Phuket
Abseits der Touristenpfade

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Other Sightseeing Options in Phuket

Want to discover all there is to do in Phuket? Click here for a full list.

Phuket: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 42 Bewertungen

Die Anfahrt, von Kata aus, mit dem Minibus, ist ca. 1,5 Stunden. Der kam pünktlich und war in Ordnung. Die Quads waren einfachste Ausführung (ohne Schaltung und ohne Rückwärtsgang) und für dieses Vorhaben vollkommen ausreichend. Über die Umweltbelastung und den, an den Quads, austretenden Flüssigkeiten, sollte man in diesem Zusammenhang besser nicht nachdenken. Nach einer Einweisung in Fahrzeuge und zwei Einführungsrunden ging es dann richtig los. Die Gruppe, bei uns, wurde aufgeteilt, so dass wir zu sechst mit zwei Guides fuhren. Nach einer Stunde harter Fahrt :), gab es eine kurze Pause. Im Camp gab es Früchte, Wasser und Schatten. Der verborgene Strand ist schon interessant, zumindest als Raucherpause :). An zwei Actionpoints wurden Fotos gemacht, die am Ende, für die gewohnten 100 bht (200 bht mit Rahmen) erworben werden konnten.

Fantastic trip, it was definitely the highlight of our holiday! The viewpoint at sunrise is simply amazing. The boat trip fun and the kayaking super relaxing. Our tour guide Baam was super friendly and motivated; he helped us to take a lot of nice pictures. The only thing I would advise on: The trip is a bit diffcult for elderly people, as you need to walk up the hill to the viewpoint (the car doesn't drive up although technically it could). The 10-minute hike is super easy for young and healthy people; I had my 67 year old mum with me and in spite of the nordic walking sticks, she was struggling a bit. She made it up the hill and the tour guide was understanding and even helped her. Just saying that this might be a challenge for some older tourists.

Die Tour startet sehr früh am Morgen aber sie ist es absolut wert im Urlaub früh aufzustehen! Im Dunkeln wandert man ca. 30 Minuten zu einem Aussichtspunkt um von dort den Sonnenaufgang über der Phan-Nga Bucht anzuschauen. Ein Traum! Oben angekommen hat uns unser quirliger Guide Angie mit Kaffee und einem kleinen Frühstück versorgt. Anschließend geht es mit einem traditionellen Longtailboat zum Nationalpark der James Bond Insel. Auch ist man einer der ersten Besucher und kann die Ruhe an diesem beeindruckenden Ort genießen. Anschließend ging es zu einer Höhle, zu einer Insel mit Wandmalerei und zu einer Kajaktour. Absolut empfehlenswert und ein großes Dankeschön an Angie!

Die lange Fahrt, mit Hotel u Gäste suchen die nicht da waren, war etwas mühsam. Stand um 7.07 bereit, Abholung zwischen 7.15 -7.30. Bus kam um 7.45 und erst um 9.30 war ich(einziger Passagier) beim Quad Sammelplatz. Kann ja mal passieren aber es war sehr lang mit warten u suchen. Dafür war die Quadfahrt super u hat viel Spass gemacht. Late als Vorfahrer war toll u rücksichtsvoll u konnte meine Foto u Videoaufnahmen machen! Innigen Dank für dieses Extra!

Wir wurden vom Hotel abgeholt und wieder zurück gebracht. Als wir ankamen wurden wir herzlich empfangen und sogleich mit Wasser und Früchten versorgt. Nach dem Papierkram wurden wir ausgerüstet ( vorsichtig es sind nur Fahrradhelme fals jemand das stören sollte. Danach gab es eine kleine Instruktion und danach ging es los. Zuerst etwas einfacher danach ein wenig anspruchsvoller. Es hat riesig Spass gemacht und wir können es nur empfehlen. Gerne wieder.