Führung

Otranto: Geführter Rundgang

Otranto: Geführter Rundgang

Ab 170 € pro Gruppe bis 25 Personen

Tauchen Sie auf dem 2-stündigen Rundgang in die griechische, römische und byzantinische Historie Otrantos ein und erleben Sie die Attraktionen des „Tors zum Osten“ wie die Mosaike und die Knochen der Märtyrer von Otranto in der normannischen Kathedrale.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Dauer 2 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Tourguide
Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch

Dein Erlebnis

Highlights
  • Wandeln Sie durch die historischen Straßen Otrantos auf der Halbinsel Salento
  • Besichtigen Sie das größte Mosaik der Welt in der romanischen Kathedrale
  • Besuchen Sie das Schloss von Otranto, wo ein Panoramablick über die Adria auf Sie wartet
  • Sehen Sie die Knochen und Überreste der Märtyrer von Otranto
Beschreibung
Otranto wurde vor tausenden von Jahren von Griechen aus Kreta gegründet und gilt heute als das „Tor zum Osten“ und die orientalischste Stadt Italiens. Auf diesem 2-stündigen geführten Rundgang tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte der Stadt und besichtigen ihre wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie die Normannische Kathedrale, die 1088 geweiht wurde und immer noch das größte romanische Bauwerk Apuliens ist. Bewundern Sie den aus unzähligen kleinen Steinchen geschaffenen Mosaikfußboden. Er stellt Szenen aus dem Alten Testament und Figuren aus bretonischen Heldensagen dar. Staunen Sie über die Säulen, die angeblich aus einem Tempel der Minerva stammen, und die Knochen und Überreste der Märtyrer von Otranto. Diese kamen während der Belagerung der Stadt im 15. Jahrhundert um. Versäumen Sie auch nicht, sich die 42 wunderschönen Marmorsäulen der Krypta anzusehen. Weiter geht es zur Peterskirche und zum Aragonischen Schloss. Es wurde von Kaiser Friedrich II verstärkt und von Alphonso II. von Neapel zwischen 1485 und 1498 wieder erbaut. Besichtigen Sie das Bauwerk mit dem unregelmäßigen fünfseitigen Grundriss und den Burggraben der das Schloss komplett umgibt. Genießen Sie die Panoramaaussicht auf das Meer. Bei gutem Wetter und guter Sicht können Sie bis in die Adria nach Griechenland und Albanien blicken.
Inbegriffen
  • Zertifizierter Guide
  • Ohne Transfers
  • Ohne Speisen und Getränke

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Treffen Sie Ihren Guide in der Via San Francesco di Paola 10, Otranto

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte beachten

  • Transfers vom/zum Flughafen bzw. Hafen in Bari oder Brindisi sind auf Anfrage möglich
  • Buchungskosten können innerhalb von 48 Stunden vor dem Tourtermin nicht mehr erstattet werden
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

5 /5

basierend auf 6 Bewertungen

Übersicht

  • Preis-Leistung
    4,7/5
  • Service
    5/5
  • Organisation
    5/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Exzellent in allen Details

Wir buchen sehr oft Privatführungen. Die Tour in Otranto war eine der besten Führungen, die wir in den letzten Jahren genießen konnten. Unser Guide: sympathisch, aufgeschlossen, witzing, kompetent. Die Dame ist sehr gut auf unsere Kinder, die sich manchmal dann auch schnell langweilen, eingegangen und hat uns alle begeistert. Auch die gesamte Organisiation und Kommunikation im Vorfeld war hervorragend.

Weiterlesen

13. September 2019

Fabio is passionate about his City and that made it come alive for us!

Fabio combined the history of the area with the beautiful setting to make it a memorable experience. We never would have appreciated the beautiful mosaic floor at the Cathedral, and after spending time with him we went back again to spend more time. He showed us views we never could have located and recommended a restaurant that has been our favorite so far-L’Altro Baffo. We would highly recommend him!

Weiterlesen

21. September 2018

Übersetzen

Produkt-ID: 43199