Petrovaradin Fortress

16 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Petrovaradin Fortress: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Belgrad: Ganztagestour Novi Sad & Sremski Karlovci

Ab Belgrad: Ganztagestour Novi Sad & Sremski Karlovci

Von deiner Unterkunft aus fährst du in Richtung der nordserbischen Provinz Vojvodina. Eine Stunde lang genießt du die farbenfrohe Landschaft der pannonischen Tiefebene und hörst Geschichten über die turbulente Geschichte der Region. Wenn du die Region Fruska Gora erreichst, findest du über 16 mittelalterliche orthodoxe Klöster in dieser Region. Erkunde eines davon auf dem Weg nach Sremski Karlovci, einer ruhigen kleinen Barockstadt mit kleinen Häusern, Kirchen, Palästen, Gärten und einer beeindruckenden Geschichte. Besuche die Friedenskapelle, in der ein Friedensvertrag unterzeichnet wurde. Besuche den Hauptplatz, den Vier-Löwen-Brunnen, das Gymnasium von Karlovci, das Rathaus, die römisch-katholische Kirche, die serbisch-orthodoxe St.-Nikolaus-Kirche und vieles mehr. Du wirst den berühmten "Bermet" probieren können, einen serbischen Wein, der es sogar auf die Titanic geschafft hat. Dein nächster Halt ist die Festung Petrovaradin, eine der größten Festungen Europas, die noch immer erhalten ist. Erbaut vom österreichischen Kaiserreich im 17. und 18. Jahrhundert, spielte diese Festung eine wichtige Rolle bei der Verteidigung der mitteleuropäischen Länder gegen osmanische Angriffe. Du kannst durch die Festung spazieren, einige ihrer Tore passieren und einige interessante Orte wie das Stadtmuseum, die alten Kasernen und den Uhrenturm von oben sehen. Genieße den Blick über die Donau und die Stadt Novi Sad. Als zweitgrößte Stadt Serbiens, mit ihrem typisch mitteleuropäischen Aussehen und ihrer stolzen Geschichte als kulturelles und intellektuelles Zentrum der österreichisch-ungarischen Monarchie, hat sie sich den Spitznamen "serbisches Athen" verdient. Besuche das Museum der Vojvodina und den Dunavski Park, die größte Grünfläche der Stadt, den wunderschönen neoromantischen serbisch-orthodoxen Bischofspalast und die serbisch-orthodoxe St. Georgs-Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert mit ihrer wertvollen Ikonostase, die von dem berühmten serbischen Maler Paja Jovanovic gemalt wurde. Spaziere weiter durch die Hauptstraße, genieße die Architektur aus dem 18. und 19. Jahrhundert sowie die endlosen Reihen von Cafés und Restaurants und erreiche dann den Freiheitsplatz - einen zentralen Punkt der Stadt. Hier findest du das Rathaus, die römisch-katholische Kathedrale, den Finanzpalast und das neoklassizistische Gebäude des ältesten Hotels der Stadt, Vojvodina. Anschließend kommst du am serbischen Nationaltheater vorbei und erreichst die Synagoge der Stadt, ein wunderschönes Gebäude im Stil der ungarischen Sezession, eine der größten noch erhaltenen Synagogen Europas. Danach machst du eine Pause für ein traditionelles serbisches Mittagessen (auf eigene Kosten), gehst shoppen und genießt Novi Sad, bevor du zur vereinbarten Zeit wieder in dein Fahrzeug steigst und zurück nach Belgrad fährst.

Ab Belgrad: Novi Sad und Karlovci Sremski Tour

Ab Belgrad: Novi Sad und Karlovci Sremski Tour

Du verlässt Belgrad und fährst zum Naturschutzgebiet Fruška Gora, in dem sich 17 aktive Klöster der serbisch-orthodoxen Kirche befinden. In der Stadt Sremski Karlovci erfährst du mehr über die Weinindustrie der Region und kannst regionale Weinspezialitäten probieren. Auf dem Weg nach Norden genießt du die weite, farbenfrohe Ebene der Region Vojvodina. Du wirst eine Insel bemerken, die die einfache Skyline und die flache Morphologie des Geländes "verdirbt". Das ist der Berg Fruska Gora, auf dem 17 religiöse Juwelen der serbisch-orthodoxen Kirche versteckt sind. Wir zeigen dir eines davon, das dich mit seinem Frieden und dem Vermächtnis der Familie Branković als wichtigstem Wohltäter in Serbiens schwierigen Zeiten, der Türkenbelagerung, verführen wird. Nach dem ruhigen Beginn bist du bereit für den dynamischeren Teil der Tour. Du wirst von der kleinen, charmanten Stadt Sremski Karlovci begrüßt. Der Patriarchenpalast, die St. Nikola-Kirche und das erste serbische Gymnasium, das 1791 gegründet wurde, rechtfertigen den Titel "Museumsstadt" für Sremski Karlovci. Eine der besten Seiten von Sremski Karlovci ist sicherlich die Weinproduktion, und deshalb wirst du die Gelegenheit haben, die lokale Weinsorte "Bermet" zu probieren, die schon auf der Titanic ausgeschenkt wurde! Fahre weiter zur Festung Petrovaradin - auch bekannt als Gibraltar an der Donau - und bewundere die mittelalterlichen Festungsanlagen, die im 17. und 18. Die Festung Petrovaradin wurde als Pfeiler der österreichischen Verteidigung gegen die türkische Invasion erbaut und wurde nie erobert. Heute haben wir die Möglichkeit, die atemberaubende Aussicht über Novi Sad zu genießen, die Energie des renommiertesten europäischen Musikfestivals "Exit" zu spüren und ein Foto mit der "betrunkenen Uhr" zu machen. Weiter geht es nach Novi Sad, der zweitgrößten Stadt Serbiens, die dank ihrer reichen Geschichte an der Grenze des ehemaligen österreichisch-ungarischen und osmanischen Reiches ein Schmelztiegel der Kulturen ist. Schlendere durch die historischen Straßen Dunavska und Zmaj Jovina in der Fußgängerzone und sieh dir das elegante Rathaus an. Entdecke das Haus, in dem Albert Einsteins Frau lebte, und nimm dir Zeit für ein Mittagessen in einem traditionellen Restaurant der Vojvodina. Lebendige Fassaden mit besonderen Fenstertypen, eine Kanonenkugel in einer Wand als Erinnerung, Straßenmusiker an jeder Ecke, charmante Passagen und eine lange Liste wichtiger Sehenswürdigkeiten, die es wert sind, beachtet zu werden, werden dafür sorgen, dass du dich in diese europäische Kulturhauptstadt für 2021 verliebst. Anschließend wirst du zu deiner Unterkunft in Belgrad zurückgebracht, hoffentlich voll zufrieden mit dieser neuen Erfahrung!

Novi Sad: Das Stadtzentrum und die Festung Private Walking Tour

Novi Sad: Das Stadtzentrum und die Festung Private Walking Tour

Wir beginnen auf dem Trg Slobode, besuchen die serbisch-orthodoxe Kathedrale und machen uns dann auf den Weg zur Futoška-Straße. Von dort aus geht es weiter zur Matica Srpska, einer der ältesten und wichtigsten Kultureinrichtungen in Serbien, die eine riesige Sammlung von Büchern, Manuskripten und Kunstwerken beherbergt. Nachdem wir die Matica Srpska erkundet haben, setzen wir unsere Reise zur Synagoge fort, einer der vier noch erhaltenen in Serbien. Dieses historische Gebäude war bis zum Zweiten Weltkrieg ein religiöses Objekt des aschkenasischen Ritus und beherbergt heute kulturelle Veranstaltungen und Musikkonzerte. Nach dem Besuch der Synagoge spazieren wir durch den Donaupark und genießen die schöne Grünfläche und den Springbrunnen, bevor wir die Donau erreichen. Von hier aus haben wir einen atemberaubenden Blick auf den Fluss und die beeindruckende Festung Petrovaradin. Über die Varadin-Brücke betreten wir die Festung und erkunden ihre faszinierende Geschichte und Architektur. Unsere Tour führt uns durch den Uhrenturm, von wo aus wir einen Panoramablick auf die Stadt und die umliegende Landschaft genießen können. Dieser private 2-stündige Rundgang durch Novi Sad und die Festung Petrovaradin ist eine hervorragende Gelegenheit, die reiche Geschichte, Kultur und Architektur der Stadt mit einem sachkundigen Führer zu entdecken.

Von Belgrad: Novi Sad, Geheimtunnel der Festung Petrovaradin

Von Belgrad: Novi Sad, Geheimtunnel der Festung Petrovaradin

Erlebe das Beste von Novi Sad, dem "serbischen Athen", auf dieser unvergesslichen Tagestour ab Belgrad. Dein Reiseleiter holt dich am Bahnhof von Novi Sad ab (bzw. holt dich bei der privaten Tour ab) und nimmt dich mit auf eine komfortable, moderne Zugfahrt nach Novi Sad, die nur 30 Minuten dauert. Nach deiner Ankunft kannst du dich auf einen Rundgang durch die prächtigen Straßen von Novi Sad begeben, die beeindruckende Architektur bewundern und etwas über die reiche Geschichte und Kultur der Stadt erfahren. Zunächst kommst du an der Synagoge der Stadt vorbei, einem wunderschönen Gebäude, das an das jüdische Erbe von Novi Sad erinnert. Von dort aus geht es weiter zum zentralen Platz, dem Trg Slobode (Platz der Freiheit), wo du die große römisch-katholische Kirche bestaunen kannst. Dieses beeindruckende Gebäude mit seiner atemberaubenden Architektur und den komplizierten Details ist ein wahres Meisterwerk von Novi Sad. Als Nächstes kommst du am orthodoxen Bischofspalast vorbei und fährst weiter zur Zmaj Jovina und Dunavska Straße, die sich mit Passagen kreuzen, in denen sich eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants, Kunsthandwerksläden, Museen und Galerien befinden. Diese Straßen bilden die lebendige Fußgängerzone im Zentrum der Stadt, wo du in die lokale Kultur eintauchen und das Beste entdecken kannst, was Novi Sad zu bieten hat. Du wirst auch die serbisch-orthodoxe Kongregationskirche St. Georg besuchen, ein weiteres beeindruckendes Beispiel für die religiösen Wahrzeichen der Stadt. Nachdem du das Stadtzentrum erkundet hast, fährst du zum Donaupark und machst dich auf den Weg zur Festung Petrovaradin, wo du die Donau über die berühmte Brücke überquerst. Begib dich auf eine aufregende Reise durch die Zeit und erkunde den geheimen Tunnel "Through the Tunnel" (erbaut 1883) unter der Petrovaradin-Festung. Dieser verlassene Durchgang mit einer Länge von 341 Metern diente einst als Route unter der Eisenbahn, die über die historische Franz-Josef-Brücke führte. Nach dem Zweiten Weltkrieg geschlossen, birgt dieses versteckte Juwel eine Fülle von Geschichte, die darauf wartet, entdeckt zu werden. Die Festung ist eine der bedeutendsten erhaltenen europäischen Festungsanlagen und ein Symbol für die multikonfessionelle Tradition der Stadt und ihre Verbundenheit mit der europäischen Kultur. Außerdem bietet sie einen tollen Aussichtspunkt, von dem aus du einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und die Donau genießen kannst. Während der gesamten Tour wird dir dein sachkundiger Guide faszinierende Einblicke in die Geschichte und Kultur von Novi Sad geben, was diese Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Verpasse nicht die Chance, das Beste von Novi Sad auf dieser Tagestour von Belgrad aus zu entdecken!

Von Belgrad: Novi Sad & Fruska gora & Weingut und Kloster

Von Belgrad: Novi Sad & Fruska gora & Weingut und Kloster

Von der Festung Petrovaradin, die uns erwartet und sich stolz am Rande des Donauufers erhebt, hast du einen unvergesslichen Blick auf die gesamte Stadt Novi Sad. Vor einigen Jahrhunderten war die Festung die Grenze zwischen Ost und West, zwischen zwei großen Reichen, und noch immer bergen ihre unterirdischen Tunnel viele Geheimnisse ... Heute findet zwischen ihren starken Mauern eines der größten Musikfestivals Europas statt: "Exit". Wenn du durch die ältesten Straßen von Novi Sad schlenderst und die prächtigen barocken, klassizistischen und neugotischen Gebäude sowie die farbenfrohen Fassaden bewunderst, wirst du dich in die anmutige Atmosphäre der Stadt und ihre Bewohner verlieben, die sich auch im Zeitalter der schnellen Kommunikation ihre Ruhe und natürliche Freundlichkeit bewahrt haben. Stell dir vor, wie sie die Kaiserin Maria Theresia überredet haben, ihnen eine Stadt für 80000 ungarische Forint zu verkaufen! Und seitdem war sie für lange Zeit das kulturelle Zentrum der Serben, das immer noch "serbisches Athen" genannt wird. Wie ein stiller Wächter der Stadt und der ganzen Region, die in einer fernen Vorzeit als Insel aus dem riesigen Pannonischen Meer ragte, liegt der Berg Fruska Gora, der heute der älteste Nationalpark Serbiens ist. Während wir die Landschaft an seinen wunderschönen Hängen genießen, besuchen wir Krušedol, eines der wichtigsten orthodoxen Klöster auf dem Berg. Auf den Spuren der größten Migration des serbischen Volkes vom Ende des 17. Jahrhunderts kommen wir in Sremski Karlovci an. Bei einem Spaziergang um das älteste Gymnasium Serbiens, den berühmten Brunnen "4 Löwen", die orthodoxe Kathedrale und mit dem Geschmack des "Kuglof"-Schokoladenkuchens im Mund werden wir das Rätsel lösen: Was ist die andere Sonne, die die Einwohner dieser unwiderstehlichen Kleinstadt für sich beanspruchen? Am Ende dieses aufregenden Abenteuers gehen wir in den örtlichen Weinkeller, wo du neben verschiedenen Qualitätsweinen auch die einmalige Gelegenheit hast, Bermet zu probieren, einen würzigen Dessertwein, der nur in dieser Region hergestellt wird. Der rote Wein war das Lieblingsgetränk von Kaiserin Maria Theresia und die Legende besagt, dass er auch auf der Titanic verkauft wurde!

Ab Belgrad: Sremski Karlovci & Novi Sad mit Weinverkostung

Ab Belgrad: Sremski Karlovci & Novi Sad mit Weinverkostung

Deine ganztägige Reise beginnt mit der Abholung an deiner Unterkunft in Belgrad. Novi Sad liegt 84 km (52 Meilen) von Belgrad entfernt und ist die zweitgrößte und wichtigste Stadt Serbiens. Kein Besuch in Serbien ist vollständig ohne einen Besuch dieser wunderschönen Stadt, die für ihre beeindruckende Architektur bekannt ist. Dein erster Halt ist der Berg Fruska Gora, der auch der heilige Berg Serbiens genannt wird, und das Kloster Krusedo, das im 16. Nach einer kurzen Fahrt erreichst du Sremski Karlovci, eine kleine Stadt am Fuße des Berges Fruska Gora und am rechten Ufer der Donau gelegen. Du wirst die Gelegenheit haben, alle Highlights dieser charmanten Stadt zu sehen, darunter das erste serbische Gymnasium, die erste serbische theologische Schule, die orthodoxe Kirche des Heiligen Nikolaus, die katholische Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit und die schönste Apotheke in diesem Teil Europas. Danach geht die Tour mit einer Weinverkostung im Probus Weinkeller weiter. Neben der Verkostung von Weinen wird dir die lange Geschichte des Weinanbaus in dieser Region auf die bestmögliche Art und Weise näher gebracht, und zwar von Einheimischen, deren Familien im 18. Dein nächstes Ziel ist die Festung Petrovaradin, die aufgrund ihrer Lage und Größe auch "Gibraltar an der Donau" genannt wird und die Attraktion Nummer eins in Novi Sad ist. Sie ist eine der am besten erhaltenen Artilleriebastionen in Europa mit mehr als 16 km unterirdischen Gängen und Tunneln. Die Tour geht weiter mit Sightseeing und einem Spaziergang durch Novi Sad. Die Tour beginnt am serbischen Nationaltheater, dem ersten Theater des Landes, und dem Hauptplatz der Stadt, dem "Freiheitsplatz". Der Platz ist umgeben von wunderschönen Gebäuden wie dem Rathaus, dem Gebäude der Vojvodjanska Bank, dem Hotel Vojvodina und der römisch-katholischen Kirche Maria Name - dem Wahrzeichen von Novi Sad. Nach der Besichtigungstour hast du Zeit für ein traditionelles Mittagessen, Shopping und einen Stadtbummel auf eigene Faust, bevor du am Abend nach Belgrad zurückkehrst.

Novi Sad : eSIM Internet Datenplan Serbien Hochgeschwindigkeit 5G

Novi Sad : eSIM Internet Datenplan Serbien Hochgeschwindigkeit 5G

Erlebe den kulturellen Reichtum und die pulsierende Atmosphäre von Novi Sad, Serbien, ohne einen Takt zu verpassen! Unsere eSIM sorgt dafür, dass du mit Hochgeschwindigkeitsdaten in Verbindung bleibst, egal ob du durch die historische Petrovaradin-Festung wanderst, die dynamischen Szenen des EXIT-Festivals genießt oder die charmanten Straßen des Stadtzentrums erkundest. So funktioniert es: 1. Kaufen: Wähle das Datenpaket, das zu deinem Abenteuer in Novi Sad passt. 2. Scannen & Aktivieren: Nach dem Kauf erhältst du einen QR-Code. Scanne ihn mit deinem eSIM-kompatiblen Gerät, und schon kann es losgehen! 3. Bleib in Verbindung: Genieße während deines Besuchs in Novi Sad ununterbrochene Konnektivität. Kompatibilität: Stelle sicher, dass dein Gerät eSIM unterstützt. Weitere Informationen findest du in unserer Kompatibilitätsliste unter https://esimfox.com/pages/compatible-devices.

Novi Sad und Petrovaradin mit dem Hochgeschwindigkeitszug

Novi Sad und Petrovaradin mit dem Hochgeschwindigkeitszug

Von der Festung Petrovaradin, die uns erwartet und sich stolz am Rande des Donauufers erhebt, hast du einen unvergesslichen Blick auf die gesamte Stadt Novi Sad. Vor einigen Jahrhunderten war die Festung die Grenze zwischen Ost und West, zwischen zwei großen Reichen, und noch immer bergen ihre unterirdischen Tunnel viele Geheimnisse ... Heute findet zwischen ihren starken Mauern eines der größten Musikfestivals Europas statt: "Exit". Wenn du durch die ältesten Straßen von Novi Sad schlenderst und die prächtigen barocken, klassizistischen und neugotischen Gebäude sowie die farbenfrohen Fassaden bewunderst, wirst du dich in die anmutige Atmosphäre der Stadt und ihre Bewohner verlieben, die sich auch im Zeitalter der schnellen Kommunikation ihre Ruhe und natürliche Freundlichkeit bewahrt haben. Stell dir vor, wie sie die Kaiserin Maria Theresia überredet haben, ihnen eine Stadt für 80000 ungarische Forint zu verkaufen! Und seitdem war sie für lange Zeit das kulturelle Zentrum der Serben, das immer noch "serbisches Athen" genannt wird.

Privat Novi Sad, Sremski Karlovci & Farmers' House

Privat Novi Sad, Sremski Karlovci & Farmers' House

Genieße diese Tour durch die Provinz Vojvodina, die dich nach Novi Sad, der Hauptstadt der Provinz und zweitgrößten Stadt Serbiens, und nach Sremski Karlovci führt, einer kleinen Stadt, die für ihre barocke Architektur und ihren Weinanbau bekannt ist. Die Tour beinhaltet einen Besuch in Sremski Karlovci, einer kleinen Barockstadt an den Hängen des Fruska Gora Nationalparks. Anschließend erkundest du die Straßen der Stadt. Die Besichtigung endet mit dem Besuch eines Weinkellers und der Verkostung von "Bermet"-Wein, einem lokalen Wein, der auch auf der Weinkarte der Titanic stand. Der nächste Halt ist die massive Festung Petrovaradin aus dem 17. Jahrhundert, die an der Donau liegt und in der jeden Sommer das Exit Musikfestival stattfindet. Hier findet im Sommer das Exit Musikfestival statt. Erfahre mehr über die "Betrunkene Uhr" und besuche optional die Multimedia-Ausstellung von Mileva Einstein (serbische Physikerin und erste Ehefrau von Albert Einstein). Wir setzen die Tour mit einem Rundgang durch Novi Sad und etwas Freizeit fort. Tauche ein in die barocke Architektur, die hervorragenden Museen und Kunstgalerien der Stadt. Unser letzter Halt ist ein traditionelles Bauernhaus in der Nähe von Novi Sad, wo du traditionelle Gerichte aus dieser Gegend probieren kannst. Unsere Minibusse für die Touren sind komfortabel und gut gewartet und sorgen für ein angenehmes und zuverlässiges Reiseerlebnis. Du hast die Möglichkeit, zwischen einer privaten und einer gemeinsamen Tour zu wählen. Und wenn du in Novi Sad zu Mittag essen möchtest, empfiehlt dir dein Guide gerne lokale Spezialitäten.

Ab Belgrad: Tagestour Novi Sad und Sremski Karlovci

Ab Belgrad: Tagestour Novi Sad und Sremski Karlovci

Beginne mit der Abholung von deiner Unterkunft in Belgrad und fahre nach Norden in die Stadt Novi Sad. Du kommst am Freiheitsplatz von Novi Sad an, der von wichtigen Gebäuden wie dem Rathaus und der römisch-katholischen Kirche Mariä Namen umgeben ist. Erkunde die Straßen des Stadtzentrums auf eigene Faust, einschließlich der Kreuzung der Zmaj Jovina und Dunavska Straße, die eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants, Kunsthandwerksläden, Museen und Galerien beherbergen. Besuche die serbisch-orthodoxe St.-Georgs-Kirche, das Platoneum, das Gebäude des ehemaligen serbisch-orthodoxen Gymnasiums, die St.-Nikolaus-Kirche und die Synagoge von Novi Sad. Verlasse das Stadtzentrum und fahre zur Festung Petrovaradin, die am Ufer der Donau liegt. Bewundere dieses berühmte Symbol der Stadt und erkunde das Gelände. Genieße die Aussicht und die Umgebung eines der berühmtesten Orte in Serbien. Als Nächstes fährst du eine Stunde lang in die Stadt Sremski Karlovci. Erkunde diese bezaubernde Stadt mit ihren Weinbergen und halte in einem lokalen Weingut oder Restaurant an, um einheimische Speisen und Getränke zu probieren. Bewundere die Architektur der Stadt, die im Laufe der Jahrhunderte von verschiedenen ethnischen Gruppen bewohnt wurde. Nach einiger Zeit fährst du zurück nach Belgrad, wo du am späten Nachmittag ankommst.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Novi Sad

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Petrovaradin Fortress

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Petrovaradin Fortress

Möchten Sie alle Aktivitäten in Petrovaradin Fortress entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Petrovaradin Fortress: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8
(163 Bewertungen)

Das war so ein toller Tag! Die Fahrt war schön und unser Reiseführer erzählte während der Reise etwas über die Geschichte. Wir sahen uns zuerst das Kloster an, machten dann eine lokale Weinprobe, besuchten dann eine Festung (mit einer atemberaubenden Aussicht von der Donau) und landeten schließlich in Novi Sad, mit lokalen Informationen und ein paar Stunden, um den Ort auf eigene Faust zu erkunden. Ich bin wirklich froh, dass ich diese Tour gebucht habe!

Kostantin, unser Führer, war professionell, gut vorbereitet, freundlich und aufmerksam auf unsere Bedürfnisse. Der Besuch der verschiedenen Orte ist sehr interessant. Wenn Sie in Belgrad übernachten, empfehle ich Ihnen dies auf jeden Fall. Floriana

Sehr tolle Tour mit sehr sachkundiger Reiseleiterin wie Milica. Sehr freundlich. Es ist cool, auf dem Weg nach Novi Sad die Festung und die Klöster zu sehen und unterwegs Wein zu trinken. Sehr empfehlenswert 👌🙏

Alles war großartig! Allerdings wird es wahrscheinlich schön sein, in Novi-Sad eine etwas längere Mittagspause und Beobachtungszeit zu haben

Sehr schöner Ausflug, Führer war großartig! Sie konnte es sehr gut erzählen