Datum wählen

Palermo Aktivitäten

Unsere beliebtesten Palermo Aktivitäten

Palermo: Rundgang Street Food und Geschichte

1. Palermo: Rundgang Street Food und Geschichte

Begib dich auf einen Rundgang durch das Zentrum von Palermo und fühl dich wie in einem Freilichtmuseum. Bestaune die verschiedenen architektonischen Stile und besuche die Straßenmärkte von Capo, die eine wahre Mischung aus Kultur, Bräuchen und kulinarischen Traditionen darstellen. Probiere 5 lokale Spezialitäten und ein leckeres Getränk. Kombiniere einen historischen und einen kulinarischen Rundgang zu einem besonderen Erlebnis. Entdecke unterwegs historische Sehenswürdigkeiten wie die Piazza Beati Paoli, die Kathedrale, die Quattro Canti und den Pretoria-Brunnen. Schlendere über den belebten Capo Straßenmarkt, , der eine große Auswahl an Fleisch, Meeresfrüchten, Produkten und sizilianischen Leckerbissen aus der Region bietet. Anschließend kannst du einige lokale Spezialitäten aus Palermo probieren. Probiere sfincione (mit Zwiebeln, Semmelbröseln, Tomaten und Oregano belegter Teig), panelle (gebratenes Kichererbsenmehl), crocché (Kartoffelkroketten), arancine (mit Fleisch oder Butter gefüllte Reiskroketten) und cannolo (knusprige Muschel mit Süßkäse). Erfrische dich mit einem Getränk, um deine Tour stilvoll abzuschließen.

Von Palermo aus: Villa Romana und Tal der Tempel Reise

2. Von Palermo aus: Villa Romana und Tal der Tempel Reise

Begib dich auf die Spuren der Griechen und Römer bei einem Tagesausflug, bei dem für deinen Transport gesorgt ist. Entdecke einige der schönsten römischen Mosaike der Welt in der Villa Romana del Casale. Erfahre alles über die archäologische Stätte "Tal der Tempel" mit einem lizenzierten örtlichen Führer. Du triffst deinen Fahrer im Zentrum Palermos und wirst direkt zur Piazza Armerina gebracht, wo du die Villa Romana del Casale auf eigene Faust erkundest. Bestaune die luxuriöse Villa aus dem 4. Jahrhundert, in der eine einflussreiche römische Familie lebte. Nimm dir Zeit, um die exquisiten Mosaikböden zu betrachten. Weiter geht es nach Agrigento zu einer geführten Tour durch das herrliche Tal der Tempel, das von den Griechen im 5. Jahrhundert v. Chr. erbaut wurde. Sieh dir die Ruinen von Tempeln, Nekropolen, Häusern, Straßen und alles andere an, was du in einer antiken Stadt erwarten würdest. Schließlich kehrst du zum Treffpunkt in Palermo zurück.

Palermo: 24-Stunden-Ticket für die Hop-On/Hop-Off-Bustour

3. Palermo: 24-Stunden-Ticket für die Hop-On/Hop-Off-Bustour

Entdecken Sie Palermo, die größte Stadt Siziliens, in einem offenen Bus während einer Hop-On/Hop-Off-Tour. Beginnen Sie an der Haltestelle vor dem Teatro Politeama, fahren Sie am Teatro Massimo vorbei und weiter zur Piazza Quattro Canti und dem nahe gelegenen Markt Vucciria. Danach führt Sie die Tour am Palazzo Steri vorbei zu den Botanischen Gärten. Nach einem kurzen Blick auf den Hauptbahnhof befinden Sie sich in der Nachbarschaft vom Königspalast, dem Flohmarkt und der Kathedrale. Fahren Sie dann entlang der antiken Via Roma zurück zum Startpunkt. Die zweite Route führt Sie zu den wunderschönen Villen von Palermo. Sie beginnen Ihre Tour an der Haltestelle vor dem Teatro Politeama, bewundern den prachtvollen Englischen Garten und fahren dann zur Villa Malfitano und zum wunderbaren Castello della Zisa. Die Tour führt Sie am Mercato del Capo und dem Teatro Massimo vorbei in Richtung Hafen und dann wieder zurück zur Haltestelle an der Piazza Politeama.

Palermo: NO Mafia Walking Tour

4. Palermo: NO Mafia Walking Tour

Entdecke die Top-Sehenswürdigkeiten in Palermo aus einem einzigartigen Blickwinkel bei einem geführten Rundgang. Jeder Halt ist eine Gelegenheit, über die Realität der Mafia nachzudenken und die Bürgerbewegung gegen die Macht der Mafiosi zu betrachten. Treffe deinen Guide und beginne dein Mafia-Abenteuer durch die Straßen von Palermo. Erkunde das Teatro Massimo, den Freiluftmarkt Il Capo und die Piazza Della Memoria (ein Denkmal, das den von der Mafia ermordeten Staatsanwälten und Richtern gewidmet ist). Entlang des Cassaro triffst du auf Lokale mit orangefarbenen Aufklebern an den Fenstern, die für die Besitzer stehen, die sich der Erpressung verweigern und sich der ethischen Verbraucherkampagne pago chi non paga (Ich zahle, wer nicht zahlt) angeschlossen haben. Nachdem du an Sehenswürdigkeiten wie der Piazza Beati Paoli, der Kathedrale von Palermo und dem Rathaus vorbeigeschlendert bist, beendest du die Tour im Herzen der Altstadt von Palermo. Dein Guide gibt dir Tipps, wie du deinen Besuch fortsetzen kannst und wo du die besten sizilianischen Spezialitäten probieren kannst.>

Ab Palermo: Segesta, Erice und Salinen - Tagestour

5. Ab Palermo: Segesta, Erice und Salinen - Tagestour

Diese beliebte 8-stündige Route führt dich zu den interessantesten Orten im Westen Siziliens. Mit deinem Guide besuchst und erkundest du Segesta, eine griechische archäologische Stätte. Reise nach Nubia und zu den Salinen in Trapani und bewundere die sizilianische Küste und die Naturlandschaften auf deinem Weg. Außerdem machst du einen Zwischenstopp in Erice, einer mittelalterlichen Stadt auf einem Hügel. Genieß den ganzen Tag über spektakuläre Ausblicke. Alle besuchten Orte befinden sich in der Nähe von Palermo. So hast du genügend Zeit, jeden einzelnen Ort in Ruhe zu erkunden. Die Route ist auch als „Straße der Elymer“ bekannt. Diesen Namen verdankt sie den Elymern, die ersten Einwohner in diesem Teil Siziliens.

Ab Palermo: Tour nach Monreale und Cefalù

6. Ab Palermo: Tour nach Monreale und Cefalù

Lassen Sie das geschäftige Treiben Palermos hinter sich und begeben Sie sich auf eine halbtägige Tour nach Monreale und Cefalù. Bewundern Sie die normannische Kathedrale am Hang des Monte Caputo, und erfahren Sie mehr über die griechische und mittelalterliche Geschichte einer der schönsten Städte Siziliens. Nach der Abholung von Ihrem Hotel oder dem Hafen von Palermo reisen Sie nach Monreale. Hier unternehmen Sie eine etwa 1-stündige Tour durch den Dom. Über den offiziellen Audioguide erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses Gebäudes aus dem 12. Jahrhundert, das als eines der schönsten Wahrzeichen mittelalterlicher kirchlicher Architektur im Süden Italiens angesehen wird. Fahren Sie anschließend an der Nordküste Siziliens entlang zur malerischen Stadt Cefalù. Lehnen Sie sich während der 1,5-stündigen Fahrt zurück und besichtigen Sie nach Ihrer Ankunft den Dom aus dem 12. Jahrhundert. Sehen Sie Spuren aus der Zeit des Mittelalters am Osterio Magno und genießen Sie den Panoramablick von der Porta Terra. Get panoramic views from the Porta Terra. Entdecken Sie griechische und arabische Töpferware im Museo Mandralisca und steigen Sie die kurvigen Steintreppen zum Lavatoto hinab, einem öffentlichen Waschplatz aus dem Mittelalter.

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Private Touren
  • Tagesausflüge
  • Workshops und Kurse
  • Mehrtagesausflüge
  • Sonstige Erlebnisse
  • Hop-On/Hop-Off-Touren
83 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 6

Häufig gestellte Fragen über Palermo

Was muss man in Palermo unbedingt gesehen haben?

Palermo: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Agrigent

Sightseeing in Palermo

Möchten Sie alle Aktivitäten in Palermo entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Palermo: Was andere Reisende berichten

Tolle Erfahrung. Sebastiano (unser Fahrer/Guide) konnte uns morgens in unserem Hotel abholen. Er brachte uns direkt nach der Eröffnung nach Monreale und verbrachte dort ungefähr 1,5 Stunden. Dann sind wir nach Cefalu gefahren und haben dort 2 Stunden verbracht. Wir konnten alleine durch die Gegend wandern, aber Sebastiano sorgt dafür, dass Sie ein Gefühl dafür haben, wo Sie sind, was Sie sehen sollten und wann / wo er Sie wieder abholen wird. Auch sehr pünktlich. Toller Service!

Sehr schöne drei Orte, die man ohne Auto schlecht oder gar nicht erreichen kann. Preis-/Leistung top. Man Bucht praktisch ein Gruppentaxi und erkundet die Orte für 1-3 Stunden für sich selbst. Unfassbar schöne und sehr unterschiedliche Orte. Toll für einen ganzen bzw. 3/4-Tagesausflug. Sehr netter und guter Fahrer.

Die Stadtführung durch Palermo war genial. Leckeres und ungewöhnliches Essen. Das Milzbrötchen hat mich Überwindung gekostet... probiert es selber :D die Informationen zur Stadt waren unterhaltsam und spannend. Lockere, entspannte Atmosphäre und ein super Tourguide:)

Eine sehr empfehlenswerte Tour. Fabrizio weiß viel über Land + Leute und verpackt dies in amüsante kurzweilige Geschichten. Die Begehung des Marktes mit Verköstigung ist eine Bereicherung, sowie das ganze Programm. Klasse + Danke.

Tolle Reise für jemanden, der am Wochenende mit Kindern wie uns gekommen ist. Es gibt Audio in Englisch. Die wichtigsten Orte entlang des Weges enttäuscht. Ich empfehle, unterwegs Orto Botanic zu besuchen. Schöner Platz.