Patios von Córdoba

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Patios von Córdoba: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 569 Bewertungen

Wunderschöne und besondere Kathedrale - mit engagierter Führung

Die Kathedrale , noch als ehemalge Moschee in den baulichen Elementen zu erkennen, ist etwas besonderes. Nicht ohne Grund wurde die Moschee nach der Eroberung Cordobas durch die Christen nicht zerstört, sondern zur Kathedrale ergänzt; man hat deren Schönheit wohl damals schon gewürdigt... Wir hatten das Glück, die einzigen zwei Teilnehmer einer Führung zu sein. (Danke an den Veranstalter Artencordoba, dass nicht abgesagt wurde...) Die Führung selbst wurde engagiert, kompetent und sehr lebendig durchgeführt, - Thanks to Ana !!!

Beeindruckendes Bauwerk verliert durch zu viel Info

Die Mezquita ist als Gesamtwerk mit allen historischen Einflussnehmern unwahrscheinlich beeindruckend. Wir haben eine Menge Bilder & Information mitgenommen. Im Anschluss an die wortgewaltige Führung hatten wir als 5-köpfige Familie nochmal reflektiert und festgestellt, dass wir noch Zeit gebraucht hätten, um die unterschiedlichen architektonischen und religiösen Impulse auf uns wirken zu lassen.

Olivia war super. Wir haben die Führung auf Englisch begonnen, da ich der einzige Gast war, haben wir auf Französisch weitergemacht, weil das für mich einfacher war. Olivia war total engagiert, obwohl sie sehr erkältet war! Sie hat eine eine sehr schöne Führung durch die Mezquita-Catedral gemacht, die mir Viel Spaß gemacht hat und die ich nicht vergessen werde! Vielen Dank Olivia

Wir hatten die Tour um 16 Uhr mit Juan, sehr professionell und sympathisch. Wir waren 8 Personen, ein interessanter Mix von verschiedenen Nationalitäten. Leider war die Zeit zu kurz noch das Judenviertel zu besuchen. Juan war sehr sprachgewandt und hatte ein sehr breit gefächertes Wissen über die spanische und arabische Kultur, wir hätten gerne längere Zeit mit ihm verbracht.

Hervorragende Führung mit Juan, der gut Englisch spricht und wahnsinnig viel weiß. Als Archäologe hat er einen Blick für die Details und kann die Geschichte Córdobas gut ins Zeitgeschehen einordnen, was die Tour besonders interessant gemacht hat. !Muchas gracias!