Abenteuer

Page: Wanderung im Lower Antelope Canyon & Navajo-Guide

Page: Wanderung im Lower Antelope Canyon & Navajo-Guide

Hohe Nachfrage

Ab 85,60 € pro Person

Hohe Nachfrage

Folge deinem Navajo-Guide auf einer Wanderung durch den bemerkenswerten Lower Antelope Canyon. Erkunde die unglaublichen, farbenfrohen und natürlich entstandenen Felsformationen des Canyons und erfahre mehr über seine Geschichte.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 3 Tage vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher. Mehr erfahren
Dauer 1.5 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Tourguide
Englisch

Dein Erlebnis

Highlights
  • Spüre, wie der Wind durch die verschlungenen Gänge des Canyons rauscht
  • Entdecke das Kaleidoskop der Farben, die der einzigartige lokale Sandstein hervorbringt
  • Tauche ein in eines der atemberaubenden Naturwunder der Erde
  • Erkunde die lebendigen, windgepeitschten Muster des Canyons zu Fuß
  • Erfahre von deinem Guide mehr über die lokalen Navajo-Traditionen und die reiche Geschichte
Beschreibung

Erkunde die natürlich geschaffenen, farbenfrohen Labyrinthpfade eines der beliebtesten Slot-Canyons der Welt: des Lower Antelope Canyon. Folge einem einheimischen Navajo-Guide bei einem Rundgang durch diese Schlucht und erfahre mehr über diese merkwürdigen Felsformationen und die Geschichte des Landes.

Begib dich direkt in die gewundenen Gänge des Canyons und bewundere die brillanten, vom Wind gezeichneten Muster, die farbenfrohen Wände und die gewundenen Korridore. Spüre die Erhabenheit und die Ruhe der natürlichen Umgebung, während der Navajo-Führer diese Formationen im Detail erklärt.

Danach geht es über fünf Treppen 35 Meter hinunter in die größte Höhle dieser Tour. Schau nach oben, um dünne Scheiben des strahlend blauen Himmels hoch über dir einzufangen.

Gehe acht verschiedene Treppen hinauf und lasse dir deine Überraschung nicht anmerken, wenn du ein Kaleidoskop leuchtender Farben auf dem umgebenden Navajo-Sandstein um dich herum siehst. Der durch Regen, Wind und Erosion entstandene Sandstein wurde im Laufe der Jahre zu dem geformt und gefärbt, was du jetzt siehst.

Halte entlang der Strecke an, um tolle Fotos zu machen. Schließlich ist man nicht jeden Tag von solch farbenfrohen, natürlichen Felsformationen umgeben.

Inbegriffen
  • Eintrittskarte für den Lower Antelope Canyon
  • Navajo-Guide
  • Rundgang
  • Hotelabholung und Rücktransfer
  • Speisen und Getränke
  • Trinkgeld
Nicht geeignet für
  • Schwangere Frauen
  • Personen mit Rückenbeschwerden
  • Personen im Rollstuhl
Schutz vor Covid-19
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Triff deinen Guide im Büro des Aktivitätsanbieters bei Ken's Tours Lower Antelope Canyon. Dein Guide trägt ein T-Shirt mit dem Logo des Antelope Canyontourtickets.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Reisepass oder Lichtbildausweis
  • Geschlossene Schuhe
  • Schutzmaske, Schal oder Tuch

Nicht erlaubt

  • Selfie-Sticks
  • Stative
  • Taschen

Bitte beachten

  • Diese Tour erfordert etwa 1,1 Meilen zu Fuß
  • Du wirst 5 Treppenstufen (35 Meter) hinuntersteigen und dann schrittweise 8 verschiedene Treppen hinaufsteigen
  • Für die Antelope Canyon Tour: Haustiere und Servicetiere sind auf dieser Tour nicht erlaubt
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,8 /5

basierend auf 454 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,7/5
  • Preis-Leistung
    4,3/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Antelope Canyon ist unglaublich. Allerdings total touristisch. Es gehen immer 30 Personen "auf einmal" hinein, geteilt in 3 Gruppen a 10. Es wird nur ein geringer Abstand gehalten zwischen den Gruppen und so ist man im Canyon immer zusammen. Die Gruppen schieben sich quasi durch. Das Ganz besteht aus Fotografieren, was wir natürlich auch gemacht haben. Man konnte jedoch kaum ein Foto machen, ohne andere drauf zu haben. In unserer Gruppe waren Chinesen, das war noch schlimmer. Unser Guide war ein Junge, der erst 3 Mo dort arbeitete, es gab kein fundiertes Wissen über die Bevölkerung oder Geologie etc. es war ein reines Zusammenhalten der Gruppe und Hinweise zu besonderen Fotomotiven. Er machte auch eifrig Fotos von uns, mit unseren Kameras. Dennoch war es ganz toll, aber eben einfach nur touristisch. Schade - und der Preis ist dafür sehr hoch, es ist eine Touristenabzocke. Leider im Ureinwohnergebiet üblich. Schade.

Weiterlesen

30. Oktober 2022

Ich bin froh, dass ich die Kritiken im Voraus gelesen und festgestellt habe, dass Sie sich ziemlich schnell durch die Schlucht bewegen, also war ich in der Sekunde, in der ich dort unten ankam, kamerabereit. Ich übernachtete auch bei Xavier (unserem fabelhaften Führer), der mir einige erstaunliche Orte zum Fotografieren zeigte und sogar ein paar für mich mitnahm. Es ist zwar nicht körperlich anstrengend, aber es erfordert die Fähigkeit, ziemlich steile Leitern hinunter und in der Schlucht hinaufzuklettern.

Weiterlesen

1. September 2022

Ging mit meinen älteren Eltern mit schlechten Knien und sie konnten die Tour bewältigen. Das Einchecken verlief reibungslos, wäre aber über Kens Tours billiger gewesen. Hatte Glück und es hat nicht geregnet. Erfordert etwas Wartezeit im Voraus, aber es hat sich gelohnt. Sie mussten eine Maske tragen, konnten sie aber für Fotos abnehmen, wenn der Guide sie mitnahm.

Weiterlesen

27. August 2022

Produkt-ID: 408855