Datum wählen

Palermo Audioguides

Unsere beliebtesten Palermo Audioguides

Palermo: 24-Stunden-Ticket für die Hop-On/Hop-Off-Bustour

1. Palermo: 24-Stunden-Ticket für die Hop-On/Hop-Off-Bustour

Entdecken Sie Palermo, die größte Stadt Siziliens, in einem offenen Bus während einer Hop-On/Hop-Off-Tour. Beginnen Sie an der Haltestelle vor dem Teatro Politeama, fahren Sie am Teatro Massimo vorbei und weiter zur Piazza Quattro Canti und dem nahe gelegenen Markt Vucciria. Danach führt Sie die Tour am Palazzo Steri vorbei zu den Botanischen Gärten. Nach einem kurzen Blick auf den Hauptbahnhof befinden Sie sich in der Nachbarschaft vom Königspalast, dem Flohmarkt und der Kathedrale. Fahren Sie dann entlang der antiken Via Roma zurück zum Startpunkt. Die zweite Route führt Sie zu den wunderschönen Villen von Palermo. Sie beginnen Ihre Tour an der Haltestelle vor dem Teatro Politeama, bewundern den prachtvollen Englischen Garten und fahren dann zur Villa Malfitano und zum wunderbaren Castello della Zisa. Die Tour führt Sie am Mercato del Capo und dem Teatro Massimo vorbei in Richtung Hafen und dann wieder zurück zur Haltestelle an der Piazza Politeama.

Palermo: Normannenpalast und Palatinische Kapelle Tour mit Tickets

2. Palermo: Normannenpalast und Palatinische Kapelle Tour mit Tickets

Mit mehr als 800 Jahren Geschichte ist die Stadt perfekt für Kulturinteressierte! Von all den unglaublichen Attraktionen in Palermo ist der Palazzo dei Normanni eine, die du auf deiner Reiseroute nicht auslassen darfst. Der Palazzo dei Normanni war einst der Sitz des sizilianischen Königs und ist die älteste königliche Residenz in Europa. Hier kannst du die Geschichte aller Dynastien kennenlernen, die hier ihren Thron hatten - und außerdem einen atemberaubenden und erhabenen Kanal besuchen. Palermo ist geschichtsträchtig und es gibt nur wenige Gebäude, die ein so deutliches Fenster in die Vergangenheit bieten wie der Palazzo dei Normanni. Der Palazzo dei Normanni (oder der Normannenpalast, wie die Engländer sagen). Mit dem Bau des Palastes wurde im 9. Jahrhundert begonnen, als Sizilien unter islamischer Herrschaft stand. 1072 wurde er von den Normannen renoviert, als sich ihr Reich über Europa ausbreitete. Heute ist er der Sitz der sizilianischen Regionalversammlung. Du bekommst exklusiven Eintritt in den Palast und seine Gärten Auch wenn sie nicht so bekannt ist wie die Sixtinische Kapelle in Rom oder Santa Maria delle Grazie in Mailand, ist die Cappella Palatina (oder Palatinische Kapelle) eine der spektakulärsten in ganz Italien. Die Kapelle im zweiten Stock des Palastes wurde 1140 erbaut und gibt einen Einblick in die Kunst, Wissenschaft und Philosophie der damals vorherrschenden westlichen und nahöstlichen Kulturen. Bewundere traditionelle islamische Designs, byzantinische Mosaike und goldene Verzierungen in einem der besten Beispiele für den arabisch-normannisch-byzantinischen Stil. Mit deinen Tickets kannst du nicht nur den Palast und die Kapelle besichtigen, sondern mit deinem fachkundigen Führer auch die Gärten erkunden. Und da die Tour 1,5 Stunden dauert, hast du genug Zeit, um das atemberaubende historische Gebäude zu besichtigen und den Rest des Tages mit einem Bummel durch die Altstadt von Palermo zu verbringen.

Palermo: Geführter Spaziergang zu den UNESCO-Welterbestätten

3. Palermo: Geführter Spaziergang zu den UNESCO-Welterbestätten

Wenn du dich für diese Kleingruppentour entscheidest, hast du die Möglichkeit, die besten Sehenswürdigkeiten zu bewundern und dabei eine leckere Pause einzulegen! Diese dreistündige Kleingruppentour führt dich zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum, vorbei an der barocken und normannisch-arabischen Architektur, darunter Attraktionen wie die Piazza Pretoria (Prätorianerplatz), von den Einheimischen auch Platz der Schande genannt. Der riesige Marmorbrunnen, den du auf diesem Platz bewundern kannst, ist nicht nur beeindruckend, sondern auch der Grund für den Namen des Platzes, der auf die Nacktheit der Statuen zurückzuführen ist. Der Prätorianerpalast befindet sich ebenfalls auf diesem Platz und beherbergt das Rathaus, das normalerweise für die Öffentlichkeit zugänglich ist, damit du den Bürgermeister von Palermo sehen kannst. Dieses beeindruckende Gebäude wurde im 14. Jahrhundert erbaut und im 19. Jahrhundert renoviert. Dein kulturelles und historisches Erlebnis wird durch die Besichtigung des Königspalastes bereichert, in dem heute das Regionalparlament von Sizilien untergebracht ist. Nachdem die Normannen Sizilien im Jahr 1072 erobert hatten, war der Palast die Hauptresidenz der Könige. Im Jahr 1132 fügte König Roger II. die prächtige Palatinische Kapelle hinzu, die mit einzigartigen goldenen Mosaiken verziert ist. Wenn wir Palermo besuchen, können wir seine religiöse Bedeutung nicht ignorieren, so dass sie Teil unseres Kleingruppenprogramms sind, wie zum Beispiel die Martorana-Kirche, die für ihre Schönheit und majestätische Erscheinung weltberühmt ist. Ein arabischer Reisender, der die Martorana im Jahr 1184 besuchte, nannte diese christliche Kirche sogar "das schönste Monument der Welt", was alles zusammenfasst, was wir über diese Stätte hätten sagen können. Ein weiterer unumgänglicher Halt ist die Kathedrale von Palermo, ein brillantes und einzigartiges Beispiel für die Schichtung der Stile, von den Muslimen über die Normannen bis hin zur christlichen Rekonversion. Falls du dich fragst, ob dich das Entdecken der Kultur und der Spaziergang hungrig machen, keine Sorge... wir haben noch einen weiteren Stopp für unsere kleine Gruppe eingeplant: einen leckeren sizilianischen Cannolo in einem typischen lokalen Laden.

Sizilien: 7-tägige sizilianische Kultur- und Kunsttour

4. Sizilien: 7-tägige sizilianische Kultur- und Kunsttour

Tag 1 Nachdem Sie am Flughafen Catania abgeholt wurden, genießen Sie einen Begrüßungsaperitif in Begleitung Ihres lokalen Reiseleiters in Catania. Anschließend genießen Sie einen Rundgang durch die Stadt, bei dem Sie ikonische Sehenswürdigkeiten wie den Domplatz, die Kathedrale der Heiligen Agatha, das römische Amphitheater und den Bellini-Park sehen. Tag 2 Beginnen Sie Ihren Tag mit einer leichten Wanderung auf Europas aktivstem Vulkan, dem Ätna. Tanken Sie nach Ihrer Wanderung neue Energie bei einem traditionellen italienischen Mittagessen in einem familiengeführten Restaurant. Sie können auch einige lokale Weine aus der Ätna-Region probieren. Nach dem Mittagessen haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt Taormina in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden, bevor Sie nach Castelmola fahren, wo Sie den berühmten Mandelwein der Region mit köstlichen Keksen probieren können. Beenden Sie den Tag mit einem atemberaubenden Sonnenuntergang im Dorf Savoca, einem der schönsten Dörfer Italiens und Schauplatz des Godfather-Films. Tag 3 Heute genießen Sie eine geführte Tour durch die Stadt Syrakus, einschließlich eines Besuchs auf der Insel Ortigia. Bewundern Sie hier Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale Santa Lucia, Caravaggio, den Archimedes-Platz und den Aretusa-Brunnen. Anschließend fahren Sie in den Archäologischen Park von Neapolis, wo Sie die Latomie del Paradiso, das griechische Theater, das römische Amphitheater und das Ohr des Dionysios bewundern können. Machen Sie eine Mittagspause in der Stadt Noto, einer barocken Stadt mit eleganten Kirchen und weitläufigen Palästen. Am Nachmittag genießen Sie einen Meisterkurs in der Schokoladenherstellung in der ältesten Schokoladenfabrik Siziliens, bevor Sie in die malerische Stadt Ragusa Ibla fahren, wo Sie die Nacht verbringen. Tag 4 Beginnen Sie Ihren Tag in der Villa del Casale an der Piazza Armerina, wo Sie eine der größten und reichsten Sammlungen römischer Mosaike der Welt erwartet. Anschließend begeben Sie sich in das Tal der Tempel, wo Sie eines der großartigsten Beispiele für die Kunst und Architektur Großgriechenlands entdecken. Genießen Sie etwas Freizeit, um diesen weitläufigen Tempelkomplex mit 7 antiken griechischen Tempeln zu erkunden. Tag 5 Am Morgen fahren Sie in die Küstenstadt Marsala, um den gleichnamigen Wein der Stadt zu probieren. Erfahren Sie, wie Sie diesen einzigartigen Likörwein durch seine Bernsteinfarbe und seinen einzigartigen Duft unterscheiden können. Am Nachmittag geht es zum Trapani Salt Museum. Erfahren Sie hier mehr über die Salzgewinnungsmethoden in der Umgebung und bewundern Sie eine einzigartige Landschaft mit über 100 Mühlen, von denen einige noch in Betrieb sind. Beenden Sie den Tag mit einem Spaziergang durch die mittelalterliche Stadt Erice, eine historische und charmante Stadt in den sizilianischen Hügeln. Tag 6 Heute besuchen Sie die Städte Palermo und Monreale, die beide für ihre Mosaiken im byzantinischen Stil berühmt sind. Besuchen Sie in Palermo die Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert und tauchen Sie ein in die pulsierende Geschichte und Kultur der Stadt. Bewundern Sie in Monreale die feinen Mosaiken in der großen normannischen Kathedrale der Stadt. Genießen Sie anschließend den Panoramablick auf das umliegende Tal mit Orangen-, Oliven- und Mandelbäumen. Tag 7 Verbringen Sie Ihren letzten Tag auf Sizilien in der Küstenstadt Cefalu. Verbringen Sie ein paar Stunden damit, sich in einem Labyrinth aus winzigen Gassen und Eisdielen zu verirren, bevor Sie nach Castelbuono fahren, einem malerischen Dorf versteckt in den Madonie-Bergen. Lassen Sie sich am Ende Ihrer Reise wieder am Flughafen absetzen.

Palermo Kunsttour für Feinschmecker

5. Palermo Kunsttour für Feinschmecker

Die sizilianische Hauptstadt ist bekannt für ihre Kunst, ihr Essen und ihre Geschichte. Du wirst all die Gerichte entdecken, die Palermo ausmachen. Probiere die Arancini, das ursprüngliche Straßenessen der Insel, kühle dich mit einer eiskalten Granita ab und gönne dir einen mit Ricotta gefüllten Cannoli. Ein Rundgang durch Palermo ist eine der besten Möglichkeiten, die sizilianische Inselhauptstadt kennenzulernen. Und was gibt es Besseres als eine Tour, bei der du alle wichtigen Sehenswürdigkeiten siehst und gleichzeitig die Köstlichkeiten probieren kannst? Obwohl du sie nicht betreten wirst, kommst du am Königspalast, der Palatinischen Kapelle, der Kathedrale, dem Palazzo dei Normanni und dem Teatro Massimo vorbei, und dein Guide erklärt dir während der dreistündigen Tour die Bedeutung jeder einzelnen Sehenswürdigkeit. Auch wenn du bei der Erkundung des historischen Zentrums nichts sehen kannst, geht es bei diesem Rundgang durch Palermo vor allem um Geruch und Geschmack. Während du durch die Stadt läufst, wirst du die köstlichen Düfte und Aromen wahrnehmen, die dir um die Nase wehen. Die gute Nachricht? Du hältst an, um einige von ihnen genauer zu erkunden. Bei fünf Verkostungsstopps ist Platz für ein komplettes Mittagessen auf der Tour. Du könntest einen der "Gänge" auf einem der malerischen Plätze der Stadt genießen, zum Beispiel auf der Piazza Quattro Canti oder der Piazza Pretoria. Ein wenig mehr zu den köstlichen Gerichten, die du probieren wirst. Kein Besuch in Sizilien ist vollständig, ohne dass du das bekannteste Straßenessen der Insel gegessen hast - Arancini. Diese "kleinen Orangen" sind frittierte Reisbällchen mit Füllungen wie Ragout oder Spinat und Ricotta. Es gibt auch Cannoli, frittierte Teigtaschen mit einer süßen, cremigen Käsefüllung, und eine eisgekühlte Granita wird deinen Gaumen reinigen und dich auch abkühlen! Um all das und noch viel mehr zu probieren, nimm an dieser tollen Food Tour durch Palermo teil.

Palermo: Stadt-Highlights Fahrradtour mit Granita-Dessert

6. Palermo: Stadt-Highlights Fahrradtour mit Granita-Dessert

Zusammen mit deinem Reiseleiter folgst du der besten Route, um die Unesco-Stätten der Stadt Palermo zu entdecken. Diese Stadt hat so viel zu bieten, dass du sie auf einer Fahrradtour erkunden kannst! Der Reiseleiter wird dir einen grundlegenden historischen Überblick über Palermo geben, das mit seiner langen Geschichte ein bemerkenswertes und einzigartiges künstlerisches und architektonisches Erbe besitzt. Während dieser Radtour hast du die Möglichkeit, die verschiedenen Stile der Architektur und Kultur Palermos zu bewundern. Die arabischen, normannischen und byzantinischen Reiche tragen alle zur faszinierenden Geschichte Palermos bei. Das Wahrzeichen der Stadt, die berühmte Kathedrale von Palermo, die eine der ältesten Kirchen der Welt ist, wird dich beeindrucken. Du wirst die Gelegenheit haben, die vielen architektonischen Merkmale der Martorana-Kirche zu sehen, die sowohl von den Arabern als auch von den Normannen stark beeinflusst wurde. Dein Reiseleiter wird dich auch am Palazzo dei Normanni vorbeiführen, in dem sich die wunderschöne Palatinische Kapelle mit mehreren byzantinischen Mosaiken befindet. Nach einer langen Radtour ist es an der Zeit, dich auszuruhen, frische Luft zu schnappen und in einem typischen Laden eine tolle sizilianische Granita zu probieren. Wenn du denkst, dass Granita nur ein erfrischendes, mit Früchten aromatisiertes Crushed Ice ist, um sich in der unerbittlichen Sonne abzukühlen, hast du noch nie die sizilianische Version probiert! Diese halbgefrorene Nachspeise wird aus Zucker und Wasser hergestellt, bevor die Aromen hinzugefügt werden. Ein perfekter Weg, um die vielen Geschichten, die über Siziliens Hauptstadt erzählt werden, noch mehr zu schätzen.

Von Palermo: Geführter Ausflug nach Agrigento mit Abendessen

7. Von Palermo: Geführter Ausflug nach Agrigento mit Abendessen

Ein Besuch in Agrigent und im Tal der Tempel wird dir unglaubliche kulturelle und historische Informationen über diese Region liefern und du wirst Schritt für Schritt den kulturellen Hintergrund der sizilianischen Bevölkerung entdecken. Da Agrigento früher eine der wichtigsten griechischen Kolonien auf Sizilien war, zeichnet sich diese Region durch eine nahtlose Verschmelzung von italienischer und griechischer Kultur aus, und selbst in der modernen Stadt wirst du Spuren dieses griechischen Kulturerbes entdecken. Nach der bequemen Fahrt von Palermo mit dem Minivan wirst du eine geführte Besichtigung des "Valle dei Templi"-Gebiets von Agrigento genießen. Die Überreste der sieben Tempel sind im dorischen Stil gebaut und haben auch heute noch ein imposantes Aussehen, obwohl viele von ihnen nur noch Ruinen sind. Unser professioneller und lizenzierter englischsprachiger Reiseleiter wird dich durch diese erstaunliche Reise durch die "Antica Grecia" bis in die heutige Zeit führen. Nach diesem unvergesslichen Erlebnis kannst du deinen Tagesausflug bei einem exklusiven Abendessen in einer ausgefallenen Location mit traditionellen lokalen Gerichten und exzellenten Weinen ausklingen lassen - also sei bereit, jeden Bissen zu genießen, bevor du nach Palermo zurückkehrst!

Häufig gestellte Fragen über Palermo

Was muss man in Palermo unbedingt gesehen haben?

Palermo: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Agrigent

Sightseeing in Palermo

Möchten Sie alle Aktivitäten in Palermo entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Palermo: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.0 / 5

basierend auf 1 Bewertungen

Wir haben die Hop-on-Busfahrt sehr genossen. Die rote Linie ist interessanter als die blaue Linie. Das Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich und die Fahrer sind fantastisch im Verkehr!! Palermo ist eine schöne Stadt voller Geschichte. Einfach den Gutschein gegen das Ticket an Bord des Busses einzutauschen.

Tolle Reise für jemanden, der am Wochenende mit Kindern wie uns gekommen ist. Es gibt Audio in Englisch. Die wichtigsten Orte entlang des Weges enttäuscht. Ich empfehle, unterwegs Orto Botanic zu besuchen. Schöner Platz.

Super praktisch, ermöglicht einen vereinfachten Besuch in Palermo mit Blick auf schöne Monumente und klare Erklärungen. Möglichkeit, an mehreren Stellen anzuhalten, den Bus wieder zu nehmen …….. es ist großartig.

Die Buchung hat super funktioniert. Das Personal war freundlich und hilfsbereit.

Die beste Option für einen kurzen Aufenthalt auf der Insel