Datum hinzufügen

Palais Grassalkovich

Palais Grassalkovich: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Bratislava: Sightseeing-Tour im Bus

1. Bratislava: Sightseeing-Tour im Bus

Verbinde Altstadt- und Burgtour und sieh das Beste von Bratislava. Spare bei dieser kombinierten Tour dazu auch noch Zeit und Geld. Fahre in einem Sightseeing-Bus mit Audiokommentar an den berühmten Sehenswürdigkeiten der Altstadt vorbei und besuche die Burg Bratislava. Beginne deine Tour mit einer Fahrt durch die Tore der Altstadt hin zur mittelalterlichen Burg. Sieh das slowakische Nationaltheater und die Reduta, Heimat des slowakischen Philharmonieorchesters. Bewundere außerdem viele schöne Kirchen, das Gebäude des slowakischen Radios, das die Form einer umgekehrten Pyramide hat, und das Palais Grassalkovich mit seinen schönen Gärten. Entdecke danach das slowakische Parlament und die Stadtmauern. Machen Sie eine Pause im historischen Stadtzentrum von Bratislava, gehen Sie hier eine Runde Shoppen und genießen Sie ein Mittagessen. Anschließend fahren Sie mit dem Bus weiter und machen eine Tour durch die Altstadt. In der Altstadt von Bratislava sehen Sie den Hauptmarkt mit dem Rathaus und dem Maximilianbrunnen, dem ältesten Brunnen der Stadt. Die Venturska-Straße ist das Zentrum der Musikszene der Stadt. Um sie herum sehen Sie Paläste, Kirchen, das Michaelertor und vieles mehr.

Bratislava: Segway-Touren am Fluss, auf der Burg oder durch die ganze Stadt

2. Bratislava: Segway-Touren am Fluss, auf der Burg oder durch die ganze Stadt

Lerne Bratislava auf einer einzigartigen Segway-Fahrt mit einem ortskundigen Guide kennen. Wähle aus 3 verschiedenen Routen aus und sieh Bratislava aus einer anderen Perspektive. Alle Touren beinhalten eine Schulung und führen durch verschiedene Teile der Altstadt, wie den Primatialplatz, das Alte Slowakische Nationaltheater, den Hviezdoslavovo-Platz und die Dreifaltigkeitssäule. Später fährst du am Ufer der Donau entlang und genießt den Blick auf die ganze Stadt. Während der Fahrt überquerst du 2 verschiedene Brücken: die neu eröffnete Alte Brücke und die UFO-Brücke. Für diejenigen, die Angst vor dem Segway haben, bieten wir alternativ eine Fahrt mit dem E-Scooter, E-Bikes oder normalen Fahrrädern an. Die 1-stündige Riverside Segway-Tour endet hier, aber wenn du dich für die 1,5-stündige Bratislava Castle Segway-Tour entscheidest, fährst du weiter den Hügel hinauf zum Bratislava Castle-Komplex, wo du mehr über die Geschichte der Burg erfährst. Die 2-stündige Segway-Tour beinhaltet auch die Fahrt zur Burg Bratislava sowie den Präsidentenpalast, von dessen Panoramaterrasse aus du bis nach Österreich und Ungarn sehen kannst, und den Hauptplatz.

Von Wien aus: Bratislava Grand City Day Tour

3. Von Wien aus: Bratislava Grand City Day Tour

Genieße einen Tagesausflug nach Bratislava auf einer Tour, die dir fast alle Sehenswürdigkeiten dieser charmanten Hauptstadt zeigt und dir etwas freie Zeit lässt, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Schlendere durch das historische Stadtzentrum von Bratislava. Sieh dir alle wichtigen Wahrzeichen der Stadt an, darunter die Oper, das Reduta-Gebäude, die Statue des Mannes bei der Arbeit, den Hauptplatz, den Primas-Palast und das Michaels-Tor. Genieße eine Panorama-Stadtrundfahrt im komfortablen Auto und atemberaubende Ausblicke auf die Blaue Kirche, den Präsidentenpalast, das Palisadierviertel, das Slavin-Denkmal und die Burg von Bratislava. Nutze die freie Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Wir treffen uns um 18:30 Uhr wieder am Busbahnhof und kommen um 19:30 Uhr in Wien an.

Ab Wien: Halbtagestour nach Bratislava

4. Ab Wien: Halbtagestour nach Bratislava

Lass dich bequem abholen an deinem Hotel in Wien, mach es dir bequem in einem klimatisierten Fahrzeug und genieße deine kurze Fahrt durch die österreichische Landschaft. Lass deinen Blick durch wunderschöne Landschaften schweifen, während du die Grenze zur Slowakei überquerst. Besuche einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Bratislava, darunter das Michaeltor und derTurm sowie der Grassalkovich-Palast im Rokoko-Stil, der Sitz des slowakischen Staatspräsidenten. Nutze etwas freie Zeit zum Mittagessen und um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Probiere leckere lokale Gerichte, bevor du am Nachmittag zurück nach Wien fährst.

Bratislava: Geführte Tour zu den Highlights

5. Bratislava: Geführte Tour zu den Highlights

Triff  deinen Guide in Bratislava vor dem Haupteingang des Park Inn Danube Hotel.Erhalte eine kurze Einführung, bevor du dich auf den Weg zum Hviezdoslavovo-Platz machst. Entdecke die Oper und das Reduta-Gebäude. Bewundere die Statue auf dem Hauptplatz der Stadt. Mach eine Pause am Rolandbrunnen und erfahre mehr über die Legende des Ritters Roland. Mach ein Foto mit einem napoleonischen Soldaten, wenn du am alten Rathaus vorbeigehst. Schlendere über den Primatialplatz hin zum Franziskanerplatz. Bewundere einen von Bratislavas Geheimtipps: das Primatialpalais. Bewundere das Michaelertor. Sieh den Palast, in dem das ungarische Parlament zu tagen pflegte. Beende den zu laufenden Teil deiner Tour vor den Toren vom Martinsdom. Fahr mit dem Auto weiter zum Präsidentenpalast im Palisady-Viertel, das im funktionalistischen Stil erbaut wurde. Bestaune die Burg Bratislava und das slowakische Regierungsgebäude. Beende deine Tour mit einem Besuch der Gedenkstätte Slavín, von der du einen herrlichen Blick über ganz Bratislava genießen kannst. Nach der Tour wirst du zurück zum Radisson Hotel oder zum Stadtzentrum gebracht.

Bratislava: Sightseeing-Tour mit Burg Theben

6. Bratislava: Sightseeing-Tour mit Burg Theben

Treffen Sie Ihren freundlichen Guide um 12:00 Uhr vor dem Haupteingang des Park Inn Danube Hotel und erhalten Sie einen kurzen Überblick über das, was Sie erwartet. Bahnen Sie sich Ihren Weg durch das historische Stadtzentrum und erfahren Sie wissenswertes über die Geschichte der Slowakei. Erfahren Sie mehr über die spannenden Ursprünge Bratislavas. Diese liegen in der Epoche, in der die alten Slawen (die Vorläufer der heutigen Slawen) die Gegend besiedelten und das Mährerreich gründeten. Finden Sie auch heraus, welche bedeutende Stellung Bratislava in der Österreichisch-Ungarischen Monarchie einnahm. Hören Sie Geschichten aus der Zeit, als Bratislava die Hauptstadt des ungarischen Königreichs war.  Folgen Sie Ihrem Guide zum Michaelertor, dem einzigen erhaltenen Tor der ehemaligen Stadtmauer, dem Hauptplatz, dem Alten Rathaus und dem Bratislavaer Primatialpalast. Ihr Guide versorgt Sie mit spannenden Informationen über die Rolle von Bratislava in den Jahren des Zweiten Weltkriegs und die Jahre des Kommunismus in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in der Slowakei und sowie die anschließende Samtene Revolution. Weiter geht es nach Reduta und beenden Sie Ihren Rundgang an der Kathedrale St. Martin, in der 19 ungarische Könige und Königinnen gekrönt wurden. Für den nächsten Teil Ihrer Tour dürfen Sie es sich in einem Auto gemütlich machen. Fahren Sie vorbei am Präsidentenpalast und am Palisady-Viertel, einem Stadtteil voller Villen aus dem frühen 20. Jahrhundert, die im funktionalistischen Stil erbaut wurden. Als nächstes ist entdecken Sie das wichtigste Highlight von Bratislava, die Burg Bratislava, die einen hervorragenden Blick auf die Stadt bietet. Sehen Sie das Gebäude des slowakischen Parlaments und besuchen Sie das  Slavín-Denkmal, das den sowjetischen Soldaten gewidmet ist, die Bratislava am Ende des Zweiten Weltkriegs befreit haben.  Ihre letzte Station ist die Burgruine Devin, eines der ältesten Gebäude in der Slowakei, das zu Zeiten des Großmährischen Reiches erbaut wurde. Hören Sie von den Gönnern der Künste, die hier lebten, sowie den dazugehörigen Geschichten und Legenden des Ortes. Im Anschluss kehren Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu Ihrem Hotel.

Wien: Privater Tagesausflug nach Bratislava mit Hoteltransfers

7. Wien: Privater Tagesausflug nach Bratislava mit Hoteltransfers

Triff deinen Fahrer an der Hotelrezeption. Privater Transfer nach Bratislava. Bratislava und Wien sind zwei der nächstgelegenen Hauptstädte in Europa. Beide Städte haben ähnliche Wurzeln, außerdem waren sie die Hauptstädte des österreichisch-ungarischen Reiches. Bratislava war die Hauptstadt des ungarischen Königreichs. Wien hingegen war die Hauptstadt des österreichischen Königreichs. Nach der Ankunft in Bratislava treffen wir uns mit einem lizenzierten Reiseleiter. Beginn der Grand City Tour durch Bratislava. Die Grand City Tour besteht aus zwei Teilen. Eine Panorama-Stadtrundfahrt mit dem Auto und eine Stadtrundfahrt zu Fuß. Panorama-Stadtrundfahrt Der erste Teil der Tour ist eine Panorama-Stadtrundfahrt mit dem Auto. Du fährst am Präsidentenpalast vorbei. Fahre durch den Stadtteil Palisady, der voller Villen im Stil des Funktionalismus ist. Die Villen wurden zu Beginn des 20. Jahrhunderts gebaut. Kurzer Halt an der Burg von Bratislava. Weiter zum Haus des slowakischen Parlaments. Letzter Halt am Slavin-Denkmal, das einen atemberaubenden Blick auf Bratislava bietet. Danach fährst du in die Altstadt. Stadtrundgang Der erste Teil ist ein Rundgang. Er dauert 2,15 Stunden. Entdecke das Slowakische Nationaltheater. Weiter zum Gebäude der Slowakischen Philharmonie - Reduta. Streichle auf jeden Fall den Kopf der Statue Mann bei der Arbeit, um nach Bratislava zurückzukehren. Mach auf dem Hauptplatz ein Foto mit einem napoleonischen Soldaten. Höre dir außerdem eine Legende über den Ritter Roland an. Du kannst dich auch in seinem Brunnen auf dem Hauptplatz erfrischen. Gehe zunächst am Alten Rathaus vorbei, um zu einem versteckten Juwel der Stadt zu gelangen - dem Primaspalast. Auf dem Franziskanerplatz kannst du die Franziskanerkirche bestaunen. Sie ist das älteste sakrale Gebäude von Bratislava. Danach gehst du durch das St. Michaels-Tor hinunter. Höre dir die Geschichten über den Vollstrecker an, der direkt neben dem Tor wohnte. Der nächste Halt ist der Palast der Königlich Ungarischen Kammer. In diesem Palast tagte früher das ungarische Parlament. Die letzten Stationen des Rundgangs sind die Academia Istropolitana, die St. Katharinenkapelle, das Mozart-Haus und der Keglevich-Palast. Am Ende des Rundgangs kannst du die St. Martinskathedrale bewundern. Hier wurden 19 ungarische Könige und Königinnen gekrönt. Schließlich beendest du die Grand City Tour. Danach hast du 3 Stunden freie Zeit in Bratislava. Unser Reiseleiter wird dir ein Restaurant für ein Mittagessen nach deinen Vorlieben empfehlen. Schließlich triffst du dich mit deinem Fahrer. Fahrt zurück nach Wien. Absetzen an deinem Hotel.

Bratislava: Private City Highlights Tour mit dem Auto

8. Bratislava: Private City Highlights Tour mit dem Auto

Triff deinen Guide vor dem Park Inn by Radisson Danube Hotel. Wenn du gerade durch Bratislava fährst, können wir dich auch vom Bahnhof oder Busbahnhof in Bratislava abholen. Die 1-stündige Express-Tour durch Bratislava besteht aus einer Fahrt zur wunderschönen Blauen Kirche und einem kurzen Fotostopp. Weiter geht es entlang des sommerlichen Erzbischofspalastes zum Präsidentenpalast. Die 1-stündige Express-Tour durch Bratislava führt durch den schönen Stadtteil Palisady, der voller Villen im Stil des Funktionalismus ist. Die Villen wurden zu Beginn des 20. Jahrhunderts gebaut. Weiter zur Burg von Bratislava. Halte dort kurz an und bewundere die schöne Aussicht vom Burghof der Burg Bratislava. Der letzte Halt ist am Slavin-Denkmal, wo du die atemberaubende Aussicht auf Bratislava genießen kannst. Das Ziel dieser privaten 1-stündigen Express Bratislava Tour ist es, dir die Highlights der slowakischen Hauptstadt vom Auto aus zu zeigen. Erfahre von deinem Guide an Bord mehr über die Geschichte der Stadt.

Altstadt von Bratislava In App Audio Tour (ENG)

9. Altstadt von Bratislava In App Audio Tour (ENG)

Begib dich auf eine Audio-Tour durch die Altstadt und die Burg von Bratislava, bei der du eine Reihe von historisch und kulturell bedeutsamen Orten erkunden kannst. Die Reise beginnt am SNP-Platz (Platz des Slowakischen Nationalaufstands) und führt über den Platz der Samtenen Revolution, den Primasplatz und den Hauptplatz - das Herz der Altstadt von Bratislava, umgeben von alten Gebäuden und Denkmälern wie dem Alten Rathaus. Über den Hviezdoslav-Platz geht es weiter zum Rudnay-Platz, wo Statuen wie Schone Naci und Man at Work sowie das Nationaltheater und die Nationalphilharmonie zu sehen sind. Die Tour führt weiter zur Martinskathedrale und dem Holocaust-Mahnmal in der Nähe. Entlang der Stadtmauern geht es bergauf zur Burg von Bratislava, von wo aus du einen spektakulären Blick auf das Stadtzentrum, die Donau, die Brücken und die Petržalka hast. Nach der Erkundung der Burg geht die Tour zurück, vorbei am Michaeltor, durch die Obchodná Straße und endet am nahe gelegenen Präsidentenpalast. Während der Audiotour erhalten die Teilnehmer/innen Einblicke in die mittelalterliche Geschichte und die kulturelle Bedeutung der Stadt. Im Hintergrund erklingen Kompositionen von berühmten Künstlern wie Mozart, Haydn und Beethoven, die einst auf den Bühnen Bratislavas standen. WIE LÄUFT DIE TOUR AB? - Bleib flexibel: [Steig in die Tour ein, wann immer du willst, und erkunde die Sehenswürdigkeiten so lange, wie du willst. - Genieße die Tour auch offline: Alle Audiotouren sind auf hohe Qualität und einfache Navigation getestet.

14 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Das könnte dir auch gefallen...

Palais Grassalkovich: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Palais Grassalkovich

Möchten Sie alle Aktivitäten in Palais Grassalkovich entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Palais Grassalkovich: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 52 Bewertungen

Ich würde diese Tour auf jeden Fall meinen Mitreisenden empfehlen. Walter, unser Reise- und Fahrerführer, ist großartig. Er hat sich von Anfang bis Ende gut um uns gekümmert. Sehr netter Kerl und Bratislava wurde unterschätzt, wenn es um seine Schönheit geht. Ich habe alles genossen Orte, die wir besucht haben. Ich werde diese Reise im nächsten Sommer wieder bei derselben Firma buchen. Vielen Dank, Walter, für deine Geduld, du hast eine Gehaltserhöhung verdient. Die Abholung und Rückgabe verliefen ebenfalls einwandfrei.

ich fand das Tempo sehr angenehm und toll, dass vereinzelt auch mal kurz angehalten wurde, damit man sehen kann um was es geht und um Fotos zu machen.

Wir waren im Januar 24, ich habe die Tour im Internet vorab gebucht . Wir hatten den ganzen Bus für uns traumhaft.

Eine super Gelegenheit, um einen guten Überblick und geschichtliche Informationen über die Stadt zu bekommen!

Bequemer Transport, informativer Audioguide, schöne Tour.