlass ohne Anstehen zum Dom von Siena und erkunden Sie versteckte Plätze und Gärten. Treffen Sie Ihren Guide in der Basilika San Domenico. Folgen Sie zunächst einer kurvenreichen Route, um den Panoramablick auf die Stadt zu genießen, einschließlich des Duomo und des Torre del Mangia. Setzen Sie Ihre Tour mit dem muschelförmigen Platz aus dem 14. Jahrhundert, der Piazza del Compo, einem UNESCO-Weltkulturerbe, fort. Dann lernen Sie die Geschichte der "Contrade" (Bezirke) kennen, die sich zweimal im Jahr beim Palio-Pferderennen in Siena herausfordern. Gehen Sie zu einer der typischsten "Contrada" und tauchen Sie ein in die authentische Atmosphäre. Erfahren Sie mehr über Siena im Mittelalter und das lokale Gebäck, das diese glorreichen Tage widerspiegelt. Fragen Sie Ihren Reiseführer, wo Sie die beste lokale Bäckerei finden, die noch immer nach jahrhundertealten Rezepten traditionelle Ricciarelli und Panforte zubereitet. Bewundern Sie als nächstes den prächtigen Fonte Gaia-Brunnen mit seinen Seitenreliefs von "Die Erschaffung Adams" und "Die Flucht aus dem Garten Eden". Überspringen Sie schließlich die Warteschlange am Dom von Siena. Folgen Sie Ihrem Reiseleiter, um den prächtigen Marmormosaikboden, die Glasmalerei und die mittelalterlichen Meisterwerke von Duccio und Pisano zu bestaunen. Sehen Sie die Highlights der Renaissance: mehrere Donatello-, Michelangelo- und Bernini-Skulpturen und Fresken von Pinturicchio in der Libreria Piccolomini. Ausgestattet mit viel Wissen über Siena verabschieden Sie sich auf dem Platz vor der Kathedrale von Ihrem Reiseleiter.

Das Beste Italiens: 5-tägige Rundreise ab Rom

7. Das Beste Italiens: 5-tägige Rundreise ab Rom

Bereisen Sie in nur 5 Tagen die bedeutendsten Orte Italiens und versinken Sie in einer faszinierenden Welt der Kunst, Kultur, Kulinarik und natürlich auch der berühmten italienischen Romantik. Lassen Sie gemeinsam mit Ihrem freundlichen Reiseführer Rom hinter sich und besuchen Sie Assisi, Siena, Florenz, Pisa, Bologna, Padua, Venedig und Montepulciano. Kommen Sie in den Genuss von Meisterwerken großer Künstler wie Michelangelo, Giotto und Cimabue. Durchstreifen Sie die historischen Pflasterstraßen, stehen Sie am Fuße majestätischer Kathedralen und verkosten Sie exquisite Weine. Diese einzigartige Reise kombiniert Bildung mit jeder Menge Spaß und Unterhaltung. Übernachtungen in komfortablen Unterkünften sowie Fahrten in einem nicht weniger luxuriösen Bus ermöglichen eine wahrlich komfortable und mühelose Rundreise durch Italien. Freuen Sie sich auf 4 Mahlzeiten sowie einen fantastischen Reiseplan und fachkundige Reiseführer. Lehnen Sie sich einfach ganz entspannt zurück und lassen Sie die italienische Stimmung auf sich wirken. Tag 1: Verlassen Sie Rom um 07:15 Uhr im Bus und reisen Sie nach Assisi. Begeben Sie sich auf eine Erkundungstour durch die kleine, charmante Stadt, deren Wurzeln bis ins Mittelalter reichen. Besuchen Sie die Basilika San Francesco und bewundern Sie Arbeiten von Giotto und Cimabue. Reisen Sie im Anschluss weiter in das mittelalterliche Siena und bewundern Sie die bekannte Piazza del Campo. Gegen Abend erreichen Sie Florenz. Checken Sie dort in Ihr Hotel ein und genießen Sie vor dem Schlafengehen ein köstliches Abendessen. Tag 2: Florenz Erkunden Sie nach dem Frühstück (nicht inbegriffen) Florenz, das auch als die Wiege der Renaissance bezeichnet wird. Besuchen Sie den Duomo, stehen Sie am Fuße von Giottos eindrucksvollem Campanile und erforschen Sie den Palazzo Vecchio sowie die Franziskanerkirche Santa Croce. Ein kostenloses Mittagessen erhalten Sie in einem authentischen und gemütlichen Restaurant an der Piazza Santa Croce. Schlendern Sie am Nachmittag durch die charmanten Pflasterstraßen oder machen Sie einen kurzen, optionalen Ausflug nach Pisa. In Pisa erwartet Sie die weltberühmte Piazza dei Miracoli, die neben dem Dom und Baptisterium natürlich auch den legendären Schiefen Turm beherbergt. Für Abendessen und Übernachtung kehren Sie nach Florenz zurück. Fahren Sie nach einem letzten Frühstück (nicht inbegriffen) in Florenz nach Bologna. Tag 3: Fahren Sie nach einem letzten Frühstück (nicht inbegriffen) in Florenz nach Bologna. Wandeln Sie durch die 38 Kilometer langen eleganten Arkaden, für die die märchenhafte Stadt weltweit berühmt ist. Schlendern Sie von der Piazza Malphigi über die Piazza del Nettuno und Piazza Maggiore in das Herz Bolognas. Am Nachmittag führt Sie Ihre Reise weiter nach Padua, in der sich noch heute die originale Basilica di Sant’Antonio befindet. Einige Zeit später erreichen Sie schließlich Venedig, das in der gesamten Welt für seine klassischen Gondeln und überwältigende Architektur berühmt ist. Checken Sie in Ihr Hotel ein und genießen Sie vor dem Zubettgehen Ihr erstes venezianisches Abendessen. Tag 4: Venedig Gehen Sie an Bord eines privaten Wasserbusses und gleiten Sie durch die malerische Lagune vor Venedig. Legen Sie einen Zwischenstopp auf den Inseln von Murano ein und lernen Sie allerlei Wissenswertes über die historische Kunst der Glasbläserei. Schlendern Sie über die Piazza di San Marco und stehen Sie am Fuße der dort thronenden, majestätischen Kathedrale. Bewundern Sie den Dogenpalast und die Seufzerbrücke und verbringen Sie den Rest des Nachmittags mit einem eigenständigen Streifzug durch die zauberhafte Stadt. Übernachten Sie am Abend in Venedig. Tag 5 Genießen Sie am Morgen ein entspanntes Frühstück und fahren Sie von der Piazzale Roma in Richtung Toskana, weltbekannt für seine Landschaften, seine Kirchen, Schlösser und köstlichen Weine. Fahren Sie weiter nach Val di Chiana mit einem Zwischenstopp in Montepulciano, einer mittelalterlichen Stadt voller Geschichte und Kunst. Bekannt für seinen "Noble"-Wein, veranstaltet Montepulciano in den örtlichen Weinhäusern jedes Jahr im Juli ein Jazz- und Weinfestival. Freuen Sie sich auf ein köstliches Mittagessen in einem typischen Restaurant. Verbringen Sie den Nachmittag damit, Montepulciano auf eigene Faust zu entdecken, genießen Sie kostenlose Weinproben in vielen Weinhandlungen und etwas Freizeit zum Einkaufen. Kehren Sie am Abend zurück nach Rom.

Ganztägiger Ausflug nach Siena, San Gimignano und Chianti

8. Ganztägiger Ausflug nach Siena, San Gimignano und Chianti

Genießen Sie einen ganztägigen Ausflug mit einem Minivan, um die wunderschöne Region Chianti und die Städte Siena und San Gimignano zu besichtigen. Abfahrt um 9:00 Uhr von der Piazza Cavalleggeri, dem Treffpunkt im Stadtzentrum von Florenz. Halten Sie am Piazzale Michelangelo und genießen Sie das herrliche Panorama. Nach einer Stunde erreichen Sie Siena. Machen Sie eine geführte Tour durch die Innenstadt, einschließlich der Piazza del Campo und der Kathedrale. In den engen und alten Straßen haben Sie freie Zeit zum Spazierengehen. Dann verlassen Sie Siena und kommen in Monteriggioni an, einem alten mittelalterlichen Dorf. Nach einem kurzen Stopp fahren Sie nach San Gimignano, wo Sie Zeit haben, das Stadtzentrum auf eigene Faust zu erkunden. San Gimignano ist berühmt für seine Türme, Vernaccia-Wein und seine charakteristischen Handwerksartikel.

Siena: Rundgang mit interaktivem Video-Guide

9. Siena: Rundgang mit interaktivem Video-Guide

Mit einer interaktiven Karte kannst du dich im historischen Zentrum von Siena ohne Zeitdruck von einem Punkt zum anderen bewegen. Nur du entscheidest, was du wann sehen willst. Ein privater lokaler Guide begleitet dich über dein Smartphone während der gesamten Tour und versorgt dich mit allen Kuriositäten, Anekdoten und nützlichen Tipps, um die Stadt von ihrer besten Seite zu erleben. Du kannst deine Tour zu einem Zeitpunkt deiner Wahl beginnen und die Sehenswürdigkeiten auswählen, die dich interessieren, ohne dich zu verlaufen. Siena, im Herzen der Toskana gelegen und von sanften Hügeln umgeben, ist eine der schönsten mittelalterlichen Städte Italiens. Der Dreh- und Angelpunkt der Stadt ist die berühmte Piazza del Campo mit ihrer unverwechselbaren Muschelform, auf der der berühmte Palio, eines der wichtigsten Ereignisse für die Sienesen, abgehalten wird. Komm und entdecke alle Wunder des historischen Zentrums von Siena mit dieser interaktiven Tour, die du nicht verpassen solltest.>

Siena: Palio-Rundgang

10. Siena: Palio-Rundgang

Erfahren Sie bei einem Rundgang durch die mittelalterliche Altstadt mit einem informativen Führer etwas über die einzigartige Geschichte Sienas. Lernen Sie die verschiedenen Gegenden der Stadt kennen und erfahren Sie, wie sie bis ins Mittelalter zurückreichen. Bummeln Sie über die Piazza del Campo, wo jedes Jahr am 2. Juli und 14. August das berühmte Palio-Pferderennen stattfindet, an dem jeweils ein Teilnehmer der Kontrade teilnimmt. Visualisieren Sie die farbenfrohen Banner und Wappen des Wettbewerbs und erfahren Sie, wie der Wettbewerb das bürgerliche Leben in der Stadt seit Jahrhunderten definiert. Hören Sie Geschichten über das Leben und die Kultur der Stadt von Einheimischen und besuchen Sie das Museum der Contrada, um einen offiziellen Bericht zu erhalten. Besuchen Sie den Dom von Siena und besichtigen Sie das charakteristische Innere der Kathedrale aus schwarz-weißem Marmor, das die schwarz-weißen Pferde der Gründer der Stadt symbolisiert. Schalten Sie anschließend die Gänge um und genießen Sie ein lokales Degustationserlebnis in einem traditionellen Café. Probieren Sie Panforte, Ricciarelli und Cavallucci, typische Süßigkeiten, die auf der ganzen Welt bekannt sind. Mit einem Glas Vin Santo del Chianti abspülen.

Sightseeing in Piazza del Campo

Möchten Sie alle Aktivitäten in Piazza del Campo entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Piazza del Campo: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 7.407 Bewertungen

Ausflug mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Besuch von 2 charmanten Dörfern, Mittagessen mit Verkostung guter Weine und Freizeit in Siena wirklich bemerkenswert. Bringen Sie im Sommer viel Wasser mit, da es in Siena sehr heiß ist. Die Reiseleiterin Maria Louisa ist sehr freundlich.

Ich mußte mit meinem QR Code die Tickets am Schalter im Palazzo Pubblico umtauschen, was aber schnell und problemlos funktionierte. Egal, wo man hinkam, das gesamte Personal sprach Englisch, war hilfsbereit und äußerst zuvorkommend!

Unsere Führerin war Marta, wir haben die ganze Tour geliebt! Vom Start zum Ziel! Die Gerichte waren wunderbar, der Bus super bequem, die Städte sind wunderschön und perfekt! Wir verliebten uns! ❤️

Die Erfahrung mit Tabata und Leo war wunderbar. Ein bisschen schnell alles, aber man sieht das Wesentliche

Tolle Tour mit etwas geführter Zeit vom Bus & Freizeit in den Städten. Tolles Mittagessen im Weingut.