Erlebnisse in
Peru

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Peru

Ab Nazca: Flug über die Nazca-Linien

1. Ab Nazca: Flug über die Nazca-Linien

Lassen Sie sich bequem abholen in Ihrem Hotel in Nazca und fahren Sie zum Flugplatz. Treffen Sie Ihren Reiseleiter und warten Sie nach dem Check-In auf Ihren Flug. Erfahren Sie währenddessen alles über Ihren Flug und die Sicherheitshinweise. Der Flug dauert genau 35 Minuten und Sie sehen 12 der spektakulären Figuren auf der steinigen Oberfläche der Nazca-Wüste. Halten Sie Ausschau nach Darstellungen von Tieren und stilisierten Pflanzen in einem riesigen Labyrinth von Linien, Trapezen und Dreiecken, die vor fast 2.000 Jahren auf der Oberfläche hinterlassen wurden. Die Nazca-Linien sind nur einige der unglaublichen Überreste einer alten Kultur. Einige der Figuren sind über 500 Meter lang und können daher nur aus der Luft wirklich in Gänze angesehen werden. Ihr Flug erreicht dazu eine Höhe von etwa 450 Metern. Nach Ihrem Rundflug laden Sie wieder auf dem Flugplatz und genießen einen entspannten Transfer zurück zu Ihrem Hotel in Nazca.

Ab Arequipa: 2 Tage Colca Canyon Tour mit Transfer nach Puno

2. Ab Arequipa: 2 Tage Colca Canyon Tour mit Transfer nach Puno

Erlebe die Natur in den Anden und halte Ausschau nach Kondoren, Lamas und Alpakas in ihrem natürlichen Lebensraum. Bewunder unterwegs die majestätische Landschaft und die abgelegenen Städte. Tag 1: Lass dich von deinem Hotel in Arequipa abholen und fahr durch das Heilige Tal. Halte Ausschau nach Lamas, Alpakas und Vicuñas in den atemberaubenden Bergen des Urubamba-Tals. Vom höchsten Punkt der Patapampa-Route aus hast du einen atemberaubenden Blick auf die Vulkane Misti, Chachani, Pichu Pichu und Ampato. Dann geht es weiter nach Chivay (Eingangsort des Colca Canyons) für ein Mittagessen in einem örtlichen Restaurant. Du wirst abgesetzt an deinem Hotel in Chivay Town. Genieße am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Tag 2: Verlasse Chivay am frühen Morgen und fahr zum wunderschönen Aussichtspunkt Cruz del Condor. Sieh die schönen Dörfer Coporaque und Maca und genieße die Natur bei einer kurzen Wanderung vor deiner Ankunft in Cruz del Condor, wo du die majestätischen Vögel für eine Stunde beobachten kannst. Der komplette Ausflug wird von einem professionellen Guide begleitet. Auf dem Rückweg isst du in Chivay zu Mittag, bevor du weiter nach Puno City fährst, wo du um 19:30 Uhr ankommst.

Cusco: Regenbogen-Berg Tour mit Mahlzeiten & Eintritt

3. Cusco: Regenbogen-Berg Tour mit Mahlzeiten & Eintritt

Lassen Sie sich morgens zwischen 4:00 Uhr und 4:30 Uhr von Ihrem professionellen Guide an Ihrer Unterkunft in Cusco abholen. Nach einer 2-stündigen Fahrt kommen Sie in Cusipata an, wo Sie zum Frühstück anhalten und Wasser und Snacks für die Wanderung kaufen können. Nach dem Frühstück fahren Sie eine weitere Stunde zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung auf 4,850 Metern über dem Meeresspiegel. Von dort aus starten Sie Ihre 3,5-Kilometer lange Wanderung zum Regenbogen-Berg und überqueren dabei flaches und bergiges Gelände. Genießen Sie während der Wanderung die atemberaubende Aussicht und entdecken Sie mit etwas Glück wilde Alpakas, Lamas und Vicuñas. Wenn Sie den höchsten Punkt auf 5.010 Metern erreicht haben, können Sie eine wohl verdiente Pause einlegen. Bei gutem Wetter können Sie die atemberaubende Aussicht auf den Regenbogen-Berg genießen. Nutzen Sie dann die Gelegenheit und erkunden Sie den Aussichtspunkt am Roten Tal und freuen Sie sich anschließend auf den einfachen Teil Ihrer Wanderung. Gehen Sie etwa eine Stunde lang bergab zu Ihrem ursprünglichen Startpunkt und lassen Sie sich von dort zurück nach Cusipata bringen, wo ein traditionelles Mittagessen auf Sie wartet. Nach Ihrem Mittagessen vom Buffet reisen Sie zurück nach Cusco, wo Sie zwischen 16:00 und 17:00 Uhr am Plaza de Armas ankommen.

Machu Picchu Ruinen und Berg Machu Picchu: Tickets

4. Machu Picchu Ruinen und Berg Machu Picchu: Tickets

Erkunde die magische „Verlorene Stadt der Inkas“ hoch oben in den Anden. Dieses offizielle Ticket ermöglicht es dir, die Ruinen von Machu Picchu auf eigene Faust zu erkunden und auf den Berg zu wandern.  Sei eine der 800 Personen, die pro Tag den Berg Machu Picchu betreten dürfen, aufgeteilt in 2 Gruppen. Die erste Gruppe kann den Berg von 07:00 bis 08:00 Uhr und die zweite Gruppe von 09:00 bis 10:00 Uhr erkunden.  Die Aufstiegszeit ist abhängig von der körperlichen Verfassung der Teilnehmer und kann 2-3 Stunden betragen. Von der Spitze des Berges Machu Picchu aus hast du einen fantastischen Blick auf die umliegenden Gipfel, Täler und den gewundenen Fluss Urubamba.

Ab Puno: Tagestour zu Uros-Inseln und Taquile-Insel

5. Ab Puno: Tagestour zu Uros-Inseln und Taquile-Insel

Starten Sie in Puno zu einem Besuch der schwimmenden Uros-Inseln im Titicacasee. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Region und lassen Sie sich von Ihrem Guide erklären, wie die Bewohner die Inseln aus getrocknetem Schilfrohr fertigen. Freuen Sie sich auf die direkte Interaktion mit Anwohnern, die gerne schildern, wie sich ihr Leben auf dem Wasser gestaltet. Weiter geht's zur Insel Taquile im größten Teil des Titicacasees. Tauchen Sie ein in das Inselleben und genießen Sie einen fantastischen Blick auf die Anden. Erfahren Sie mehr über die Inka-Abstammung der heutigen Insel-Bewohner, die ihren Lebensunterhalt vorwiegend als Farmer und Weber verdienen, aber auch einige typische Traditionen ihrer Vorfahren pflegen. Machen Sie eine mittellange Wanderung auf der Insel, die für ihre handgewobenen Kunstwerke und landwirtschaftlichen Gemeinschaftsbetriebe bekannt ist. Lassen Sie sich ein leckeres Mittagessen in einem örtlichen Restaurant schmecken. Die Tour endet am Seeufer in der Innenstadt von Puno.

Von Ica oder Huacachina: Dune Buggy bei Sunset & Sandboarding

6. Von Ica oder Huacachina: Dune Buggy bei Sunset & Sandboarding

Entdecken Sie Huacachina, die einzige Oase in Peru, auf wirklich aufregende Weise. Fahren Sie mit einem 4x4-Buggy über die Sanddünen, bevor Sie an einer Sandboard-Sitzung teilnehmen. Beginnen Sie mit der Abholung von Ica oder Huacachina. Gehen Sie in die Oase und lassen Sie das Adrenalin bei einer Fahrt mit dem Dünenbuggy steigen. Fühlen Sie sich wie auf einer Achterbahn, wenn Sie Dünen mit einer Höhe von bis zu 30 Metern auf und ab fahren. Machen Sie Halt, um Fotos von der Wüstenlandschaft und dem kleinen See zu machen, der von Palmen umgeben ist. Versuchen Sie als nächstes, die gleichen Dünen zu sandboarden. Diese Erfahrung ist für alle Schwierigkeitsgrade geeignet, da Sie die besten Techniken von Ihrem Fahrer lernen. Anschließend besuchen Sie einen der Höhepunkte von Huacachinha, den Sonnenuntergang über der Wüste. Genießen Sie die unglaubliche Aussicht auf den Sonnenuntergang und finden Sie mit Hilfe Ihres Fahrers den besten Ort, um Fotos zu machen. Wählen Sie die private Option, wenn Sie die Tour an die Vorlieben Ihrer Gruppe anpassen möchten. Wählen Sie eine andere Route, erkunden Sie andere Gebiete und passen Sie die Startzeit an.

Puerto Maldonado: 3 Tage & 2 Nächte im Tampopata-Reservat

7. Puerto Maldonado: 3 Tage & 2 Nächte im Tampopata-Reservat

Tag 1: Von Puerto Maldonado zur Lodge. Lassen Sie sich bequem vom Flughafen oder Busbahnhof abholen und zum Hafen bringen. Genießen Sie eine einstündige Bootsfahrt zur Lodge. Lassen Sie sich mit einem erfrischenden Fruchtsaft aus der Region begrüßen und entspannen Sie sich auf Ihrem Zimmer. Besuchen Sie am Nachmittag über den Fluss Madre de Dios die Monkey Island (dt.: Affeninsel). Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Affenarten und nutzen Sie die Möglichkeit, sie zu füttern. Suchen Sie in der Nacht nach einem Kaiman mit Ihrer Taschenlampe. Sie befinden sich in der Regel an den Ufern des Rio Madre de Dios. Mit etwas Glück sehen Sie ein Capybara, auch Wasserschwein genannt. Es ist das größte Nagetier der Welt. Es kann 60 Kilogramm wiegen und ist deshalb ein beeindruckender Verwandter des peruanischen Cuy  (Meer schweinchen). Genießen Sie ein leckeres Abendessen und einen entspannten Schlaf in der Lodge.  Tag 2: Lago Sanoval (Flachwassersee)  Machen Sie nach einem frühen Frühstück einen kurzen Spaziergang (drei Kilometer) zum Lago Sandoval, wo Piranhas leben; einer der größten Flachwasserseen im Naturreservat Tambopata. Nehmen Sie ein Ruderboot mit Ihrem Guide und entdecken Sie viele verschiedene Arten von Vögeln und Affen, einschließlich Hoatzine, Kormorane, Jacanas, Reiher, Adler, Brüllaffen, Totenkopfäffchen, Schwarze Kapuziner, Tamarine und Faultiere. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie eine Familie von Riesenflussottern, die jeweils fast zwei Meter lang werden und vom Aussterben bedroht sind. Vielleicht finden Sie auch den einzigartigen Alligator, der mit über vier Metern Länge der größte bekannte Alligator auf der Welt ist. Genießen Sie ein Mittagessen an der Lodge. Unternehmen Sie am Abend eine Nachtwanderung und entdecken Sie die Vielfalt von Insekten, Amphibien, Reptilien und anderen nachtaktiven Tieren. Abendessen und eine weitere Nacht in der Lodge.  Tag 3: Rückkehr nach Puerto Maldonado.  Stehen Sie früh auf und spazieren Sie noch vor dem Frühstück auf Höhe der Baumwipfel bei einem spannenden Canopy Walk. Sehen Sie den Regenwald von 30 Metern Höhe aus einer ganz anderen Perspektive und mit einem Panoramablick über den Rio Madre de Dios. Beobachten Sie von den Plattformen aus die verschiedenen Vogelarten, darunter Tukane und Aras. Kehren Sie über den Fluss zurück nach Puerto Maldonado. Lassen Sie sich hier bequem zum Flughafen bringen, um von dort weiter nach Lima oder Cusco zu fliegen, oder lassen Sie sich am Busterminal absetzen. 

Ab Cusco: Ganztägige Gruppentour durch Machu Picchu

8. Ab Cusco: Ganztägige Gruppentour durch Machu Picchu

Reisen Sie von Cusco aus, um mehr über die majestätische Inkastadt Machu Picchu und die dort lebende antike Zivilisation zu erfahren. Entdecken Sie die Geheimnisse, die darin verborgen sind. Gehen Sie zurück in die Vergangenheit, während Sie die Straßen dieser Ruinen in den peruanischen Anden erkunden. Beginnen Sie mit einer Abholung am frühen Morgen von Ihrem Hotel in Cusco für den Transfer zum Bahnhof. Steigen Sie ein und genießen Sie den Komfort des Zuges während der Fahrt nach Machu Picchu. Wählen Sie zwischen einem Standardzug oder einem Vistadome-Zug mit Panoramablick. Genießen Sie die dynamischen Landschaften der peruanischen Anden. Ankunft in Aguas Calientes und Bus zum Eingang der Zitadelle von Machu Picchu. Erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses wunderbaren Ortes. Nehmen Sie den Bus zurück nach Aguas Calientes und erhalten Sie Empfehlungen für das Mittagessen. Steigen Sie in den Zug zurück zum Bahnhof Ollantaytambo oder Poroy, wo ein Transport auf Sie wartet, der Sie zu Ihrem Hotel in Cusco bringt.

Ab Lima: Paracas und Huacachina Tagestour per Bus

9. Ab Lima: Paracas und Huacachina Tagestour per Bus

Lassen Sie sich zwischen 5:30 und 6:00 Uhr bequem abholen an Ihrem Hotel oder Hostel und freuen Sie sich auf ein besonderes Abenteuer. Von dort aus fahren Sie mit einem geräumigen Luxusbus nach Paracas, einer wunderschönen kleinen Stadt am Meer. Entspannen Sie unterwegs während der 4-stündigen Fahrt. Von Paracas geht es los zu einer 2-stündigen Bootsfahrt zu den Islas Ballestas. Die Ballestas sind eine kleinere Version der Galapagosinseln. Halten Sie Ausschau nach Seelöwen, Pinguinen und vielen Vögeln in ihrem natürlichen Lebensraum. Wenn Sie Glück haben sehen Sie sogar den einen oder anderen Delfin. Um 13:00 Uhr fahren Sie von Paracas nach Huacachina, einer natürlichen Oase in der Ica-Wüste, in der sich die größten Sanddünen Südamerikas befinden. Nutzen Sie etwas Zeit zur freien Verfügung, um ein Mittagessen in einem der örtlichen Restaurants zu genießen. Nach dem Mittagessen wird es Zeit für 2 aufregende Stunden beim Fahren mit Dünenbuggys und beim Sandboarden. Düsen Sie in einem Dünenbuggy die Sanddünen hinauf und gleiten Sie mit einem Sandboard diese riesigen Sandhügel hinunter - ein einmaliges Erlebnis in der einzigen natürlichen Wüstenoase Südamerikas. Um 19:00 Uhr kehren Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck per Luxusbus zurück nach Lima. Lehnen Sie sich im Bus entspannt zurück, relaxen Sie auf den bequemen Sitzen und schauen Sie einen Film. In Lima werden Sie direkt zu Ihrem Hotel/Hostel zurückgebracht.

Titicacasee: 2-tägige Tour nach Uros, Amantaní und Taquile

10. Titicacasee: 2-tägige Tour nach Uros, Amantaní und Taquile

Entdecken Sie die Inseln des Titicacasees bei einer 2-tägigen Tour ab Puno. Verbringen Sie die Nacht bei einer Gastfamilie auf der Insel Amantaní und erfahren Sie mehr über die örtlichen Traditionen. Tag 1: Uros und Amantaní Fahren Sie mit einem Motorboot zu den legendären Schilfinseln. Auf Amantaní teilen Sie sich in kleinere Gruppen und machen sich auf den Weg zu Ihren Gastfamilien. Wandern Sie auf den Berggipfel und sehen Sie die Tempel von Pachamama und Pachatata. Freuen Sie sich auf authentische Speisen, die Ihre Gasfamilie zubereitet hat, und lauschen Sie der Musik, die für Sie gespielt wird. Tag 2: Taquile und Puno Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine kurze Bootsfahrt zur nahegelegenen Insel Taquile. Treffen Sie deren Bewohner, die für ihre komplizierten Webarbeiten berühmt sind. Kehren Sie nach dem Mittagessen nach Puno zurück, wo Sie zwischen 05:00 Uhr und 06:00 Uhr ankommen.

Sightseeing in Peru

Möchten Sie alle Aktivitäten in Peru entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Peru: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 7.050 Bewertungen

Es war zwar zu viel an einem Tag für mich, aber ich kann ihnen nichts vorwerfen, dass ich es gewählt habe! Unser Führer war wirklich gut darin, uns zusammenzuhalten, damit wir alles sehen konnten, was es zu sehen gab, und er hat großartige Arbeit geleistet, um es sowohl auf Englisch als auch auf Spanisch zu erklären. Oft gehen Dinge verloren, wenn Guides die Sprache wechseln, aber er hat es wirklich gut gemacht! Bereiten Sie sich einfach auf einen vollen, arbeitsreichen Tag vor, und ich würde sagen, es lohnt sich, wenn Sie nur wenig Zeit haben und so viele Inka-Überreste wie möglich sehen möchten. Das Mittagsbuffet war auch gut.

Bis auf den Abholzeitpunkt der sich etwas nach hinten schob Reibungslose und gut aufeinander abgestimmte tolle Tour. Hin ging es per Zug von Cusco nach Aguas Calientes und zurück nur bis Ollantaytambo und von dort dann per Minibus zur Unterkunft.

Einzigartige Erfahrung - nichts für schwache Mägen aber super Flug. Und super freundliche Crew. Jederzeit wieder

Mit Barranco kombiniert, da ich alleine mit dem Guide war

Lovely tour, great guide, good bikes. Would do it again!