Paphos (Bezirk)
Tagesausflüge

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Sightseeing in Paphos (Bezirk)

Möchten Sie alle Aktivitäten in Paphos (Bezirk) entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Paphos (Bezirk): Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 4 Bewertungen

Die Reiseführerin war super und hat die Flora/Fauna/Historie sehr gut erklärt. Wir, zwei sportliche junge Frauen, haben uns bei dem Punkt "erklimmen Sie den Olympus" auf eine längere Wanderung eingestellt. Bewegt haben wir uns auf der Tour jedoch wenig. Das Trodosgebirge wird mit dem Bus erkundet, ggf. liegt dies auch an den eher gesetzten Mitreisenden. Es ist dennoch eine interessante Tour. Lediglich die Begrüßung des Busfahrers bei der Abholung war wirklich sehr unfreundlich. Wir waren zur vereinbarten Zeit am Treffpunkt und wurden sehr harsch angefahren, dass wir zur spät seien und warum dies so sei. Beim Ausstieg, am Ende der Fahrt, schloss er zudem die Türen als wir noch im Einstiegsbereich des Buses standen....eine merkwürdige Art und Weise.

Der Tagesausflug von Paphos nach Nikosia war für uns angenehm.

.... und informativ. Da ich und meine Freundin die einzigen deutschen Mitreisenden waren, waren wir manchmal mit dem englischen Text überfordert. Möglicherweise gab es aber keinen deutschen Reisebegleiter für diesen Ausflug oder wir haben uns vorab nicht richtig informiert. Die gewonnenen Eindrücke werden wir aber trotzdem speichern und in guter Erinnerung be- halten.

Es war ein sehr toller und abenteuerlicher Trip! Ich kann ihn nur jedem weiter empfehlen. Es war sehr abwechslungsreich, informativ und keinesfalls langweilig. Der Guide hat so viel spannendes Wissen geteilt und man konnte so viel mitnehmen. Die Jeep Fahrt war sehr wild, viele Abkürzungen aber auf jeden Fall lustig! Ich würde es auf jeden fall nochmal machen!

Diese Tour können wir wirklich nur empfehlen! Der Guide (Adam) macht die Tour mit Herz und Seele. Die Gastfreundschaft der Einheimischen und deren private Einblicke haben uns sehr beeindruckt. Mann hatte nicht das Gefühl als Tourist zu reisen sondern als Freund. Die 10 Stunden sind wie im Fluge vergangen und haben viele Eindrücke hinterlassen.

Der Ausflug hat meine Erwartungen erfüllt. Die Anreise von Paphos aber war lang. Der Grenzübertritt in den türkische Teil war speziell und der Besuch der Kathedrale Hl. Sophia stimmte nachdenklich.