Park Babelsberg

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Park Babelsberg: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Berlin-Wannsee: 2-stündige 7-Seen-Rundfahrt

1. Ab Berlin-Wannsee: 2-stündige 7-Seen-Rundfahrt

Genieße eine circa 2-stündige Reise in die Idylle der Havelseen, der traditionsreichen Seenkette, die nicht nur die Berliner wie ein Magnet anzieht. Über den kleinen Wannsee geht es zum Pohlesee, Stölpchensee, Griebnitzsee, Glienicker Lake, Jungfernsee und schließlich wieder zurück an den Wannsee. Erhole dich mit Kind und Kegel im Strandbad oder genieße einen Spaziergang in der bildschönen Naturlandschaft entlang des Wannsees und der Oberhavelseen. Persönlichkeiten wie der Maler Max Liebermann oder der Dramatiker Heinrich von Kleist lebten und wirkten am Wannsee und prägten somit den See als Ort von historischer Bedeutung. Erkunde vom Wasser aus die weitreichende Geschichte der Region im Südwesten und im Norden Berlins. Drehe an diesen historische Begegnungsstätten die Zeit zurück und erlebe die Geschichte aufs Neue. Die Touren führen u.a. vom Wannsee über die Havel nach Potsdam. Genieße Touren durch die Idylle der Havelseen und viele historische Gebäuden wie das Schloss Babelsberg oder die Sacrower Heilandskirche. Im Berliner Norden erwartet dich dagegen eine faszinierende Insellandschaft. Valentinswerder, Baumwerder und Scharfenberg sind nur einige Beispiele, die sich Naturliebhaber nicht entgehen lassen sollten. Die Anlegestelle des Veranstalters, Pfaueninsel befindet sich gegenüber der Pfaueninsel. Die Insel ist ausschließlich mit der inseleigenen Fähre gegen Entgelt zu erreichen. Es ist nicht möglich, Außenplätze zu reservieren.

Rundgang: Park Babelsberg und Weltgeschichte

2. Rundgang: Park Babelsberg und Weltgeschichte

Genießen Sie einen 1,5-stündigen Rundgang durch den Park Babelsberg, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Der Rundgang bietet Ihnen einen Einblick in die bewegte Geschichte dieser traumhaften Parklandschaft. Erfahren Sie mehr über die dramatische Entstehungszeit des Parks Babelsberg und die Rolle, die er am Ende des Zweiten Weltkriegs spielte. 1961 wurde er durch die Berliner Mauer geteilt und die Geschichte des Parks ist eng mit den Fluchtversuchen über die innerdeutsche Grenze verbunden. Vom Schloss Babelsberg hat man einen atemberaubenden Blick auf die Agentenbrücke, ein Symbol des Kalten Krieges. Heute verbindet die Brücke Potsdam, die ehemalige Hauptstadt des größten DDR-Bezirks, mit dem ehemaligen West-Berlin. Kehren Sie nach einer leichten 2-Kilometer-Wanderung zum Ausgangspunkt zurück.

Sightseeing in Park Babelsberg

Möchten Sie alle Aktivitäten in Park Babelsberg entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Park Babelsberg: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9 / 5

basierend auf 22 Bewertungen

Tolle und kurzweilige Tour. Der Kapitän hat die live Ansagen genau richtig gemacht. Interessante Infos und Anekdoten, nicht zu kurz, nicht zu lang. Man konnte ihm sehr gut zuhören. Sehr zu empfehlen. Nicht so gut gefallen hat mir, dass die Plastikstühle in 3er Reihen zusammengebunden und recht eng waren. Also besser früh kommen und guten Platz sichern, dann hat man eine schöne Zeit.

Ich habe lange nicht mehr so eine schöne und vor allem lustige Dampferfahrt gemacht. Der Kapitän liebt seinen Job. Die Fahrt war abwechslungsreich, die Aussicht toll, die Informationen unfassbar amüsant vorgetragen und auch wohl dosiert. Das Wetter hat auch noch gestimmt. :-) Können wir uneingeschränkt weiterempfehlen!

Tolle Führung in schöner Umgebung. Der Guide war sehr kompetent und historisch bewandert - was natürlich in dieser Umgebung absolut interessant ist. Kann nur empfohlen werden!!

Hat sehr viel Spaß gemacht und die Aussicht war auch sehr entspannt. Jedes mal wieder.

Schöne Tour, gute Erläuterungen zu Sehenswürdigkeiten