Führung

Paris: Führung über Père Lachaise

Paris: Führung über Père Lachaise

Hohe Nachfrage

Ab 20 € pro Person

Hohe Nachfrage

Studieren Sie die Gräber und die Begräbniskunst auf dem legendären Cimetière du Père-Lachaise in Paris bei einer 2-stündigen Führung und sehen Sie die letzten Ruhestätten von Jim Morrison, Oscar Wilde, Chopin und vielen weiteren Künstlern und Musikern.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Dauer 3 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Guide
Französisch

Dein Erlebnis

Highlights
  • Wandeln Sie über die gepflasterten Pfade des weltberühmten Cimetière du Père-Lachaise
  • Sehen Sie die Gräber von Oscar Wilde, Chopin, Isadora Duncan und vielen weiteren Persönlichkeiten
  • Bewundern Sie die beeindruckende Begräbniskunst
  • Lauschen Sie Anekdoten über die großen Persönlichkeiten der Vergangenheit und Gegenwart
Beschreibung
Stoßen Sie bei einer Führung über den labyrinthartigen Cimetière du Père-Lachaise auf einen zauberhaften Hügel im Zentrum von Paris. Der Friedhof ist weltweit für seine Begräbniskunst und als letzte Ruhestätte zahlreicher großer Persönlichkeiten aus der Welt der Kunst, Musik, Literatur und Geschichte bekannt. Der Cimetière du Père-Lachaise ist das wohl überraschendste Freilichtmuseum in Paris und beherbergt 70.000 Gräber und 5.300 Bäume auf 44 Hektar Land. Lassen Sie sich von Ihrem Reiseführer über die gepflasterten Pfade des Friedhofs zu malerischen Grabsteinen führen. Die nekroromantische Safari ist vom Pariser Besucheramt zertifiziert und entführt Sie auf eine Zeitreise, während der die Persönlichkeiten der Vergangenheit zu neuem Leben erweckt werden. Sehen Sie die Gräber von Oscar Wilde, Edith Piaf und Jim Morrison. Bewundern Sie die letzten Ruhestätten von Molière und Chopin. Gedenken Sie Isadora Duncan und Gertrude Stein und stehen Sie am Grab von Héloise und Abélard. Lauschen Sie einem dynamischen und leidenschaftlichen Kommentar Ihres Reiseführers, der Humor mit historischer Genauigkeit verknüpft und Sie in Geheimnisse und Anekdoten über die Legenden der Vergangenheit und Gegenwart einweiht.
Inbegriffen
  • Guide
  • Eintrittsgebühren für den Friedhof (kostenfrei)
  • Trinkgeld
Nicht geeignet für
  • Personen mit Mobilitätseinschränkungen
Schutz vor Covid-19
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle erforderliche Schutzausrüstung wird bereitgestellt

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Treffen Sie Ihren Reiseführer am Eingang zum Cimetière du Père-Lachaise auf der Rue des Rondeaux. Die nächste U-Bahn-Station ist „Gambetta“ (Linie 3). Beachten Sie, dass die nächstgelegene Metrohaltestelle nicht Père-Lachaise ist. Finden Sie sich bitte mindestens 15 Minuten vor offiziellem Tourbeginn am Treffpunkt ein

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe

Bitte beachten

  • Bitte tragen Sie bequeme Schuhe
  • Leider können Gäste im Rollstuhl oder mit Behinderungen, die besonderer Hilfe bedürfen, nicht teilnehmen
  • Maßgeschneiderte Touren sind auf Anfrage verfügbar
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,8 /5

basierend auf 989 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,9/5
  • Preis-Leistung
    4,9/5
  • Service
    4,9/5
  • Organisation
    4,8/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Jean François ist ein kultivierter Führer, lustig und aufmerksam auf seine Zuhörer. Von seiner Leidenschaft beseelt, teilt er diese mit Dynamik und einem sehr spürbaren Talent für Geschichtenerzählen, Deklamation und Gesang mit uns. Danke für diese 3 informativen und unterhaltsamen Stunden (ja, unterhaltsam habe ich gesagt). Ein Bedauern ... der Besuch vergeht viel zu schnell.

Weiterlesen

22. September 2021

Was für ein ungewöhnlicher Friedhof

Es laufen zwar überall Gruppenführungen über den Friedhof, aber dennoch ist der Rezept vor der Totenruhe gewahrt. Alle sind sehr ruhig und lauschen den Erzählungen. Keine Frage blieb unbeantwortet. Es war eine so schöne Atmosphäre. Einige Ruhestätten sind echt gigantisch. Und der Höhepunkt war natürlich das Grab von Jim Morrison. Obwohl so viele Menschen dort versammelt waren, hatte jeder Zeit und Platz um das Grab auf sich wirken zu lassen. Einige hatten Blumen dabei, andere haben mit Wiskey auf ihn angestoßen. Für Musikfreunde ein Muss. Vielen Dank dafür

Weiterlesen

13. Mai 2018

Großartige Tour mit viele Infos und spannenden Anekdoten

Es war eine wirklich tolle ausführliche und interessante Tour. Die Zeit ist verflogen und wir hätten gut und gerne noch länger bleiben und zuhören können. Unser Guide Alberto spricht perfekt Englisch und konnte mit unfassbar viel Wissen und allerlei Geschichten zum Friedhof aufwarten. Wir haben viel gelernt und auch viel gelacht. Unbedingt machen!

Weiterlesen

30. Mai 2017

Produkt-ID: 46802