Datum wählen

Piazza Castello

Piazza Castello: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Turin: Hop-On/Hop-Off-Bustour – 24- oder 48-Stunden Ticket

1. Turin: Hop-On/Hop-Off-Bustour – 24- oder 48-Stunden Ticket

Wenn Sie auf der Suche sind nach der idealen Art, Turin zu entdecken und kennenzulernen, dann nutzen Sie diese Hop-On-Hop-Off-Bustour. Genießen Sie den Charme einer über 2.000 Jahre alten Stadt, die trotz ihrer langen Geschichte über einen modernen Stil verfügt. Wählen Sie eine von drei verschiedenen Routen oder eine Kombination dieser drei und genießen Sie die perfekte Art, die Stadt besser kennenzulernen. Linie A fährt durch das Stadtzentrum von Turin. Steigen Sie an Bord und bewundern Sie das Museo Nazionale del Cinema, das Ägyptische Museum und den Berg im Parco del Valentino mit Blick auf den Po. Mit der Linie B lernen Sie die unerwartete Seite von Turin kennen. Sie ist der schnellste Weg zu den unerkundeten Orten der Stadt. Entdecken Sie auf dieser Route das neue Gesicht der Stadt. Das erneuerte Automobilmuseum, das Lingotto und der Eataly befinden sich auf dieser Route. Die Linie C führt Sie zu den königlichen Residenzen. Sehen Sie das Juventus-Stadion-Museum, den Palast von Venaria Reale, das Castello la Mandria und Nuvola Lavazza Linie A 1) Piazza Castello 2) Mole Antonellina 3) Villa della Regina 4) Monte dei Cappuccini 5) Borgo Medievale 6) Parco del Valentino 7) Piazza Carlo Felice 8) Duomo Linie B Piazza Castello 2) Museo Scienze Naturali (Naturkundemuseum) 3) Parco del Valentino 4) Museo dell'Automobile 5) Pinacoteca Agnelli-Lingotto-Arco Olimpico 6) Bahnhof FS Lingotto 7) Stadio Olimpico e Palaolimpico (Olympiastadion) 8) Officine Grandi Riparazioni 9) Museo Pietro Micca Linie C 1) Piazza Castello 2) Museo Pietro Micca 3) Allianz-Stadion & Juventus-Museum 4) La Venaria Reale 5) Porta Palazzo  6) Nuvola Lavazza

Turin: Geführte Stadtbesichtigung zu Fuß

2. Turin: Geführte Stadtbesichtigung zu Fuß

Treffe deinen freundlichen Guide auf der Piazza San Carlo, einem prächtigen und eleganten Platz, der den Spitznamen "Wohnzimmer" von Turin trägt. Erfahre mehr über die Geschichte der Piazza, die bis ins Jahr 1619 zurückreicht, während du die komplizierte Architektur der umliegenden Gebäude bewunderst. Als Nächstes kommst du auf deinem Weg zur beeindruckenden Porta Palatina, einem der am besten erhaltenen römischen Stadttore aus dem ersten Jahrhundert v. Chr., am Port Palazzo Markt vorbei. Weiter geht es zur imposanten Kathedrale San Giovanni Battista, dem wichtigsten katholischen Gotteshaus in Turin. Die Kathedrale, die sich auf dem gleichnamigen Platz befindet, wurde Ende des 15. Jahrhunderts erbaut und ist das einzige religiöse Gebäude der Stadt im Stil der Renaissance. Als Nächstes erreichst du die Piazza Castello, eine große Esplanade, die das eigentliche Zentrum von Turin ist. Besichtige den schillernden Palazzo Madama sowie den majestätischen Palazzo Reale. Folge deinem Guide zur Piazza Carignano, einem der wichtigsten und historischsten Plätze der piemontesischen Hauptstadt. Der Platz stammt aus der savoyischen Ära der Stadt und beherbergt ein faszinierendes Denkmal zu Ehren von Vincenzo Gioberti, über den du von deinem Guide mehr erfahren wirst. Die Tour endet an einem der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, der Mole Antonelliana. Der 1863 erbaute und 167 Meter hohe Turm war ursprünglich ein Gotteshaus für die jüdische Gemeinde Turins, bevor er 1877 an die Stadtverwaltung verkauft wurde. Heute beherbergt der Turm die fabelhaften Sammlungen des Nationalen Filmmuseums.>

Turin: Eintritt in den Glockenturm der Kathedrale mit Aperitivo bei Sonnenuntergang

3. Turin: Eintritt in den Glockenturm der Kathedrale mit Aperitivo bei Sonnenuntergang

Erklimme 200 Stufen, um die Spitze des Glockenturms zu erreichen und genieße einen einzigartigen und außergewöhnlichen Rundblick! Ein fachkundiger Reiseleiter und ein Live-Saxophonist zeigen dir die schönste Aussicht auf Turin: auf der einen Seite die antiken römischen Tore, auf der anderen Seite die erstaunliche Piazza Castello, die Kuppel des Heiligen Grabtuchs und die Mole Antonelliana. Ein verträumter Abend mit lokalen Weißweinen und einem kleinen Aperitif im magischen blauen Licht des Sonnenuntergangs, mit sanfter Live-Musik und den fachkundigen Worten unseres Reiseleiters, um Turin aus einem einzigartigen Blickwinkel zu entdecken!

Turin: Geführte E-Bike-Tour zu den Highlights der Stadt

4. Turin: Geführte E-Bike-Tour zu den Highlights der Stadt

Treffe deinen lokalen Gastgeber im Stadtzentrum, wähle dein E-Bike und beginne diese amüsante 3-stündige Fahrradtour, um die vielen Seelen und prächtigen Monumente Turins zu entdecken. Es ist eine facettenreiche Stadt, in der Luxus und Bescheidenheit in perfekter Balance zusammenleben und faszinierende und interessante Kontraste schaffen. Dein erster Halt ist das Herz des historischen Zentrums, wo du eine erste Einführung in die Geschichte dieser schönen italienischen Stadt bekommst, die von den italienischen Königen geprägt wurde: Die Familie Savoia. Entlang eleganter Boulevards erreichst du die Piazza San Carlo, wo du das Reiterdenkmal von Emanuele Filiberto von Savoia bewundern kannst. Setze deinen Besuch auf der Piazza Carignano fort und sieh dir einige der schönsten historischen Gebäude an, die seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Auf bequemen Radwegen und im Schatten der eleganten Gebäude kannst du bis zur Piazza Castello fahren und den Königspalast, den Palazzo Madama und die Kirche San Lorenzo bewundern. Dein Guide nimmt dich mit auf eine Reise von der Vergangenheit in die Gegenwart. Du erfährst, warum die Stadt heute so wichtig ist und welche industrielle Entwicklung FIAT, der italienischen Autoindustrie, zu verdanken ist, die heute Teil der beliebten Seele der Stadt ist. Mit deinem lokalen Insider entdeckst du dann die Königlichen Gärten und die Porta Palatina, eine antike römische Stätte. Entspannt strampelst du durch die üppigen Gärten und erreichst die Mole Antonelliana, das wahre Wahrzeichen der Stadt. Im Schatten ihrer Pracht befindet sich ein sehr interessantes Viertel, das durch moderne Wandmalereien bereichert wird, die der Nachhaltigkeit gewidmet sind und von der berühmten Kaffeemarke gefördert werden: Lavazza, die in Turin geboren wurde. Zum Schluss überquerst du die monumentale Brücke über den Fluss Po und erklimmst den Cappuccini-Hügel, um einen atemberaubenden Blick über Turin zu genießen. Zu guter Letzt erreichst du den wunderschönen Valentino-Park, der als Treffpunkt der Einheimischen und für sein elegantes Schloss bekannt ist. Schließlich kommst du in das junge und lebendige Viertel San Salvario und kehrst zum Ausgangspunkt zurück.

Turin: Privater Stadtrundgang mit Verkostung im Schokoladenladen

5. Turin: Privater Stadtrundgang mit Verkostung im Schokoladenladen

Bei diesem privaten Rundgang entdeckst du Turins Kunst und Geschichte, zwischen barocken Palästen, eleganten Plätzen, typischen Arkaden, kuriosen Orten und beeindruckenden Kirchen. Du wirst die Schönheit des historischen Zentrums genießen, von den römischen Ursprüngen (Porte Palatine) bis zur atemberaubenden Piazza Castello mit dem Königspalast, dem Palazzo Madama, der Kathedrale... Und nicht nur das! Wusstest du, dass Turin für seine hervorragende Schokolade berühmt ist? Probiere die berühmte "Giandujotto" in einem schönen und eleganten Schokoladenladen während deines Besuchs!

Turin: Privater Rundgang mit Merenda Reale Verkostung

6. Turin: Privater Rundgang mit Merenda Reale Verkostung

Das Zentrum von Turin ist reich an Geschichte, Charme und Eleganz, mit seinen Plätzen, Gebäuden und Palästen, die Jahrhunderte alt sind. Bei einem Spaziergang mit unserem Guide wirst du die Eleganz von Turin, der ersten Hauptstadt des Königreichs Italien, bewundern können. Du wirst das historische Zentrum mit Hilfe eines sachkundigen Führers entdecken, der dich zu den interessantesten und charakteristischsten Plätzen und Monumenten dieser herrlichen Stadt führt. Wenn du durch die romantischen Gassen schlenderst und den Erzählungen deines Führers lauschst, kommst du am Palatinischen Tor an, das ein deutliches Zeichen für die römische Zeit der piemontesischen Hauptstadt ist. Danach geht es weiter zum Dom und der Kapelle des Heiligen Grabtuchs. Die Führung geht weiter unter den Arkaden und Galerien der Stadt zur Piazza Castello mit dem Königspalast, der prächtigen Kirche San Lorenzo und dann zur Piazza Carignano und Piazza San Carlo. Die königliche Schokoladenzeit kann auch eine Zeitreise sein: Probiere eine Merenda Reale aus dem Jahr 1700 in den historischen Cafés des Stadtzentrums.

Sightseeing in Piazza Castello

Möchten Sie alle Aktivitäten in Piazza Castello entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Piazza Castello: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.2 / 5

basierend auf 316 Bewertungen

Echt super. Wir hatten nur 2 Tage Zeit, um Turin zu besuchen, mit 3 Kindern, darunter ein 2-jähriges Kind. Dank der Busse hatten wir alle das Gefühl, einen kompletten Überblick über die Stadt zu haben. Die Busse sind komfortabel und ideal für Kinder. Turin ist eine wunderschöne Stadt und ihre Einwohner sehr feindselig.

Pünktlich, unkompliziert und informativ. Die einfachste Möglichkeit sich innerhalb kürzester Zeit einen Überblick über die Sehenswürdigkeiten einer Stadt zu verschaffen

Eine angenehme Art, eine Stadt zu überfliegen, bevor Sie sie weiter erkunden

Pünktlichkeit ... sehr freundliches und hilfsbereites Personal ...

Es war sehr interessant, schöne Fahrt für unsere Schöne.