Paris City Cards
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
bis
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Beliebte City Cards in Paris

Alle City Cards in Paris anzeigen
Alle 714 Tickets & Touren

Paris Pass: die 5 besten Attraktionen mit freiem Eintritt

In Paris haben Besucher die Wahl zwischen zwei verschiedenen "City Cards", mit denen sie unter anderem Zutritt zu verschiedenen Attraktionen erhalten, Warteschlangen umgehen und den öffentlichen Verkehr nutzen können. Hier sind einige der besten Sehenswürdigkeiten, die im Preis inbegriffen sind.

Louvre

Der Louvre gehört zu den angesehensten Museen der Welt. Hier kann man zahlreiche Meisterwerke wie die Mona Lisa und die Venus von Milo bestaunen. Sehen Sie sich die lange Warteschlange an und freuen Sie sich, mit dem Paris Pass nicht anstehen zu müssen.

Schloss Versailles

Etwas außerhalb von Paris befindet sich die opulente Palastanlage des Schloss Versailles. Hier können Sie sehen, wie sich die Königsfamilien damals von politischen Angelegenheiten ablenkten. Kleiderordnung: natürlich extravagant! (Nur ein Scherz!)

Tour Montparnasse

Dieses Bürohaus ist wirklich nicht das schönste Wahrzeichen von Paris. Aber von der Terrasse im obersten Stockwerk bietet sich Besuchern ein wirklich toller Blick auf die prachtvollen Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Centre Pompidou

Mit über 50.000 Ausstellungsstücken aus dem 19. und 20. Jahrhundert ist das Pariser Kunst- und Kulturzentrum das bedeutendste Museum für moderne Kunst in Europa. Sie können Werke von Künstlern wie Kandinsky, Matisse, Duchamp, Miró und Picasso sehen.

Palais Garnier

Das Palais Garnier ist das Opernhaus von Paris und ein wirklich opulentes Bauwerk. Schon im 19. Jahrhundert wurde kritisiert, dass das Gebäude viel zu pompös sei. Schauen Sie sich die Marmortreppe und den sieben Tonnen schweren Kronleuchter an.

Planen Sie Ihren Besuch

Lohnt sich der Paris Pass?

Mit dem Paris Pass erhalten Sie freien Eintritt ohne Anstehen zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Zudem werden kostenlose Touren, ein Reiseführer und freie Fahrt mit dem öffentlichen Verkehr geboten. In ausgewählten Geschäften und Restaurants erhalten Sie Ermäßigungen. Beachten Sie, dass EU-Bürger unter 26 Jahren ohnehin kostenlos in die staatlichen Museen kommen (aber mit Anstehen). Falls Sie sich nur für Museen interessieren, könnte der Kauf des Paris Museum Pass in Kombination mit dem Fahrschein Visite eine günstigere Option sein.

Wo kann man den Paris Pass / Museum Pass kaufen?

Natürlich online, zum Beispiel bei GetYourGuide! Aber wenn Sie den Pass erst vor Ort kaufen möchten, geht das selbstverständlich auch. Den Museum Pass können Sie an den Flughäfen Paris-Orly und Paris-Charles-de-Gaulle erstehen. Den Paris Pass können Sie direkt am Paris Pass Desk kaufen. Die Adresse lautet: Les Délices du Rex, 33 rue Poissonniere, 75002.

Paris: Was andere Reisende berichten

Paris City Pass lohnt sich um jedem Fall!

Kein kompliziertes Anstehen beim Ticketautomaten für Metro und Bus. Bevorzugter Eintritt bei dem Museen zahlt sich aus! Wir sind die sehr lange Schlange beim Louvre, Picasso Museum und Centre Pompidou umgangen und haben uns somit sehr viel Zeit erspart. Würden den Paris City Pass wieder nehmen!

Paris City Pass: Freier Eintritt und freie Fahrt Paris Bewertet von einem GetYourGuide-Kunden, 17.02.2016

Alle Museums konnte man in Paris nicht besuchen

Leider war das Metroticket kaputt und war unbrauchbar. Einen Ersatz hat man nicht erhalten. Wir mußten dann immer schön nachlösen! Ok, ins Lovre, Orsay sind wir rein gekommen. Da hatte sich das Ticket schon gelohnt, wegen den langen Schlangen. Trotzdem wenn man noch andere Museums sehen will, wird man wie wir 4 X abgewiesen. Ob wohl es klar und deutlich drin stand, dass man es besuchen kann wie die zwei Größten Museums in Paris. Da durch das das Metro Ticket unbrauchbar war haben wir uns schon geärgert! Eine Anlaufstelle für Schwierigkeiten hätte gefehlt. Die Bootstoure fand in einem geschlossenen Boot statt, obwohl es schönes Wetter war. Also schön gebraten. Dafür mußte man nicht soweit zu Eiffelturm laufen. Da aber Bombendrohung war, konnte man keine Besichtigung machen. Leider.

Paris City Pass: Freier Eintritt und freie Fahrt Paris Bewertet von NKAnette, 28.09.2015

Informationen zuverlässig; alles sehr gut und problemlos geklappt

sehr gut, sehr zufrieden, keine Probleme; aber Vorschlag: Metroplan auf festerem Papier drucken, hält die häufige Nutzung kaum aus, wird im jetzigen Zustand schnell zum Ärgernis für die Reisenden

Tolle Sache, wenn man nicht anstehen möchte.

Wir hatten den vier Tagespasss "Museen von Paris. Der Preis lohnt sich um so mehr, wenn man die Preis für "ohne anstehen" vergleicht. Dazu Zehnerblöcke für die Metro und man hat eine günstige Variante des "Paris Passes". Wo trotzdem Schlangen waren und kein extra Eingang, sind wir einfach vorgegangen, haben den Pass vorgezeigt und wurden reingelassen. Hat sehr gut funktioniert. An der Abholstation hängt groß die Nr 23. Zwei nette junge Männer mit super Service.

Museen von Paris: 2-, 4- oder 6-Tagespass Bewertet von Peter, 26.08.2015

Sehr praktisch und auf jeden Fall zu empfehlen.

Es war sehr praktisch und bequem dieser Pass. Man konnte einfach überall einsteigen und in den Museen musste man kaum anstehen. Man konnte einfach an der Kolonne vorbeigehen. Unbedingt empfehlenswert. Wir würden das wieder so machen.


Paris City Cards
4.3
Basierend auf 466 Rezensionen von GetYourGuide-Kunden