Eintrittskarte

Paris: Stiftung Louis Vuitton Ausstellung Monet - Mitchell

Paris: Stiftung Louis Vuitton Ausstellung Monet - Mitchell

Hohe Nachfrage Gestern 15 mal gebucht

Ab 22 € pro Person

Hohe Nachfrage Gestern 15 mal gebucht

Besuche eine Vielzahl zeitgenössischer Kunstausstellungen in der Stiftung Louis Vuitton in Paris. Bewundere das Gebäude des Architekten Frank Gehry und erlebe die laufende Ausstellung über Claude Monet und Joan Mitchell.

Über dieses Ticket

Stornierungsbedingungen
Diese Aktivität ist nicht erstattungsfähig
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher.
Gültigkeit 1 Tag
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Kein Anstehen an der Kasse
Rollstuhlgerecht

Dein Erlebnis

Highlights
  • Erhalte Premium-Zugang über einen speziellen Eingang und einen kostenlosen Shuttle-Service (Hin- und Rückfahrt)
  • Sieh die ständigen und temporären Ausstellungen der Stiftung Louis Vuitton
  • Bewundere die 3.600 Glasscheiben auf dem von Frank Gehry entworfenen Gebäude
Beschreibung

Das Gebäude der Stiftung Louis Vuitton wurde vom legendären Architekten Frank Gehry entworfen und ist selbst ein Kunstwerk. Bewundere das einzigartige Bauwerk von außen, bevor du das Museum betrittst. Erkunde dann die 11 Galerien mit Dauer- und Sonderausstellungen.

Verbringe so viel Zeit im Museum, wie du möchtest, bestaune die Ausstellungen und das Gebäude und erfahre mehr über die Stiftung selbst. Im Dokumentationszentrum findest du alles, was das Herz begehrt, wie tausende druckbare Artikel, einen Buchladen sowie ein Fine-Dining-Restaurant.

Die aktuelle und noch bis zum 27. Februar 2023 laufende Ausstellung ist "Monet - Mitchell". Sie erzeugt einen nie dagewesenen "Dialog" zwischen den Werken der beiden Ausnahmekünstler Claude Monet (1840-1926) und Joan Mitchell (1925-1992).

Erlebe den "Claude Monet - Joan Mitchell, Dialog", präsentiert von der "Joan Mitchell, Retrospektive", die der Öffentlichkeit in Frankreich und Europa ein tieferes Verständnis ihres Werks ermöglichen möchte. Die Ausstellung "Monet - Mitchell" zeigt die einzigartige Rezeption von Landschaften und Natur durch die beiden Künstler auf beeindruckende und eindringliche Weise.

Für eines seiner letzten Gemälde, die "Seerosen", studierte Monet die Motive auf seinem Seerosenteich in Giverny ausgiebig, um sie in seinem Atelier nachzustellen. 

Im Gegensatz dazu erforschte und verarbeitete Joan Mitchell in ihrer Kunst bestimmte Erinnerungen oder Gefühle, die sie an für sie bedeutenden Orten empfand. Staune darüber, wie ihre Wahrnehmungen jenseits von Raum und Zeit lebendig blieben und wie sie sich in den abstrakten Werken aus Mitchells Atelier in Vétheuil, einem kleinen französischen Dorf, manifestieren.

Inbegriffen
  • Einlass ohne Anstehen zur ständigen Sammlung architektonischer Pläne
  • Einlass ohne Anstehen zu allen aktuellen Wechselausstellungen
  • Kostenlose Nutzung des Shuttlebusses (Hin- und Rückfahrt)

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Treffpunkt

    Diese Aktivität beginnt an der Stiftung Louis Vuitton.

    In Google Maps öffnen ⟶
    Wichtige Informationen

    Bitte beachten

    • Letzter Einlass zum Museum ist 2 Stunden vor der Schließung
    • Sich verspätende Gäste erhalten leider keinen Zutritt
    • Die Namen auf den Tickets können nach der Buchung nicht mehr geändert werden
    • Bitte beachte, dass Ermäßigungen für Personen unter 26 Jahren in der Stiftung Louis Vuitton erhältlich sind: 5 EUR für normale Tickets ohne Vorzugseinlass und 2 EUR für den Shuttleservice
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,6 /5

    basierend auf 984 Bewertungen

    Übersicht

    • Preis-Leistung
      4,2/5
    • Service
      4,5/5
    • Organisation
      4,4/5

    Sortieren nach:

    Reisetyp:

    Sternebewertung:

    Sehr schöner Ort dieser Stiftung. Die sehr komplette Morozov-Ausstellung, einige Räume sind für meinen Geschmack zu überladen mit Gemälden, die in einer Reihe stehen … ein bisschen traurig. Sehr heiß auch in diesen Räumen. Aber ich behalte die positive, schöne Ausstellung bei, wunderbarer Matisse. Sie hatten Geschmack, diese Morozov-Brüder, zusätzlich zu den Mitteln, sie zu erwerben.

    Weiterlesen

    31. März 2022

    Da ich das Thema nicht kannte, dachte ich, es sei das erste Warenhaus, in dem die Marke „LOUIS VUITTON“ entstand, stattdessen fand ich mich in der Gegenwart von Kunstwerken von unschätzbarem Wert wieder, die eher wie Fotografien als wie Gemälde aussahen, die mit dem Geist zu Kulturen führten und Lebensweise am Ende des neunzehnten Jahrhunderts war immer noch eine wunderbare Erfahrung, da die fantastische Struktur LOUIS VUITTON und FRANCIA zu verdanken hat

    Weiterlesen

    24. März 2022

    Paris gemacht!!!

    Was für eine unglaubliche Erfahrung und es sollte ein Weltwunder sein! Ich hatte mein Ticket online gekauft, ohne Ausdrucksmöglichkeiten, hatte aber auch nicht immer Internet, da ich international bin. Es war hektisch einzusteigen, aber es war die erstaunlichste Erfahrung von Paris und ich kann es kaum erwarten, wieder dorthin zu fahren. Tatsächlich wäre es der einzige Grund, nach Paris zurückzukehren. Ich habe das LVF geliebt!

    Weiterlesen

    28. Dezember 2018

    Produkt-ID: 51189