Erlebnisse Pájara

Unsere Empfehlungen für Pájara

Fuerteventura: Panorama-Tour

1. Fuerteventura: Panorama-Tour

Entdecke die Insel Fuerteventura bei dieser Tagestour. Tauch ein in die besondere Kultur der Region, wandere auf einem Dünenpfad und besuch den Naturpark Betancuria. Beginne den Tag mit der Abholung an deinem Hotel in Corralejo, Lajares, Villaverde oder Cotillo und erhalte von deinem Fahrer eine kurze Einweisung in die Tagesroute. Von Corralejo aus geht es zum Naturpark der Sanddünen, wo du die Dünen bewundern kannst, die ins Meer abfallen. Nimm dir Zeit für eine Erkundungstour, bevor du dich auf eine malerischen Fahrt entlang der Ostküste Fuerteventuras begibst, die vorbei führt an Puerto del Rosario, malerischen Dörfern, alten Vulkanen, Lavaströmen und Wüstenlandschaften.  Unternimm einen Spaziergang am weißen Strand von Sotavento, im Südosten der Insel. Bewundere die wunderschönen Lagunen und schieß unterwegs einzigartige Panoramafotos. Dien Weg führt dich über die zentralen Berge nach Pájara, einer malerischen ländlichen Stadt. Mach einen Zwischenstopp zum Mittagessen in Ajuy, einem malerischen Fischerdorf, und probier die lokalen Meeresfrüchte. Besuch den schwarzen Sandstrand oder erkunde die aufregenden Höhlen, die nur einen 30-minütigen Spaziergang entfernt sind. Durchquere den Naturpark Betancuria, den ältesten Teil der Insel, der einen weiten Blick auf die Schlucht von La Peñita bietet. Folge den gewundenen Straßen von Betancuria, der ersten kastilischen Siedlung auf den Kanarischen Inseln und der alten Hauptstadt von Fuerteventura. Halte Ausschau nach den einheimischen Vögeln der Insel, wie Falken, Adler, Habichte und Geier.  Zum Abschluss erwartet dich ein atemberaubender Blick auf den Berg Tindaya (auch bekannt als der "Heilige Berg"). 

Fuerteventura: Betancuria & Ajuy Wandertour mit Abholung

2. Fuerteventura: Betancuria & Ajuy Wandertour mit Abholung

Entdecke die Naturwunder der Insel auf einer geführten Wanderung, die von deinem Hotel aus startet und dich durch einige der wichtigsten Highlights der Naturparks Fuerteventuras führt. Dein Guide führt dich durch wunderschöne Landschaften mit Bergen, Tälern, Höhlen und sogar einem Canyon. Starte deinen Ausflug mit einem kurzen Halt am Aussichtspunkt von Guize und Ayoze. Genieße die herrliche Aussicht auf die Insel und das Betancuria-Tal. Besuche das hübsche Dorf Betancuria, das zu einem der schönsten Dörfer Spaniens gewählt wurde. Genieße etwas freie Zeit, um die Straßen zu erkunden oder einen Drink in einem der örtlichen Cafés zu nehmen. Nachdem du diesen bezaubernden Ort genossen hast, fährst du weiter zum historischen Pájara, bevor du in Richtung Buen Paso fährst, um die wunderschöne Schlucht Las Peñitas zu sehen, wo deine erste Wanderung beginnt. Steige zur kleinen Kapelle und hinauf zum Staudamm. Mache ein paar schöne Fotos von der Landschaft und kehre zu deinem Fahrzeug zurück. Weiter geht's zu den beeindruckenden Höhlen von Ajuy und dann hast du etwas Freizeit, in der du in einem der Restaurants frischen Fisch probieren oder am Strand etwas essen kannst. Zum Schluss geht es zum Naturdenkmal des Cardón-Gebirges, wo du die letzte Wanderung des Tages unternimmst. Wandere auf einem gut ausgeschilderten Weg zur Höhle der Jungfrau von Tanquito, von der aus du einen tollen Blick auf den Isthmus von La Pared und die Westküste der Insel hast. Nach einer kurzen Pause kehren wir zu unserem Fahrzeug zurück und fahren zurück nach Hause.>

Fuerteventura: Inselgeschmäcker Ganztagestour mit Mittagessen

3. Fuerteventura: Inselgeschmäcker Ganztagestour mit Mittagessen

Besuche die Insel Fuerteventura in einem klimatisierten Fahrzeug. Verlasse die ausgetretenen Pfade und besuche Orte, die im Laufe der Zeit unverändert und unberührt geblieben sind. Nachdem du von deinem Hotel abgeholt wurdest, fährst du zu einer Aloe-Vera-Farm, wo du mehr über die Eigenschaften dieser Wunderpflanze erfährst, die als Königin der Heilpflanzen gilt. Als Nächstes bewunderst du den Leuchtturm von Entallada, den dem afrikanischen Kontinent am nächsten gelegenen Punkt der Kanarischen Inseln. Dann besuchst du die Bio-Farm "Esparragal" und probierst ihr Olivenöl, ihre Tomaten und andere natürlich angebaute Produkte. Außerdem erfährst du etwas über das Leben und die Traditionen der kanarischen Bevölkerung auf dem Land. Du besuchst die malerischen Dörfer Pajara und Betancuria und hältst bei einer der besten Ziegenfarmen und Käseläden der Insel an, wo du ihre Produkte probieren kannst. Zum Mittagessen kannst du in einem authentischen lokalen Restaurant Tapas essen. Der letzte Punkt des Tages ist das berühmte Käsemuseum im Dorf Antigua. Am Ende des Tages wirst du zu deinem Hotel zurückgebracht.

Fuerteventura: Entdecke die Insel mit dem Land Cruiser

4. Fuerteventura: Entdecke die Insel mit dem Land Cruiser

Begib dich auf eine unvergessliche Tour mit dem Land Cruiser und entdecke die beste Art, die Kanarischen Inseln zu erkunden. Fuerteventura ist berühmt für seine herrlichen Strände, aber auch das Landesinnere kann sich sehen lassen. Tritt ein in charmante Dörfer, beobachte, wie die Zeit stehen bleibt, und bestaune die wunderschönen Strände, die vielen unbekannt sind. Verlasse Costa Calma und fahre zum Aussichtspunkt Sicasumbre. Fahre durch Ajuy und Pajara und genieße die Panoramastraße in den Bergen. Nimm deine Kamera mit und halte die schönsten Orte entlang des Weges fest. Als Nächstes geht es in die alte Hauptstadt Betancuria. Diese kleine Siedlung wurde 1404 gegründet und war bis zum 19. Jahrhundert die Hauptstadt der Insel. Jahrhundert die Hauptstadt der Insel war. Von dort aus kannst du mit dem Geländewagen fahren und wunderbare Strände wie den Playa Jarubio entdecken, bevor du in Cotillo ankommst, um den Strand Escalera zu genießen. Danach legst du einen Zwischenstopp in Villa Verde ein und genießt ein leckeres kanarisches Mittagessen. Anschließend erkundest du die wunderschönen Dünen von Corralejo, bevor du zurück nach Costa Calma fährst.>

Sightseeing in Pájara

Möchten Sie alle Aktivitäten in Pájara entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Pájara: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 342 Bewertungen

Beppe hat uns an einem einzigen Tag die gesamte Insel gezeigt und viele interessante Informationen darüber geliefert. Er machte einen zusätzlichen kurzen Stopp neben einer Windmühle, was nicht Teil des offiziellen Reiseplans war, weil wir ihn darum gebeten hatten. Die einzigen zwei Kleinigkeiten, die besser hätten sein können: Die Klimaanlage in seinem Van funktionierte nur teilweise und er sprach auf einer zweisprachigen Tour etwas häufiger Italienisch als Englisch. Alles andere war wirklich, wirklich gut und gut organisiert.

Hervorragender Ausflug, der den Besuch der Principaux Centres d'intérêt de Fuerteventura garantiert. Le guide Pepe parlait très bien anglais et prenait le temps de tout expliquer, avec beaucoup d'anecdotes sur l'île pendant les trajets. Le mini-van était global confortable, climatisé et Pepe conduisait très bien.

Kleinbus, die Dame war überdurchschnittlich nett und hat ein sehr deutlich Englisch gesprochen sodass es wir deutsche mühelos verstanden haben. Alles super Small bus, the lady was very friendly and spoke a very clear English so that we Germans understood it easily. Everything great

Wirklich tolle Tour. Dadurch konnte ich viele Landschaften, viele Städte und einige charakteristische Orte Fuerteventuras sehen. Die Führerin Maura war unglaublich und ließ uns freien Platz für Fotos, ging spazieren und erklärte uns viele Dinge.

Sehr lustiger Ausflug, bei dem wir die wunderschöne Aussicht auf Fuerteventura sehen konnten! Maura eine sehr gute Führerin, sehr präzise, geduldig und nett! Erfahrung geeignet für alle, die ich empfehle!