Phuket (Stadt)
Touren

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Sightseeing in Phuket (Stadt)

Möchten Sie alle Aktivitäten in Phuket (Stadt) entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Phuket (Stadt): Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 725 Bewertungen

Die Tour war super. Kleine Gruppe (4 Personen) und dazu 2 Guides, bzw. ein Guide und ein Helfer. Beide super Nett und mit gutem verständlichen Englisch alles erklärt. Wir wurde in der vorgegeben Zeit vom Hitel abgeholt und auch am Morgen per WhatsApp nochmal informiert. Der Zeitplan auch super und gut getaktet immer genau ausreichend Zeit, um alles mitzunehmen was man braucht und tolle Fotos zu schießen. Am Ende der Lunch ist nicht sehr günstig an Touripreise angepasst dafür trz lecker. Alles im allem kann man die Tour nur weiter empfehlen. Top Leute man ist mobil in einer kleinen Gruppe über 5 Stunden einfach angenehmer als mit Menschenmassen und für den Preis unschlagbar.

Die Tour startet sehr früh am Morgen aber sie ist es absolut wert im Urlaub früh aufzustehen! Im Dunkeln wandert man ca. 30 Minuten zu einem Aussichtspunkt um von dort den Sonnenaufgang über der Phan-Nga Bucht anzuschauen. Ein Traum! Oben angekommen hat uns unser quirliger Guide Angie mit Kaffee und einem kleinen Frühstück versorgt. Anschließend geht es mit einem traditionellen Longtailboat zum Nationalpark der James Bond Insel. Auch ist man einer der ersten Besucher und kann die Ruhe an diesem beeindruckenden Ort genießen. Anschließend ging es zu einer Höhle, zu einer Insel mit Wandmalerei und zu einer Kajaktour. Absolut empfehlenswert und ein großes Dankeschön an Angie!

Tour war super gelungen. Guide war sehr nett und bemüht. Transport per Taxi als auch mit den Longbooten war reibungslos. Jeder Tourteilnehmer hat Wasser vom Fahrer für unterwegs bekommen. Die Zeiträume an den einzelnen Stationen waren ebenfalls genau richtig. Der einzige Kritikpunkt: Beim Kanufahren (was eig. unser Highlight der Tour war) war der Fahrer mit unserem freiwilligen Trinkgeld nicht einverstanden. Er wollte mehr Geld haben, weil er ein Foto von uns gemacht hat. Ziemlich frech. Als wir ihm anschließend ca. 50 Baht mehr Kleingeld geben wollten, hat er dies abgelehnt. Er wollte wohl nur Scheine.

Hallo hier ist Irena wir wurden pünktlich abgeholt ,aber ich musste mich einen Tag vorher Abend melden da ich ja keine Information bekommen habe was sonst immer gut geklappt hat.Es wäre schön gewesen wenn es einer in Deutsch gewesen wäre weil ich kein Englisch kann und dadurch nicht viel mitbekommen habe. Darauf sollte man achten und anbieten.

sehr pünktlich. Die rundfahrt mit sehr guten Erklärungen in englischer Sprache. Mittagessen in einem verhältnismäßig teuren Restaurant. In mittleren Restaurants an den Stränden zahlt man für die angebotenen Essen etwa die Hälfte. Die Altstadt von Phuket wurde im Galopp genommen, weil die Zeit der bezahlten Rundfahrt wohl abgelaufen war.