Peloponnes

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Peloponnes: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 902 Bewertungen

Leider mussten wir auf zwei Personen 20 Minuten warten die uns dann auch später gefehlt haben bei so einem vollen Programm.Dafür kann das Unternehmen nichts und es fliesst auch nicht in meine Bewertung mit ein.Die Reiseleiterin war sehr nett und höflich sie hat an dem Tag sehr gut gemeistert. Das Mittagsessen hätte man sich sparen können allerdings kann man rundum sich auch nichts anschauen gehen ist ausserhalb gelegen.Auch die Keramikfabrik war jetzt nicht mein Fall und davon habe ich glaube ich nichts vorher gelesen oder wieder verdrängt.Der Busfahrer hat auch seinen Job sehr gut gemacht.Ich kann die Tour empfehlen für die, die sich oberflächig sich einen Überblick verschaffen wollen.

Ein tolles Erlebnis. Kostas hat ein sehr breites Wissen über die Flora und Fauna. Er hält an und verschiedenste wilde Küchenkräuter. Er erklärt die Landschaft und die Geschichte. Ist aber auch zurückhaltend und nicht aufdringlich, um nur seine Touristen zu animieren. Kostas fährt sehr sich, auch auf den entlegenen Bergpfaden. Die Tour selbst ist extrem abwechslungsreich, von den Oliven, über den Ziegenhirten mitten in den Bergen, über die 'Zeushöhle' (die nun leider doch sehr touristisch aber eindrucksvoll ist) und die Stops in den kleine Orten zur Raki-Verkostung oder zum Essen in einer ganz kleinen idyllischen Taverne. Ein sehr gelungener Tag.

Our trip was just awesome. Our guide Panos was a true gent at all times and gave us a great historical lesson in greek history and trivia. The trip is definately worth the money! However, due to the amount of things to see, time is scarce and if you aren't too fast on your feet, expect to miss out on a few things due to the travel schedule. However, since the actual site visits are not guided, you can adjust your tempo and also enjoy the site on your own.

Organisatorisch hat alles perfekt geklappt, am Hafen von Kyllini wurden wir bereits von unserer Fahrerin im Van erwartet. auf der Fahrt nach Olympia erhilten wir viele sehr gute Informationen zur Region, Geschichte und zu Olympia. Auch blieb Zeit und Raum gür individuelle Gestaltung des Tages, sehr flexibel. Alles in Allen eine gute Erfahrung und sehr zu empfehlen!

Die lange Fahrt nach Mykene war sehr interessant und eindrucksvoll - vorbei an Badestränden, durch schöne Landschaften, sehenswerte Strecke. In Mykene wäre ich gerne länger geblieben, das könnte ausgedehnt werden. Das Flanieren am Gelände und der Besuch im Museum waren für mich zu kurz.