Datum wählen
Erlebnisse in

Padua

Top-Sehenswürdigkeiten in Padua

Unsere Empfehlungen für Padua

Padua: Privater Stadtrundgang & Besuch der Scrovegni-Kapelle

1. Padua: Privater Stadtrundgang & Besuch der Scrovegni-Kapelle

Erleben Sie die kulturell reiche Stadt Padua auf diesem privaten Rundgang mit einem zertifizierten lokalen Führer. Betreten Sie die wunderschöne Scrovegni-Kapelle, die Kathedrale von Padua und den Palazzo della Ragione. Sehen Sie einige der berühmtesten Plätze der Stadt, darunter Piazza delle Erbe, della Frutta und della Signoria, die alle mehrere prominente und majestätische Gebäude überblicken. Schlendern Sie durch die Straßen der Stadt und hören Sie interessante Anekdoten über die Gegend von Ihrem sachkundigen Reiseführer. Dann besuchen Sie eines der meisterhaftesten Kunstwerke aus dem 14. Jahrhundert in der Scrovegni-Kapelle. Besuchen Sie später den Palazzo della Ragione, eine mittelalterliche Markthalle, und die Kathedrale von Padua, die erstmals im 4. Jahrhundert errichtet wurde.

Von Venedig nach Padua: Ganztägige Bootsfahrt

2. Von Venedig nach Padua: Ganztägige Bootsfahrt

Beginnen Sie Ihre ganztägige Bootsfahrt in Venedig. Segeln Sie an den antiken und schönen Villen der Region und an 9 Drehbrücken vorbei, durch 5 Schleusen hindurch und kommen Sie schließlich am Abend in Padua an. Nachdem Sie Ihren Guide getroffen haben, beginnen Sie Ihre Bootsfahrt in Richtung der Riviera del Brenta. Unterwegs sehen Sie mehrere Villen entlang der Küste. Reisen Sie weiter nach Fusina und sehen Sie, wie der Wasserstand steigt, während Sie die Schleuse von Moranzani durchqueren. Halten Sie bei Malcontenta und machen Sie eine geführte Tour durch die Villa Foscari, auch La Malcontenta genannt. Reisen Sie weiter an Dörfern und Drehbrücken vorbei. Am frühen Nachmittag kommen Sie in Oriago an. Halten Sie hier am berühmten Restaurant Il Burchiello, wo Sie ein vergünstigtes Mittagessen genießen können. Anschließend fahren Sie zur Villa Widmann in Mira. Machen Sie eine geführte Tour durch die Villa, bevor Sie durch die Schleusen von Mira und Dolo fahren. Reisen Sie weiter nach Stra und machen Sie hier eine Tour durch die Villa Pisani. Anschließend fahren Sie durch die Schleusen von Stra und Noventa Padovana. Gehen Sie an der schönen Villa Giovanelli von Noventa Padovana vorbei und kommen Sie schließlich an der historischen Burchiello-Treppe am Portello in Padua an.

Ab Padua: Bootsfahrt nach Venedig auf dem Brenta

3. Ab Padua: Bootsfahrt nach Venedig auf dem Brenta

In der Vergangenheit wurden Padua und Venedig durch typische Holzboote, die Burchielli, verbunden. Die Boote hatten elegante Kabinen mit Balkonen und wurden vom Wind oder durch Ruderkraft angetrieben, bevor sie später von Pferden von Fusina nach Padua gezogen wurden. Erlebe diese historische Reise bei einer Bootsfahrt von Padua zum Markusdom in Venedig. Starte deine Tour am historischen Burchiello®-Treppenaufgang in Portello und fahr auf dem ursprünglichen Weg, den schon die Burchielli des 18. Jahrhunderts nahmen. Unterwegs siehst du die wunderschöne Villa Giovanelli in Noventa Padovana. Entspann dich an Bord des Luxusbootes und genieße die Aussicht. Steig in Stra aus und lass dich durch die Villa Pisani führen, die beeindruckendste Villa an der Riviera del Brenta. Bewunder das beeindruckende Schwimmbad , die großartigen Stallungen und das elegante Kaffeehaus aus dem 18. Jahrhundert. Weiter geht es in Richtung Dolo, wo historische Abbildungen der verschiedenen Villen vom Fluss aus zu sehen sind. Hinter den Schleusen von Dolo und Mira liegt die Villa Widmann aus dem 18. Jahrhundert. Erkunde dieses Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert, das einer persischen Adelsfamilie gehörte, bei einer Führung. Genieße in Oriago ein Mittagessen im historischen Restaurant Il Burchiello, bevor es weiter nach Malcontenta geht. Fahre vorbei an Villen, Dörfern und Drehbrücken. Nach deiner Ankunft in Malcontenta legst du einen Zwischenstopp ein, um eine letzte Villa zu erkunden: die königliche Villa Foscari. Sie befindet sich am Rande der Lagune und ist damit nur einen Katzensprung von Venedig entfernt. Nach der Schleuse Moranzani legst du am San Marco Riva degli Schiavoni am Pontile della Pietà an.

Das Beste Italiens: 5-tägige Rundreise ab Rom

4. Das Beste Italiens: 5-tägige Rundreise ab Rom

Bereisen Sie in nur 5 Tagen die bedeutendsten Orte Italiens und versinken Sie in einer faszinierenden Welt der Kunst, Kultur, Kulinarik und natürlich auch der berühmten italienischen Romantik. Lassen Sie gemeinsam mit Ihrem freundlichen Reiseführer Rom hinter sich und besuchen Sie Assisi, Siena, Florenz, Pisa, Bologna, Padua, Venedig und Montepulciano. Kommen Sie in den Genuss von Meisterwerken großer Künstler wie Michelangelo, Giotto und Cimabue. Durchstreifen Sie die historischen Pflasterstraßen, stehen Sie am Fuße majestätischer Kathedralen und verkosten Sie exquisite Weine. Diese einzigartige Reise kombiniert Bildung mit jeder Menge Spaß und Unterhaltung. Übernachtungen in komfortablen Unterkünften sowie Fahrten in einem nicht weniger luxuriösen Bus ermöglichen eine wahrlich komfortable und mühelose Rundreise durch Italien. Freuen Sie sich auf 4 Mahlzeiten sowie einen fantastischen Reiseplan und fachkundige Reiseführer. Lehnen Sie sich einfach ganz entspannt zurück und lassen Sie die italienische Stimmung auf sich wirken. Tag 1: Verlassen Sie Rom um 07:15 Uhr im Bus und reisen Sie nach Assisi. Begeben Sie sich auf eine Erkundungstour durch die kleine, charmante Stadt, deren Wurzeln bis ins Mittelalter reichen. Besuchen Sie die Basilika San Francesco und bewundern Sie Arbeiten von Giotto und Cimabue. Reisen Sie im Anschluss weiter in das mittelalterliche Siena und bewundern Sie die bekannte Piazza del Campo. Gegen Abend erreichen Sie Florenz. Checken Sie dort in Ihr Hotel ein und genießen Sie vor dem Schlafengehen ein köstliches Abendessen. Tag 2: Florenz Erkunden Sie nach dem Frühstück (nicht inbegriffen) Florenz, das auch als die Wiege der Renaissance bezeichnet wird. Besuchen Sie den Duomo, stehen Sie am Fuße von Giottos eindrucksvollem Campanile und erforschen Sie den Palazzo Vecchio sowie die Franziskanerkirche Santa Croce. Ein kostenloses Mittagessen erhalten Sie in einem authentischen und gemütlichen Restaurant an der Piazza Santa Croce. Schlendern Sie am Nachmittag durch die charmanten Pflasterstraßen oder machen Sie einen kurzen, optionalen Ausflug nach Pisa. In Pisa erwartet Sie die weltberühmte Piazza dei Miracoli, die neben dem Dom und Baptisterium natürlich auch den legendären Schiefen Turm beherbergt. Für Abendessen und Übernachtung kehren Sie nach Florenz zurück. Fahren Sie nach einem letzten Frühstück (nicht inbegriffen) in Florenz nach Bologna. Tag 3: Fahren Sie nach einem letzten Frühstück (nicht inbegriffen) in Florenz nach Bologna. Wandeln Sie durch die 38 Kilometer langen eleganten Arkaden, für die die märchenhafte Stadt weltweit berühmt ist. Schlendern Sie von der Piazza Malphigi über die Piazza del Nettuno und Piazza Maggiore in das Herz Bolognas. Am Nachmittag führt Sie Ihre Reise weiter nach Padua, in der sich noch heute die originale Basilica di Sant’Antonio befindet. Einige Zeit später erreichen Sie schließlich Venedig, das in der gesamten Welt für seine klassischen Gondeln und überwältigende Architektur berühmt ist. Checken Sie in Ihr Hotel ein und genießen Sie vor dem Zubettgehen Ihr erstes venezianisches Abendessen. Tag 4: Venedig Gehen Sie an Bord eines privaten Wasserbusses und gleiten Sie durch die malerische Lagune vor Venedig. Legen Sie einen Zwischenstopp auf den Inseln von Murano ein und lernen Sie allerlei Wissenswertes über die historische Kunst der Glasbläserei. Schlendern Sie über die Piazza di San Marco und stehen Sie am Fuße der dort thronenden, majestätischen Kathedrale. Bewundern Sie den Dogenpalast und die Seufzerbrücke und verbringen Sie den Rest des Nachmittags mit einem eigenständigen Streifzug durch die zauberhafte Stadt. Übernachten Sie am Abend in Venedig. Tag 5 Genießen Sie am Morgen ein entspanntes Frühstück und fahren Sie von der Piazzale Roma in Richtung Toskana, weltbekannt für seine Landschaften, seine Kirchen, Schlösser und köstlichen Weine. Fahren Sie weiter nach Val di Chiana mit einem Zwischenstopp in Montepulciano, einer mittelalterlichen Stadt voller Geschichte und Kunst. Bekannt für seinen "Noble"-Wein, veranstaltet Montepulciano in den örtlichen Weinhäusern jedes Jahr im Juli ein Jazz- und Weinfestival. Freuen Sie sich auf ein köstliches Mittagessen in einem typischen Restaurant. Verbringen Sie den Nachmittag damit, Montepulciano auf eigene Faust zu entdecken, genießen Sie kostenlose Weinproben in vielen Weinhandlungen und etwas Freizeit zum Einkaufen. Kehren Sie am Abend zurück nach Rom.

Padua Hop-On/Hop-Off Tour: 24-Stundenticket

5. Padua Hop-On/Hop-Off Tour: 24-Stundenticket

Unternimm eine Sightseeingtour in Padua und steig nach Belieben an praktisch gelegenen Haltestellen aus dem Bus aus und ein. Verpass nicht die berühmte Basilika des Heiligen Antonius mit ihrer beeindruckenden romanischen Architektur und den gotischen Seitenschiffen und der östlichen Apsis, die im 13. Jahrhundert hinzugefügt wurde. Besuch die Universität Padua, in der du mehr über die Geschichte der Stadt erfahren kannst und einige der interessantesten Bereiche dieser historischen Institution siehst. Steig zurück in den Bus und fahr zur Piazza delle Erbe mit dem Palazzo della Ragione. Der Palazzo aus dem Jahr 1218 war der historische Sitz des Stadtrats. Sieh das Dach, das aussieht wie der Rumpf eines Schiffes, das auf dem Kopf steht. Auf der Piazza findet bei Tag ein Gemüsemarkt statt und bei Nacht ist sie voller Einheimischer, die Erfrischungen in den Cafés genießen. Startpunkt: 1. Haltestelle Dauer: 60 Minuten Abfahrten: alle 60 Minuten

Ab dem Gardasee: Tagestour nach Verona

6. Ab dem Gardasee: Tagestour nach Verona

Nehmen Sie teil an einer Tagestour zur romantischen Stadt Verona und entdecken Sie einen der Schätze der italienischen Renaissance. Wählen Sie zwischen zahlreichen Abholpunkten am Gardasee und fahren Sie ganz bequem mit einem klimatisierten Bus. Unternehmen Sie einen kurzen Rundgang durch das Stadtzentrum und sehen Sie eines der am besten erhaltenen Bauwerke des römischen Reichs. Das Amphitheater wird heute immer noch genutzt. Gehen Sie weiter zur Piazza dei Signori und zur Piazza Erbe, bevor Sie das Haus von Julia besuchen. Sehen Sie den Balkon, auf dem Romeo in Shakespeares Tragödie Julia seine ewige Liebe schwor. Erfahren Sie mehr über die Entwicklung der Stadt im Laufe der Jahrhunderte und entdecken Sie künstlerische Elemente aus unterschiedlichen Epochen. Sehen Sie das mittelalterliche Castelvecchio und die Gräber der Scaliger in der Kirche Santa Maria Antica. Bewundern Sie die römische Brücke über der Etsch und vieles mehr. Nutzen Sie Ihre freie Zeit und schlendern Sie entlang der Via Mazzini. Erkunden Sie die Geschäfte an der Hauptstraße und in der Umgebung, bevor Sie zum Gardasee zurückkehren.

Padua: Pasta- und Tiramisu-Kurs mit einem lokalen Gastgeber

7. Padua: Pasta- und Tiramisu-Kurs mit einem lokalen Gastgeber

Lernen Sie bei einem freundlichen lokalen Gastgeber, wie Sie authentische italienische Pasta und Tiramisu herstellen. Erfahren Sie, wie Sie frischen Nudelteig von Hand ausrollen, zwei traditionelle Nudelformen herstellen und das perfekte zartschmelzende Tiramisu zubereiten. Lernen Sie die Tricks und Handwerke der authentischen italienischen Küche kennen und hören Sie faszinierende Geschichten über die lokale Kultur und Küche. Speisen Sie mit Ihrem Gastgeber und probieren Sie die fertigen Gerichte, begleitet von einer Auswahl an lokalen Weinen. Erleben Sie die Herzlichkeit der italienischen Gastfreundschaft und kehren Sie mit mehr als nur Souvenirs nach Hause zurück – klassisches italienisches Kochwissen, das Sie ein Leben lang begleiten wird.

Padua ganz privat: 2-stündiger geführter Rundgang

8. Padua ganz privat: 2-stündiger geführter Rundgang

Entdecken Sie die malerische Altstadt Paduas bei diesem Rundgang. Freuen Sie sich auf einige der bekanntesten Orte der Stadt. Es erwartet Sie der Platz Prato della Valle, die Basilika des heiligen Antonius, der Palazzo della Ragione, das Caffè Pedrocchi, die Universität von Padua und die Piazza delle Erbe, Piazza della Frutta und Piazza dei Signori. Außerdem wird Sie Ihr Guide zu geheimen Ecken der Stadt führen, wo Sie ihren Mythen und Legenden auf die Spur kommen. Das Caffè Pedrocchi zum Beispiel wird von einer ganz wundersamen Legende umgeben. Aber wieso fragen Sie nicht Ihren Guide? Erkunden Sie die Ecken und versteckten Straßen dieser Stadt. Besuchen Sie die typischen Lokale, in denen die Einheimischen ihre Freizeit verbringen, einen Kaffee trinken oder sich einen leckeren Spritz zum Aperitif gönnen. Der Einfluss der Universität in Padua ist stark zu spüren. Es ist eine junge und sich rasant verändernde Stadt, die nur so vor kulturellem Flair sprüht. Ganz wichtig: Vergessen Sie Ihre Kamera nicht.

Padua: 2,5-stündiger Stadtrundgang

9. Padua: 2,5-stündiger Stadtrundgang

Städte wie Padua lernt man am besten kennen und lieben, indem man sich auf den geschäftigen Marktplätzen unter die Einheimischen mischt. Der 2,5-stündige Rundgang führt Sie aber nicht nur an zahlreiche öffentliche Plätze, sondern auch zu historischen, religiösen und kulturellen Sehenswürdigkeiten der geschichtsträchtigen italienischen Stadt. Beginnen Sie den Morgen auf der Piazza delle Erbe, auf dem die frischesten Früchte und Gemüsesorten der Saison den Besitzer wechseln. Schlendern Sie zur majestätischen Basilica di Sant’Antonio aus dem frühen 12. Jahrhundert, die als das spirituelle Zentrum Paduas gilt. In der Nähe der Basilika befindet sich der größte Platz der Stadt – Prato della Valle. An Samstagen erfüllt dort ein lebhafter Markt die Luft mit süßen Düften und einer herrlichen Stimmung. Krönen Sie den Rundgang mit den sagenhaften Fresken in der Scrovegni-Kapelle, die als Giottos bedeutendste Meisterwerke gelten. Die folgenden Optionen stehen zur Wahl: 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Ab Gardasee: Tagestour nach Verona

10. Ab Gardasee: Tagestour nach Verona

Entdecke ein Juwel der europäischen Renaissance bei einer Tagestour nach Verona. Profitiere vom Hin- und Rücktransfer für eine Vielzahl an Standorten am Gardasee, einschließlich Limone, Lazise und Riva del Garda. Genieß den Transfer im klimatisierten Reisebus und entdecke dann ein eindrucksvolles Beispiel für eine Stadt, die sich seit mehr als 2.000 Jahren progressiv und ohne Unterbrechung weiterentwickelt hat. Bewundere künstlerische Elemente von höchster Qualität aus verschiedenen Epochen, darunter die allgegenwärtigen Beiträge der Scaliger. Unternimm einen kurzen Spaziergang in die Innenstadt, triff deinen freundlichen Guide und besuch die Arena von Verona. Siehe eines der schönsten römischen Theater, das noch heute im Einsatz ist. Weiter geht es zum Platz der Herren (Piazza dei Signori) und zum Platz der Kräuter (Piazza Erbe). Besuch außerdem das Haus der Julia und lese die Liebesbotschaften, verfasst von Besuchern aus der ganzen Welt. Entdeck auch Castelvecchio und sieh dir die Gräber der Scala-Familie (Arche Scaligere) an. Bestaune die Ponte Pietra, eine römische Bogenbrücke, die sich über die Etsch erstreckt. Nutze anschließend etwas Freizeit und schlendere über eine der elegantesten Straßen in Italien. Schlendere über die Via Mazzini, bestaune schöne Stücke in den Schaufenstern oder lass deine Kreditkarte glühen, bevor du zum Gardasee zurückkehrst.

Sightseeing in Padua

Möchten Sie alle Aktivitäten in Padua entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Padua: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 574 Bewertungen

Absolut persönliche und individuelle Tour und eine Möglichkeit bei wenig Zeit eine schöne Stadt kennen zu lernen. Durch die Art der Fortbewegung sieht man auch Bereiche dieser Stadt die man sonst auf den normalen Touren nicht zu sehen bekommt. Das hat natürlich auch seinen Preis.

Die Fahrt nach Verona haben wir von limone aus gebucht. Es hat alles gut geklappt, dank Claudio unserem Fahrer und Alessandro unserem tollen Reiseleiter. Alessandro hat uns abwechselnd in englisch und deutsch alles wunderbar erklärt.

Sehr gut organisiert - pünktlich - informativ. Die Fahrt ist ein tolles Erlebnis. Ich werde diese Reise wiederholen. Als Tipp - unbedingt einen Sonnenschutz mitnehmen. Das Deck bietet keinen Schattenplatz

Sehr gut organisierter Ausflug mit guter Mischung aus Freizeit und geführter Tour. Sehr nette guides. Transfer ohne Probleme. Gerne wieder.

Es hat alles super geklappt 2 sehr nette Guides uns hat es sehr gut gefallen. Können es auf jeden Fall weiterempfehlen!