Wasserspiele von Versailles

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Wasserspiele von Versailles: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Versailles und Gärten: Ticket mit Audioguide

1. Versailles und Gärten: Ticket mit Audioguide

Besuch das Schloss und den Garten von Versailles mit einem Ticket für einen oder zwei Tage. Bewundere die Prunksäle und den atemberaubenden Spiegelsaal in der offiziellen Residenz der französischen Monarchie von 1682 bis 1789. Erfahre mehr über Ludwig XIV. und andere französische Könige und Königinnen mit einem kostenlosen Audioguide. Tauch in das Leben des französischen Hofes ein und schlendere durch den glitzernden Spiegelsaal. Schlendere im eigenen Tempo durch die legendären Gärten und bestaune Brunnen, Skulpturen und wunderschön gepflegte Rasen. Erhalte Zugang zum Grand und Petit Trianon. Sir dir an, wo der Sonnenkönig Gäste privat empfing und wohin er dem strengen Leben am Hofe entfloh. Besuche dann das Hameau de la Reine und entdecke den Rückzugsort von Marie Antoinette.

Ab Paris: Schloss Versailles und Gärten mit Transfer

2. Ab Paris: Schloss Versailles und Gärten mit Transfer

Schlendere durch die weitläufigen königlichen Gärten, sieh dich selbst in den 357 Spiegeln des glitzernden Spiegelsaals und erfahre mehr über die monarchische Geschichte Frankreichs bei diesem Besuch in Schloss Versailles. Spar dir die mühsame Anreise von Paris zum Schloss, indem du den Transfer und den Eintritt im Voraus buchst Stell dir vor, du wärst ein Mitglied des französischen Hofes, während du die prunkvollen Staatsgemächer besichtigst, in denen die französische Monarchie von 1682 bis 1789 residierte. Ein Audioguide informiert dich über den Klatsch und Tratsch im Schloss und über die Geschichte der Revolution in Frankreich. Verbringe Stunden damit, die legendären Gärten zu erkunden. Bewundere die makellosen Brunnen, Skulpturen und gepflegten Rasenflächen. Entdecke das Privatanwesen von Marie Antoinette und den umstrittenen Weiler, indem du dich für die Tagestour entscheidest.

Ab Paris: Schloss Versailles Fast-Track-Tour & Gärten

3. Ab Paris: Schloss Versailles Fast-Track-Tour & Gärten

Diese Halbtagestour führt dich von Paris nach Versailles. Spare wertvolle Zeit dank deines Fast-Track-Tickets und profitiere von einem bequemen Hin- und Rücktransfer und einer spannenden Führung durch das Schloss Versailles und seine historischen Räume und Gemächer. Deine Tour beginnt an einem zentralen Punkt in Paris – von dort aus geht es mit dem Bus nach Versailles. Dort angekommen, betrittst du das Schloss durch einen separaten Eingang. Anschließend kannst du bei einer interaktiven Führung die Opulenz, Schönheit und Geschichte des Palastes entdecken. Während der 90-minütigen Führung zeigt dir dein Guide die Staatsgemächer, das Schlafzimmer des Königs und den symbolträchtigen Spiegelsaal. Lerne die wichtigsten Persönlichkeiten der französischen Monarchie kennen, allen voran König Ludwig XIV. und Marie Antoinette. Erfahre allerlei Wissenswertes über die vielen faszinierenden historischen Ereignisse, die sich in den Räumen des Palastes abgespielt haben. Nach dem Rundgang durch das Schloss hast du Zeit für einen Spaziergang durch die schönen Französischen Gärten. Nachdem du die Gärten auf eigene Faust erkundet hast, steigst du wieder in den Bus und kehrst mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück ins Zentrum von Paris.

Ab Paris: Schloss Versailles Tagestour mit Mittagessen

4. Ab Paris: Schloss Versailles Tagestour mit Mittagessen

Entdecken Sie das Versailles-Gelände auf dieser Tagestour durch Schloss Versailles und die Trianons von Paris. Beginnen Sie Ihren Besuch in Versailles mit den Prunkgemächern. Besichtigen Sie den Spiegelsaal, das Schlafzimmer der Königin und die Empfangshallen. Lauschen Sie interessanten Geschichten über den Sonnenkönig und die Bewohner des Schlosses, während Sie das Schloss, sein Gelände und seine Nebengebäude erkunden. Nach der Führung durch das Schloss haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um durch die malerischen Barockgärten zu schlendern. Gegen Mittag ist ein Mittagessen geplant, anschließend besuchen Sie das Große und Kleine Trianon, zwei kleinere Schlösser, die es der französischen königlichen Familie ermöglichte, der steifen Hofetikette des Hauptschlosses zu entkommen. Ludwig XIV und Madame de Montespan ließen ihre Liebe im Großen Trianon aufblühen. Im Kleinen Trianon und dem Dorf der Königin genoss Marie-Antoinette das einfache Leben einer Schäferin.

Ab Paris: Tour durch Versailles ohne Anstehen

5. Ab Paris: Tour durch Versailles ohne Anstehen

Schließen Sie sich auf dieser halbtägigen Tour durch den Palast von Versailles einem fachkundigen Reiseleiter an und genießen Sie bevorzugen Einlass. Lassen Sie sich durch die Geschichte des Palasts führen, der eines der wichtigsten Monumente der Welt ist. Einst lebte hier der als Sonnenkönig bekannte Ludwig XIV. Gehen Sie in der Zeit zurück und erleben Sie die glorreichen Tage der Könige von Paris. Staunen Sie, während Sie durch die schönsten Räume des Palasts geführt werden, einschließlich den Grand Apartments, der Spiegelgalerie und den privaten Gemächern der Königin und des Königs. Nachdem Sie die Pracht der inneren Räumlichkeiten genossen haben, verbringen Sie Ihre Freizeit in den Gärten des Palastes. Hier sehen Sie Statuen, Büsten und Marmorvasen, die bis ins Jahr 1661 zurückdatieren, als das Team von Bildhauern von dem offiziellen Maler von Ludwig XIV., Charles Le Brun, geleitet wurde.

Schloss Versailles: Tour ohne Anstehen mit dem Zug ab Paris

6. Schloss Versailles: Tour ohne Anstehen mit dem Zug ab Paris

Besuchen Sie das Schloss Versailles, die königliche Residenz von Ludwig XIV. Sehen Sie den Spiegelsaal und die noblen Prunkräume, in denen die Könige die Eliten empfingen. Ihr englischsprachiger Guide erweckt das Geschehen in Versailles für Sie zum Leben. Treffen Sie Ihren Guide im Zentrum von Paris und reisen nach Versailles mit dem Zug. Vergessen Sie die langen Schlangen vor dem Château mit Ihrem Ticket ohne Anstehen und beginnen Sie Ihre 3-stündige Reise durch die Zeit im Schloss und in den Gärten. Hören Sie, wie die Königsfamilie Frankreichs Vorrangstellung in den Bereichen Mode und Kunst zurückeroberte. Erfahren Sie mehr über den verschwenderischen Lebensstil von Marie Antoinette. Besuchen Sie die herrlichen Gärten mit Ihrem Guide und genießen Sie entweder die schönen Musikgärten oder die Springbrunnenshow (je nach Wochentag). Nach Ihrer Tour versorgt Sie Ihr Guide gerne mit Rückfahrtickets und Tipps für die einfache Rückfahrt mit dem Zug nach Paris.

Paris: Versailles Schloss und Gärten - Ticket & Audioguide

7. Paris: Versailles Schloss und Gärten - Ticket & Audioguide

Fahren Sie mit einem komfortablen, vollklimatisierten Bus vom Pariser Stadtzentrum zum Schloss Versailles, der Hauptresidenz von Ludwig XIV. und Marie Antoinette bis zur Französischen Revolution im Jahr 1789. Ihr Gastgeber begleitet Sie an Bord des Busses und beantwortet gerne all Ihre Fragen.  Reisen Sie zurück ins Goldene Zeitalter Frankreichs auf dieser Tour zum Schloss Versailles und erkunden Sie das UNESCO-Weltkulturerbe und Symbol französischer Extravaganz. Bewundern Sie das ehemalige Jagdschloss, das vom Sonnenkönig Ludwig XIV. in den 1660er Jahren zu einer atemberaubenden Palastanlage um- und ausgebaut wurde.  Mit Ihrem Audioguide, der in 11 Sprachen verfügbar ist, können Sie selbstständig die königlichen Prunkgemächer, die Kapelle und den Spiegelsaal von Versailles besichtigen. Der goldverzierte Saal mit seinen 357 Spiegeln und Kristallkronleuchtern an den Decken ist ein Inbegriff französischer Opulenz. Erkunden Sie dann die berühmten Gärten von Versailles mit Zugang zu den Lustschlössern Grand und Petit Trianon sowie zum Anwesen von Marie Antoinette. Je nach Tag und gebuchter Option, können Sie zudem die Musikgärten und die Wasserspiele von Versailles bewundern. Im Anschluss an Ihren Besuch werden Sie wieder im klimatisierten Bus zurück nach Paris gebracht.

Versailles: Späte Führung ohne Touristenmassen

8. Versailles: Späte Führung ohne Touristenmassen

Erkunden Sie eines der beeindruckendsten Bauwerke Europas und nehmen Sie teil an einer Führung durch das Schloss Versailles. Von den gewaltigen Springbrunnen, die die Gärten von Ludwig XIV. prägen, über die Pracht der Gemächer der Könige und Königinnen und unvergleichlichen Spiegelsaal - bei dieser Tour tauchen Sie ein in die Sehenswürdigkeiten, Geschichten, Klatschgeschichten und Legenden der vergangenen Prachtzeit Frankreichs. Fahren Sie in die Außenbezirke von Paris, wo Ludwig XIII. zuerst ein Jagdschloss erbauen ließ, das später von seinem Sohn zum königlichen Palast ausgebaut wurde, den Sie heute dort sehen.  Um etwas von der bukolischen Atmosphäre der Loge seines Vaters zu bewahren, stellte der Sonnenkönig fast 2.000 Hektar für Gärten zur Verfügung und entwarf sogar einen strengen Besuchsplan für das Gelände. Auch Ihre Erkundungstour beginnt in den Gärten - aber keine Sorge, Sie müssen sich nicht an die Besuchspläne des ehemaligen Königs halten. Stattdessen erfahren Sie, warum diese Gärten als Inbegriff französischer Gärten gelten und einen Stil geprägt haben, der heute auf der ganzen Welt zu sehen ist. Hören Sie eine interessante Geschichte darüber, wie Ludwig seinen Gartengestalter aus einem anderen Projekt abzog, und das im Wesentlichen aus Eifersucht. Während der Tour zeigt Ihnen Ihr Guide viele Details des Schlosses, wie die Anspielungen auf den griechischen Sonnengott Apollo, die König Ludwig häufig nutzte, um auf sich selbst zu verweisen. Das absolute Highlight der Gärten bildet der riesige Brunnen, der mit wunderschönen Statuen verziert ist und mit einem System von Schwerkrafthydraulik betrieben wird, das bis heute in seiner ursprünglichen Form erhalten ist. Falls Ihre Tour unter der Woche stattfindet, sehen Sie nur die Architektur der Brunnen. Falls Sie sich allerdings für einen Besuch am Wochenende entscheiden, können Sie die wahre Faszination der Brunnen erleben - denn die Brunnen werden dann angeschaltet und Sie erleben ein gigantisches Schauspiel, genau wie vor über 300 Jahren.  Nach Ihrem Rundgang durch die Gärten profitieren Sie dann vom bevorzugten Einlass ohne Anstehen zum Schloss selbst. Sie besuchen die Räume zum Ende der Öffnungszeit, wenn die meisten Besucher bereits nach Hause gegangen sind. Tatsächlich kann man diesen Ort auch zu privaten Zwecken mieten - ein recht kostspieliges Erlebnis, wie Ihr Guide Ihnen erzählen wird. Dieser riesige Palast war mehr als nur das Zuhause eines Königs. In seiner Blütezeit war es ein buchstäblich vergoldeter Käfig für Tausende von Adligen, die König Ludwig den Großteil des Jahres hier hielt, um sich zu vergewissern, dass sie nichts gegen ihn planen konnten. Folgen Sie Ihrem Guide von einem unvorstellbar dekadenten Raum zum nächsten und hören Sie spannende Geschichten höfischer Intrigen und königlicher Verschwörung. Erhalten Sie einen Einblick in den Alltag der Menschen, die hier lebten - genau so glamourös und extravagant, wie man es hier erwartet. Auf Ihrer Kleingruppentour besuchen Sie die berühmtesten und eindrucksvollsten Räume des Palastes von den königlichen Gemächern - in denen die letzten Bourbon-Monarchen ihr Privatleben verbrachten - zu den öffentlichen Staatsgemächern wie dem Kriegszimmer und dem Friedenszimmer, in dem Bälle, Konzerte und politische Veranstaltungen stattfanden. Der beeindruckendste aller Räume ist der Spiegelsaal, der mit einer riesigen Vielfalt an Kunst, Symbolik und Bildern gefüllt ist. Hier verbringen Sie etwas mehr Zeit als in den anderen Räumen, um diese einzigartige Atmosphäre in aller Ruhe genießen zu können. Ihr Guide hilft Ihnen gerne, die verschiedenen Details und Geheimnisse des Raumes zu entschlüsseln. Dies ist einer der größten, wenn nicht sogar der größte und prunkvollste Thronsaal, der je geschaffen wurde. Hier erwartet Sie eine spannende Reise durch die diplomatische Geschichte. Stellen Sie gern alle Fragen, die Ihnen einfallen. Da Sie das Schloss auf der Rückseite betreten haben, verlassen Sie es auf der Vorderseite. Genießen Sie einen letzten Blick auf dieses beeindruckende Bauwerk.

Von Paris aus: Versailles mit dem Zug und Skip-the-Line-Eintritt

9. Von Paris aus: Versailles mit dem Zug und Skip-the-Line-Eintritt

Lasse Paris hinter dir und erkunde das prächtige Schloss und den Park von Versailles, um einen Ort voller Geschichte und Luxus kennenzulernen. Umgehe die Warteschlange mit All-Access-Tickets und lerne mit einem Audioguide. Beginne die Tour in Paris, der Stadt, die einen königlichen Palast dort beherbergte, wo heute das Louvre-Museum steht - bis Ludwig XIV. beschloss, an den Stadtrand von Paris umzuziehen, um einen neuen Palast zu bauen. Fahre mit dem Gastgeber zum Bahnhof in Montparnasse und genieße einen Schnellzug nach Versailles, während der Gastgeber etwas über die Geschichte und Details zum Besuch des Schlosses erzählt. Nutze die Gelegenheit, dich mit dem Gastgeber, der auch ein Ortskundiger ist, zu unterhalten und Fragen zu anderen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Paris zu stellen. Komme in Versailles an und gehe mit deinem Gastgeber zum Eingang des Schlosses. Du erhältst ein Ticket für den zeitlich begrenzten Eintritt in den Palast, das auch einen Audioguide enthält. Denke daran, dass "Skip-the-Line" nicht die Sicherheitsschlange einschließt. Jeder Gast muss in der Sicherheitsschlange warten. Betritt den Palast, nachdem der Gastgeber dir erklärt hat, wie du mit deinem Rückfahrtticket nach Paris zurückkehrst. Verbringe den Rest des Tages damit, Versailles in deinem eigenen Tempo zu genießen. Das Ticket beinhaltet den Zugang zum Schloss, den Wechselausstellungen, der Galerie der Kutschen (am Wochenende) und dem Park.

Von Paris aus: Tour durch Schloss und Gärten von Versailles

10. Von Paris aus: Tour durch Schloss und Gärten von Versailles

Wir fahren morgens mit einem unserer Reiseleiter in Paris ab und begleiten dich im Zug bis nach Versailles, der Stadt, die im XVII, XVIII und XIX Jahrhundert die Hauptstadt Frankreichs war. Nach einer Stunde Fahrt kommen wir an einem der größten Symbole Europas an. Versailles besticht durch seine Gebäude und Räume sowie durch seine erstaunlichen Gärten. Der berühmteste Teil ist zweifelsohne seine schiere Größe, mit mehr als 1800 Hektar Gelände. Wir werden die Geschichte von König Sonne, seinen Gebäuden und unglaublichen Gärten entdecken, die Kuriositäten, die Versailles einzigartig machen, und die Skandale, die die Monarchie erschütterten und zur Französischen Revolution führten. Auf unserer geführten Tour von Paris nach Versailles entdecken wir unter anderem die Geschichte und die Kuriositäten des Schlosses, spazieren durch die Gärten und die wichtigsten Innenhöfe, erfahren alles über den Spiegelsaal und das Gemach des Königs, bewundern die Springbrunnen und die Skulptur der "Entführung der Persephone" und klären das Geheimnis des Diamantencolliers. Im Anschluss daran werden wir dir die historischen Ereignisse im Zusammenhang mit dem Schloss erläutern: die Geschichte des Sonnenkönigs und des Frankreichs des XVII, XVIII und XIX Jahrhunderts, den französischen Absolutismus, den Marsch auf Versailles und den symbolischen Vertrag von Versailles, der den Ersten Weltkrieg beendete. Am Ende der Tour hast du Zeit, Versailles auf eigene Faust zu erkunden und das Innere des Schlosses mit einem Audioguide auf Spanisch kennenzulernen. Spaziere durch die Gärten und Innenhöfe und lausche den Geschichten der Könige, Königinnen und Symbole des Frankreichs des XVII. und XVIII. Das ist ein einzigartiges Erlebnis, das du mit Buendía Tours zum besten Preis und auf Spanisch erleben kannst. (Die Besichtigung des Schlosses von Versailles erfolgt mit Audioguide).

Sightseeing in Wasserspiele von Versailles

Möchten Sie alle Aktivitäten in Wasserspiele von Versailles entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Wasserspiele von Versailles: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 12.105 Bewertungen

Der Einlass mit dem Onlineticket hat gut geklappt. Mindestens 1h vorher da sein. Man bekommt an der Kasse ein kleines Gerät zum umhängen. In jedem Raum gibt es eine Nummer. Die stellt man an dem Gerät ein und hört alle Fakten, indem man das Gerät ans Ohr hält. Der Andrang war sehr groß, aber war zu erwarten. Bequemes Schuhwerk tragen, wer die Gärten zu Fuß erkunden möchte. Es gibt aber auch so eine Art Golf-Mobil, mit dem man in den Gärten herum fahren kann.

Wir haben nur die Tickets gekauft. Eine Führung in deutscher Sprache war an diesem Tag nicht möglich. Dafür bekam man Audioguide, welches sehr gut funktionierte. So konnte man seine eigene Geschwindigkeit einhalten. Achtung: wer mit Metro anreist sollte einen richtigen Ticket haben, ansonsten zahlt man pro Person 35,- Euro Strafe pro Person...

Es war ein voller Erfolg. Wir sind pünktlich zur abgemachten Zeit am Treffpunkt losgefahren. Der Fahrer war sehr freundlich, hat uns zum richtigen Eingang geleitet und mit uns gewartet. Wir waren schnell drin und konnten uns einen Audioguide holen. Hat super geklappt. Wir kommen wieder, jedoch für einen ganzen Tag. Danke an Eric

Sehr gute Reise Begleitung Lieben Gruß an Gabrielle. Sie waren Super und haben nicht nur ein Programm abgespult. Vielmehr auch die Hintergründe und besonderen Begebenheiten erklärt und erläutert. Sehr sehr Toll. Das Event war von Anfang bis Ende ein tolles Erlebnis. Preis Leistung mehr als Ok.

Wir hatten ein festes Zeitfenster gebucht: Einlass um 13:30 und wir waren fast auf die Minute pünktlich im Schloss. Keine lange Warterei! Super und wirklich weiter zu empfehlen!