Ostia Antica

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Ostia Antica: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

  • Geführter Rundgang durch das antike Ostia

    1. Geführter Rundgang durch das antike Ostia

    Tauchen Sie bei einem geführten Rundgang durch den Archäologischen Park des antiken Ostia in die römische Geschichte ein. Erfahren Sie mehr über das antike Ostia, das während der republikanischen Zeit einst als wichtiger Hafen und Handelszentrum diente. Schlendern Sie durch die Ruinen der Stadt und sehen Sie viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die bemerkenswert gut erhalten sind. Sehen Sie das prächtige Theater, die Überreste gemeinsamer Wohnblöcke, die als Insulae bekannt sind, und die wichtigsten Bäder der Stadt. Bewundern Sie die Mosaiken der Innenräume der Häuser, einige der am besten erhaltenen Werke aus dieser Zeit. Erfahren Sie mehr über den Alltag der Bürger des Römischen Reiches. Entdecken Sie die Bedeutung des Hafens von Ostia für die nahe gelegene Hauptstadt des Reiches. Genießen Sie ein entspannteres Erlebnis der römischen Geschichte abseits der überfüllten Sehenswürd...

    Es war ein wunderbarer Rundgang und Alex, unser Führer, ist ein kompetenter, freundlicher Mann mit enormen Wissen über Ostia Antica. Wir würden immer wieder gerne mit Ihm Führungen machen. Herzlichen Dank an Alex und liebe Grüße Dieter und Bärbel

  • Ab Rom: Halbtägige Tour mit dem Zug nach Ostia Antica

    2. Ab Rom: Halbtägige Tour mit dem Zug nach Ostia Antica

    Erforschen Sie das fantastisch erhaltene archäologische Ausgrabungsgelände von Ostia Antica. Das historische Ostia wurde im 4. Jahrhundert v. Chr. gegründet und einst von mehr als 100.000 Bürgern des Römischen Reiches bewohnt. Lassen Sie das Zentrum Roms mit dem Zug hinter sich und besuchen Sie gemeinsam mit Ihrem Guide die historischen Ruinen, die noch heute die Geschichte vom Aufstieg und Niedergang Ostias zu erzählen wissen. Bewundern Sie unterwegs die gut erhaltenen Überreste historischer Tavernen, Thermalbäder, Lagerhallen und Theater. Folgen Sie der Hauptverkehrsstraße Decumanus Maximus, während Ihr Guide jedem einzelnen Stein neues Leben einhaucht. Studieren Sie die römischen Statuen, die die Pfade säumen, und fühlen Sie sich, als würden Sie wahrlich durch das Alte Rom wandeln. Besuchen Sie die Thermen des Neptun, die von einem vollständigen Mosaik gekrönt werden, das den Gott d...

  • Ostia Antica: Führung mit einem ortskundigen Archäologen

    3. Ostia Antica: Führung mit einem ortskundigen Archäologen

    Treffen Sie Ihren fachkundigen, englischsprachigen Guide am Ticketschalter von Ostia Antica und genießen Sie den Einlass ohne Anstehen zu Roms Hafen der Antike. Die Küstenlinie hat sich im Laufe der Jahrhunderte verschoben. Ostia - der Name ist abgeleitet von dem lateinischen Wort Ostium für Eingang oder Mündung - lag einst an der Tibermündung. Spazieren Sie durch das antike Ostia und bewundern Sie das Labyrinth der Straßen, die Sie zu einigen der bedeutenden Sehenswürdigkeiten in diesem archäologischen Park führen. Besichtigen Sie das herrliche Amphitheater, Springbrunnen, Fabriken, den Platz der Gilden, den Hauptplatz der Stadt - das Capitolium, die Bäder des Neptun, das Forum, private Wohnhäuser und vieles mehr. Ergründen Sie die historische Bedeutung der Hafenstadt und erhalten Sie detaillierte Erläuterungen von Ihrem Guide. Freuen Sie sich auf einen Einblick in das Leben der einst...

    It was a great experince. Discover Ostia Antica with Maria is a journey to the past. Maria makes the archaeological site alive again. I can only recommend to visit Ostia Antica; it is not as crowded then the sites in Rome and you get a good impression about romain cities.

  • Ab Rom: 4-stündige Führung durch Ostia Antica

    4. Ab Rom: 4-stündige Führung durch Ostia Antica

    Reisen Sie zurück in die Zeit des Römischen Imperiums auf einer Halbtags-Tour durch Ostia Antica. Entdecken Sie diese historische Hafenstadt des antiken Roms. Starten Sie mit dem Zug ab der „Ewigen Stadt“ und erreichen Sie Ostia Antica in weniger als 20 Minuten. Erkunden Sie die archäologische Stätte in Begleitung eines erfahrenen Reiseführers. Ostia Antica gilt als schöner und mit Sicherheit weniger überfüllt als Pompeji. Das an der Mündung des Tiber gelegene Ostia war das Tor (und zugleich der Torwächter) Roms zur Welt in der Antike. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt und ihre Relevanz für die Römische Republik. Getreide aus Sizilien, Marmor aus Afrika, Sklaven aus Asien und Wein aus Spanien: Alles kam auf seinem Weg nach Rom durch diese Hafenstadt. Sehen Sie intakt erhaltene antike Geschäfte wie zum Beispiel ein Fischgeschäft mit atemberaubenden Mosaiken. Entdecken Sie ...

  • Ab Rom: Halbtagestour nach Ostia Antica

    5. Ab Rom: Halbtagestour nach Ostia Antica

    Besuchen Sie die riesige archäologische Stätte Ostia Antica, die alte Hafenstadt  der Römischen Republik. Heutzutage enthüllen die von Zypressen und Pinien umgebenen Ruinen mehr Informationen über das antike Rom als jedes andere Denkmal in der Hauptstadt. Beginnen Sie Ihre Tour in Rom entlang der Via del Mare in Richtung Ostia (lateinisch „ostium“ bedeutet „Flussmündung“) und erreichen Sie die faszinierenden Ruinen eines einst florierenden Handelszentrums. Starten Sie Ihren Rundgang in der Straße der Gräber, die zur Porta Romana führt - einem der drei Stadttore von Ostia. Folgen Sie der Decumanus Maximus, der Hauptverkehrsader, die von Nordosten nach Südwesten durch die Stadt führt. Besuchen Sie die Bäder des Neptuns und bewundern die schwarz-weißen Mosaike mit der Gestalt der namensgebenden Gottheit. Besichtigen Sie das Amphitrite, ein von Marcus Vipsanius Agrippa erbautes Theater, un...

  • Rom: Privater Rundgang durch Ostia Antica ohne Anstehen

    6. Rom: Privater Rundgang durch Ostia Antica ohne Anstehen

    Spazieren Sie durch die römischen Ruinen dieser antiken Stadt. Sie zählt als kleines Pompeji, nur wenige Kilometer von Rom entfernt. Die erste Siedlung kann auf den Beginn des 4. Jahrhunderts zurückgeführt werden – gleich nach der Niederlage der etruskischen Stadt Veio, die am rechten Ufer des Flusses lag und 396 v. Chr. an die römische Armee fiel. Erst am Ende des Jahrhunderts bauten sie ein quadratisches Militärlager (Castrum). Dieses Castrum war von starken Tuffsteinmauern umgeben und seine wichtigsten Straßenachsen, Cardo und Decumanus, bildeten eine Nord-Süd-Linie und eine Ost-West-Linie. Dieses Militärlager hieß Ostia (vom lateinischen Wort Ostium, „Flussmündung“) und wurde etwa 26 Kilometer entfernt von Rom erbaut. Es diente als militärischer Außenposten, um Rom zu verteidigen, und sowohl den Zugang zum Tiber zu kontrollieren als auch seinen Unterlauf und die umgebenen Siedlungen....

  • Rom: Ostia Antica Private Van Tour mit einem Archäologen

    7. Rom: Ostia Antica Private Van Tour mit einem Archäologen

    Beginnen Sie die Tour mit einer privaten Abholung von Ihrem zentral gelegenen Hotel in Rom, bevor Sie sich auf ein unvergleichliches römisches Abenteuer begeben. Treffen Sie Ihren Führer für diesen Tag, einen promovierten Archäologen, der Ihnen zur Verfügung steht und über ein lebenslanges Wissen verfügt, das Sie mit Ihnen teilen können. Genießen Sie den Luxus, die Tour an Ihre Interessen anzupassen, und verwenden Sie die Empfehlungen Ihres Reiseleiters, um Ihre Entscheidung zu treffen. Gehen Sie die Schritte der alten Römer zurück, während Sie entlang des Decumanus Maximus, der Hauptstraße des Ortes, spazieren und erleben, wie das Leben dieser historischen Menschen war. Besuchen Sie die Caupona, wo die Römer einen Abend mit Essen und Trinken verbracht hätten, besuchen Sie die Thermopolium-Bar und entdecken Sie den Platz der Gilden, das wichtigste Handels- und Handelszentrum. Bummeln S...

  • Rom: Ostia Antica Halbtagestour in kleiner Gruppe mit Guide

    8. Rom: Ostia Antica Halbtagestour in kleiner Gruppe mit Guide

    Die Tour beginnt mit einem Treffen mit Ihrem Reiseleiter am Bahnhof Roma-Lido, bevor Sie gemeinsam mit dem Zug nach Ostia Antica fahren, eine kurze Fahrt vom Stadtzentrum Roms entfernt, um zu erfahren, wie das Leben der alten Römer war. Entdecken Sie einige der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten von Ostia Antica, wie die Neptunbäder, die ein beeindruckend erhaltenes Mosaik von Neptun, dem Gott des Meeres, beherbergen. Begeben Sie sich als Nächstes durch das Forum of Corporations, das zur Zeit des Kaisers Augustus das Handels- und Handelszentrum Roms war. Fahren Sie weiter zum beeindruckenden Amphitheater Ostia Antica, das einst bis zu 3.500 Zuschauern Platz bot, und erfahren Sie mehr über die Veranstaltungen, die hier früher stattfanden, und die reiche Geschichte der Stätte. Gehen Sie die Schritte der Geschichte zurück und hören Sie Ihrem Führer zu, der die Vergangenheit zum Leben er...

  • Rom: Immersive Underground und Piazzas Tour

    9. Rom: Immersive Underground und Piazzas Tour

    Tauchen Sie ab der Piazza Navona, einem der schönsten und beliebtesten Plätze Roms, in die Geschichte der Stadt ein. Der schönste Teil der Piazza Navona sind die drei Brunnen, die während des Papsttums Gregors XIII. Entworfen wurden. Die im Zentrum der Piazza Navona errichtete Fontana dei Quattro Fiumi wurde 1651 von Bernini entworfen. Nach einem Blick über die Piazza Navona betreten Sie die unterirdische Welt unter den Straßen dieses Platzes, der über dem Gelände des Stadions errichtet wurde von Domitian. Das Stadion wurde fast ausschließlich für sportliche Wettkämpfe genutzt und nach einem Brand im Kolosseum im Jahr 217 für kurze Zeit für Gladiatorenshows. Vom Stadion von Domitian gehen Sie zurück auf die Straße, um weiter zum Pantheon zu gelangen. Der römischen Legende nach war dies der Ort, an dem Romulus, der Gründer Roms, bei seinem Tod von einem Adler ergriffen und mit den Götter...

  • Aus Rom: Ruinen von Ostia Antica

    10. Aus Rom: Ruinen von Ostia Antica

    Ihr privater Fahrer holt Sie von Ihrer Unterkunft im Zentrum von Rom ab und in etwa 45 Minuten erreichen Sie Ostia Antica, wo Sie zuerst die Ruinen besichtigen (Tickets ohne Anstehen inbegriffen). Lassen Sie sich von einem offiziell lizenzierten Reiseleiter führen. Die antike römische Stadt Ostia lag in der Antike an der Mündung des Tibers, etwa 30 Kilometer westlich von Rom. Durch Versandung vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert verlagerte sich die Küstenlinie seewärts. Deshalb liegt Ostia auch heute noch am Tiber. Der Fluss wurde als Hafen genutzt, aber in der Kaiserzeit wurden im Norden, in der Nähe des Flughafens Leonardo da Vinci, zwei Hafenbecken hinzugefügt. Das Hafenviertel hieß Portus, lateinisch für "Hafen". Diese Tour konzentriert sich auf einige der archäologischen Überreste von Imperial Ostia und Portus. Dann verbringen Sie einige Zeit damit, das wundervolle mittelalterl...

Planen Sie Ihren Besuch

  • Sonnenschutz

    Da Sie die meiste Zeit im Freien verbringen werden, sollten Sie Sonnencreme und Hut nicht vergessen. Trinken Sie außerdem reichlich Wasser. In Italien kann es selbst im Herbst relativ warm werden.

  • Archäologische Neuigkeiten

    Wie andere Wissenschaften steht die Archäologie nie still. Es gibt immer neue Entdeckungen und Entwicklungen. Falls Sie sich für archäologische Neuigkeiten interessieren, können Sie über die Website von Ostia Antica immer auf dem neuesten Stand bleiben.

  • Gruppentouren

    Wahrscheinlich erkundet man Ostia Antica am besten als Gruppe. Und zwar im Rahmen einer geführten Tour in Ihrer Sprache, damit alle etwas davon haben.

  • Tagesausflug

    Obwohl diese Sehenswürdigkeit nicht weit von Rom entfernt ist, sollten Sie sich einen ganzen Tag für den Besuch von Ostia Zeit nehmen.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Ab 8:30 Uhr geöffnet. Die Schließzeiten sind saisonabhängig. Letzter Einlass ist eine Stunde, bevor gechlossen wird.
  • Preis
    Ein Ticket für einen Erwachsenen kostet 10 Euro.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Diese historische Stätte entdeckt man am besten im Rahmen einer Führung. So erfahren Sie mehr über die Geschichte und bekommen einen besseren Eindruck vom damaligen Alltag der Menschen.
  • Anfahrt
    Fahren Sie mit der U-Bahn B bis Piramide und steigen Sie dort in den Zug Roma-Lido. Steigen Sie an der Station Ostia Antica aus. Überqueren Sie die blaue Brücke und laufen Sie geradeaus bis zum Eingang.
  • Weitere Tipps

    • Ein toller Ort, um den Menschenmengen Roms zu entkommen. Und einer der wenigen Orte, an denen Sie antike Ruinen so nah erleben können.

    • Der Eintritt zu Ostia Antica ist am ersten Sonntag jeden Monats frei!

Sightseeing in Ostia Antica

Möchten Sie alle Aktivitäten in Ostia Antica entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Ostia Antica: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 161 Bewertungen

Wir hatten die englische Tour gebucht und unser Tour-Guide war Angela. Sie hat einen tollen Job gemacht, uns das wichtigste in Ostia gezeigt und auch weitere Tipps für die eigene Erkundung gegeben. Nach der Tour konnte man Ostia auf eigene Faust noch weiter erkunden. Es war ein wunderschöner Tag und wir werden die Tour auf jeden Fall weiterempfehlen.

Schöne Tour!

Wir haben die Tour vor Antritt der Reise online gebucht. Angela, unser Tourguide, hat lebendig erzählt und uns die Geschichte von Ostia Antica nahe gebracht. War ein toller Ausflug und ein super Kontrastprogramm fernab der sonstigen Menschenmassen in Rom.

Wir hatten das Vergnügen, aufgrund der extrem kleinen Gruppengröße (= nur wir) eine Privatführung zu bekommen. Maria Rita hat mit viel Begeisterung das antike Ostia wieder zum Leben erweckt. Definitiv eine Empfehlung!

ist wirklich empfehlenswert, sofern man gut zu Fuß ist. Sean hat die tour sehr anschaulich gestaltet.

Sehr interessante Tour mit unserem Guide Rebecca.

Sehr zu empfehlen. Viele Fakten und interessant von Rebecca vermittelt.