Erlebnisse Ostkap

Unsere Empfehlungen für Ostkap

Tsitsikamma: Bungee Jump mit Zipline und Sky Walk

1. Tsitsikamma: Bungee Jump mit Zipline und Sky Walk

Erleben Sie die Erfahrung Ihres Lebens und springen von Afrikas höchster Brücke. Springen Sie mit vollem Vertrauen dank der Hilfe eines professionellen und erfahrenen Teams mit einem 100% Sicherheitsstandard, die sowohl Berühmtheiten wie Prinz Harry und Jack Osbourne als auch rekordbrechende Bungee-Jumper gehostet haben.   Erreichen Sie den Sprungpunkt über die Zipline von der Bank zu dem Bogen. Vor dem Springen, werden Sie mit einem Leibgurt ausgestattet und Ihre Füße werden mit einer speziell entwickelten Ausrüstung gesichert. Springen Sie ins Tal und spüren Sie den Nervenkitzel des Fallens und der Rückfederung, während Sie sicher am Bungee-Kabel befestigt sind. Spüren Sie die Sanftheit der Bungee-Erfahrung dank Bloukrans Bungee Pendel-Technologie.   Freuen Sie sich auf Ihrem Rückweg auf eine von einem Bergungsfahrer koordinierte Windenfahrt und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf den umliegenden Nationalpark. Wandern Sie entlang des 216-Meter Skywalks um wieder zurück auf festen Boden zu gelangen.

Port Elizabeth: Addo-Elefanten-Nationalpark Landausflug

2. Port Elizabeth: Addo-Elefanten-Nationalpark Landausflug

Entdecke den Addo-Elefanten-Nationalpark bei einem geführten Landausflug. Erkunde den drittgrößten Nationalpark Südafrikas mit seinem weitläufigen Gelände, der üppigen Vegetation und den unübertroffenen Ausblicken auf die legendäre Tierwelt des Kontinents. Deine Tour beginnt mit der Abholung vom Kreuzfahrtterminal und einer 35-minütigen Fahrt durch die südafrikanische Landschaft in einem klimatisierten Fahrzeug. Nach der Ankunft im Park und dem Einchecken beginne deine Pirschfahrt. Halte Ausschau nach Tieren wie den berühmten Big 5 sowie Zebras, Warzenschweinen und Antilopen. Sobald du ein paar Tiere entdeckt hast, hält dein Guide das Fahrzeug an. Während der Fahrt kannst du dir an einem Aussichtspunkt die Beine vertreten und bei einem erfrischenden Getränk und einem Snack die spektakuläre Aussicht auf den Park genießen. Du fährst in einem geschlossenen Fahrzeug von Süden nach Norden durch den Park und wanderst über Schotter- und Sandwege sowie Teerstraßen auf der Suche nach den besten Aussichtspunkten. Mach dich mit der unglaublichen Flora und Fauna des Reservats vertraut und erfahre mehr über die Artenvielfalt des Gebiets. Wenn du Appetit bekommen hast, kannst du dir im Parkrestaurant ein Mittagessen gönnen (auf eigene Kosten). Nutze die Zeit zur freien Verfügung, um im Souvenirshop nach den perfekten Geschenken zu stöbern, bevor du deine Safari anschließend fortsetzt und zurückfährst in den Süden. Schließlich verlässt du den Park, um rechtzeitig zum Kreuzfahrtschiff zurückzukehren.

Safari mit traditionellem Braai-Mittagessen

3. Safari mit traditionellem Braai-Mittagessen

Ihr erfahrener und begeisterter Guide gibt sein Bestes, damit Sie so viele Tiere wie möglich sehen, und hilft Ihnen dabei, deren Verhalten zu interpretieren. Die ersten paar Stunden der Tour eignen sich besonders gut, um Antilopen, Zebras und Löwen zu sehen. Da diese Safari den ganzen Tag lang dauert, können Sie wahrscheinlich die meisten Wildtierarten entdecken. Legen Sie um 10:30 Uhr einen Zwischenstopp für einen Tee und Kaffee ein und setzen Sie dann die Safari fort, um Elefanten und Büffel in der Nähe der Wasserlöcher zu entdecken. Zur Mittagszeit genießen Sie ein köstliches südafrikanisches Braai mit Saft, Mineralwasser, Bier und Weißwein. Nach dem Mittagessen setzen Sie die Safari fort und werden danach zurückgebracht zu Ihrer Unterkunft. Während der gesamten Safari stehen Ihnen Erfrischungen zur Verfügung.

Garden Route National-Park: Tsitsikamma Zipline Canopy-Tour

4. Garden Route National-Park: Tsitsikamma Zipline Canopy-Tour

Dieses einzigartige Öko-Wildnis-Abenteuer findet im herrlichen Regenwald von Tsitsikamma statt.Die meisten der Zipline-Plattformen befinden sich in riesigen Outeniqua Yellowwood-Bäumen. Die Landschaft und die Vogelwelt sind spektakulär, und professionelle Guides vermitteln dir während der Tour interessante Fakten über die Ökologie des Waldes. Das Konzept, Menschen durch das obere Kronendach eines Regenwaldes zu führen, stammt aus Costa Rica, wo abenteuerlustige Biologen ganz neue Methoden für den Zugang zum Kronendach des Waldes entwickelten, um das unentdeckte Ökosystem des Kronendachs zu erforschen. Die Idee entwickelte sich bald zu einer atemberaubenden Form des Öko-Tourismus, die es den Menschen ermöglichte, eine bis dahin unzugängliche natürliche Umgebung zu betreten und zu erleben. Die Tour beginnt mit einer ausführlichen Sicherheitseinweisung, gefolgt von einer Anprobe, bei der Gurtzeug, Flaschenzüge und Kletterausrüstung angepasst, ausgegeben und überprüft werden. Dann geht es auch schon los in den Tsitsikamma-Wald und wenig später tobst du wie ein Affe durch die Baumlandschaft. Mit dem Betreten der Startplattform tauchst du ein in eine völlig neue Welt. Gleite von dort aus sanft an einem Stahlseil zur ersten Baumplattform. Alle Gruppen werden durch einen erfahrenen Guide und einer weiteren Begleitung, der deiner Gruppe folgt, durch das Walddach begleitet, um deine Sicherheit zu gewährleisten, während du von Baum zu Baum gleitest. Die Plattformen sind hoch oben in den riesigen Afrogelbholz-Bäumen integriert und bieten einen unglaublichen Blick auf diese bezaubernde neue Welt. Höhenangst ist sicher schnell verflogen, wenn du die einzigartige Aussicht genießt.

Addo-Elefanten-Nationalpark: All-Inclusive-Safari-Tagestour

5. Addo-Elefanten-Nationalpark: All-Inclusive-Safari-Tagestour

Lass dich abholen von deinem Hotel in Port Elizabeth, Bluewater Bay oder Colchester bequem abholen. Erkunde den drittgrößten Nationalpark Südafrikas mit einem fachkundigen, ortskundigen Guide. Der ursprüngliche Elefantenbereich des Parks wurde 1931 ins Leben gerufen, als nur noch 11 Elefanten in der Gegend lebten.  Heute kannst du eine Vielzahl von Raubtieren, Antilopen, Zebraarten, das vom Aussterben bedrohte Spitzmaulnashorn sowie den einzigartigen flugunfähigen Addo-Mistkäfer sehen, der fast ausschließlich in Addo vorkommt.  Der Park ist der einzige Nationalpark der Welt, der die "Big 7" schützt – die "Big 5" plus den Südkaper und den Weißen Hai vor der Küste der Algoa-Bucht.  Ein Besuch im Addo-Elefanten-Nationalpark ist ein absolutes Muss für jeden Urlauber, der diese schöne Gegend bereist.

Südafrika: Halbtägige Safari mit Guide im Addo-Nationalpark

6. Südafrika: Halbtägige Safari mit Guide im Addo-Nationalpark

Erleben Sie eine halbtägige geführte Safari im Addo-Elefanten-Nationalpark und bekommen Sie so die beste Chance, alles zu sehen, was der Park zu bieten hat. Die Guides haben nicht nur die Augen für das Erkennen und Identifizieren von Wildtieren geschult, sondern auch ein nützliches Expertenwissen in Bezug auf Vegetation und lokale Geschichte, Kultur und Geschichten. Während der Tour werden Sie zu den hervorgehobenen Bereichen des nördlichen Abschnitts des Hauptlagers des Addo-Nationalparks gebracht. Ihr Guide hilft Ihnen dabei, während Ihres Ausflug in den Addo-Nationalpark perfekte Aufnahmen aus nächster Nähe zu sammeln. Die Touren werden in maßgeschneiderten Toyota Land Cruiser Safari-Fahrzeugen durchgeführt, bei denen es sich um geräumige, komfortable Tourenfahrzeuge mit großer Beinfreiheit und großen versenkbaren Fenstern handelt.

Port Elizabeth: Flussfahrt auf dem Sundays River

7. Port Elizabeth: Flussfahrt auf dem Sundays River

Genießen Sie eine entspannende Flusskreuzfahrt entlang des majestätischen Sundays River. Fahren Sie vorbei am Alexandria Küsten-Dünenfeld und entdecken Sie viele lokale Vogelarten in ihrem natürlichen Lebensraum. Machen Sie einen Halt an einer der höchsten Sanddünen. Erklimmen Sie den Gipfel und genießen Sie einen spektakulären Blick auf die Bucht. Die Touren dauern 1,5 bis 2,5 Stunden und sind ideal für kleine oder größere Gruppen, Familien, Freunde oder Vogelbeobachter. Die Touren sind auch geeignet für Geburtstagsfeiern, Junggesellenabende und Jahresabschlussfeiern.     Bringen Sie bitte eigene Getränke und Snacks mit.  

Tsitsikamma-Nationalpark: Schwarzwasser-Tubing

8. Tsitsikamma-Nationalpark: Schwarzwasser-Tubing

Beginnen Sie Ihre Tour mit einer malerischen 20-minütigen Fahrt ab Storms River Village bis zum Zielort im Naturreservat Goesa. Nehmen Sie Ihr Röhrchen in Empfang und lassen Sie sich ausstatten mit allen Spezialgeräten. Im Anschluss führt Sie ein ortskundiger Experte die steilen 800 Meter hinunter in die Schlucht, um Sie zum Rand des Flusses zu bringen. Für die nächsten 4-5 Stunden finden Sie Ihren Weg nach unten entlang des phänomenalen Flusses durch Flachwasserpaddeln, Bouldern, Tubing und Klippenspringen. Erleben Sie viel Gelächter und spektakuläre, einzigartige Landschaften entlang der Strecke. Auf halben Wege halten Sie an, um mit Schokoladenriegeln Energie zu tanken und an einem kleinen Workshop zum Balancieren auf den Röhrchen teilzunehmen. Folgen Sie dann den Kaskaden nach unten, die Sie zu den letzten paar Becken bringen, bevor sich der Canyon vor Ihnen majestätisch ausbreitet. Sehen Sie die Hängebrücke des Storms River Mouths im berühmten Tsitsikamma-Nationalpark. Verlassen Sie den Fluss an der Beton-Anlegestelle und machen Sie sich auf den Weg zur Promende der Hängebrücke. Genießen Sie eine 20-minütige Wanderung zurück zum Parkplatz, wo Ihr Shuttle-Bus bereits auf Sie wartet. Fahren Sie 20 Minuten zurück durch den Nationalpark zum Storms River Village und genießen Sie dort eine wohlverdiente Dusche.

Port Elizabeth: Addo-Elefanten-Nationalpark 2-Tages-Safari

9. Port Elizabeth: Addo-Elefanten-Nationalpark 2-Tages-Safari

Erkunde den drittgrößten Nationalpark in Südafrika für 2 Tage mit einem ortskundigen Guide und halte Ausschau nach Elefanten und anderen Tieren in der wilden Natur. Erfahre, wie der Park 1931 gegründet wurde, als es nur noch 11 Elefanten in dem Gebiet gab, und wie das fein abgestimmte Ökosystem heute eine der dichtesten Elefantenpopulationen der Welt beherbergt. Genieß 2 Pirschfahrten, um einige der 600 im Park lebenden Elefanten, Löwen, Büffel und das gefährdete Spitzmaulnashorn zu finden. Bestaune die Landschaft, während du nach Tüpfelhyänen und Leoparden sowie verschiedenen Antilopen- und Zebraarten Ausschau hältst. Sieh eventuell auch einen "Flightless Dung Beetle" (zu Deutsch etwa "Flügelloser Mistkäfer"), der fast ausschließlich in dieser Gegend zu finden ist. Der Park ist der einzige Nationalpark der Welt, der die Big 7 schützt – die Big 5 plus den Südkaper-Wal und den Weißen Hai an der Küste der Algoa-Bucht. Diese 2-tägige Safari beinhaltet 1 Übernachtung, 1 Frühstück, 2 Mittagessen, 1 Abendessen, eine Bootsfahrt auf dem Sundays River und 2 Pirschfahrten im Addo-Elefanten-Nationalpark.

Port Elizabeth: Katamaranfahrt zu Pinguinen, Delfinen & Wale

10. Port Elizabeth: Katamaranfahrt zu Pinguinen, Delfinen & Wale

Die Tour beginnt am frühen Morgen in der  Algoa  Bucht im Yacht Club  im Hafen  von Port Elizabeth. Gehen Sie mit Ihrem Guide an Bord des Katamarans und segeln Sie hinauf aufs Meer entlang der Küste, wo Sie Ausschau halten nach Meeresbewohnern. Erfahren Sie mehr über Paarung und Wanderung der verschiedenen Tiere. Die beste Zeit, um Wale zu sehen, beginnt im Juni, wenn die Buckelwale entlang der Küste in Richtung ihrer Brutplätze an der Ostküste Afrikas schwimmen. Buckelwale an der  Algoa  Bucht sehen Sie zwischen Juni und Anfang Januar, am besten im Juli und August. Im November und Dezember befinden sich die Wale auf dem Heimweg und haben ihre Kälber im Schlepptau. Auch Südkaper sind zwischen Juli und Oktober in der Nähe der Küste und des  Hafens  zu sehen, wenn sie in der Sicherheit der Bucht ihre Kälber zur Welt bringen. Diese Wale sind die am häufigsten beobachteten Wale entlang der südafrikanischen Küste. Die indopazifischen  großen Tümmler  sind ebenfalls in der Bucht beheimatet und können das ganze Jahr über in Gruppen von 10 bis 400 Delfinen beobachtet werden. Diese Delfine sind sehr verspielt und halten sich meist in flachem Wasser nahe der Strände oder um die Insel St. Croix  Island auf. Häufig kommen sie nah ans Boot und schwimmen entlang der Wellen. Gemeine Delfine bieten auch einen spektakulären Anblick, da sie in Gruppen von 1.000-2.000 Delfinen gesehen werden, die alle mit hoher Geschwindigkeit zusammen schwimmen. In den Sommermonaten besteht auch die Chance, Buckeldelfine in Gruppen von 1- 20 Tieren an der  Algoa  Bucht zu sehen. Fahren Sie mit dem Boot auch um St. Croix Island, der Heimat von über 20.000 Brutpaaren an afrikanischen Pinguinen und damit der grüßten Brutkolonie Afrikas. Genießen Sie einen sehr nahen Anblick dieser ulkigen Vögel und erfahren Sie mehr über ihr Brutverhalten. Sowohl afrikanische Pinguine als auch schwarze  Austernfischer, Weißbrustkormorane und Kapscharben haben ihr zu Hause auf  St. Croix Island und Brenton Island.

Häufig gestellte Fragen über Ostkap

Was muss man in Ostkap unbedingt gesehen haben?

Sightseeing in Ostkap

Möchten Sie alle Aktivitäten in Ostkap entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Ostkap: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 831 Bewertungen

Wir haben eine Safari durch den Addo Elephant Parc in Südafrika gebucht. Die Durchführung erfolgte durch den örtlichen Veranstalter Crisscross Adventures. Buchung, Zahlung und Abwicklung erfolgten zuverlässig. Wir hatten einen freundlichen und informativen Guide an unserer Seite, der sich Mühe gegeben hat, uns möglichst viele Tiere zu zeigen. Info an getyourgide: Zahlungen im Addo Parc sind seit September 2021 nur noch per Kreditkarte möglich.

Amazing experience with the most amazing guide Elvis! He was very impressive in spotting animals and fun to be around. Also the braai was delicious! Highly recommend!

Eine wundervolle Erfahrung!! Wir haben mindestens 150 Elefanten gesehen, unser Guide war top!

Great Experience, instructors were awesome and gave a good and secure feeling!

Loved the vibe and the jump, recommend a 100%. Employees were great!