Datum wählen

Oslo Museen und Ausstellungen

Unsere beliebtesten Oslo Museen und Ausstellungen

Oslo: Eintrittskarte für das Paradox Museum

1. Oslo: Eintrittskarte für das Paradox Museum

Erlebe die weltweit größte Sammlung paradoxer Exponate mit diesem Ticket für das Paradox Museum Oslo. Tauche ein in moderne Kunst, die überlebensgroß ist. Mache lustige und interessante Bilder, die du mit deinen Freunden und deiner Familie teilen kannst. Schließe dich an und zeige dein Ticket am Eingang vor deinem zeitlich begrenzten Einlass vor. Folge den Schildern durch ein Labyrinth von Ausstellungsstücken, die so gestaltet sind, dass sie in einer Richtung durchlaufen werden können. Erhalte unglaubliche Bilder von Illusionen mit markierten Fotopunkten, die dir den besten Aufnahmewinkel bieten. Nimm das Rätsel aus den Ausstellungen mit Beschreibungen, die erklären, "was zu tun ist" und "was vor sich geht". Erfahre mehr inspirierende Informationen mit scannbaren QR-Codes. Du kannst Fragen zu Fotos stellen oder dir von den Mitarbeitern helfen lassen, Gruppenfotos zu machen. Bevor du in die Realität zurückkehrst, solltest du die Paradox Boutique besuchen, die eine Vielzahl von Spielen, Kleidungsstücken, Souvenirs, Erinnerungsstücken und Gadgets verkauft.

Oslo: Sightseeing-Tour und Fjord-Bootsfahrt

2. Oslo: Sightseeing-Tour und Fjord-Bootsfahrt

Erkunde die Sehenswürdigkeiten von Oslo auf einer Sightseeing-Bustour und bei einem Rundgang durch das Stadtzentrum. Entspanne anschließend auf einer Bootsfahrt durch den Fjord und genieße die malerische Aussicht. Bewundere die bedeutendes Highlights Olsos im Komfort eines klimatisierten Busses aus. Erfahre von deinem Guide mehr über die Geschichte der norwegischen Hauptstadt und das tägliche Leben. Fahre zur atemberaubenden Holmenkollen-Skisprungschanze und genieße den Panoram-Ausblick über Oslo. Anschließend kannst du an einem geführten Rundgang durch den einzigartigen Vigeland-Skulpturenpark teilnehmen - dem größten Skulpturenpark der Welt, der von einem einzigen Künstler geschaffen wurde. Verpasse deinem Oslo-Erlebnis den letzten Schliff mit einem Besuch im Norwegischen Volksmuseum* und erkunde die Sammlung alter norwegischer Häuser im Freien, darunter eine legendäre Stabkirche, und erfahre mehr darüber, wie die Menschen früher in Norwegen gelebt haben. Als nächstes erwartet dich das einzigartige Fram-Museum; dieses widmet sich den berühmten norwegischen Polarforschern und beherbergt das Original-Polarschiff "Fram", das stärkste unter allen Holzschiffen, das während seiner Expeditionen am weitesten nach Norden und Süden segelte. Schließe deine Tour ab mit einer entspannenden Bootsfahrt auf dem wunderschönen Oslofjord, zwischen malerischen Inseln mit gemütlichen Sommerhäusern, und sieh Oslo aus einer ganz anderen Perspektive.

Oslo: Entdeckungstour

3. Oslo: Entdeckungstour

Triff deinen ortskundigen Guide und steig in einen komfortablen Reisebus, um auf Entdeckungstour zu gehen. Lehn dich entspannt zurück und erfahre Wissenswertes über die Geschichte und Kultur der Stadt, während du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bewunderst: sieh den Königspalast, das Rathaus, das Parlamentsgebäude, die Altstadt mit der Festung Akershus, das Opernhaus, das neue Munch-Museum, die Kathedrale, das Nationalmuseum, Aker Brygge, das Nobel-Institut und den Frogner-Park. Weiter geht es zum exklusiven Wohn- und Erholungsgebiet Holmenkollen, das bekannt ist für die atemberaubende Skisprungschanze auf der Spitze des Berges und für den Panoramablick über die Stadt und den Fjord. Anschließend kannst du die Kunst des bedeutendsten norwegischen Bildhauers Gustav Vigeland bestaunen bei einem Spaziergang durch den beeindruckenden Skulpturenpark mit mehr als 200 in Bronze gegossenen oder in Granit gehauenen Skulpturengruppen. Zum Abschluss der Tour besuchst du 2 der beliebtesten Museen in Oslo, auf der malerischen Halbinsel Bygdøy. Das Norwegische Volkskundemuseum mit seiner beeindruckenden Freiluftsammlung alter norwegischer Häuser und einer bildschönen Stabkirche kannst du im Sommer besuchen. Danach geht es weiter zum Fram-Museum, wo du mehr über die beeindruckenden norwegischen Polarexpeditionen erfährst und das stärkste je gebaute Polarschiff siehst, das am weitesten nach Norden und am weitesten nach Süden segelte als jedes andere Schiff.

Von Oslo: Private Rundreise zum Sognefjord über Flåm

4. Von Oslo: Private Rundreise zum Sognefjord über Flåm

Am frühen Morgen verlässt du Oslo und reist mit dem Auto in Richtung der westlichen Fjorde Norwegens. Entdecke einen Teil der Bergenbahn mit dem Zug auf einer Fahrt von Geilo nach Myrdal. In Myrdal genießt du eine malerische Zugfahrt mit der weltberühmten Flåmbahn. Diese Bahnstrecke schlängelt sich in steiler Höhe durch die Berge. Sie ist eines der spektakulärsten Erlebnisse in Norwegen. Nach deiner Ankunft in Flåm kannst du das Flåmer Eisenbahnmuseum besuchen, um mehr über dieses Meisterwerk der modernen Technik zu erfahren. Anschließend fährst du entlang der beiden Arme des längsten und tiefsten Fjords Norwegens. Einer der Fjordarme, der Nærøyfjord, wurde 2005 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Genieße die beeindruckende Aussicht am Aussichtspunkt des Stalheim Hotels und lass die fantastischen Berglandschaften der Region auf dich wirken. Nach einem erlebnisreichen Tag kehrst du am späten Abend nach Oslo zurück.>

Oslo: Norwegische Entdecker und Kultur - Tour durch 3 Museen

5. Oslo: Norwegische Entdecker und Kultur - Tour durch 3 Museen

Beginnen Sie Ihr Abenteuer im Fjord von Oslo genau wie die norwegischen Entdecker. Unternehmen Sie eine kurze Bootsfahrt zu den Museen. Nach einem Rundgang auf der Halbinsel erreichen Sie das Wikingerschiffsmuseum. Sehen Sie drei originale Wikingerschiffe und hören Sie die Geschichten von Mut und Abenteuer, die die Wikinger zu den Eroberern des 9. Jahrhunderts machten. Besuchen Sie das Fram-Museum, das Museum der Polarforscher und gehen Sie an Bord eines Schiffes. Sehen Sie sich die Hütten an und erfahren Sie, wie diese tapferen Männer lebten. Erleben Sie eine Nachbildung der Nordlichter und spüren Sie Temperaturen unter Null im Kühlraum. Besuchen Sie das Gjoa-Schiff und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Nordwestpassage. Im Kon-Tiki-Museum sehen Sie das Schiff aus Balsaholz, das den berühmten Entdecker Thor Heyerdahl in einem 101-tägigen Abenteuer nach Polynesien führte. Rückkehr mit dem Bus (Winter) oder mit der Fähre (Sommer) zum Stadtzentrum.

Häufig gestellte Fragen über Oslo

Was muss man in Oslo unbedingt gesehen haben?

Sightseeing in Oslo

Möchten Sie alle Aktivitäten in Oslo entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Oslo: Was andere Reisende berichten

Margaret hat uns alle Highlights von Oslo mit viel Hintergundwissen und einer Prise Humor gezeigt: das Zentrum mit dem Rathaus, Parlamentsgebäude und Schloss, die Skisprung-Schanze Holmenkollen, den Vigeland-Park sowie das Freilicht- und das Fram-Museum auf der Insel Bygdoy. Zum Abschluss ging es auf einem Holz-Segelboot hinaus auf den Oslo-Fjord, wo wir eine weitere gute Stunde verbrachten. Es war sehr informativ & unterhaltsam und hat uns die Stadt näher gebracht. Vielen Dank an Margret - es hat uns sehr viel Spaß gemacht!

Der Ausflug war ein tolles Erlebnis. Man sieht wirklich alles was Oslo zu bieten hat. Klar könnte man an der einen oder anderen Stelle länger verweilen. Aber letzt endlich ist man eh schon 7,5 std unterwegs. Die Bootsfahrt am Ende zeigt Oslo von der anderen Seite.

Schnelle Reise, viele Informationen in kurzer Zeit. Ich konnte alles aufnehmen und mithalten. Wenn Sie sich jedoch Zeit nehmen und die Dinge mehr genießen möchten. Dies ist möglicherweise nicht die Tour für Sie.

Margret was the most knowledgeable guide I have ever met in my life! She was witty, funny and the stories she had to tell were very interesting! Great tour!

Super organisierte Tour!!! Alle sehenswerte Attraktionen !! Und Tickets inklusive für das Frammuseum und das Norsk Folkemuseum - sehenswert!!