Führung

Paris: Kleingruppen-Führung im Musée d'Orsay

Paris: Kleingruppen-Führung im Musée d'Orsay

Ab 89 € pro Person

Besuche die größte Sammlung französisch impressionistischer Kunst im herrlichen Musée d’Orsay in Paris. Entdecke bei dieser 2-stündigen Führung Highlights des Museums und bewundere Meisterwerke von Van Gogh, Cezanne, Monet und mehr.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Dauer 2 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Kein Anstehen an der Kasse
Tourguide
Englisch
Kleingruppe
Begrenzt auf 6 Teilnehmende

Dein Erlebnis

Highlights
  • Entdecken Sie die weltgrößte Sammlung impressionistischer Kunst
  • Erhalten Sie bevorzugten Einlass in das Musée d'Orsay
  • Bewundern Sie Meisterwerke von Renoir, Monet, Manet und vielen weiteren Künstlern
  • Lauschen Sie der Geschichte einer einmaligen Epoche der Kunsthistorie
  • Vermeiden Sie den Trubel großer Gruppen bei einer familiären Tour mit maximal 20 Personen
  • Erhalten Sie von Ihrem französischen Reiseführer interessante Erläuterungen über das beliebteste Museum der Pariser
Beschreibung

Betritt das beeindruckende Beaux-Arts-Gebäude des Musée d'Orsay in Paris und entdecke eine Schatztruhe französischer Kunst. Das Museum ist in einem ehemaligen Bahnhof untergebracht und beherbergt eine der weltweit besten Sammlungen impressionistischer und postimpressionistischer Kunst. Genieße eine halbprivate Führung mit fachkundigen Kommentaren eines Führers, der dir nicht nur die Meisterwerke, sondern auch die Meister vorstellt, die sie geschaffen haben. Erfahre mehr über eine einzigartige Periode der Kunstgeschichte und wie sie zu ihrer Zeit scharf kritisiert wurde. Erlebe, wie Maler wie Monet die Art und Weise, wie wir die Welt sehen, radikal verändert haben. Viele der berühmtesten Werke des Museums stammen von Pariser Künstlern und stellen Szenen aus ganz Frankreich dar, die die Geschichte des Landes in Bildern wiedergeben. Bestaune Van Goghs "Sternennacht über der Rhône" und Renoirs Meisterwerk "Tanz in der Mühle de la Galette", eine Darstellung eines typischen Sonntagnachmittags im Pariser Stadtteil Montmarte. Entdecke Highlights von Cezanne, Degas, Manet und vielen mehr.

>
Inbegriffen
  • Englischsprachiger Führer
  • Eintritt und Reservierungsgebühr für das Musée d'Orsay
  • Tour in einer Gruppe von 6 Personen oder weniger
  • Trinkgeld
  • Hotelabholung und Rücktransfer
  • Speisen und Getränke
Nicht geeignet für
  • Personen im Rollstuhl

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Dein Guide erwartet dich im Hof vor dem Haupteingang des Musée d’Orsay. Der Guide erwartet dich am Fuße der großen Elefantenstatue mit einem Firmenschild. Die nächstgelegene Haltestelle des öffentlichen Nahverkehrs ist die Haltestelle Musée d’Orsay des RER (Linie C). Du kannst auch die Métro-Linie 12 nach Solferino nehmen. Verlasse den Bahnhof durch Ausgang 2 (Aufschrift „Musée d’Orsay“) und geh nach links. Folge der Rue de Bellechasse zum Museum. Solltest du mit dem Taxi anreisen, bitte den Fahrer, dich am Eingang des Musée d’Orsay abzusetzen. Solltest du zu Fuß kommen: Das Musée d’Orsay überblickt die Seine am Quai Anatole France. Es ist das große Gebäude mit den 2 Uhren an der dem Fluss zugewandten Fassade. Der Hof vor dem Haupteingang liegt zwischen Quai Anatole France und Rue de la Legion d'Honneur (GPS-Koordinaten: 2°19'31"E, 48°51'38"N)

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe

Nicht erlaubt

  • Kinderwagen
  • Gepäck oder große Taschen
  • Blitzfotografie
  • Rucksäcke
  • Kinderwagen

Bitte beachten

  • Es handelt sich um eine Tour mit langen Laufwegen; trage daher bitte bequemes Schuhwerk.
  • Die COVID-19-Beschränkungen für die Einreise in Länder und den Zugang zu Veranstaltungsorten (z. B. Auffrischungsimpfung, negativer COVID-19-Test, Impfausweis mit QR-Code) können sich kurzfristig ändern. Es liegt in deiner Verantwortung, die offiziellen Reisehinweise auf den Websites der Regierung zu prüfen und zu befolgen
  • Unser Partner vor Ort kann nicht verantwortlich gemacht werden für die Verweigerung des Zugangs zu Museen und Sehenswürdigkeiten. In diesem Fall erfolgt keine Rückerstattung
  • Leider können Rollstuhlfahrer und Gäste mit Einschränkungen, die besonderer Unterstützung bedürfen, nicht an der Tour teilnehmen
  • Auch Kinderwagen und Babyschalen können leider nicht mitgeführt werden.
  • Bei Verspätung ist eine Teilnahme nicht möglich. Der Reisepreis ist von der Rückerstattung ausgeschlossen
  • Das Fotografieren ist im Musée d'Orsay nicht gestattet
  • Große Taschen und Rucksäcke sind im Museum nicht erlaubt.
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,7 /5

basierend auf 91 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    3,6/5
  • Preis-Leistung
    4,5/5
  • Service
    4,8/5
  • Organisation
    4,7/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Violette, unse Guide, war ausgezeichnet.

Sie wusste sehr viel, und konnte begeisternd erzählen und uns mit auf eine faszinierende Tour mitnehmen. Sie wusste viel über die Geschichte des Impressionismus und über die Bilder. Es war spannend ihr zuzuhören. da die Bilder im Museum oft umgehängt werden und immer wieder an einem anderen Platz hängen beziehungsweise nicht mehr im Raum sind, mussten sie laufen improvisieren, was sie aber aufgrund ihres reichhaltigen Wissens perfekt bewältigte. Hier Englisch war fast perfekt und akzentfrei. Eine geführte Tour für 2 Stunden kommen wärmstens empfohlen werden. Es bringt viel mehr, als ohne Gight einfach von einem Bild zum anderen zu laufen.

Weiterlesen

4. November 2018

Fantastisches Museum, tolle Führung

Das Musée d'Orsay zeigt Bilder all der Künstler, die zumindest jeder schon mal namentlich wahrgenommen hat. Für Kunstfreunde und/oder -kenner natürlich ein Traum! Die Organisation hat grundsätzlich super geklappt, wir mussten auch nicht um Tickets anstehen wie andere, die bereits 1 h vor den Öffnungszeiten vor dem Museum angestanden sind... Doof ist nur, dass dann ALLE an der gleichen Schlange anstehen mussten - egal ob man ein Einzelticket vorab oder vorort erworben hatte oder mit einer geführten Gruppe am Weg war. Dafür aber definitiv die mangelnde Weitsicht des Museums-Personals verantwortlich und nicht unsere Tour-Guide Ina. Diese hat uns wahnsinnig viel erklärt und erzählt - man hat gemerkt, dass sie dieses Museum und die Kunst darin liebt. Ihr Wissen war enorm! Hier gab es keine Ohrstöpsel, also mussten wir genau hinhören, dafür waren wir nur 7 Leute in der Gruppe. Alles in allem: sehr empfehlenswert!!

Weiterlesen

31. Mai 2018

Great experience

This made the museum more interesting to me, to learn about the paintings and the artists, and the history of the impressionist movement. Our guide was very informative and obviously cared about what he was describing. A good way to see the the highlights of the museum, and then we had time afterwards to stay as long as we looked and see more. Highly recommended!

Weiterlesen

12. Mai 2019

Übersetzen

Produkt-ID: 43798