Datum wählen

Palermo Kultur und Geschichte

Unsere beliebtesten Palermo Kultur und Geschichte

Palermo: Rundgang Street Food und Geschichte

1. Palermo: Rundgang Street Food und Geschichte

Begib dich auf einen Rundgang durch das Zentrum von Palermo und fühl dich wie in einem Freilichtmuseum. Bestaune die verschiedenen architektonischen Stile und besuche die Straßenmärkte von Capo, die eine wahre Mischung aus Kultur, Bräuchen und kulinarischen Traditionen darstellen. Probiere 5 lokale Spezialitäten und ein leckeres Getränk. Kombiniere einen historischen und einen kulinarischen Rundgang zu einem besonderen Erlebnis. Entdecke unterwegs historische Sehenswürdigkeiten wie die Piazza Beati Paoli, die Kathedrale, die Quattro Canti und den Pretoria-Brunnen. Schlendere über den belebten Capo Straßenmarkt, , der eine große Auswahl an Fleisch, Meeresfrüchten, Produkten und sizilianischen Leckerbissen aus der Region bietet. Anschließend kannst du einige lokale Spezialitäten aus Palermo probieren. Probiere sfincione (mit Zwiebeln, Semmelbröseln, Tomaten und Oregano belegter Teig), panelle (gebratenes Kichererbsenmehl), crocché (Kartoffelkroketten), arancine (mit Fleisch oder Butter gefüllte Reiskroketten) und cannolo (knusprige Muschel mit Süßkäse). Erfrische dich mit einem Getränk, um deine Tour stilvoll abzuschließen.

Ab Palermo: Tour nach Monreale und Cefalù

2. Ab Palermo: Tour nach Monreale und Cefalù

Lassen Sie das geschäftige Treiben Palermos hinter sich und begeben Sie sich auf eine halbtägige Tour nach Monreale und Cefalù. Bewundern Sie die normannische Kathedrale am Hang des Monte Caputo, und erfahren Sie mehr über die griechische und mittelalterliche Geschichte einer der schönsten Städte Siziliens. Nach der Abholung von Ihrem Hotel oder dem Hafen von Palermo reisen Sie nach Monreale. Hier unternehmen Sie eine etwa 1-stündige Tour durch den Dom. Über den offiziellen Audioguide erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses Gebäudes aus dem 12. Jahrhundert, das als eines der schönsten Wahrzeichen mittelalterlicher kirchlicher Architektur im Süden Italiens angesehen wird. Fahren Sie anschließend an der Nordküste Siziliens entlang zur malerischen Stadt Cefalù. Lehnen Sie sich während der 1,5-stündigen Fahrt zurück und besichtigen Sie nach Ihrer Ankunft den Dom aus dem 12. Jahrhundert. Sehen Sie Spuren aus der Zeit des Mittelalters am Osterio Magno und genießen Sie den Panoramablick von der Porta Terra. Get panoramic views from the Porta Terra. Entdecken Sie griechische und arabische Töpferware im Museo Mandralisca und steigen Sie die kurvigen Steintreppen zum Lavatoto hinab, einem öffentlichen Waschplatz aus dem Mittelalter.

Palermo: Agrigent und Tal der Tempel – Tagestour

3. Palermo: Agrigent und Tal der Tempel – Tagestour

Freu dich auf eine Tagestour ab Palmero und entspanne während der Fahrt durch die schönen Landschaften nach Agrigent. Leg unterwegs Zwischenstopps ein, um antike Tempel zu besichtigen. Besuch lokale Museen und erfahre mehr über die reiche Geschichte des Landes, bevor du nach Palermo zurückkehrst. Auf dem Weg nach Agrigent machst du eine kurze Kaffeepause, bevor du das Tal der Tempel erreichst. Erkunde die Tempel von Hera, Concordia und Apollo sowie die die Hardcastle-Villa in Begleitung eines Guides, der dich mit spannenden Informationen zu diesen Stätten versorgt. Zur Mittagszeit hast du die Gelegenheit, dich nach einem Ort für deine Mittagspause umzusehen, bevor es weitergeht zum archäologischen Museum von Agrigent. Nachdem du die Sammlungen des Museums erkundet hast, kehrst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Palermo.

Von Palermo aus: Villa Romana und Tal der Tempel Reise

4. Von Palermo aus: Villa Romana und Tal der Tempel Reise

Begib dich auf die Spuren der Griechen und Römer bei einem Tagesausflug, bei dem für deinen Transport gesorgt ist. Entdecke einige der schönsten römischen Mosaike der Welt in der Villa Romana del Casale. Erfahre alles über die archäologische Stätte "Tal der Tempel" mit einem lizenzierten örtlichen Führer. Du triffst deinen Fahrer im Zentrum Palermos und wirst direkt zur Piazza Armerina gebracht, wo du die Villa Romana del Casale auf eigene Faust erkundest. Bestaune die luxuriöse Villa aus dem 4. Jahrhundert, in der eine einflussreiche römische Familie lebte. Nimm dir Zeit, um die exquisiten Mosaikböden zu betrachten. Weiter geht es nach Agrigento zu einer geführten Tour durch das herrliche Tal der Tempel, das von den Griechen im 5. Jahrhundert v. Chr. erbaut wurde. Sieh dir die Ruinen von Tempeln, Nekropolen, Häusern, Straßen und alles andere an, was du in einer antiken Stadt erwarten würdest. Schließlich kehrst du zum Treffpunkt in Palermo zurück.

Palermo: Normannenpalast und Palatinische Kapelle Tour mit Tickets

5. Palermo: Normannenpalast und Palatinische Kapelle Tour mit Tickets

Mit mehr als 800 Jahren Geschichte ist die Stadt perfekt für Kulturinteressierte! Von all den unglaublichen Attraktionen in Palermo ist der Palazzo dei Normanni eine, die du auf deiner Reiseroute nicht auslassen darfst. Der Palazzo dei Normanni war einst der Sitz des sizilianischen Königs und ist die älteste königliche Residenz in Europa. Hier kannst du die Geschichte aller Dynastien kennenlernen, die hier ihren Thron hatten - und außerdem einen atemberaubenden und erhabenen Kanal besuchen. Palermo ist geschichtsträchtig und es gibt nur wenige Gebäude, die ein so deutliches Fenster in die Vergangenheit bieten wie der Palazzo dei Normanni. Der Palazzo dei Normanni (oder der Normannenpalast, wie die Engländer sagen). Mit dem Bau des Palastes wurde im 9. Jahrhundert begonnen, als Sizilien unter islamischer Herrschaft stand. 1072 wurde er von den Normannen renoviert, als sich ihr Reich über Europa ausbreitete. Heute ist er der Sitz der sizilianischen Regionalversammlung. Du bekommst exklusiven Eintritt in den Palast und seine Gärten Auch wenn sie nicht so bekannt ist wie die Sixtinische Kapelle in Rom oder Santa Maria delle Grazie in Mailand, ist die Cappella Palatina (oder Palatinische Kapelle) eine der spektakulärsten in ganz Italien. Die Kapelle im zweiten Stock des Palastes wurde 1140 erbaut und gibt einen Einblick in die Kunst, Wissenschaft und Philosophie der damals vorherrschenden westlichen und nahöstlichen Kulturen. Bewundere traditionelle islamische Designs, byzantinische Mosaike und goldene Verzierungen in einem der besten Beispiele für den arabisch-normannisch-byzantinischen Stil. Mit deinen Tickets kannst du nicht nur den Palast und die Kapelle besichtigen, sondern mit deinem fachkundigen Führer auch die Gärten erkunden. Und da die Tour 1,5 Stunden dauert, hast du genug Zeit, um das atemberaubende historische Gebäude zu besichtigen und den Rest des Tages mit einem Bummel durch die Altstadt von Palermo zu verbringen.

Palermo: Kapuzinergruft & Kathedrale − Private Tour

6. Palermo: Kapuzinergruft & Kathedrale − Private Tour

Sehen Sie die sterblichen Überreste von Mönchen und Berühmtheiten auf einer 3-stündigen Tour durch Palermos Kapuzinergruft. Wandern Sie die feuchten Korridore entlang durch eine riesige Ansammlung mumifizierter Körper. Eingeweiht im Jahr 1599, als die Kapuzinermönche entdeckten, dass die besondere Luft in den Katakomben Leichen mumifizieren konnte, diente die Stätte als Mahnung an die Zerbrechlichkeit des Lebens und die Trivialität irdischer Güter. Mehr als 8.000 Männer und Frauen wurden in den Katakomben bestattet. Die Mumie des Mönchs Silvestro von Gubbio war die erste, die in den Katakomben ihre letzte Ruhestätte fand. Die Leichname sind in verschiedene Kategorien unterteilt, wie Mönche, Jungfrauen und Professoren, was oft an der verfallenden Kleidung zu erkennen ist. Auf Ihrer Erkundungstour durch die Gänge sehen Sie untern anderem den mumifizierten Leichnam des Malers Velazquez. Steigen Sie aus der Gruft herauf und fahren Sie nach Monreale, 10 Kilometer von Palermo entfernt. Hier sehen Sie Gold und Marmor während Ihres Besuchs einer normannisch-arabischen Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert, eines der weltweit besten Beispiele normannischer Architektur. Beenden Sie Ihre Tour am Benediktinerkloster, das um die Jahrhundertwende des 13. Jahrhunderts vollendet wurde. Spazieren Sie durch die wunderschönen Gärten, umgeben von grazilen Bögen und Säulen aus weißem Marmor.

Rundgang in Palermo: Märkte, Denkmäler und Stadtzentrum

7. Rundgang in Palermo: Märkte, Denkmäler und Stadtzentrum

Bei diesem 3-stündigen Rundgang tauchst du ein in die reiche Geschichte und Architektur des Stadtzentrums von Palermo. Dein Guide bringt dich zu normannisch-sizilianischen Kirchen und wunderschönen Palästen. Mach dich darauf gefasst, durch belebte Stadtplätze und weltberühmte, alte Straßenmärkte zu schlendern. Zuallererst besuchst du das Teatro Massimo. Es ist das größte Opernhaus Italiens und bekannt für seine perfekte Akustik. Danach geht es für dich zur wunderschönen Kathedrale von Palermo, die aus dem 12. Jahrhundert stammt und Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist. Bestaune die Chiesa del Gesù, eine der bedeutendsten Barockkirchen in Palermo und den Prätorenpalast, ein einzigartiger Palast aus dem 15. Jahrhundert.   Dein Rundgang führt dich daraufhin zur Piazza Pretoria. Die Einheimischen nennen sie auch "Platz der Schande", da die Figuren des Piazza-Brunnens alle nackt sind. Außerdem kommst du auch an der Piazza Bellini vorbei, auf der dich die Kirche San Cataldo und die Admiralskirche erwarten. Auch diese normannisch-sizilianischen Kirchen sind von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt worden.   Auf deinem Rundgang führt dich dein Guide auch zum berühmten Straßenmarkt von Capo. Schlendere durch die verschiedenen Stände und lass dich von dem lebendigen Treiben, den zahlreichen Gerüchen, Textilien und bunten Speisen berauschen. Du kannst auch einige der beliebtesten Straßengerichte der Stadt kaufen und probieren, darunter Panelle, Crocché, Sfincione und Arancina Die Tour endet auf der barocken Piazza Villena, die auch Quattro Canti (vier Ecken) genannt wird. Sie ist der Mittelpunkt der historischen Altstadt von Palermo. Sie wurde Anfang des 16. Jahrhunderts an der Kreuzung zwischen dem Corso Vittorio Emanuele und der Via Maqueda erbaut. Dies sind die beiden bekanntesten Straßen Palermos.

Palermo: Spaziergang zu historischen Märkten und Denkmälern

8. Palermo: Spaziergang zu historischen Märkten und Denkmälern

Erkunde Palermos historisches Zentrum unter der Führung eines erfahrenen Guides. Erfahre mehr über die Geschichte der sizilianischen Hauptstadt und bewundere berühmte Bauwerke wie das Teatro Massimo, die Kathedrale und die Quattro Canti, bevor du über die Märkte schlenderst, wo du einheimische Waren und traditionelles Straßenessen kaufen kannst. Beginne deine Tour mit dem Besuch der Kathedrale von Palermo, einer UNESCO-geschützten Stätte aus dem frühen 12. Bewundere die ikonischen Glockentürme und erfahre mehr über die architektonische Entwicklung im Laufe der Zeit. Anschließend besuchst du das Massimo-Theater und hörst von den geisterhaften Legenden, die sich um das Theater ranken. Du besuchst weitere Sehenswürdigkeiten wie die barocke Piazza Quattro Canti und die imposante Fontana Pretoria auf der gleichnamigen Piazza. Unterwegs entdeckst du die Mythen und Legenden Siziliens wie die geheimnisvolle Sekte der Beati Paoli und die Schutzpatronin der Stadt, Santa Rosalia, oder La Santuzza. Schließlich schlenderst du über den Capo-Straßenmarkt und nutzt die Gelegenheit, um einige der Köstlichkeiten Palermos wie sizilianisches Straßenessen und Gebäck zu probieren.

Palermo: Kunst- und Architekturrundgang

9. Palermo: Kunst- und Architekturrundgang

Entdecke die historischen Sehenswürdigkeiten von Palermo bei einer halbtägigen Tour in einer kleinen Gruppe. Erfahre mehr über die faszinierende Geschichte der Stadt; von ihrer Entstehung unter den Phöniziern über die Römische Republik und das Byzantinische Reich bis hin zur Gegenwart. Schlendere durch die malerischen Straßen des Sestiere Politeama und sieh berühmte Gebäude wie das Teatro Politeama und das Teatro Massimo, eines der größten Opernhäuser Europas. Erfahre mehr über die arabisch-normannische Ära und die religiösen Bräuche in der Cappella Palatina im Palazzo Reale aus dem 12. Jahrhundert. Bestaune die prächtige Fassade der Kathedrale von Palermo, die sich durch verschiedene Baustile auszeichnet, von der Gotik über die Frührenaissance bis zum Barock. Erfahre mehr über die verborgenen Schätze des historischen Zentrums und begib dich auf eine Zeitreise mit spannenden und unterhaltsamen Geschichten über die Stadt.

Palermo: Barock und Aristokratie - Rundgang mit Verkostung

10. Palermo: Barock und Aristokratie - Rundgang mit Verkostung

Wir treffen uns um 14.30 Uhr am i Quattro Canti, wo der berühmte Pretoria-Brunnen (auch bekannt als Shame) Schauplatz beliebter Geschichten sein wird. Auf der Piazza Bellini wirst du die Kuppeln von San Cataldo aus dem 12. Jahrhundert des Ritterordens vom Heiligen Grab, der Martorana und von Santa Caterina bewundern und durch die Gassen der Korporationen der Handwerker und der Richter gehen, die die Untersuchungen zum Tod begleiteten. Du wirst in die Geschichten von Gattopardo eingeführt, wenn du die Straße entlanggehst und die Gelegenheit hast, den Gangi-Palast, Schauplatz des berühmten Visconti-Films, von außen zu sehen, um den Platz zu erreichen, der von der prächtigen gotischen Rosette der Kirche San Francesco D'Assisi geschmückt wird. Von dort aus entdeckst du die reichsten und dunkelsten Jahrhunderte des hispanischen Siziliens mit einem Besuch des Oratoriums von San Lorenzo, das mit den Stuckarbeiten der Serpotta verziert ist, und bewunderst die antiken Möbel, Ställe und Schätze im Historischen Haus des Mirto-Palastes. Im Schatten des jahrhundertealten Ficus magnolioides auf dem Meeresplatz endet dein Spaziergang mit einem Überraschungsbesuch auf den Spuren der "Heiligen Inquisition" bei traditionellem Eis und Cannoli im Viertel des alten Hafens der Cala.

  • Führungen
  • Tagesausflüge
  • Private Touren
  • Mehrtagesausflüge
  • Transfers
23 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Häufig gestellte Fragen über Palermo

Was muss man in Palermo unbedingt gesehen haben?

Palermo: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Agrigent

Sightseeing in Palermo

Möchten Sie alle Aktivitäten in Palermo entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Palermo: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 238 Bewertungen

Die Stadtführung durch Palermo war genial. Leckeres und ungewöhnliches Essen. Das Milzbrötchen hat mich Überwindung gekostet... probiert es selber :D die Informationen zur Stadt waren unterhaltsam und spannend. Lockere, entspannte Atmosphäre und ein super Tourguide:)

Eine sehr empfehlenswerte Tour. Fabrizio weiß viel über Land + Leute und verpackt dies in amüsante kurzweilige Geschichten. Die Begehung des Marktes mit Verköstigung ist eine Bereicherung, sowie das ganze Programm. Klasse + Danke.

Der Rundgang beschränkt sich nicht nur auf das großartige Essen in Palermo. Wir waren positiv überrascht auch Anteile einer klassischen historischen Stadtführung erleben zu dürfen.

Interessante, abwechslungsreiche persönliche Tour mit viel Hintergrundinformationen.

Cooler Guide, nette Tour und Einblicke in die lokale Kultur