Palazzo Vecchio

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Palazzo Vecchio: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Florenz: Palazzo Vecchio Ticket & Audioguide

1. Florenz: Palazzo Vecchio Ticket & Audioguide

Der Palazzo Vecchio ist das Herz von Florenz. Das Gebäude wurde im Jahr 1299 für die Führer der mittelalterlichen Stadt erbaut und ist ein Symbol für die Geschichte der Stadt. Das goldene Zeitalter des Palazzo Vecchio begann, als sich die Familie Medici dazu entschloss, das Bauwerk in einen echten Palast umzubauen und es zu seiner Familienresidenz zu machen. Während Ihres Besuchs können Sie die Architektur sowie die Skulpturen und Gemälde des Palazzos bewundern. Sie erfahren außerdem mehr über seine reiche und komplexe Geschichte im Laufe der Jahrhunderte. Ihr 2-stündiger Besuch des Palazzo Vecchio wird unterstützt durch einen Multimediaguide in Form eine 7-Zoll-Tablets, über das Sie von Audioguide-Erzählungen mit Bildern in hoher Auflösung und spektakulären 3D-Nachbildungen profitieren.

...
Florenz: Geführter Rundgang durch die Medici-Familie

2. Florenz: Geführter Rundgang durch die Medici-Familie

Bekannt dafür, die Künste zu beeinflussen und zu fördern, waren die Medici eine der mächtigsten Familien in Florenz. Auf diesem geführten Rundgang erfahren Sie mehr über die historische Macht der Familie, während Sie den kulturellen und architektonischen Stempel bewundern, den sie Florenz hinterlassen haben. Ihre erste Station ist der Palazzo Medici Riccardi. Das beeindruckende Gebäude wurde 1444 von Cosimo dem Älteren in Auftrag gegeben und als Familienheim errichtet. Weiter geht es zur Basilica di San Lorenzo, dem ältesten dokumentierten religiösen Gebäude in Florenz. Ihre Tour führt weiter zu anderen Sehenswürdigkeiten, die von der Familie Medici in Auftrag gegeben oder beeinflusst wurden, wie die Cappelle Medicee, die Piazza di Madonna Degli Aldobrandini und die Piazza Della Santissima Annunziata. Bewundern Sie die Piazza della Signoria und erfahren Sie mehr über die vielfältige Geschichte des Gebäudes. Beenden Sie Ihre Tour im Palazzo Pitti. Das 1550 als neue großherzogliche Residenz erworbene Gebäude symbolisiert die Macht der Medici über die Toskana.

...
Geheimnisse der Medici: Rundgang

3. Geheimnisse der Medici: Rundgang

Erleben Sie die Geschichte von Florenz, indem Sie mehr über die Beiträge der berüchtigten Medici-Familie erfahren und ihren Einfluss auf die Stadt aus erster Hand sehen. Besuchen Sie die Medici-Kapelle und sehen Sie die wunderschönen Mosaikarbeiten. Hören Sie zu, wie Ihr fachkundiger Guide Sie auf eine Tour durch die Vergangenheit mitnimmt, und hören Sie, wie Geld und Macht eine intensive Rivalität zwischen den Familien Strozzi, Pazzi und Medici auslösten. Entdecken Sie die Geheimnisse und Mysterien der Medici-Familie, während Ihr englischsprachiger Guide Sie durch die alten Straßen und Plätze führt. Schlendern Sie durch die Spuren der außergewöhnlichsten Mitglieder der Medici-Dynastie. Betreten Sie die Medici-Kapelle, in der die meisten Überreste der Familie ihren letzten Unterschlupf fanden. Sehen Sie die funkelnden Halbedelsteine im Florentiner Mosaik Commesso Fiorentino.

...
Florenz: Stadtrundgang

4. Florenz: Stadtrundgang

Erhalten Sie einen Einblick in die 2.000-jährige Geschichte der Stadt und erfahren Sie bei einem Rundgang, warum Florenz die Geburtsstätte der Italienischen Renaissance ist. Lassen Sie sich von Ihrem Guide die Hintergründe und Zusammenhänge der Renaissance näherbringen. Erfahren Sie mehr über die römischen Ursprünge der Stadt und besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die überdachte Brücke Ponte Vecchio. Weiter geht es in den Innenhof der Uffizien, wo unter anderem Meisterwerke von Leonardo, Botticelli und Michelangelo zu sehen sind. Dann gehen Sie zum Domplatz oder Piazza del Duomo im Herzen des historischen Zentrums von Florenz. Bewundern Sie das Innere der Kathedrale Santa Maria del Fiore Bewundern Sie die berühmte Kuppel der Renaissance-Kathedrale, die im 15. Jahrhundert von Filippo Brunelleschi entworfen wurde. Sehen Sie sich das Baptisterium von San Giovanni an, das von dem Bildhauer Lorenzo Ghiberti gestaltet wurde, und die berühmten vergoldeten Bronzetüren, die Michelangelo mit den "Toren des Paradieses" verglich.

...
Uffizien: Führung mit Stadtrundgang

5. Uffizien: Führung mit Stadtrundgang

Begeben Sie sich auf eine halbtägige Entdeckungstour durch eine der weltweit bedeutendsten Städte für Kunst und Architektur. Florenz wird auch als die „Wiege der Renaissance“ bezeichnet und bietet ein unvergleichlich elegantes Stadtbild. Bestaunen Sie einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter die Kathedrale und den Palazzo Vecchio von außen. Spazieren Sie in Begleitung eines sachkundigen Guides über stattliche Plätze und sehen Sie beeindruckende Denkmäler an buchstäblich jeder Ecke des Weges. Hören Sie Fakten und Geheimnisse aus 2000 Jahren Geschichte Florentine und überqueren die berühmte Ponte Vecchio Setzen Sie Ihre Tour mit einem Besuch in den Uffizien, die Heimat einer der bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt. Genießen Sie es, vorbei an den langen Warteschlangen direkt zum Eingang zu gehen und beginnen Sie Ihre Reise durch die jahrhundertealte Entwicklungsgeschichte der Malerei. Ihr Guide erklärt Ihnen die Werke einiger der wichtigsten Künstler vom Mittelalter bis zur Renaissance, darunter Giotto, Boticelli, Leonardo da Vinci, Michelangelo, Raffael, Tizian und viele andere. Am Ende der Tour können Sie die Galerie noch bis zu ihrer Schließung auf eigene Faust erkunden.

...
Florenz: Führung im Palazzo Vecchio

6. Florenz: Führung im Palazzo Vecchio

Begeben Sie sich auf eine faszinierende Reise durch die Geschichte und Kunst der Renaissance bei einer Führung durch den Palazzo Vecchio. Verschwenden Sie keine Zeit mit Anstehen am Ticketschalter sondern genießen Sie stattdessen mehr Zeit, um die zahlreichen Schätze im Inneren zu erkunden.  Treffen Sie Ihren fachkundigen Guide außerhalb des Palastes, um Ihre Tour durch dieses mittelalterliche Gebäude zu beginnen. Überspringen Sie die Warteschlangen am Eingang und erkunden Sie die kunstvollen Räume des Palastes und die berühmte Sammlung von Renaissance-Kunstwerken.  Bestaunen Sie die hohen verzierten Decken und die beeindruckenden Fresken in der Halle der Fünfhundert. Sehen Sie beeindruckende Renaissance-Statuen von Donatello und Michelangelo und besuchen Sie einen Saal voller alter Landkarten.  Folgen Sie Ihrem Guide durch die weitläufigen Prunkräume und Säle und erfahren Sie mehr über die Macht und den Einfluss der berühmten Medici-Familie. Entdecken Sie private Räume, tauchen Sie ein in die Geschichte des Schlosses und finden Sie heraus, wie der Alltag dort war.  Lauschen Sie auch Erzählungen und Mythen aus der Renaissance, darunter die Geschichte eines geheimen Freskos von Leonardo da Vinci im Salone dei Cinquecento des Palastes.

...
Florenz: Dantes Inferno - Erkundungsspiel

7. Florenz: Dantes Inferno - Erkundungsspiel

Entdecken Sie die gefangenen Seelen, die Geister und die mysteriösen Skelette von Florenz in einem interaktiven Stadterkundungsspiel. Sie werden Schritt für Schritt zu den verwunschenen Gebäuden geführt und erfahren allerlei Wissenswertes über ihre schaurige Geschichte. Erkunden das verwunschene Florenz mit Hilfe Ihres Smartphones. Jeder Hinweis führt Sie von einem Ort zum nächsten. Sie erhalten genaue Wegbeschreibungen, sodass Sie keine Karte, kein GPS und keinen Guide benötigen. Wenn Sie ein Rätsel lösen, wird Ihnen die geheime Geschichte des jeweiligen Ortes offenbart. Unterwegs finden Sie Geschichten von zum Tode Verurteilten, die zurückgekehrt sind, um ihren Henker zu verfolgen, entdecken das offene Loch, das zur Hölle führt, sehen das Gebäude gefangener Seelen und erfahren viele andere Geschichten über die Menschen, die an diesen Orte gelebt haben oder dort gestorben sind. Wenn Sie eine große Gruppe sind, kann eine Person durch Auswahl der entsprechenden Teilnehmerzahl den Zugang für die gesamte Gruppe buchen. Alle Teilnehmer der Gruppe erhalten auf Ihrem Smartphone Zugang zum Spiel. Alternativ kann jede Person ihr eigenes Ticket kaufen. Sie können das Spiel entweder als Gruppe spielen und die Rätsel unterwegs gemeinsam lösen oder Sie können kleinere Gruppen/Teams bilden und gegeneinander antreten. Wenn Sie möchten, kann jeder Teilnehmer das Spiel auch alleine absolvieren. Treffen Sie Ihre Gruppe am Ende wieder und erzählen Sie einander, was Sie erlebt haben.

...
Florenz: Fahrradtour durchs historische Zentrum

8. Florenz: Fahrradtour durchs historische Zentrum

Schwingen Sie sich auf ein bequemes Fahrrad und erleben Sie Florenz aus einer anderen Perspektive. Sehen Sie die Kathedrale von Florenz, die Uffizien, die Ponte Vecchio über dem Fluss Arno und vieles mehr. Besuchen Sie Bereiche, die die Tourbusse nicht erreichen können, und radeln Sie durch Straßen mit wenig Verkehr im historischen Zentrum. Erkunden Sie den Stadtbezirk Oltrarno. Hier entdecken Sie viele der bemerkenswertesten Orte der Stadt. Fahren Sie durch das Handwerkerviertel bis zum Renaissance-Palast Palazzo Pitti. Schauen Sie sich die berühmte gedeckte Brücke Ponte Vecchio an und fahren Sie in den Piazzale degli Uffizi. Bewundern Sie die Paläste der Piazza della Signoria im Herzen von Florenz und die Straßencafés der Piazza della Repubblica. Sehen Sie Brunelleschis legendäre Kuppel auf der Spitze der Kathedrale Santa Maria del Fiore. An den Stationen entlang der Route erzählt Ihnen Ihr Guide alles über die Florentiner Republik und die Renaissance.

...
Florenz: Audioguide-Tour im Palazzo Vecchio & Stadtführung

9. Florenz: Audioguide-Tour im Palazzo Vecchio & Stadtführung

Der Palazzo Vecchio thront als eines der angesehensten Wahrzeichen der Stadt über der Skyline von Florenz. Er wurde während des Mittelalters errichtet und bezeugt bis heute den nüchternen Baustil des 14. Jahrhunderts. Nach Brunelleschis Dom bietet der Palazzo den höchsten Aussichtspunkt der Stadt. Betreten Sie den eleganten Hof von Michelozzo und bestaunen Sie den wunderschönen „Saal der 500”. Sehen Sie eine intime Studie von Francesco I. de' Medici sowie die Privatgemächer von Eleonora von Toledo und Cosimo I. de' Medici. Entdecken Sie die extravaganten Sitzungssäle mit ihren atemberaubenden Fresken, Gemälden und Statuen der größten Künstler der Renaissance, wie Michelangelo, Donatello, Verrocchio, Vasari, Ghirlandaio und Bronzino. Setzen Sie Ihr Erlebnis fort, indem Sie Florenz bei einem innovativen Stadtrundgang erkunden, auf zwei geführten Rundgängen, mit professionellen Guides, die die Stadt mit faszinierenden Erzählungen und Anekdoten zum Leben erwecken. Erfahren Sie mehr über die mächtige Familie Medici und entdecken Sie das Viertel San Lorenzo und den monumentalen Domkomplex mit der Kathedrale, der Brunelleschi-Kuppel und dem Glockenturm von Giotto. Erkunden Sie das mittelalterliche Viertel der Stadt, sehen Sie die Piazza della Signoria, die Ponte Vecchio und das Oltrarno-Viertel mit dem Palazzo Pitti. Nutzen Sie Ihr flexibles 24-Stunden-Ticket in vollem Umfang. Halten Sie an, wo Sie möchten, und genießen Sie unbegrenzt selbstgeführte Besichtigungen auf Ihrem eigenen Mobilgerät über eine exklusive App.

...
Florenz: Golfwagen-Tour mit Panoramablick

10. Florenz: Golfwagen-Tour mit Panoramablick

Treffen Sie Ihren Fahrer und steigen Sie in einen umweltfreundlichen Golfwagen, um das historische Zentrum der Stadt Florenz zu entdecken. Hören Sie sich die Erklärungen des Fahrers zu allen Denkmälern an, die Sie auf dem Weg sehen. Die Tour beinhaltet Kopfhörer, daher werden Sie nicht das kleinste Detail verpassen. Besuchen Sie zuerst die Piazza del Duomo, das religiöse Zentrum der Stadt. Bewundern Sie das Baptisterium San Giovanni und die Kathedrale Santa Maria del Fiore. Machen Sie erstaunliche Fotos von der achteckigen Kuppel der von Filippo Brunelleschi entworfenen Kathedrale und dem Glockenturm von Giotto. Setzen Sie die Tour in Richtung der Piazza della Signoria fort, die als das politische Zentrum der Stadt gilt. Entdecken Sie auf diesem Platz den Palazzo Vecchio, die Davidstatue und den Neptunbrunnen. Dann besuchen Sie die Uffizien und die berühmte Ponte Vecchio. Genießen Sie am Ende der Tour schließlich die atemberaubende Aussicht auf die Hügel vom Piazzale Michelangelo.

...

Planen Sie Ihren Besuch

  • Bei Regen

    Bei Regen darf der Turm aus Sicherheitsgründen nicht besichtigt werden.

  • Öffnungszeiten

    Im Winter sind die Öffnungszeiten des Turms kürzer als im Sommer oder der Hauptsaison. Falls Sie zwischen Oktober und März in Florenz sind, begeben Sie sich am besten früh zum Arnolfo-Turm.

  • Übertreiben Sie es nicht

    Zur Spitze des Turms gelangen Sie nur über 418 Stufen. Falls der Anstieg Ihre Gesundheit gefährdet, lassen Sie es lieber bleiben. Es gibt keinen Fahrstuhl.

  • Sonnenschutz

    An sonnigen Tagen - oder wenn sich die Sonne nur hinter einer Wolke versteckt - sollten Sie die Sonnencreme nicht vergessen. Schließlich sind Sie der Sonne auf dem Turm ganze 100 Meter näher!

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Oktober - März: 9:00 bis 19:00 Uhr. April - September: 9:00 bis 23:00 Uhr. Donnerstag Sonderöffnungszeiten: 9:00 bis 14:00 Uhr.
  • Preis
    Museumseintritt: 10 EUR. Karten für Turm und Festungsmauern: 10 EUR. Studenten zahlen ermäßigten Eintritt.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Man kann den Palast auf eigene Faust erkunden oder mithilfe eines Guides mehr über die umfangreiche Geschichte des Ortes erfahren.
  • Anfahrt
    Der Palazzo Vecchio befindet sich im Zentrum von Florenz an der Piazza della Signoria.
  • Weitere Tipps

    • Bei einer der beliebtesten Attraktionen in Florenz ist mit Wartezeiten zu rechnen. Mit der Firenze Card müssen Sie nicht anstehen und können direkt zum Eingang gehen.

    • Die Stufen vor dem Museum sind der ideale Ort, um sich vor oder nach der Besichtigung auszuruhen. Hier kann man das Stadtgeschehen und manchmal auch Straßenkünstler beobachten.

Sightseeing in Palazzo Vecchio

Möchten Sie alle Aktivitäten in Palazzo Vecchio entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Palazzo Vecchio: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 5.329 Bewertungen

Der Audioguide ist eine optimale Hilfe, kurz, informativ und dennoch interessant, das Wesentliche aus Geschichte, den handelnden Personen im Kontext von Zeit und Politik zu erfahren und am konkreten Objekt erlebbar zu machen. Sehr empfehlenswert den Palazzo Vecchio so zu begehen.

Es hat alles problemlos geklappt und war sehr beeindruckend. Auch der Audioguide ist einfach zu bedienen, es gibt einen Ohrhörer dazu. Kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen.

Sehr beeindruckender Palast.. .sollte man unbedingt mit Führung (mind. Audioguide) besuchen, da man sonst die im Palast umgesetzten Konzepte nicht erkennt.

Sehr gute Organisation, mit Audioguide alles gut nachvollziehbar .

Eine lustige Schnitzeljagd durch die Altstadt von Florenz.