Pak Khlong Talat
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Top-Empfehlung

Pak Khlong Talat: Tickets & Besichtigungen

Pak Khlong Talat: Alle Touren & Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Bangkok

Alle 210 Tickets & Touren

Pak Khlong Talat: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung
4.7 / 5
basierend auf 1.926 Bewertungen

Die Tour war gut, jedoch auch mit Kultur

Die Tour an sich war gut und die Leiterin sprach sehr gut englisch und war sehr nett..allerdings stimmte die Beschreibung von GYG nicht ganz. Da es 7 Häppchen geben sollte waren wir von 7 Stoppe ausgegangen. Es waren jedoch nur 5 Stoppe. Das Essen war ok, aber jetzt auch nicht im Gourmet-Bereich anzusiedeln. Es gab 3 Stopps in Restaurants, 1 an einem Verkaufsstand und 1 in einer Rooftop-Bar, wo es einen Mocktail hab mit einer mega Aussicht auf die beleuchteten Tempel. Was nicht so schön war und in der Beschreibung komplett fehlte : wir gingen über den Blumen-Markt und in die Tempelanlage Wat Arun, was man als Tourist meist sowieso macht, sodaß auch wir an 2 Tagen hintereinander das Selbe gesehen haben

Ist das Geld auf jeden Fall wert! -super interessant für Alleinreisend

Man sollte auf jeden Fall Appetit mitbringen, neben Snacks auf Märkten gibt es auch einen Restaurantbesuch bei dem sogar die Getränke, auch alkoholische, inkludiert sind. Man sieht echt viel und je nach Zeit kommen sogar extra Haltestellen hinzu. Man wird während der gesamten Tour mit Wasser versorgt. Der Treffpunkt wird so genau beschrieben, dass er sehr einfach zu finden ist. Der Guide spricht sehr verständliches Englisch, auch für nicht Muttersprachler. Für mich persönlich ein Highlight meines Bangkok-Aufenthalts, besonders als Alleinreisende, wenn man die Stadt bei Nacht erleben möchte.

Wunderbar geführte Tour - empfehlenswert

Wir haben 24 Stunden vorher online gebucht, sind sofort informiert worden und auch eine zeitliche Vorverlegung wurde rechtzeitig angekündigt. Die Tourleiterin hat sich um alle gekümmert und viel Informatives erzählt. Der Tempelbesuch bei Nacht war sehr beeindruckend - es hat allen Spass gemacht. Es gab viel zum probieren - alles war sehr lecker - und wir waren am Ende richtig satt, also nichts vorher essen! Wir könne. Es nur empfehlen! Am besten war natürlich die Fahrt mit dem Tuktuk.

Coole Tour, aber bei Fragen wird man im Stich gelassen

Das Personal am Schalter wo man die Tickets holen soll,ist leider sehr unfreundlich und versteht kaum englisch. Erst als ein 2. Guide auf uns zu kam bekamen wir die Tickets fürs Boot. Die Frau am Schalter hat sich nicht darum gekümmert. Der pin kam leider erst 3h später via Mail, ich konnte ihn aber telefonisch erfragen. Ein wenig mehr Erklärung auf dem get your guide Webseite wäre schön. Da man sich ja auch noch eine App laden muss um das mit dem tuk Tuk zu machen.

Kurzweiliger Abend mit netter Stadtführerin

Treffpunkt war gut beschrieben. Nach kurzer Info über Thailands Küche ging’s auch schon los. Die Tuck tucks waren die ganze Zeit dabei. Es ging zu 3 verschiedenen Garküchen-alle super. Das Essen war super kecker. Es wird auch nach Allergien gefragt. Danach gabs Obst vom Markt welches in einer tollen Bar zum Cocktail gereicht wurde. Super war die Heimfahrt zum Hotel. Vielen Dank für den schönen Abend.

Titelbild: Irene2005 from Cary, North Carolina, USA, CC BY 2.0