Datum wählen

Palermo Aktivitäten an Regentagen

Unsere beliebtesten Palermo Aktivitäten an Regentagen

Palermo: Rundgang Street Food und Geschichte

1. Palermo: Rundgang Street Food und Geschichte

Begib dich auf einen Rundgang durch das Zentrum von Palermo und fühl dich wie in einem Freilichtmuseum. Bestaune die verschiedenen architektonischen Stile und besuche die Straßenmärkte von Capo, die eine wahre Mischung aus Kultur, Bräuchen und kulinarischen Traditionen darstellen. Probiere 5 lokale Spezialitäten und ein leckeres Getränk. Kombiniere einen historischen und einen kulinarischen Rundgang zu einem besonderen Erlebnis. Entdecke unterwegs historische Sehenswürdigkeiten wie die Piazza Beati Paoli, die Kathedrale, die Quattro Canti und den Pretoria-Brunnen. Schlendere über den belebten Capo Straßenmarkt, , der eine große Auswahl an Fleisch, Meeresfrüchten, Produkten und sizilianischen Leckerbissen aus der Region bietet. Anschließend kannst du einige lokale Spezialitäten aus Palermo probieren. Probiere sfincione (mit Zwiebeln, Semmelbröseln, Tomaten und Oregano belegter Teig), panelle (gebratenes Kichererbsenmehl), crocché (Kartoffelkroketten), arancine (mit Fleisch oder Butter gefüllte Reiskroketten) und cannolo (knusprige Muschel mit Süßkäse). Erfrische dich mit einem Getränk, um deine Tour stilvoll abzuschließen.

Palermo: NO Mafia Walking Tour

2. Palermo: NO Mafia Walking Tour

Entdecke die Top-Sehenswürdigkeiten in Palermo aus einem einzigartigen Blickwinkel bei einem geführten Rundgang. Jeder Halt ist eine Gelegenheit, über die Realität der Mafia nachzudenken und die Bürgerbewegung gegen die Macht der Mafiosi zu betrachten. Treffe deinen Guide und beginne dein Mafia-Abenteuer durch die Straßen von Palermo. Erkunde das Teatro Massimo, den Freiluftmarkt Il Capo und die Piazza Della Memoria (ein Denkmal, das den von der Mafia ermordeten Staatsanwälten und Richtern gewidmet ist). Entlang des Cassaro triffst du auf Lokale mit orangefarbenen Aufklebern an den Fenstern, die für die Besitzer stehen, die sich der Erpressung verweigern und sich der ethischen Verbraucherkampagne pago chi non paga (Ich zahle, wer nicht zahlt) angeschlossen haben. Nachdem du an Sehenswürdigkeiten wie der Piazza Beati Paoli, der Kathedrale von Palermo und dem Rathaus vorbeigeschlendert bist, beendest du die Tour im Herzen der Altstadt von Palermo. Dein Guide gibt dir Tipps, wie du deinen Besuch fortsetzen kannst und wo du die besten sizilianischen Spezialitäten probieren kannst.>

Ab Palermo: Tour nach Monreale und Cefalù

3. Ab Palermo: Tour nach Monreale und Cefalù

Lassen Sie das geschäftige Treiben Palermos hinter sich und begeben Sie sich auf eine halbtägige Tour nach Monreale und Cefalù. Bewundern Sie die normannische Kathedrale am Hang des Monte Caputo, und erfahren Sie mehr über die griechische und mittelalterliche Geschichte einer der schönsten Städte Siziliens. Nach der Abholung von Ihrem Hotel oder dem Hafen von Palermo reisen Sie nach Monreale. Hier unternehmen Sie eine etwa 1-stündige Tour durch den Dom. Über den offiziellen Audioguide erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses Gebäudes aus dem 12. Jahrhundert, das als eines der schönsten Wahrzeichen mittelalterlicher kirchlicher Architektur im Süden Italiens angesehen wird. Fahren Sie anschließend an der Nordküste Siziliens entlang zur malerischen Stadt Cefalù. Lehnen Sie sich während der 1,5-stündigen Fahrt zurück und besichtigen Sie nach Ihrer Ankunft den Dom aus dem 12. Jahrhundert. Sehen Sie Spuren aus der Zeit des Mittelalters am Osterio Magno und genießen Sie den Panoramablick von der Porta Terra. Get panoramic views from the Porta Terra. Entdecken Sie griechische und arabische Töpferware im Museo Mandralisca und steigen Sie die kurvigen Steintreppen zum Lavatoto hinab, einem öffentlichen Waschplatz aus dem Mittelalter.

Rundgang in Palermo: Märkte, Denkmäler und Stadtzentrum

4. Rundgang in Palermo: Märkte, Denkmäler und Stadtzentrum

Bei diesem 3-stündigen Rundgang tauchst du ein in die reiche Geschichte und Architektur des Stadtzentrums von Palermo. Dein Guide bringt dich zu normannisch-sizilianischen Kirchen und wunderschönen Palästen. Mach dich darauf gefasst, durch belebte Stadtplätze und weltberühmte, alte Straßenmärkte zu schlendern. Zuallererst besuchst du das Teatro Massimo. Es ist das größte Opernhaus Italiens und bekannt für seine perfekte Akustik. Danach geht es für dich zur wunderschönen Kathedrale von Palermo, die aus dem 12. Jahrhundert stammt und Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist. Bestaune die Chiesa del Gesù, eine der bedeutendsten Barockkirchen in Palermo und den Prätorenpalast, ein einzigartiger Palast aus dem 15. Jahrhundert.   Dein Rundgang führt dich daraufhin zur Piazza Pretoria. Die Einheimischen nennen sie auch "Platz der Schande", da die Figuren des Piazza-Brunnens alle nackt sind. Außerdem kommst du auch an der Piazza Bellini vorbei, auf der dich die Kirche San Cataldo und die Admiralskirche erwarten. Auch diese normannisch-sizilianischen Kirchen sind von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt worden.   Auf deinem Rundgang führt dich dein Guide auch zum berühmten Straßenmarkt von Capo. Schlendere durch die verschiedenen Stände und lass dich von dem lebendigen Treiben, den zahlreichen Gerüchen, Textilien und bunten Speisen berauschen. Du kannst auch einige der beliebtesten Straßengerichte der Stadt kaufen und probieren, darunter Panelle, Crocché, Sfincione und Arancina Die Tour endet auf der barocken Piazza Villena, die auch Quattro Canti (vier Ecken) genannt wird. Sie ist der Mittelpunkt der historischen Altstadt von Palermo. Sie wurde Anfang des 16. Jahrhunderts an der Kreuzung zwischen dem Corso Vittorio Emanuele und der Via Maqueda erbaut. Dies sind die beiden bekanntesten Straßen Palermos.

Palermo: Führung durch das Opernhaus Teatro Massimo

5. Palermo: Führung durch das Opernhaus Teatro Massimo

Lerne Palermos berühmtes Opernhaus bei dieser 30-minütigen Führung kennen. Erkunde den atemberaubenden Zuschauerraum und andere Räume des drittgrößten Opernhauses in Europa. Beginne deine Tour im Foyer. Bewundere die Skulpturen und bronzeverzierten Kandelaber in diesem opulenten Raum. Als Nächstes gehst du in den Zuschauerraum und bewunderst die goldenen Stuckarbeiten, die Holzdekorationen und die Ausstattung aus Samt und Glas. Besuche die Bühne und sieh dir an, was alles passiert, um die Aufführung einer Oper zu ermöglichen. Bewundere die prächtige Königsloge und andere Bereiche wie das Wappen und die Pompejanischen Räume. Erfahre faszinierende Fakten über das Opernhaus und genieße einen atemberaubenden Blick über Palermo von der Spitze des Gebäudes.

Palermo: Spaziergang zu historischen Märkten und Denkmälern

6. Palermo: Spaziergang zu historischen Märkten und Denkmälern

Erkunde Palermos historisches Zentrum unter der Führung eines erfahrenen Guides. Erfahre mehr über die Geschichte der sizilianischen Hauptstadt und bewundere berühmte Bauwerke wie das Teatro Massimo, die Kathedrale und die Quattro Canti, bevor du über die Märkte schlenderst, wo du einheimische Waren und traditionelles Straßenessen kaufen kannst. Beginne deine Tour mit dem Besuch der Kathedrale von Palermo, einer UNESCO-geschützten Stätte aus dem frühen 12. Bewundere die ikonischen Glockentürme und erfahre mehr über die architektonische Entwicklung im Laufe der Zeit. Anschließend besuchst du das Massimo-Theater und hörst von den geisterhaften Legenden, die sich um das Theater ranken. Du besuchst weitere Sehenswürdigkeiten wie die barocke Piazza Quattro Canti und die imposante Fontana Pretoria auf der gleichnamigen Piazza. Unterwegs entdeckst du die Mythen und Legenden Siziliens wie die geheimnisvolle Sekte der Beati Paoli und die Schutzpatronin der Stadt, Santa Rosalia, oder La Santuzza. Schließlich schlenderst du über den Capo-Straßenmarkt und nutzt die Gelegenheit, um einige der Köstlichkeiten Palermos wie sizilianisches Straßenessen und Gebäck zu probieren.

Palermo: Kunst- und Architekturrundgang

7. Palermo: Kunst- und Architekturrundgang

Entdecke die historischen Sehenswürdigkeiten von Palermo bei einer halbtägigen Tour in einer kleinen Gruppe. Erfahre mehr über die faszinierende Geschichte der Stadt; von ihrer Entstehung unter den Phöniziern über die Römische Republik und das Byzantinische Reich bis hin zur Gegenwart. Schlendere durch die malerischen Straßen des Sestiere Politeama und sieh berühmte Gebäude wie das Teatro Politeama und das Teatro Massimo, eines der größten Opernhäuser Europas. Erfahre mehr über die arabisch-normannische Ära und die religiösen Bräuche in der Cappella Palatina im Palazzo Reale aus dem 12. Jahrhundert. Bestaune die prächtige Fassade der Kathedrale von Palermo, die sich durch verschiedene Baustile auszeichnet, von der Gotik über die Frührenaissance bis zum Barock. Erfahre mehr über die verborgenen Schätze des historischen Zentrums und begib dich auf eine Zeitreise mit spannenden und unterhaltsamen Geschichten über die Stadt.

Sizilien: Castelbuono, Burg von Ventimiglia und Cefalù Ausflug

8. Sizilien: Castelbuono, Burg von Ventimiglia und Cefalù Ausflug

Treffe deinen Gastgeber und den Rest der Gruppe am Treffpunkt und fahre nach Castelbuono, einem mittelalterlichen Dorf. Die Stadt entwickelt sich rund um die Burg von Ventimiglia, in der Nähe eines byzantinischen Weilers namens Ypsigro. Nach der Ankunft gehen wir in eine kleine Konditorei, um den berühmten sizilianischen Panettone, einen typischen Weihnachtskuchen, zu probieren. Später geht es weiter nach Cefalù, einer wunderschönen Stadt an der Nordküste Siziliens und eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Region. Erbaut auf einer Landzunge, die von einer steilen Klippe dominiert wird, ist Cefalù um die von Ruggero II. gewollte Kathedrale herum gewachsen und hat sich sein antikes Aussehen bewahrt. Schlendere durch die mittelalterlichen Gassen und bewundere die malerischen Häuser am Meer und den langen Strand mit feinstem Sand. Am Ende der Tour geht es zurück nach Palermo.>

Cappella Palatina: Private Tour & sizilianisches Mittagessen

9. Cappella Palatina: Private Tour & sizilianisches Mittagessen

Erkunde das einzigartige Palermo zu Fuß. Aufgrund seiner arabischen Einflüsse und seiner urbanen Struktur mit den vielen engen Straßen und Gassen ist die Stadt wie gemacht für einen Rundgang. Lerne die wunderschöne Hauptstadt Siziliens kennen bei diesem halbtägigen Rundgang. Überquere zu Beginn deiner Tour die Piazza am Teatro Politeama, dem zentralen Platz Palermos, an dem sich die Hauptstraßen der Stadt treffen. Schlendere die Ruggero VII entlang, die auch als „Wohnzimmer von Palermo“ bezeichnet wird, passiere die Kirche Santa Lucia und bewundere das Teatro Massimo, das größte Theater Europas. Setze deinen Rundgang fort auf der Via Maqueda, einer alten Handelsstraße, die von Kirchen und historischen Gebäuden gesäumt wird. Erreiche schließlich die Diskothek I Candelai, wo das Herz von Palermos Nachtleben schlägt. Sieh den bekannten Platz Quattro Canti („4 Ecken“), der die Stadt exakt in 4 Teile teilt. Betrachte die wunderschöne Kirche San Giuseppe dei Teatini und besichtige den legendären Dom von Palermo. Nächstes Highlight deiner Tour ist der Königspalast Palazzo Reale. Bestaune dort ein wahres Juwel normannisch-arabischer Kunst und zugleich die meistbesuchte Sehenswürdigkeit Siziliens: die Cappella Palatina. Entdecke unterwegs immer wieder alte arabische Viertel, die in den engen Gassen der Altstadt versteckt sind, zum Beispiel das Viertel Santa Chiara. Bewundere die Aktstatuen an der Piazza Pretoria und die roten Kuppeln der Admiralskirche im arabischen Stil. Unternimm vor dem Mittagessen noch einen Einkaufsbummel auf dem historischen Markt Vucciria und an der Piazza San Domenico. Verwöhne deinen Gaumen mit Leckereien von einem reichhaltigen sizilianischen Buffet in einem spanischen Gebäude aus dem 16 Jahrhundert. Es erwarten dich unter anderem Panelle, Sfincione, Anelletti al Forno, Caponata und Cassatelle. Genieße dazu traditionellen sizilianischen Wein und ein Dessert bestehend aus Mandelkeksen und Mokka.

Palermo, Monreale & Mondello: Privattour mit Street-Food

10. Palermo, Monreale & Mondello: Privattour mit Street-Food

Freue dich auf eine unvergessliche Tagestour und besuche die wunderschönen Sehenswürdigkeiten der Stadt Palermo. Fahr weiter in die Stadt Monreale, besichtige die einzigartige Kathedrale und besuche anschließend den malerischen Badeort Mondello. Dein privater Fahrer bringt dich zuerst ins Zentrum von Palermo, um die herrlichen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Hier besuchst du den Platz Ruggiero VII (Piazza Politeama), das Theater Massimo, die Quattro Canti (Piazza Vigliena), den Königspalast und die Palatinische Kapelle - eine wunderschöne Kapelle, die das beste Beispiel für arabisch-normannische Kunst darstellt. Nachdem du die interessanten Sehenswürdigkeiten in Palermo gesehen hast, besuchst du die Stadt Monreale. Hier kannst du die prächtige Kathedrale und den Kreuzgang bewundern, eine der beeindruckendsten normannischen Kirchen.  Besuche auch Mondello, einen beliebten Badeort in der Nähe von Palermo, der ursprünglich ein kleines Fischerdorf war. Hier kannst du den Anblick der kleinen Fischerboote genießen, bevor du am späten Nachmittag zum Hafen, Bahnhof oder Stadtzentrum von Palermo zurückkehrst. Auf dieser Tour lernst du einige der berühmten und vielfältigen lokalen Straßengerichte Palermos kennen.

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Private Touren
  • Tagesausflüge
15 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Palermo

Was muss man in Palermo unbedingt gesehen haben?

Palermo: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Agrigent

Sightseeing in Palermo

Möchten Sie alle Aktivitäten in Palermo entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Palermo: Was andere Reisende berichten

Tolle Erfahrung. Sebastiano (unser Fahrer/Guide) konnte uns morgens in unserem Hotel abholen. Er brachte uns direkt nach der Eröffnung nach Monreale und verbrachte dort ungefähr 1,5 Stunden. Dann sind wir nach Cefalu gefahren und haben dort 2 Stunden verbracht. Wir konnten alleine durch die Gegend wandern, aber Sebastiano sorgt dafür, dass Sie ein Gefühl dafür haben, wo Sie sind, was Sie sehen sollten und wann / wo er Sie wieder abholen wird. Auch sehr pünktlich. Toller Service!

Die Stadtführung durch Palermo war genial. Leckeres und ungewöhnliches Essen. Das Milzbrötchen hat mich Überwindung gekostet... probiert es selber :D die Informationen zur Stadt waren unterhaltsam und spannend. Lockere, entspannte Atmosphäre und ein super Tourguide:)

Eine sehr empfehlenswerte Tour. Fabrizio weiß viel über Land + Leute und verpackt dies in amüsante kurzweilige Geschichten. Die Begehung des Marktes mit Verköstigung ist eine Bereicherung, sowie das ganze Programm. Klasse + Danke.

Der Rundgang beschränkt sich nicht nur auf das großartige Essen in Palermo. Wir waren positiv überrascht auch Anteile einer klassischen historischen Stadtführung erleben zu dürfen.

Cooler Guide, nette Tour und Einblicke in die lokale Kultur