Park Güell

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Park Güell: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

  • Barcelona: Ticket für den Park Güell

    1. Barcelona: Ticket für den Park Güell

    Besuchen Sie den Park Güell mit Ihrer zeitgebundenen Tageskarte und erkunden Sie diesen einzigartigen Ort auf eigene Faust. Bestaunen Sie Antoni Gaudís farbenfrohe Mosaikkunst wie die Drachentreppe mit ihrem weltberühmten Salamander. Entfliehen Sie der Hektik der Stadt, schlendern Sie durch die grünen Österreichischen Gärten und machen Sie von den Aussichtspunkten des Parks atemberaubende Fotos von Barcelona.  Der Plan für den Park wurde Gaudí von Eusebi Güell übergeben, einem katalanischen Unternehmer, der einen britischen Wohnpark auf dem Muntanya Pelada nachbauen wollte. Der Park Güell wurde 1926 als Stadtpark eröffnet, 1969 als künstlerisches Denkmal anerkannt und 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Betreten Sie den Park zu Ihrem gebuchten Zeitfenster und halten Sie sich im Anschluss noch so lange Sie möchten dort auf, um alles in Ruhe zu erkunden.

    Der Park ist sehr schön. Den beschriebenen Shuttlebus von der Metrostation zum Park gibt es aber nicht. Dadurch war die Anreise nicht so einfach wie dargestellt.

  • Barcelona: Park Güell - Tour mit Schelleinlass

    2. Barcelona: Park Güell - Tour mit Schelleinlass

    Entdecken Sie bei dieser Tour eines der dauerhaftesten Werke von Antonio Gaudí nördlich von Barcelonas Stadtzentrum, und machen Sie einen Spaziergang durch ein Jahrhundert der Kunst. Beginnen Sie Ihre Tour auf dem Hügel von El Carmel nördlich von Gracia und betreten Sie den von Gaudí vor über einem Jahrhundert erbauten öffentlichen Park. Lassen Sie sich von Ihrem Guide Restaurants empfehlen, in denen Sie gutes Essen zu fairen Preisen bekommen können und kann Ihnen weitere Tipps zu Freizeitaktivitäten geben. Genießen Sie eine geführte Tour der romantischsten Stadt der Welt. Der Ingenieur Ildefons Cerdà befasste sich eingehend mit den Problemen einer wachsenden Stadt und den Bedürfnissen von Barcelona, das sich in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts rasch erweiterte. Die Weltausstellung von 1888 suchte nach einer neuen künstlerischen Sprache und städtischen Darstellung. Die wichtigsten ...

    Führung war auf englisch und spanisch (obwohl nur englisch gebucht wurde), von AMIGO Tours. Führerin war nett und hatte spannende Informationen. Zweisprachigkeit war auch kein Problem. Hat sich gelohnt. Ohne Führung wäre der Besuch etwas uninteressanter gewesen.

  • Park Güell: Private Tour

    3. Park Güell: Private Tour

    Entdecken Sie auf diesem Rundgang durch den Park Güell eine der beeindruckendsten Kreationen von Antoni Gaudí. Machen Sie einen Spaziergang durch ein Jahrhundert der Kunst. Beginnen Sie am Carmel-Hügel und betreten Sie den öffentlichen Park, den Gaudí vor über einem Jahrhundert anlegen ließ. Lassen Sie sich von Ihrem Guide Restaurants empfehlen, in denen Sie gutes Essen zu fairen Preisen bekommen können. Er kann Ihnen auch weitere Tipps zu Freizeitaktivitäten geben. Gehen Sie zurück zu den Ursprüngen des Parks aus dem Jahr 1900, als sich Barcelona zu einer kosmopolitischen Metropole entwickelte. Der Ingenieur Ildefons Cerdà befasste sich eingehend mit den Problemen einer wachsenden Stadt und den Bedürfnissen von Barcelona, das sich in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts rasch erweiterte. Lassen Sie sich von Ihrem Guide die architektonischen Highlights des Parks zeigen. Sie basieren au...

  • Park Güell: Tour

    4. Park Güell: Tour

    Tauchen Sie ein in Gaudís kreative Vision und erkunden Sie den Park Güell mit einem Guide. Besuchen Sie die Highlights und suchen Sie einige der versteckten Ecken auf, die sonst nur Einheimische kennen. Sehen Sie die Serpentinenbank und den Salamander "El Drac", sowie viele Skulpturen, gewundene Bänke und gebogenes Mauerwerk. Bewundern Sie Gaudís Technik, trecandís, bei der farbenfrohe Mosaike aus zerbrochenen Fliesen verwendet werden. Treten Sie ein in die Sala Hipóstila, den Saal der Hundert Säulen, lauschen Sie seiner unglaublichen Akustik und blicken Sie auf seine schimmernde Decke. Schlendern Sie durch gewölbte Gänge, die mit alten katalanischen Bautechniken kreiert wurden. Gehen Sie durch den Park den bewaldeten Hügel hinauf und erreichen Sie den offenen Raum des Naturplatzes. Genießen Sie atemberaubende Panorama-Aussichten auf die Stadt.

  • Sagrada Família & Parc Güell: Führung ohne Anstehen

    5. Sagrada Família & Parc Güell: Führung ohne Anstehen

    Entdecken Sie Barcelona durch die Augen des berühmtesten Architekten der Stadt bei einer Tour mit bevorzugtem Einlass zur Sagrada Família und dem Parc Güell. Der Parc Güell wurde als städtisches Wohnprojekt und Stadtpark mitten in der Natur von Antoni Gaudí für den Industriellen und Unternehmer Eusebi Güell geschaffen. Der Park gehört inzwischen zum UNESCO-Weltkulturerbe und wird über eine große Treppe betreten, die von einem Mosaik-Drachen beherrscht wird. Erfahren Sie mehr über diesen katalanischen Stil namens „Trencadís“, bevor Sie den Park und seine einzigartigen Gestaltungselemente bei einer Führung weiter erkunden. Sehen Sie unter anderem die 86 dorischen Säulen, die wie Bäume angeordnet sind. Fahren Sie anschließend mit dem Bus weiter zur Sagrada Família, Gaudís unvollendeter Basilika im Stadtteil Eixample. Sparen Sie sich das lange Warten und werfen Sie einen Blick in die Basi...

    Reibungsloser Ablauf. Viel Informationen und Hintegründe vermittelt. Kleine Gruppen. Angemessene Toilettenpausen. Genügend Freizeit ohne Führer selbst Selbsterkundung

  • Barcelona: Sagrada Familia und Park Güell Tour

    6. Barcelona: Sagrada Familia und Park Güell Tour

    Erkunden Sie 2 der bekanntesten Werke Gaudís an einem Tag. Genießen Sie die Annehmlichkeiten eines organisierten Transfers, der Sie von einem Ort zum nächsten bringt. Beginnen Sie Ihre Tour im Park Güell und bewundern Sie Steinmetzarbeiten und Mosaiken im Modernisme-Stil. Sehen Sie sich die Salamanderstatue "El Drac" am Eingang des Parks an. Machen Sie dann eine Pause für das Mittagessen. Fahren Sie zur Sagrada Familia und beginnen Sie mit einem Vergleich der kontrastierenden Geburts- und Passionsfassade. Gehen Sie ins Innere der waldähnlichen Basilika, um sich durch Buntglasfenster in den Lichtstrahlen zu sonnen. Erfahren Sie mehr darüber, wie der laufende Bau von Gaudís unvollendetem Meisterwerk verläuft.

  • Barcelona: E-Bike-Tour

    7. Barcelona: E-Bike-Tour

    Sehen Sie das Beste, was Barcelona zu bieten hat, ohne ins Schwitzen zu kommen. Folgen Sie Ihrem ortskundigen Guide auf Ihrem E-Bike und erfahren Sie mehr über die faszinierende Geschichte der Stadt. Sehen Sie das 2.000 Jahre alte Erbe Barcelonas in der Altstadt. Fahren Sie durch gepflasterte Straßen voller Charme. Bewundern Sie gotische architektonische Meisterwerke wie die Kathedrale von Barcelona. Machen Sie sich auf den Weg zur Strandpromenade für fantastische Aussichten. Besuchen Sie den Alten Hafen und erfahren Sie mehr über das ehemalige Fischerdorf Barceloneta.

  • Barcelona: Private Gaudí-Stadttour mit Sagrada Familia

    8. Barcelona: Private Gaudí-Stadttour mit Sagrada Familia

    Erfahren Sie auf dieser Privattour alles über das Leben des Vaters der Modernisme-Architektur. Besuchen Sie die berühmtesten Gebäude und Orte, die er frequentiert hat, mit Ihrem ortskundigen Guide. Schlendern Sie über die Plaza Real, den eleganten Platz mit Straßenleuchten, die Gaudí direkt nach seinem Studium entworfen hat. Dann besuchen Sie eines seiner ersten Meisterwerke, die Palau Güell, eine schlichte Struktur im Viertel Raval, die im Gegensatz zu seinen späteren Werken so gut wie keine Außendekorationen aufweist. Bevor Sie die Altstadt verlassen, besuchen Sie auch die Lieblingsbar von Antoni Gaudí und Pablo Picasso. Schlendern Sie entlang des Paseo de Gracia, einem Schaufenster für die Modernisme catalan, wo Sie die Werke von Antoni Gaudí und anderer berühmter Architekten seiner Zeit bewundern können. Es ist unmöglich, Gaudís Arbeit zu verstehen, ohne die Casa Batllo und Casa Mi...

    Unsere Reiseführerin Lusi war einfach ein Traum, sehr tolle Route auch abseits von Touristen Hotspots-immer wieder gern

  • Barcelona: Geführter Rundgang Park Güell ohne Anstehen

    9. Barcelona: Geführter Rundgang Park Güell ohne Anstehen

    Beginnen Sie den Check-in für die Tour im Büro von Gaudí Experience in der Carrer de Larrard. Treffen Sie Ihren Guide und begeben Sie sich zum Park Güell. Entdecken Sie eines der wichtigsten Werke von Antoni Gaudí. Genießen Sie die Erkundung des berühmten Parks, der eine erstaunliche Aussicht über die Stadt Barcelona bietet. Erfahren Sie wie sich das ursprüngliche Projekt von Gaudí zum heutigen öffentlichen Park entwickelte, der 1984 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Gehen Sie mit Ihrem Führer durch den monumentalen Park und sehen Sie, wie Gaudí einen naturalistischen und organischen Stil schuf, der eine perfekte Verschmelzung von Architektur und Natur erreicht. Fühlen Sie die zerbrochenen Fliesenmosaike, die er geschaffen hat, und entdecken Sie all die versteckten Stellen und Geheimnisse, die den Park besonders machen. Sehen Sie die Dorischen Säulen und gewölbten Gänge s...

    Hat alles gut geklappt. Führung startete pünktlich. Reiseleiterin war freundlich und gut informiert. Allerdings wäre eine einsprachige Führung besser gewesen. Zweisprachig war anstrengend und zeitaufwendiger.

  • Barcelona: Ganztägige geführte Stadt-Highlights-Tour

    10. Barcelona: Ganztägige geführte Stadt-Highlights-Tour

    Von der Plaza Catalunya aus beginnt die Tour mit einem schönen Spaziergang durch den ältesten Teil der Stadt. Erkunden Sie das charmante Gotische Viertel, ein Labyrinth aus engen Gassen mit römischer und mittelalterlicher Architektur. Ihr informativer Reiseführer bringt Sie zur Kathedrale, zum jüdischen Viertel, zum Königspalast und zum St. James 'Square. Besuchen Sie die berühmte Kirche Santa Maria del Mar im Stadtteil Born und gönnen Sie sich eine wohlverdiente Pause bei einem Kaffee in einem örtlichen Café. Danach werden Sie in einem komfortablen Bus nach Montjuic gebracht, um einen unglaublichen Blick über die Stadt zu genießen. Die nächste Station ist die Sagrada Familia. Erfahren Sie mehr über die Geschichte und die faszinierende Symbolik der Basilika. Besichtigen Sie die Außenfassaden, überspringen Sie die Linien und gehen Sie hinein, um das unglaubliche Innere zu sehen. Genießen...

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie lange besuchen?

    Wenn Sie nur einen kurzen Aufenthalt in Barcelona haben, planen Sie ein paar Stunden für die Gebäude von Gaudí ein. Der gesamte Park ist allerdings weit größer als die "Zona Monumental“, der Bereich mit den wichtigsten Bauwerken, und für Naturfreunde kann sich die Erkundung seiner malerischen Ecken locker auf einen ganzen Nachmittag ausdehnen!

  • Wie sind die Öffnungszeiten?

    Der Bereich mit Gaudís Werken ist zur Hochsaison (4. Mai - 6. September) von 8:00 bis 21:30 Uhr geöffnet; von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr vom 29. März - 3. Mai sowie 7. September - 24. Oktober; und von 8:30 bis 18:15 Uhr im Winter. Nur 400 Besucher pro halber Stunde sind erlaubt, also buchen Sie Ihre Tickets für Barcelonas Park Güell am Besten online im Voraus!

  • Wie kommt man hin?

    Der schöne Fußweg den Hügel hinauf ist etwas steil, aber es gibt eine Rolltreppe (Baixada de la Gloria). Ansonsten ist der Park mit der Metro erreichbar (20 Minuten Fußweg ab der Lesseps Station), mit dem Auto oder der Buslinie 24 oder 92, die direkt am Haupteingang halten.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Täglich geöffnet, 8.00 Uhr-9: 30 PM
    Ferienzeiten können variieren
  • Preis
    Regulärer Eintritt für den Park Güell kostet 8 EUR für Erwachsene.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Es würde sich auf jeden Fall lohnen.
  • Anfahrt
    Ab der Lesseps Station 20 Minuten zu Fuß den Hügel hoch oder mit dem Bus der Linie 24 oder 92, die direkt am Haupteingang halten, wo man zu Fuß oder per Rolltreppe aufsteigen kann.
  • Weitere Tipps

    • Nur 400 Besucher pro halber Stunde sind in der "Zona Monumental“ erlaubt!

    • Denken Sie an Sonnencreme und gute Wanderschuhe!

Sightseeing in Park Güell

Möchten Sie alle Aktivitäten in Park Güell entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Park Güell: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.2 / 5

basierend auf 14.751 Bewertungen

Der Park Güell ist ein must-see in einer wundervollen Stadt. Die Aussicht entschädigt Jeden und Jede für den Aufstieg. Die Atmosphäre im Park ist entspannt und zeigt das Lebensgefühl, das einen befällt wenn man die Stadt erkundet.

Der Park ist sehr schön. Den beschriebenen Shuttlebus von der Metrostation zum Park gibt es aber nicht. Dadurch war die Anreise nicht so einfach wie dargestellt.

Schöner Park mit vielen Dingen zu entdecken. Es war auch eine kleine Gruppe. Netter und unterhaltsamer Guide. Einziger Nachteil, die Führung war zweisprachig.

Der Park verdient es, besucht zu werden, indem man ihm mindestens 2 Stunden widmet. Die Wanderung bis zu 3 Kreuze wird empfohlen.

Man muss ihn gesehen haben wenn man in Barcelona ist. Ganz eigene Architektur, Gaudi eben.