Datum wählen

Pablo Neruda Museum

  • Private Touren
3 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Pablo Neruda Museum: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Algarrobo, Pablo Neruda Museum und Casablanca Valley Weingut

1. Algarrobo, Pablo Neruda Museum und Casablanca Valley Weingut

Erleben Sie auf diesem Tagesausflug von Santiago aus das Beste von Chiles Pazifikküste, Landschaft und Weingütern. Sehen Sie die farbenfrohe Küstenstadt Isla Negra und das Museum, das einst das Zuhause des Nobelpreisträgers Pablo Neruda war. Erhalten Sie einen faszinierenden Einblick in Nerudas exzentrisches Leben und Werk, während Sie durch sein Haus gehen. Setzen Sie Ihre Fahrt entlang der Küste zum Ferienort Algarrobo fort. Essen Sie zu Mittag und fahren Sie dann weiter zum San Alfonso Resort, um Chiles größte künstliche Lagune zu sehen. Besuchen Sie das Casablanca-Tal und halten Sie im Bio-Weinberg Casas del Bosque für eine Tour und Weinprobe. Entspannen Sie nach einer informativen Tour im Lounge-Bereich im Freien.

Privater Tagesausflug zur Isla Negra & Pomaire Kultur

2. Privater Tagesausflug zur Isla Negra & Pomaire Kultur

Beginnen Sie Ihre Reise durch Chile, indem Sie von Ihrem Hotel abgeholt werden, wo Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt werden, der sich den ganzen Tag über um Sie kümmert. Fahren Sie direkt in die farbenfrohe Küstenstadt Isla Negra, einem der berühmtesten Dichter Chiles und Südamerikas, Pablo Nerudas Heimat, heute ein Museum, wo Sie Ihr Reiseleiter bei Ihrer Ankunft auf einen Spaziergang mitnimmt. Erkunden Sie das exzentrische Zuhause des Nobelpreisträgers, einschließlich seiner Sammlung von Flaschen, Masken, antiken Schuhen und Pfeifen. Ursprünglich Las Gaviotas genannt, wurde die Stadt von Neruda in Isla Negra umbenannt. Als nächstes fahren Sie in die traditionelle Stadt Pomaire, die für ihre Tonkeramik und chilenisches Kunsthandwerk berühmt ist. Die Stadt ist auch als Heimat der größten „Empanadas“ Chiles bekannt – die Sie probieren können. Entlang Ihrer privaten Tour teilt Ihr lokaler Guide aufschlussreiche historische und kulturelle Geschichten.

Ab Santiago: Isla Negra, Pomaire & Vineyard Private Tour

3. Ab Santiago: Isla Negra, Pomaire & Vineyard Private Tour

Beginnen Sie Ihre Reise durch Chile, indem Sie von Ihrem Hotel abgeholt werden, wo Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt werden, der sich den ganzen Tag über um Sie kümmert. Fahren Sie direkt in die farbenfrohe Küstenstadt Isla Negra, die Heimat von Pablo Neruda, einem der berühmtesten Dichter Chiles und Südamerikas. Nach Ihrer Ankunft nimmt Sie Ihr Reiseleiter mit auf einen Rundgang durch sein Haus. Erkunden Sie das exzentrische Zuhause des Nobelpreisträgers, das heute ein Museum ist, einschließlich seiner Sammlung von Flaschen, Masken, antiken Schuhen und Pfeifen. Ursprünglich Las Gaviotas genannt, wurde die Stadt von Neruda in Isla Negra umbenannt. Als nächstes genießen Sie eine Tour und Weinprobe im Matetic Wine Vineyard im atemberaubenden Rosario-Tal. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Weinbergs, die biologische und biodynamische Landwirtschaft und den Prozess der Weinherstellung, während Sie den Panoramablick auf die Corralillo-Reben genießen. Beenden Sie Ihre Weintour mit einer Verkostung entweder im unterirdischen Verkostungsraum, der von Weinfässern umgeben ist, oder auf der Außenterrasse mit Blick auf die Reben. Schließlich fahren Sie in die traditionelle Stadt Pomaire, die für ihre Tonkeramik und chilenische Handwerkskunst bekannt ist. Die Stadt ist auch als Heimat der größten „Empanadas“ Chiles bekannt – die Sie probieren können. Entlang Ihrer privaten Tour teilt Ihr lokaler Guide aufschlussreiche historische und kulturelle Geschichten.

Sightseeing in Pablo Neruda Museum

Möchten Sie alle Aktivitäten in Pablo Neruda Museum entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.