Erlebnisse in
Peking

Die ständig wachsende Hauptstadt ist ein Genuss für Entdecker: 6 UNESCO-Stätten und die Verbotene Stadt sind nur der Anfang.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Du kannst bis zu 24 Stunden vor Beginn deiner Aktivität kostenlos stornieren und erhältst eine volle Rückerstattung.

Unsere Empfehlungen für Peking

Vom Taijin-Kreuzfahrthafen: 2-tägige Sightseeing-Tour durch Peking

1. Vom Taijin-Kreuzfahrthafen: 2-tägige Sightseeing-Tour durch Peking

1. Tag: Tianjin Internationaler Kreuzfahrthafen nach Peking - Tiananmen - Verbotene Stadt (L) Sobald das Kreuzfahrtschiff im internationalen Kreuzfahrthafen von Tianjin anlegt, empfängt Sie Ihr privater Reiseführer am Ausgang der Ankunftshalle, unterstützt Sie mit Ihrem Gepäck und beginnt die 2,5-stündige Reise nach Peking. Unterwegs wird Ihr Reiseleiter Sie mit lustigen Fakten und Trivia über die Stadt und ihre unzähligen Sehenswürdigkeiten unterhalten. Nach Ihrer Ankunft in Peking beginnt Ihre Tour am Himmelstempel. Der prächtige und farbenprächtige Himmelstempel war der Ort, an dem die Kaiser der Ming- und Qing-Dynastien dem Himmel Opfer darbrachten und um volle Ernten beteten. Dann werden Sie in einem lokalen Restaurant ein traditionelles chinesisches Mittagessen einnehmen. Anschließend erkunden Sie den Tiananmen-Platz und die Verbotene Stadt. Verbringen Sie etwa 2 bis 3 Stunden, um den Palast zu erkunden und die ausführliche Geschichte und Geschichten mit Ihrem sachkundigen Reiseleiter zu erfahren. Danach werden Sie zurück zu Ihrem Hotel in Peking gebracht. Tag 2: Sommerpalast - Große Mauer - Tianjin Internationaler Kreuzfahrthafen (L) Check out von Ihrem Hotel am Morgen, um Ihre Tour zu beginnen. Ihre erste Station ist der Sommerpalast. Der Sommerpalast ist der besterhaltene königliche Garten in Peking. Mit einer Konzentration der besten alten Gebäude sowie Gartenstile ist es ein virtuelles Museum der traditionellen chinesischen Gartenarbeit. Dann, nach einer etwa 1-stündigen Fahrt zur Großen Mauer bei der Mutianyu-Station, machen Sie einen Zwischenstopp im Dorf, um ein köstliches chinesisches Mittagessen einzunehmen. Dann machen Sie sich auf zu einer 30-minütigen Fahrt entlang der malerischen Berge und Dörfer zur Großen Mauer, während Ihr Reiseführer die Geschichten und Geschichten der Großen Mauer erklärt. Haben Sie genügend Zeit, um die umliegenden Berge zu genießen und nach Belieben mit einer Seilbahn oder einem Skilift mit Schlitten zu fahren. Ihr Landausflug wird dann im Hafen von Tianjin zum Abfahrtszeitpunkt Ihrer Reise abgeschlossen. Die Rückfahrt dauert etwa 3,5 Stunden. Ihr Reiseleiter und Fahrer werden dafür sorgen, dass Sie rechtzeitig zum Schiff zurückkehren, und zwar im Tianjin International Cruise Port.

...
Ab Beijing: Transfer zur Großen Mutianyu-Mauer mit Abholung

2. Ab Beijing: Transfer zur Großen Mutianyu-Mauer mit Abholung

Erkunden Sie den bekanntesten und am besten erhaltenen Abschnitt der Chinesischen Mauer in Mutianyu. Dieser Abschnitt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und wurde schon von dem ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama bestiegen. Starten Sie gegen 7:00 Uhr von Ihrem Hotel in Peking mit gemeinsamer Abholung oder treffen Sie sich gegen 8.00 Uhr mit Ihrer Gruppe am Bahnhof in der Innenstadt. Fahren Sie mit einem bequemen, klimatisierten Transfer nach Mutianyu. Kommen Sie gegen 09:00 - 09:30 Uhr in Mutianyu an. Machen Sie beeindruckende Fotos von der Mutianyu-Mauer aus verschiedenen Blickwinkeln - entweder vom Hügel herunter oder von oben auf der Mauer hoch, wenn Sie die Eintrittskartenoption wählen. Fordern Sie sich dann mit einer 5-6 km langen Wanderung von der Unterseite der Mauer bis zur Spitze der höchsten Station heraus, die einst ein Leuchtfeuer war. Oder nehmen Sie eine einfachere Route mit Seilbahnoption, damit Sie die zweite Hälfte direkt besteigen können. Genießen Sie ca. 3-3,5 Stunden Freizeit, um alles selbst zu erkunden. Nehmen Sie beim Checkout ein authentisches chinesisches Mittagessen mit 10 Gerichten zu sich. Das Mittagessen findet gegen 12:30 Uhr direkt neben dem Parkplatz statt. Nach dem Mittagessen bringt Sie der Bus zurück zur berühmten Einkaufsstraße in Wangfujing oder zum Nationalstadion (bekannt als "Vogelnest") im Herzen der Stadt Peking. Wenn Sie an der chinesischen Akrobatik-Show interessiert sind, denken Sie daran, das Add-On für die Akrobatik-Show vor dem Auschecken hinzuzufügen. Bleiben Sie dann bequem im Bus. Er bringt Sie dann um 17:30 Uhr zur Show.

...
Chinesische Mauer: Wanderung in kleiner Gruppe

3. Chinesische Mauer: Wanderung in kleiner Gruppe

Lassen Sie sich um 08:00 Uhr von Ihrem Reiseleiter abholen und dann nach Simatai West fahren. Gegen 10:30 Uhr starten Sie Ihre Wanderung. Sie wird ungefähr 3 Stunden dauern. Genießen Sie nach der Wanderung ein Mittagessen in einem örtlichen Bauernrestaurant, bevor Sie in die Stadt zurückkehren. Dieser Abschnitt bietet Ihnen die schönsten Wanderungen auf der Chinesischen Mauer. Machen Sie tolle Bilder. Die über 15 Wachtürmen und steilen Gefälle bieten Ihnen ständig wechselnde Perspektiven und weite, offene Blicke in die Landschaft. Entdecken Sie eine faszinierende Vielfalt an Wachtürmen. Einige haben zwei Geschosse, die anderen drei. Einige haben flache Dächer, andere sind abgerundet und andere wiederum wurden mit umgedrehten Traufen versehen. Dieser Teil der Mauer ist wild, ruinenhaft, gut erhalten und originell. An einem klaren Tag ist es schwierig, hier keine guten Fotos zu machen. 

...
Mutianyu (Chinesische Mauer): Gruppen-Tagestour

4. Mutianyu (Chinesische Mauer): Gruppen-Tagestour

Die Gruppen-Tagestour beginnt zwischen 6:30 und 7:00 Uhr mit einer Abholung von Ihrem Hotel innerhalb des zweiten Rings von Peking. Fahren Sie von dort zu den Ming-Gräbern, dem Untergrund-Mausoleum des Kaisers Zhudi. Stärken Sie sich bei einem typisch chinesischen Mittagessen und statten Sie einer Fabrik für Jadeschnitzereien einen Besuch ab. Nach dem Mittagessen geht's weiter zum Mutianyu-Abschnitt der Chinesischen Mauer. Bei diesem handelt es sich um einen der am besten erhaltenen Bereiche des legendären Walls. Einst beschützte dieser Abschnitt die Hauptstadt und die Kaiserlichen Grabstätten. Wenn Sie die Aussicht oben auf dem höchsten Punkt der Mauer erleben möchten, können Sie die praktische Seilbahn dorthin nehmen (nicht im Tourpreis inbegriffen). Genießen Sie eine chinesische Teezeremonie in einem Teehaus und treten Sie zu guter Letzt die Rückfahrt zu Ihrem Hotel in Peking an, wo Sie gegen 17:00 Uhr ankommen.

...
Peking: Chinesische Mauer Mutianyu - Tour & Mittagessen

5. Peking: Chinesische Mauer Mutianyu - Tour & Mittagessen

Entfliehen Sie dem Trubel von Pekings Stadtzentrum und fahren Sie in den Nordosten zum Mutianyu-Abschnitt der Chinesischen Mauer. Profitieren Sie vom Wissen eines ortskundigen Guides. Genießen Sie ein leckeres Mittagessen und entscheiden Sie dann, ob Sie den Sessellift nach oben nehmen oder sich auf den langen Aufstieg mit 4.000 Stufen trauen, um die Mauer zu erreichen. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht von oben auf den Wald in der Umgebung. Schauen Sie sich das restaurierte Mauerwerk und die Wachtürme genauer an, die gebaut wurden, um die kaiserliche Stadt und die Grabstätten vor Angriffen zu schützen. Nutzen Sie 3 Stunden freie Zeit, um den Schutzwall auf eigene Faust zu erkunden. Fahren Sie dann mit dem Schlitten zurück hinunter ins Vorland und erleben Sie die legendäre Attraktion aus einer anderen Perspektive.

...
Ab Peking: Gruppentour zur Chinesischen Mauer in Jinshanling

6. Ab Peking: Gruppentour zur Chinesischen Mauer in Jinshanling

Lassen Sie sich am frühen Morgen entspannt an Ihrem Hotel im Stadtzentrum von Peking abholen und genießen Sie die 2,5-stündige Fahrt zum Jinshanling-Abschnitt der Chinesischen Mauer in einem klimatisierten Fahrzeug.  Der Jinshanling-Abschnitt der Chinesischen Mauer liegt 140 Kilometer nordöstlich der kaiserlichen Hauptstadt und wird flankiert von den Simatai- und Gubeikou-Abschnitten der Chinesischen Mauer. Der Abschnitt in Jinshanling ist berühmt für seine Wachtürme aus Ziegeln und schlängelt sich wie ein Drache durch die Berge. Erkunden Sie 3,5 Stunden lang die Mauer, genießen Sie die Aussicht und machen Sie einen entspannten Spaziergang ohne die üblichen Touristenmassen. In einem Restaurant vor Ort erwartet Sie ein köstliches Mittagessen, bevor Sie zurückfahren nach Peking. Dort werden Sie abgesetzt an einer U-Bahnstation. 

...
Peking: Chinesische Mauer Jinshanling - Tour & Mittagessen

7. Peking: Chinesische Mauer Jinshanling - Tour & Mittagessen

Lassen Sie sich um 6:00 Uhr bequem an Ihrem Hotel in Peking abholen und starten Sie Ihre Erkundungstour. mit einem leichten Frühstück, bevor Sie sich zum Jinshanling-Abschnitt der Chinesischen Mauer begeben. Beginnen Sie Ihre 3-stündige Wanderung am östlichen Teil der Mauer um 10:00 Uhr morgens und entdecken Sie zahlreiche Fotomotive mit umliegendem Laub, traumhafter Architektur und beeindruckender Türme. Entdecken Sie bei Ihrer 6 Kilometer langen Wanderung die unglaubliche alte Architektur dieses berühmten chinesischen Wahrzeichens. Nehmen Sie sich Zeit, um die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten entlang der Brüstungen auf diesem verhältnismäßig weniger überfüllten Abschnitt der Mauer zu genießen. Freuen Sie sich auf eine fantastische Aussicht. Dieser Abschnitt der Chinesischen Mauer bietet einen Blick auf jeden einzelnen Turm - hinter jeder Ecke gibt es etwas Neues zu entdecken. Nach dem kostenlosen Mittagessen endet Ihr Abenteuer und Sie werden zurückgebracht zur Stadt. Hotelabholung und Rücktransfer sind nur verfügbar für ausgewählte Hotels innerhalb der zweiten Ringstraße im Zentrum von Peking.

...
Chinesische Mauer: Jiankou - Mutianyu Kleingruppen-Wanderung

8. Chinesische Mauer: Jiankou - Mutianyu Kleingruppen-Wanderung

Lassen Sie sich bequem an Ihrem Hotel in Peking abholen und entspannen Sie während der Fahrt zum Jiankou-Abschnitt der Chinesischen Mauer. Unternehmen Sie eine 10 km lange Wanderung entlang eines der wildesten Abschnitte der Chinesischen Mauer und genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Berge und die unberührte Landschaft. Erklimmen Sie die Treppe zum Zhengbei-Wachturm, um Ihre Wanderung entlang der unberührten Wälle bis nach Mutianyu zu beginnen. Die während der Ming-Dynastie im Jahre 1368 errichtete Chinesische Mauer von Jiankou besteht aus großen hellen Felsen und wurde nie restauriert. Einige Abschnitte sin daher verfallen und in unrestauriertem Zustand. Stellen Sie sich der Herausforderung einer etwa 5-stündigen Wanderung mit spektakulärem Blick auf schroffe Klippen und malerische Aussichtspunkte. Erreichen Sie schließlich den rekonstruierten Mutianyu-Abschnitt der Chinesischen Mauer und stärken Sie sich bei einem köstlichen Mittagessen in einem örtlichen Restaurant, bevor Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck nach Peking zurückkehren. 

...
Peking: Peking-Opern-Nachttour mit Transfer

9. Peking: Peking-Opern-Nachttour mit Transfer

Am Abend wird Ihr Führer Sie in der Lobby Ihres Hotels von 18:30 bis 19:00 Uhr treffen und Sie zu der erstaunlichen Peking Oper am Liyuan Theater bringen. Peking-Oper ist die weltweit bekannteste, repräsentativste und einflussreichste chinesische Oper mit einer langen Geschichte von über 200 Jahren. Als nationaler Kulturschatz in China ist die Pekinger Oper auch eines der drei Haupttheatersysteme der Welt. Es ist eine Kombination aus Gesang, Tanz, Dialog, Pantomime, Akrobatik und Moderatorinnen, die die Besonderheiten eines Charakters ausdrücken können. Als der beste Ort, um Peking Opera zu schätzen, wird Liyuan Theater Ihnen eine tolle Nacht geben. Sie werden sich wirklich wohlfühlen und ein besseres Verständnis der Pekinger Oper nach der Show haben. Wenn die Show beginnt, wird Ihr Reiseleiter und Fahrer verlassen. Nach der Show musst du selbst auf deinem Hotel zurückkommen.

...
Antike Peking & neue olympische Zone Gruppen-Tagestour

10. Antike Peking & neue olympische Zone Gruppen-Tagestour

Bei dieser Bustour holen Sie Ihr Guide und Fahrer zwischen 7:30 und 8:00 Uhr von Ihrem Hotel ab. Fahren Sie nach Hutong und nehmen Sie eine Rikscha, um den alten Pekinger Hutong-Gassenbereich einschließlich des Drum Tower, einer lokalen Familie und des Shicha-Sees zu besuchen. Die wahre Kultur Pekings ist die Kultur der Hutongs und Höfe, die mehr Touristen aus dem In- und Ausland anlocken als die Hochhäuser und großen Herrenhäuser. Besuchen Sie auch den Lamatempel, die Yonghe-Lamaserie, die als die größte und am besten erhaltene Lamaserie des heutigen China gilt, bevor Sie die bezaubernden Pandas im Pekinger Zoo besuchen. Der Standort besteht aus 16 verschiedenen Ausstellungsbereichen und Hallen, aber einer der beliebtesten von ihnen ist die Panda Hall. Dann gehe zum Olympia-Grün und mach Fotos vor dem Wasserwürfel und dem Vogelnest. Während der Reise haben Sie die Möglichkeit, den Silk Arts und Pearl Shop zu besuchen. Am Ende der Tour werden Sie in Ihrem Hotel abgesetzt.

...

Häufig gestellte Fragen zu Peking

Was muss man in Peking unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie viele Tage?

    Fünf bis sieben Tage reichen aus, um die Sehenswürdigkeiten Pekings zu entdecken, in die Kultur der Stadt einzutauchen und einen Tagesausflug zur chinesischen Mauer zu unternehmen.

  • Was ist die beste Reisezeit?

    Das Wetter ist in Peking im Herbst (September/Oktober) am angenehmsten. Allerdings hat die verschneite Stadt im Winter auch einen besonderen Charme. Sofern Sie nicht das Chinesische Neujahrsfest miterleben möchten, ist es ratsam, nicht an den nationalen Feiertagen anzureisen. Dann besuchen scharenweise chinesische Touristen die Hauptstadt und die Sehenswürdigkeiten sind total überlaufen.

  • Wo übernachten?

    Die Sehenswürdigkeiten sind über die ganze Stadt verteilt. Wenn Sie viele davon sehen wollen, übernachten Sie am besten im Stadtzentrum. Die verschiedenen Stadtteile verfügen alle über ihren eigenen Charme, aber für Besucher, die zum ersten Mal in der Stadt sind, ist das Viertel Wangfujing zu empfehlen. Es befindet sich in zentraler Lage und bietet zahlreiche Läden, Cafés und Imbisse. Hier gibt es auch jede Menge Street Food fernab der bekannten chinesischen Kreationen.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Mandarin
  • Währung
    Renminbi (¥)
  • Zeitzone
    UTC (+08:00)
  • Landesvorwahl
    +86
  • Beste Reisezeit
    Im Frühherbst ist das Klima am angenehmsten und es sind weniger Touristen in Peking.

Sightseeing in Peking

Möchten Sie alle Aktivitäten in Peking entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Peking: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 4.209 Bewertungen

Wir hatten Anfang Januar eine Tour mit Clare /Wang Dan ab Peking. Wir starteten morgens zwar sehr früh, allerdings hat es sich absolut gelohnt. Die Mauer war fast leer und wir hatten bestes klares sonniges Wetter. Auch der Bustransfer war angenehm und die Organisation insgesamt sehr gut. Wir hatten außerdem das Mittagessen hinzu gebucht was in Form eines Buffets mit ordentlicher Auswahl gereicht wurde. Dies hat unsere Erwartungen übertroffen. Clare hat sich sehr viel Mühe gegeben und uns alles gut erklärt. Ihr Englisch ist für chinesische Verhältnisse wirklich sehr gut und wir haben alles verstanden. Außerdem hat sie uns über die Tour hinaus noch dabei geholfen unser Hotel ab der Station in Peking wieder zu finden. Also alles in allem eine sehr empfehlenswerte Tour mit Mubus! Preis-Leistung Top!

Was für ein toller Tag! Auf unserer Wanderung von Simatai nach Jinshanling hatten wir herrlich blauen Himmel und sehr wenig Wind. Tau war ein fantastischer Führer. Er gab einen großartigen Einblick in die Mauer, die Region, die Geschichte und die Völker. Er sorgte dafür, dass sich alle mit dem Tempo wohl fühlten und hatten viel Zeit für Fotos, wann immer wir wollten. Wohlgemerkt, auf diesem 15-Tower-Trek sind viele Treppen zu erklimmen, aber sie sind machbar und es lohnt sich. ZUSÄTZLICHER BONUS: Ich habe vom inbegriffenen Mittagessen nicht zu viel erwartet, nachdem ich die vorherigen Bewertungen gelesen hatte, aber es war eines unserer Lieblingsessen während unseres Aufenthalts in China! Sehr empfehlenswert!

Ich habe die Basic-Variante gebucht, wo man ohne Guide auf der Mauer unterwegs ist. Ist in Mutianyu absolut ausreichend. Aber unbedingt die Kabinenseilbahn und den Sessellift dazu buchen. Die beiden englischsprachigen Guides Claire und Tony haben einen während der 1,5 stündigen Busfahrt wunderbar mit historischen und praktischen Informationen versorgt. Auch wenn sie nich mit auf der Mauer waren, haben sie mir z.B. über WeChat helfen können als es an der Kabinenbahn zunächst ein Problem mit meinem Reisepass gab. Der wird dort als Eintrittskarte genutzt. Zur Abrundung gab es noch ein sehr leckeres chinesisches Buffet-Lunch.

Zuverlässige Abholung vom Hotel, netter Telefonkontakt, freundlicher Tourguide, sauberer Bus, die Chinesische Mauer ist ein Must See. Wir waren Ende Dezember da, menschenleer und atemberaubend schön.

Der Ausflug hat sich wirklich gelohnt. Der Treffpunkt hätte etwas genauer beschrieben sein können, man hat sich aber gefunden.