Phang-Nga-Bucht


Phang-Nga-Bucht: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 876 Bewertungen

Die Tour startet sehr früh am Morgen aber sie ist es absolut wert im Urlaub früh aufzustehen! Im Dunkeln wandert man ca. 30 Minuten zu einem Aussichtspunkt um von dort den Sonnenaufgang über der Phan-Nga Bucht anzuschauen. Ein Traum! Oben angekommen hat uns unser quirliger Guide Angie mit Kaffee und einem kleinen Frühstück versorgt. Anschließend geht es mit einem traditionellen Longtailboat zum Nationalpark der James Bond Insel. Auch ist man einer der ersten Besucher und kann die Ruhe an diesem beeindruckenden Ort genießen. Anschließend ging es zu einer Höhle, zu einer Insel mit Wandmalerei und zu einer Kajaktour. Absolut empfehlenswert und ein großes Dankeschön an Angie!

Wir empfehlen eine Private Tour mit dem Guide „AOD“ Thailändischer Spitzname. Die Tour kostet zwar etwas mehr, lohnt sich jedoch auf alle Fälle ! Wir waren vor den Massen an allen Spots und Aod hat uns sehr viel zu Thailand und den Bräuchen etc. erklärt... Die Bucht und die Mangroven sind ein Traum ...

Transfer, Bootsfahrt sowie das gesamte Team war super. Wir hatten die Frühaufstehertour und aufgrund des super Ablaufes fast menschenleere Strände. Das Boot war super, das Mittagessen top und die Guides (Deutsch = Andy) waren spitze. Haben viel erklärt und sind einfach super Typen.

Es war eine sehr schöne Tour. Alles hat gepasst und geklappt. Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt. Pünktliche Abholung am Hotel, nettes , kleines Frühstück bei Adventureworld , guter Service an Board , freundliche , lustige und informative Crew.

Der Ausflug. Egal sehe früh am Morgen, eher noch in der Nacht aber es hat sich gelohnt. Ein super organisierter Trip mit vielen Punkten während der Reise. Wir würden diesen Ausflug jederzeit wieder mache.