Ab Palermo: Erice & Segasta und Olivenöl

Ab 120 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
8 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Fremdenführer
Englisch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Besuchen Sie die Ruinen von Segesta
  • Entdecken Sie den Schmelztiegel Italiens für viele antike Kulturen
  • Besuchen Sie einen lokalen Olivenölhersteller
  • Besichtigen Sie Erice, eine antike Kultstätte
  • Lernen Sie etwas über Salzgewinnung
Überblick
Erleben Sie eine ganztägige Tour, die Sie von Palermo nach Segesta und Erice bringt. Letzteres ist bekannt für die Venus-Burg und Marzipan. Besuchen Sie auch einen Olivenölhersteller.
Was Sie erwartet
Sizilien war schon immer das Zuhause von so vielen verschiedenen Kulturen, über Jahrhunderte hinweg. Wenn man Sizilien besucht, ist es deshalb, als würde man durch ein Fenster in das Geschichtsbuch der Welt blicken. Araber, Normannen, Staufer, Griechen, Spanier – all diese Kulturen regierten hier eine Zeit.

Einige der ersten Siedler waren Elymer, die angeblich aus Anatolien kamen und Nachfahren der Bewohner Trojas sein sollten. Abgesehen von der Mythologie sind die einheimischen Sizilianer an diesem Tag Teil Ihrer privaten Tour.

Ausgehend von einem zentralen Ort in Palermo werden Sie den Mount Eryx nach Erice hochfahren, einer spektakuläre Stadt am Berg, mit einem Netz an stimmungsvollen Straßen.
Dieser Berg ist eine wichtige religiöse Stätte und wurde schnell mit der Göttin Venus in Verbindung gebracht. Laufen Sie durch das Durcheinander an antiken Straßen und besuchen Sie einige Konditoreien, die für ihre Marzipan-Leckereien und Delikatessen wie Mandel- oder Pistaziengebäck weltbekannt sind. Hiervon werden Sie einiges kosten wollen und ein paar Dinge mit auf die Fahrt nehmen wollen.

Begeben Sie sich nach Trapani, um die historischen Salzbergwerke zu besuchen, wo noch immer auf traditionelle Weise Meersalz abgebaut wird. Sie werden die einzigartige Landschaft aus der Nähe sehen, während sie die Salzstraße entlang fahren.

Auf dem Programm steht ebenso ein Besuch bei einem lokalen Olivenölhersteller. Am Nachmittag werden Sie Ihre Tour fortsetzen und sich mit einem Besuch in Segesta auf die Spuren der Elymer begeben. Dies war nämlich eine ihrer wichtigsten Städte, bis diese vor Hunderten von Jahren von den Vandalen vernichtet wurde.

Die Ruinen, die übrig blieben, sind unter anderem der gut erhaltende Doric-Tempel und ein schönes Amphitheater. Die Szenerie, umgeben von einer wundervollen Hügellandschaft und gesegnet mit ausgiebigen Ausblicken über das Meer, ist spektakulär.

Anschließend fahren Sie zurück nach Palermo.
Inbegriffen
  • Fahrt in klimatisiertem Bus
  • Führung durch eine Olivenölmühle
  • Leichtes Mittagessen in der Olivenölmühle
Nicht inbegriffen
  • Eintrittspreise (ca. 10 EUR pro Attraktion für jeden Teilnehmer)
  • Zusätzliche Getränke
  • Lizensierter Touristen-Guide (gegen Aufpreis auf Anfrage verfügbar)
Treffpunkt

Piazza Ruggero Settimo 15 (zwischen dem Hotel Politeama und dem Prada-Geschäft) in Palermo um 08:30 Uhr. (In Google Maps öffnen)

Was Sie wissen müssen
Sollten 5 oder weniger Personen an der Tour teilnehmen, fährt Sie ein Fahrer. Dieser ist jedoch kein lizensierter Reiseführer und kann Sie daher aufgrund der italienischen Tourismusgesetze nicht in die Gebäude begleiten.

Wenn 6 oder mehr Personen an der Tour teilnehmen, steht Ihnen ein Reiseführer zur Verfügung.

Eintrittspreise für die Attraktionen sind nicht im Tourpreis inbegriffen und betragen ca. 10 EUR pro Person.

Ab 120 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Was andere Reisende berichten (1 Bewertung)

Angeboten von

Tour of Sicily by Tradizione Turismo

Produkt-ID: 16543