Erlebnisse in

Philadelphia

Philadelphia steckt voller Geschichte. Mit der Liberty Bell und der Independence Hall bekommst du ein Gefühl dafür, wo alles begann.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Die 10 Top-Attraktionen in Philadelphia

Philadelphia ist die fünftgrößte Stadt der USA und soviel mehr als nur der Namensgeber eines Frischkäses. Die Stadt spielte eine wichtige Rolle in der amerikanischen Revolution und bei der Gründung der Vereinigten Staaten. Lassen Sie sich diese 10 Sehenswürdigkeiten bei Ihrer Entdeckungstour durch "Philly“ nicht entgehen.

  • Philadelphia Museum of Art

    1. Philadelphia Museum of Art

    In diesem Kunstmuseum können Sie locker einen ganzen Tag verbringen. Als eines der besten Museen des Landes stellt das Philadelphia Museum of Art über 227.000 Objekte aus. Die Sammlungen setzen sich aus amerikanischer und internationaler Kunst zusammen.

  • Liberty Bell

    2. Liberty Bell

    Diese heute symbolträchtige Glocke wurde geläutet, als die Amerikanische Unabhängigkeitserklärung 1776 in Philadelphia verlesen wurde. Sie können die Glocke an der Ecke 6th Street und Market Street betrachten.

  • Independence National Historic Park

    3. Independence National Historic Park

    Folgen Sie den Spuren Benjamin Franklins auf dem Weg zur Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten.

  • Amish Country

    4. Amish Country

    Lancaster ist die größte Stadt in Pennsylvania Dutch country (Deitscherei). Die Amischen wohnen hier seit dem 18. Jahrhundert.

  • Tour der Rocky-Drehorte

    5. Tour der Rocky-Drehorte

    Besuchen Sie die Drehorte der Rocky-Filme in North und South Philadelphia. Das beste an der Tour ist, dass Sie interessante Orte in der Stadt sehen, die Sie wahrscheinlich sonst nie besichtigt hätten. Und Sie können sich mit anderen Rocky-Fans austauschen.

  • Magic Gardens

    6. Magic Gardens

    Eine Hommage an die Mosaikkunst von Isaiah Zagar! Von einem Tourguide können Sie mehr über die Geschichte der Magic Gardens erfahren. Natürlich können Sie das schimmernde Labyrinth auch auf eigene Faust entdecken.

  • Edgar Allen Poe National Historic Site

    7. Edgar Allen Poe National Historic Site

    Poe, einer der schaudererregendsten Schriftsteller aller Zeiten, verbrachte sechs Jahre in Philadelphia. In diesem Ziegelsteinhaus können Sie sein ehemaliges Zuhause besichtigen. Es wird Ihnen eiskalt den Rücken runterlaufen!

  • LOVE Park

    8. LOVE Park

    Offiziell heißt dieser Platz JFK Plaza. Seinen Spitznamen verdankt der Platz der berühmten LOVE-Skulptur von Robert Indiana. LOVE Park ist außerdem ein beliebter Treffpunkt von Skateboardern. Falls Sie an Weihnachten in Philadelphia sind, lassen Sie sich den hier stattfindenden Weihnachtsmarkt nicht entgehen.

  • Brandywine Valley

    9. Brandywine Valley

    Auf einem Ausflug zum Brandywine Valley können Sie direkt vor den Toren der Stadt prächtige Landgüter wie Nemours Mansion besichtigen. So erhalten Sie einen wunderbaren Einblick in die Geschichte der Umgebung. Und Sie haben die Möglichkeit, Weine der Region zu verkosten.

  • Pocono Mountains

    10. Pocono Mountains

    Nur wenige Stunden von Philadelphia entfernt befinden sich die Pocono Mountains. Hier kann man einiges sehen und unternehmen. Das Gebirge bietet nicht nur landschaftliche Schönheit, sondern auch einen Wasserpark, Resorts, Spas und vieles mehr. Im Winter kann man hier Ski fahren.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Altersbegrenzung

    Das Mindestalter für Touren, auf denen Alkohol ausgeschenkt wird, beträgt 21 Jahre. Das betrifft zum Beispiel Ausflüge zu Weingütern.

  • Sommervergnügen

    Philadelphia ist für seine vielen Veranstaltungen im Sommer bekannt. Sehen Sie online nach, was bei Ihrem Besuch los ist, damit Sie nichts verpassen.

  • Städtetouren

    Besuchen Sie Philadelphia, falls Sie eine andere Stadt an der Ostküste der USA bereisen. Von Städten wie Washington, D.C. oder New York aus ist es nur eine relativ kurze Fahrt mit dem Auto oder Zug.

  • Lokale Spezialität

    Philadelphia ist bekannt für das von hier stammende Sandwich namens "Philly Cheesesteak“. Wo man am besten eins probiert? Das kommt ganz darauf an, wen Sie fragen und in welchem Stadtteil Sie sich befinden.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Englisch
  • Währung
    USD ($)
  • Zeitzone
    UTC (-04:00)
  • Landesvorwahl
    +1
  • Beste Reisezeit
    Die beste Reisezeit für Philadelphia ist von März bis Mai. So vermeiden Sie hohe Luftfeuchtigkeit und Touristenmassen im Sommer und den Schnee im Herbst und Winter.

Sightseeing in Philadelphia

Möchten Sie alle Aktivitäten in Philadelphia entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Philadelphia: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 1.221 Bewertungen

Interessante Tour mit mehr oder weniger kurzen Stops. Jemand der gerne ausgiebig Gebäude etc. betrachtet sollte die Hände davon lassen. Wem es reicht das Weiße Haus, das Lincoln Memorial und weiteres in im Schnitt 10-15 Minuten zu sehen wird auf seine Kosten kommen. Unsere Tour war zum Großteil auf spanisch, da wir die einzigen waren die nicht spanisch gesprochen haben. Der Guide hat sich trotzdem die Zeit genommen alles relevante auf Englisch zu wiederholen. Im Vorfeld hat er sogar gefragt ob das für uns in Ordnung ist. Der Bus war bequem, bietet WiFi und über USB die Möglichkeit elektronische Geräte aufzuladen An und für sich waren wir mit der Tour sehr zufrieden und können sie guten Gewissens weiterempfehlen.

It was a great tour! While walking through snow and rain, Adam explained lots of interesting historical facts about the city. I was especially impressed by the detailed accuracy of facts and the great story telling skills. The tour motivated me to book another tour with Urban Adventures in Washington D.C. which was great too.

Ein toller Ausflug, super organisiert. Unser Guide sprach perfektes Deutsch und gab uns viele Informationen. Phily war super aber die Amish haben uns total positiv überrascht. Wir können die Tour nur empfehlen.

Der Guide vor Ort war sehr gut und hat die Tour auch mit ein bisschen Geschichte über Philadelphia angereichert. Alle wichtigen Drehorte waren dabei. Jederzeit wieder und sehr zu empfehlen!

Owen war sehr bemüht, hat uns tolle Orte gezeigt die wir allein nie gefunden hätten.Die Tour war ihr Geld wert und kann ich nur empfehlen.