Datum wählen
Erlebnisse in

Panauti

Unsere Empfehlungen für Panauti

Kathmandu: Tagesausflug nach Panauti und Bhaktapur

1. Kathmandu: Tagesausflug nach Panauti und Bhaktapur

Erkunden Sie auf diesem Tagesausflug ab Kathmandu die Stadt Bhaktapur und das Dorf Panauti. Die Tour beginnt mit einer Besichtigung des Dorfes Panauti, einer historischen Stadt in Newari, die rund 32 Kilometer südöstlich von Kathmandu am Zusammenfluss der Flüsse Rosi und Punyamati liegt. In der nepalesischen Gesellschaft gelten solche Flüsse als heilig. Panauti, einst ein bedeutendes Handelszentrum mit einem eigenen königlichen Palast, besteht heute aus einer Vielzahl buddhistischer und hinduistischer religiöser Denkmäler und gilt als eine der wichtigsten mittelalterlichen Stätten der Region. Panauti ist eine der ältesten Städte in Nepal, mit vielen Tempeln aus dem 15. Jahrhundert oder früher. Besuchen Sie den Indreshwar-Tempel, einen der größten und höchsten Tempel im Pagodenstil in Nepal aus dem 13. Jahrhundert. Anschließend besuchen Sie den Brahmayani-Tempel, ein weiteres wichtiges Denkmal, das im 17. Jahrhundert zu Ehren von Brahmayani, der Göttin der Stadt, errichtet wurde. Bummeln Sie durch den Komplex, bewundern Sie die Schönheit der historischen Architektur und beobachten Sie, wie die Einheimischen zu ihren Göttern beten. Besuchen Sie abschließend den Bhaktapur Durbar Square, ein Museum für mittelalterliche Kunst und Architektur mit vielen Beispielen von Skulpturen, Holzschnitzereien und kolossalen Pagodentempeln, die verschiedenen Göttern und Göttinnen geweiht sind. Erleben Sie hier eine einzigartige Kultur und bewundern Sie einige Ausstellungsstücke schönster Handwerkskunst. Bhaktapur ist der einzige Ort in Nepal, der von der westlichen Kultur unberührt geblieben ist. 

Kathmandu Valley, Namobuddha und Panauti Tour

2. Kathmandu Valley, Namobuddha und Panauti Tour

Lassen Sie sich am ersten Tag der Tour um 10:30 Uhr von Ihrem Guide abholen und beginnen Sie mit der Erkundung des Kathmandutals. Besuchen Sie zuerst das UNESCO-Weltkulturerbe, den Pashupatinath-Tempel. Dieser Tempel ist einer der heiligsten Orte im Hinduismus und der älteste seiner Art in Kathmandu aus dem 5. Jahrhundert. Anschließend besuchen Sie Swayambhunath Stupa, eines der spektakulärsten Monumente im Tal. Siehe auch Boudhanath Stupa, einer der größten Stupas in Nepal. Besuchen Sie den Kathmandu Durbar Square vor den alten Königspalästen, einem weiteren Weltkulturerbe. Dieser Ort ist als kulturhistorisches Zentrum des Tals bekannt. Nachdem Sie alle diese Sehenswürdigkeiten erkundet haben, kehren Sie zu Ihrem Hotel oder Ihrer Residenz zurück, um den ersten Tag der Tour abzuschließen. Beginnen Sie den zweiten Tag mit einer Abholung durch Ihren Guide um 10:30 Uhr. Fahren Sie eine Stunde südöstlich nach Panauti, einer der ältesten Städte Nepals. Hier gibt es viele Tempel aus dem 15. Jahrhundert oder früher. Besuchen Sie den Brahmayani-Tempel, während Sie die Flüsse Rosi und Punyamati überqueren. Fahren Sie dann weiter in Richtung Indreshwor-Tempel und Unmatta Bhairav-Tempel. Beobachten Sie die verschiedenen Götzenbilder hinduistischer Götter und Göttinnen sowie Holzschnitzereien in den Tempeln. Weiterfahrt nach Namobuddha, wo sich das Thrangu Tashi Yangtse Kloster befindet. Dies ist einer der wichtigsten buddhistischen Wallfahrtsorte der Welt. Es ist bekannt als der Ort, an dem der Buddha in einem früheren Leben einer hungernden Tigerin und ihren Jungen seinen Körper schenkte. Zum Gedenken an die berühmte Geschichte befindet sich ein Schrein und eine Steinplatte auf einem Hügel mit herrlichem Panoramablick auf den Himalaya und die umliegenden Dörfer. Nachdem Sie beide Städte erkundet haben, kehren Sie zu Ihrem Hotel oder Ihrer Residenz zurück.

Häufig gestellte Fragen über Panauti

Was kann man in Panauti unternehmen trotz Corona?

Sightseeing in Panauti

Möchten Sie alle Aktivitäten in Panauti entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.