Erlebnisse
Ostisland

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Ostisland

Skaftafell: Eishöhlentour und Gletscherwanderung

Skaftafell: Eishöhlentour und Gletscherwanderung

Erkunde atemberaubende Eisformationen und Gletschermühlen auf dieser geführten Tour in Skaftafell. Erfahre alles über die Entstehung von Gletschern. Lass dich von einem professionellen Wanderführer zur Quelle des Falljökull, einem Auslassgletscher der Vatnajökull-Eiskappe, und bis hin zur Höhle bringen. Achte an einem klaren Tag besonders auf die Sicht, da du den Hvannadalshnúkur in der Ferne sehen kannst.

Island: Vollständiger Audioguide der Insel zur Selbsterkundung

Island: Vollständiger Audioguide der Insel zur Selbsterkundung

Erkunde Island mit Hilfe unseres Audioguides (gesprochen von einer echten Person) und erfahre an über 340 Stationen, was die Insel so besonders macht! GPS-gesteuerte Smartphone-App, um Informationen entlang des Weges zu erhalten. Wichtig! Nach der Buchung erhältst du von uns eine separate E-Mail mit den Anweisungen zur Installation der App und des Guides! Du kannst die "Ticket"-E-Mail von Get Your Guide ignorieren. Bitte überprüfe auch deinen Spam-Ordner auf unsere E-Mail und melde dich bei uns, wenn etwas nicht funktioniert! Mit diesen Anweisungen kannst du die App herunterladen und den Audioguide installieren. Der Audioguide kann für die Offline-Nutzung heruntergeladen und beliebig oft verwendet werden (auf 1 Telefon). Mit dem kompletten Audioguide für Island erhältst du alle Informationen, die dir sonst ein Tourguide geben würde. Mithilfe von GPS erkennt die App, wo du dich auf deiner Rundreise befindest und versorgt dich an den richtigen Stellen mit spannenden Informationen. So steht deiner individuellen Mietwagentour nichts mehr im Wege. Dein digitaler Island-Reiseführer für die ganze Insel aus Feuer und Eis! Dieser Audioguide bietet mehr als 340 Stationen (7,5 Stunden Spielzeit) mit Informationen über Land, Leute und Sehenswürdigkeiten in allen Landesteilen. Und alles wird von einer echten Person gesprochen. Der Reiseführer umfasst nicht nur die Ringstraße und den Goldenen Kreis, sondern auch die Halbinseln Reykjanes und Snaefellsnes, die Westmännerinseln, die Ost- und Westfjorde und das wilde isländische Hochland.

Vök Bäder: Ostisland Geothermische Bäder Eintrag

Vök Bäder: Ostisland Geothermische Bäder Eintrag

Vök Baths ist ein geothermisches Ausflugsziel am wunderschönen See Urriðavatn im Osten Islands. Nur 5 Minuten von Egilsstaðir, der größten Siedlung im Osten, entfernt, sind die Vök-Bäder ein Muss bei jedem Besuch in diesem Teil des Landes. Die Vök-Bäder nutzen die geothermische Kraft der Region, um ein einzigartiges Badeerlebnis mit einem atemberaubenden Blick auf den Rest des Sees und die Umgebung zu schaffen. Tauche ein in die einzigartige und unberührte Landschaft Islands und werde eins mit der Natur in der ersten Reihe von geothermischen Schwimmbecken des Landes. Das heiße Wasser ist so rein, dass es sogar als trinkbar zertifiziert ist. Im Vergleich zum Rest des Landes gibt es in Ostisland nur relativ wenige heiße Quellen, was die Vök-Bäder zu einer Attraktion macht, die du bei deiner Erkundung des Ostens nicht verpassen solltest. Im Winter ist es herrlich, hier zu baden und die Sterne und mit etwas Glück auch das Nordlicht zu beobachten.

Ab Reykjavik: Gletscherlagune - Kleingruppentour

Ab Reykjavik: Gletscherlagune - Kleingruppentour

Erkunde die Südküste Islands und sieh Naturwunder wie Jökulsárlón und den Wasserfall Seljalandsfoss. Erfahre von deinem Guide mehr über die Region, während du malerische Dörfer und schwarze Sandstrände besuchst. Beginne mit einem Besuch des 60 Meter hohen Seljalandsfoss-Wasserfalls, der bei Ausflügen entlang der Küste ein Muss ist. Halte im südlichsten Dorf Islands, Vík í Mýrdal, bevor du nach Osten fährst. Beobachte, wie sich die Landschaft von üppigem Ackerland in dunkle Ebenen und schwarze Wüsten verwandelt. Wenn die Bedingungen es zulassen, solltest du die atemberaubende Flussschlucht des Fjadrargljufur besuchen. Erreiche schließlich Jökulsárlón und lass dich von der himmlischen Atmosphäre und den glitzernden Eisbergen beeindrucken. Halte Ausschau nach neugierigen Robben und sturzflugfähigen arktischen Skuas. Spaziere durch die Eisberge am "Diamant-Strand", der für seinen schwarzen Sand in der Nähe der Gletscherlagune bekannt ist. Halte auf dem Rückweg an einer alten Torfkirche an und achten auf die verblüffende Ähnlichkeit mit "Hobbit-Löchern". Erfahre mehr darüber und über die Region von deinem Guide.

Von Jökulsárlón aus: Eishöhle und Gletscher Erkundungstour

Von Jökulsárlón aus: Eishöhle und Gletscher Erkundungstour

Erlebe den Nervenkitzel einer Fahrt in einem maßgeschneiderten Superjeep auf dieser Führung von Jökulsárlón aus. Entdecke einige der schönsten Naturschätze Islands bei dieser Winterwanderung auf dem Gletscher Breiðamerkurjökull mit hochwertigen Helmen, Klettergurten und Steigeisen. Triff deinen Guide im Glacier Lagoon Cafe in Jökulsárlón und steige in einen großen weißen Superjeep, um dein Gletscherabenteuer zu beginnen. Entspanne dich auf dem landschaftlich reizvollen Transfer zum Breiðamerkurjökull, der die Gletscherlagune überblickt und der Gletscherausgang des größeren und bekannteren Vatnajökull ist. Bevor du den Gletscher betrittst, erhältst du eine Einweisung in die Sicherheitsausrüstung, die du für die Tour brauchst. Verbringe etwa 5 Stunden damit, die atemberaubenden Landschaften des Gletschers mit einem erfahrenen Guide zu erkunden. Du siehst Gletscherspalten, Gletschermühlen und tiefe Eishöhlen, während dein Guide sein Wissen über die Gegend und die isländische Kultur mit dir teilt. Bezwinge mittelschweres bis schweres Gelände auf einer Strecke von 4-6 Kilometern (je nach Gruppe). Bewundere die verschiedenen Kompositionen des Gletschers und besuche die größte Eishöhle der Saison. Nimm deine Kamera mit, um unglaubliche Aufnahmen von den Gletschern zu machen, die ständig schmelzen und sich zu fantastischen Formationen formen. Am Ende der Tour kehrst du mit unvergesslichen Erinnerungen zu deinem Treffpunkt in Jökulsárlón zurück.

Von Seydisfjordur aus: Stuðlagil-Schlucht Landausflug

Von Seydisfjordur aus: Stuðlagil-Schlucht Landausflug

Bei der Ausschiffung in Seyðisfjörður triffst du deinen ortskundigen Guide, der dafür sorgt, dass die Tour perfekt in das Anlegefenster deiner Kreuzfahrt passt. Fahre durch die idyllische Landschaft ins Landesinnere und besuche die berühmte Stuðlagil-Schlucht, ein Symbol für die natürliche Schönheit Ostislands. Bestaune die steilen Wände aus riesigen Basaltsäulen, die bis zu 30 m hoch sind, und überblicke das traumhafte türkisfarbene Wasser des Gletscherflusses in der Schlucht, die sich in der Mitte des Jökla-Flusses befindet. Dann fährst du zurück in Richtung Osten zu deinem Hafen und hältst am Wasserfall Gufufoss, einem versteckten Juwel, das dem berühmteren südlichen Wasserfall Skógafoss ähnelt. Der Gufufoss ist zwar kleiner, aber mit einer Höhe von 27 Metern beeindruckend. Genieße die ruhige Umgebung und klicke Fotos aus verschiedenen Blickwinkeln. Anschließend kehrst du nach Seyðisfjörður zurück, wo du zu deinem Schiff zurückgebracht wirst. Wenn du Zeit hast, kannst du noch die berühmte Regenbogenstraße erkunden, bevor du an Bord deines Schiffes gehst.

Skaftafell: Vatnajökull Glacier Explorer Tour

Skaftafell: Vatnajökull Glacier Explorer Tour

Erlebe einen einzigartigen Rundgang am Vatnajökull-Gletscher, dem größten Gletscher Europas, mit einem zertifizierten Guide. Begib dich mit deiner Gruppe auf eine malerische und aufregende Wanderung zum Eisbruch und bestaune unterwegs die Eisskulpturen, die vom gefrorenen Wasser des Fláajökull-Gletschers geformt wurden. Folge deinem Guide durch die wundervolle Natur und genieß die spektakuläre Landschaft des Gletschers. An der Gletscherzunge angekommen, schnappst du dir deine Ausrüstung, legst Steigeisen an und nimmst teil an einer Sicherheitseinweisung - dann kann das wahre Abenteuer losgehen. Brich auf zum unglaublichen Eisfall (der dem Fláajökull seinen Namen gegeben hat) und bahn dir deinen Weg durch ein atemberaubendes Gelände voller gefrorener Eisformationen und Eisskulpturen. Unterwegs kannst du jede Menge fantastische Erinnerungsfotos von diesem beeindruckenden Naturschauspiel schießen. Erfahre von deinem Guide mehr über die Entstehung des Gletschers und darüber, wie er Tag für Tag seine Form ändert.

Island: 3-tägige Tour zum Goldenen Kreis, zur Südküste und zu den Gletschern

Island: 3-tägige Tour zum Goldenen Kreis, zur Südküste und zu den Gletschern

Erlebe die Schönheit des südlichen Islands auf dieser 3-tägigen geführten Tour ab Reykjavik. Erkunde den Goldenen Kreis, übernachte im Dorf Hveragerði und staune über die Kraft des Geysirs Strokkur. Sieh zu, wie die Wellen gegen den schwarzen Sandstrand Reynisfjara schlagen und entspanne dich bei einer optionalen Fahrt auf der Gletscherlagune Jökulsárlón. Tag 1:Starte deine Tour mit einem Besuch der Highlights des Goldenen Kreises. Besuche den Thingvellir-Nationalpark, wo du mit einem Fuß in Europa und einem in Amerika stehst. Als nächstes siehst du den Gullfoss, einen der beeindruckendsten Wasserfälle Islands, und bestaunst den Geysir Strokkur, der alle 5-10 Minuten ausbricht. Entdecke die marsähnliche Landschaft von Kerið, einem magischen Kratersee mit leuchtend blau-grünem Wasser, umgeben von leuchtend roter Erde. Verbringe die Nacht im Dorf Hveragerði, bevor du am nächsten Tag an die Südküste aufbrichst. Besuche den Geothermiepark und probiere in der heißen Erde gebackenes Brot, koche Eier oder entspanne einfach in den Schlammbädern. Tag 2: Besuche die beiden großen Wasserfälle an der Südküste, Seljalandsfoss und Skógafoss, sowie den weniger bekannten Wasserfall Glufrabui. Fahre unter dem großen Gletschervulkan Eyjafjallajökull hindurch zur Gletscherkappe Mýrdalsjökull, wo du eine optionale Gletscherwanderung unternehmen kannst. Beende deinen zweiten Tag am kultigen Reynisfjara Strand, wo das Meer auf den schwarzen Sand prallt. Bewundere die großen, sechseckigen Basaltsäulen und die schwarzen Felsen am Meer. Erhole dich bei einer Übernachtung in der abgelegenen Grafschaft Suðursveit. Tag 3: Verbringe Zeit damit, majestätische Gletscher und Lagunen zu bestaunen, bevor du zur beeindruckenden Gletscherlagune Jökulsárlón fährst. Tauche bei einer optionalen Bootstour in die Landschaft ein und beobachte Robben, die um die riesigen Eisberge schwimmen. Der letzte Halt ist schließlich am Fjáðrárgljúfur River Canyon. Am Ende deiner Tour fährst du zurück nach Reykjavik, wo du voraussichtlich um 21:15 Uhr ankommst.>

Reykjavík: 2-Tages-Tour mit Eisbergen, Gletschern und Wasserfällen

Reykjavík: 2-Tages-Tour mit Eisbergen, Gletschern und Wasserfällen

Erkunde Islands Südküste auf einer 2-tägigen geführten Tour ab Reykjavik. Erlebe den atemberaubenden Blick auf den Solheimajokull-Gletscher und lausche den Wellen, die an den schwarzen Sandstrand von Reynisfjara schlagen. Beobachte Robben beim Schwimmen in der Gletscherlagune Jökulsárlón und bewundere den Fjadrargljufur River Canyon. Beginne mit der Besichtigung der beiden großen Wasserfälle der Südküste, Seljalandsfoss und Skógafoss, und besuche den weniger bekannten, eher geheimen Wasserfall Glufrabui. Du hältst an, damit du dir ein Mittagessen kaufen kannst. Du fährst unter dem großen Gletschervulkan Eyjafjallajökull und der Gletscherkappe Mýrdalsjökull hindurch, wo du an einer fakultativen Gletscherwanderung von etwa 1,5 Stunden teilnehmen und den Gletscher Solheimajokull aus der Nähe betrachten kannst. Besuche den großartigen Reynisfjara-Strand, wo das Meer auf schwarzen Sand prallt und sechseckige Basaltsäulen und Felsenstapel die Umgebung überragen. Nach der Übernachtung in einer isländischen Unterkunft auf dem Land kannst du die majestätischen Gletscher und Lagunen aus der Nähe betrachten. Entscheide dich, dein Erlebnis mit einer 1,5 bis 2 Stunden dauernden geführten Gletscherwanderung zu erweitern. Wenn du dich für diese Option entscheidest, hast du die nötige Sicherheitsausrüstung dabei, um das atemberaubende blaue Eis zu genießen. Besuche die Gletscherlagune Jökulsárlón und nimm an einer optionalen Amphibienboot-Tour teil, die auf der Lagune fährt. Sieh zu, wie die riesigen Eisbrocken vom Breiðamerkurjökull-Gletscher abbrechen und langsam aufs Meer hinaus treiben. Bewundere die Eisberge, die auf dem schwarzen Sand liegen wie Diamanten auf Satin. Beobachte Robben, die um die riesigen Eisberge schwimmen, bevor du die torfbedeckte Kirche Hofskirkja und den Fjadrargljufur River Canyon besuchst. Der Canyon entstand vor ein paar tausend Jahren während einer Eiszeit und hinterließ einen sich schlängelnden Fluss, als sich das Eisschild zurückzog.

Djúpivogur: Jökulsárlón, Stokksnes und Höfn Landausflug

Djúpivogur: Jökulsárlón, Stokksnes und Höfn Landausflug

Begib dich auf einen Landausflug für Kreuzfahrtpassagiere ab Djúpivogur. Erkunde Islands Südküste und entdecke ihre Highlights wie Stokksnes, die Gletscherlagune und den Diamantenstrand von Jökulsárlón sowie das Fischerdorf Höfn. Triff deinen Reiseleiter am Hafen in Djúpivogur. Steig in den Minibus und mach dich auf den Weg zu deinem Abenteuer entlang der isländischen Südküste. Zuerst erkundest du Stokksnes, eine malerische Halbinsel, die für ihre dramatischen Landschaften und beeindruckenden Ausblicke bekannt ist. Bewundere die Aussicht auf die hoch aufragenden Berge, darunter das berühmte Vestrahorn. Fahre weiter nach Jökulsárlón und genieße ein Picknick mit einem traditionellen isländischen Sandwich und einem Getränk an der Gletscherlagune. Bewundere dieses wunderschöne Naturwunder voller Eisberge, die vom Gletscher Vatnajökull, der größten Eiskappe Europas, gespeist werden. Weiter geht es zum nahegelegenen Diamonds Beach, der für seinen glitzernden schwarzen Sand berühmt ist, der im Kontrast zu den schimmernden Eisbergen steht, die vom nahegelegenen Gletscher gekalbt wurden und wie glitzernde Diamanten an der Küste verstreut sind. Besuche das Fischerdorf Höfn, das für sein reiches maritimes Erbe und atemberaubende Küstenausblicke bekannt ist. Erhalte einen Einblick in das traditionelle isländische Leben mit den bunten Booten im Hafen und den geschäftigen Fischmärkten, auf denen der Fang des Tages angeboten wird, bevor du zurück zum Hafen in Djúpivogur fährst.

Alle Aktivitäten

43 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Ostisland

Was muss man in Ostisland unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Ostisland: Alle Top-Attraktionen ansehen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Ostisland

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Ostisland

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Ostisland

Möchten Sie alle Aktivitäten in Ostisland entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Ostisland: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6
(903 Bewertungen)

Wir haben uns für die längere Tour (5,5h) entschieden uns es nicht bereut. Man wird vor dem Start bestens vorbereitet und beraten. Die kürzeren Touren bleiben anscheinend auf dem unteren Plateau, während wir tatsächlich weiter oben coole Dinge erkundet haben. Unser Guise Rob hat es ganz wunderbar gemacht, erklärt, Fragen beantwortet und bei den Fotos assistiert. Da wir eine fitte Gruppe waren, ließ er höher aufsteigen als er es am geplant hat. Der Aufstieg ist schon anstrengend, aber durchaus machbar für jemanden mit einer durchschnittlichen Fitness. 100% Weiterempfehlung! Danke an Rob 😊

Wawa und Ola waren die tollsten Guides aller Zeiten – sie haben sich wirklich die Zeit genommen, unsere Wanderung mit lustigen Geschichten und wunderschönen Fotomotiven unterhaltsam zu gestalten. Sie haben uns wirklich gut ermutigt und ein gutes Tempo gehalten, während sie gleichzeitig für höchste Sicherheit sorgten. Was für ein unglaubliches Erlebnis, auf einem Gletscher zu wandern! Wirklich eine einmalige Gelegenheit. Kann es nur wärmstens empfehlen! 11/10, würde es sofort wieder tun.

Tasha war unglaublich. Unglaublich sachkundig und fürsorglich für jedes Mitglied der Gruppe. Da die Menschen unterschiedliche Fähigkeiten haben, sorgte sie dafür, dass jeder sicher mithalten konnte. Noch einmal, eine sehr sachkundige Person, eine großartige fürsorgliche Person, vielen Dank.

Fantastischer Reiseführer, ausgezeichnete Tour durch eine Naturschönheit, die man sonst nirgendwo so leicht findet. Sehr zu empfehlen, obwohl es eine lange Wanderung (5,5 Stunden) ist, bei der man größtenteils Steigeisen braucht.

Die Tour wurde sehr gut und kompetent geführt. Es wurde auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse eingegangen. Absolut empfehlenswert.