Erlebnisse Oslo

Von Fjorden und Bergen bis hin zum Nachtleben und den Museen: In Norwegens Hauptstadt wird es nie langweilig.

Unsere Empfehlungen für Oslo

Ab Oslo: Sightseeing-Bootstour durch den Oslofjord

1. Ab Oslo: Sightseeing-Bootstour durch den Oslofjord

Lass den Trubel der Stadt hinter dir und entdecke die atemberaubende Schönheit des Oslofjords auf dieser Bootsfahrt ab Oslo. Nimm Kurs auf schmale Meerengen, verborgene Buchten und unzählige kleine Inseln voller malerischer Sommerhäuser. Geh an Bord eines komfortablen Bootes mit einem geräumigen Deck und beginne deine Reise durch Oslos prächtige Wasserstraßen. Kauf dir an Bord ein paar leckere Erfrischungen, mach es dir gemütlich und genieße die unverstellte Aussicht. Deine Tour beginnt mit einem Blick auf die Uferpromenade und den Hafen der Stadt. Schippere anschließend weiter in eine Gegend voller Hügel und Inseln. Halte Ausschau nach Wildtieren wie dem anmutigen Seeadler.  Erlebe die norwegische Küste in entspannter Atmosphäre und lass dich in die Zeit zurückversetzen, in der die Wikinger mit ihren Schiffen auf lange Entdeckungsreisen gingen.

Oslo: Oslo-Pass mit öffentlichen Verkehrsmitteln

2. Oslo: Oslo-Pass mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Oslo-Pass ist dein Ticket für die Stadt Oslo. Dies ist der einfachste und günstigste Weg, Oslo zu erleben, denn diese Rabattkarte für deine Reise bietet dir kostenlosen Eintritt zu über 30 Museen und Attraktionen, kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel,sowie spezielle Rabatte in Restaurants, Geschäften und bei Veranstaltungen. Der Oslo-Pass ist für 24, 48 oder 72 Stunden verfügbar und bietet einen großen Mehrwert. Schnell zahlt er sich aus. Der Pass ist an allen Attraktionen gültig, die in der App beschrieben sind und erlaubt dir ebenso den unbegrenzten Zugang zu Metro, Bus, Tram und Regionalzügen, sowie zu Fähren zu den Inseln in den inneren Fjorden Oslos. Mit deinem Pass kannst du folgende Touren unternehmen: Oslo City Walks. Außerdem hast du Zugang zum Freiluftbad Frognerbadet. Besuche die folgenden Museen mit deinem Oslo-Pass: Schloss Akershus, Museum der Streitkräfte, Astrup Fearnley Museet, Ekebergparken Museum, Rahmenmuseum - Der Rahmen des Polarschiffs, Henie Onstad Kunstsenter, Historisches Museum, Holmenkollen Skimuseum & Turm, Holocaust-Zentrum, Interkulturelles Museum, Internationales Museum für Kinderkunst, Kunsternes Hus, Arbeitsmuseum, MUNCH, Museum von Oslo, Museum für Wissenschaft und Technik, Nationalmuseum Oslo, Nationalmuseum - Architektur, Naturhistorisches Museum, Nobel Peace Center, Nordisches Bibelmuseum, Norsk Folkemuseum - Norwegisches Museum für Kulturgeschichte, Norwegisches Widerstandsmuseum, Norwegisches Schifffahrtsmuseum, Osloer Rathaus, Jüdisches Museum Oslo, Osloer Reptilienpark, Osloer Verkehrsmuseum, Popsenteret, Das Kon-Tiki-Museum, Roseslottet und das Vigeland-Museum.

Oslo: 24-h-Ticket für Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Bus

3. Oslo: 24-h-Ticket für Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Bus

Entdecke alle wichtigen Sehenswürdigkeiten von Oslo mit einem praktischen Ticket für den Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Bus. Spar dir den Stress, dich in einer neuen Stadt zurechtzufinden, und nimm dir genügend Zeit, jede Sehenswürdigkeit in Ruhe zu besichtigen. Wähle zwischen einem Ticket für 24 oder 48 h und profitiere von Ermäßigungen in Museum, einem informativen Audioguide und einem kostenlosen Kopfhörer-Set. Schau dir den detaillierten Museumsfahrplan in der Broschüre an, damit du immer weißt, wann der nächste Bus fährt. Erleb die besten Highlights von Oslo wie den Vigeland-Skulpturenpark, das Norwegische Museum für Kulturgeschichte, das Wikingerschiffsmuseum, das Fram-Polarschiffsmuseum, die Festung Akershus und das Schloss sowie die Osloer Nationaloper.

Oslo: Eintrittskarte für das Paradox Museum

4. Oslo: Eintrittskarte für das Paradox Museum

Erlebe die weltweit größte Sammlung paradoxer Exponate mit diesem Ticket für das Paradox Museum Oslo. Tauche ein in moderne Kunst, die überlebensgroß ist. Mache lustige und interessante Bilder, die du mit deinen Freunden und deiner Familie teilen kannst. Schließe dich an und zeige dein Ticket am Eingang vor deinem zeitlich festgelegten Einlass vor. Folge den Schildern durch ein Labyrinth von Ausstellungsstücken, die so gestaltet sind, dass sie in einer Richtung durchlaufen werden können. Erhalte unglaubliche Bilder von Illusionen mit markierten Fotopunkten, die dir den besten Aufnahmewinkel bieten. Nimm das Rätsel aus den Ausstellungen mit Beschreibungen, die erklären, "was zu tun ist" und "was vor sich geht". Erfahre mehr inspirierende Informationen mit scannbaren QR-Codes. Du kannst Fragen zu Fotos stellen oder dir von den Mitarbeitern helfen lassen, Gruppenfotos zu machen. Bevor du in die Realität zurückkehrst, solltest du die Paradox Boutique besuchen, die eine Vielzahl von Spielen, Kleidungsstücken, Souvenirs, Erinnerungsstücken und Gadgets verkauft.

Oslo: Stille Osloer Fjord-Kreuzfahrt

5. Oslo: Stille Osloer Fjord-Kreuzfahrt

Du fährst von Aker Brygge aus mit einem leisen Hybrid-Elektroboot auf den Fjord hinaus. Bewundere die Aussicht durch die großen Panoramafenster an den Seiten des Schiffes. Du kommst an einigen berühmten Sehenswürdigkeiten des Oslofjords vorbei: Dyna Fyr, Heggholmen fyrstasjon, das Opernhaus, die Festung Akershus und die Oslofjord-Sauna. Während der Tour erzählt ein Meeresbiologe interessante Fakten über die Natur und die Tierwelt, die in und um Oslo lebt. Nähere dich den grünen Inseln im Fjord und beobachte, wie die Unterwasserdrohne gestartet wird. Wirf einen Blick auf die Unterwasserwelt und schau, ob du eine Tier- oder Fischart entdecken kannst.

Von Oslo: Private Rundreise zum Sognefjord über Flåm

6. Von Oslo: Private Rundreise zum Sognefjord über Flåm

Am frühen Morgen verlässt du Oslo und reist mit dem Auto in Richtung der westlichen Fjorde Norwegens. Entdecke einen Teil der Bergenbahn mit dem Zug auf einer Fahrt von Geilo nach Myrdal. In Myrdal genießt du eine malerische Zugfahrt mit der weltberühmten Flåmbahn. Diese Bahnstrecke schlängelt sich in steiler Höhe durch die Berge. Sie ist eines der spektakulärsten Erlebnisse in Norwegen. Nach deiner Ankunft in Flåm kannst du das Flåmer Eisenbahnmuseum besuchen, um mehr über dieses Meisterwerk der modernen Technik zu erfahren. Anschließend fährst du entlang der beiden Arme des längsten und tiefsten Fjords Norwegens. Einer der Fjordarme, der Nærøyfjord, wurde 2005 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Genieße die beeindruckende Aussicht am Aussichtspunkt des Stalheim Hotels und lass die fantastischen Berglandschaften der Region auf dich wirken. Nach einem erlebnisreichen Tag kehrst du am späten Abend nach Oslo zurück.>

Ab Oslo: Bootsfahrt entlang des Fjords mit Abendbuffet

7. Ab Oslo: Bootsfahrt entlang des Fjords mit Abendbuffet

Erlebe den Oslofjord von einem traditionellen Holzboot aus und genieße ein Abendessen vom Buffet, während du die spektakuläre Landschaft bewunderst. Bestaune die Halbinsel Bygdøy und fahre auf dem Wasserwegenetz, das sich fast bis ins Stadtzentrum erstreckt. Bei dieser 3-stündigen Bootsfahrt mit Abendbuffet erlebst du Oslos spektakuläres Stadtpanorama hautnah und stilecht an Bord eines vollständig restaurierten Schiffs, dessen prächtiges Ambiente dich begeistern wird. Segle entlang zahlreicher Inseln wie Hovedøya und siehe den Leuchtturm Dyna an dir vorüberziehen. Steuere schmale und verborgene Buchten an und fang Oslos außergewöhnliche Kulisse mit deiner Kamera aus verschiedenen Perspektiven ein. Das Boot führt dich dicht vorbei an der Halbinsel Bygdøy, wo dich viele interessante Museen und malerische Strände wie die Huk-Bucht erwarten. Siehe ausgediente Segelschiffe, die vor dem Maritimen Museum friedlich vor Anker liegen, sowie das beeindruckende Fram-Museum, das das gleichnamige Polarschiff beherbergt. Während deiner Bootsfahrt wird ein Buffet mit norwegischen Garnelen angeboten, während die Bar eine große Auswahl an warmen und kalten Getränken bereithält (Getränke nicht inbegriffen).

Selbstgeführte Norwegen-Tour: Von Oslo nach Bergen

8. Selbstgeführte Norwegen-Tour: Von Oslo nach Bergen

Diese legendäre Tour führt Sie durch Norwegens atemberaubendste, UNESCO-geschützte Fjord- und Berglandschaft, einschließlich Europas landschaftlich schönsten Bahnreisen. Genießen Sie auch eine Fjordkreuzfahrt auf dem herrlichen Aurlandsfjord und auf dem schmalen Nærøyfjord. Dies ist eine selbstgeführte Tour von Oslo nach Myrdal, nach Flåm, nach Gudvangen, nach Voss und dann nach Bergen. Hoch oben auf Norwegens bergigem „Dach“ auf 866 Metern (2.841 ft) über dem Meeresspiegel liegt Myrdal, eine abgelegene Bergstation, die als Knotenpunkt zwischen der Bahnlinie Oslo-Bergen und der berühmten Flåmbahn dient. Das kleine Dorf Flåm ist aufgrund seiner atemberaubenden Landschaft und Lage eines der beliebtesten Reiseziele in Norwegen und Skandinavien. Die meisten haben wahrscheinlich spektakuläre Bilder der Landschaft in Westnorwegen gesehen - steile, bewaldete Berghänge, die in den blauen Fjord stürzen, Wasserfälle, enge Fjorde und Täler. Gudvangen ist ein Dorf in der Gemeinde Aurland im Kreis Vestland, Norwegen. Es ist ein beliebtes Touristenziel und liegt am Ende des Nærøyfjords, wo der Fluss Nærøydalselvi in den Fjord mündet.

Oslo: Oslofjord-Kreuzfahrt mit Meeresfrüchte-Dinner

9. Oslo: Oslofjord-Kreuzfahrt mit Meeresfrüchte-Dinner

Setz die Segel von Oslo zum Oslofjord und besuche beide Seiten dieses majestätischen Fjords. Gönne dir ein Meeresfrüchte-Dinner, während du entlangfährst. Genieße den Anblick der atemberaubenden Skyline der Stadt, wenn sie nachts vom Wasser aus beleuchtet wird. Geh an Bord eines komfortablen und geräumigen Schiffes. Sieh dir die sanften grünen Hügel an, die Oslo auf dem Weg zum Fjord umarmen. Komme an malerischen Badehäusern und Sommerhäuschen vorbei, die auf grünen Inseln stehen. Fange Bilder vom Fjord ein, um sie mit deinen Freunden und deiner Familie zu Hause zu teilen, während du in die dramatischen Landschaften des Nordens eintauchst. Reise bequem an Bord eines Schiffes, das nach den höchsten Sicherheitsstandards gewartet wird. Setz dich zu einem köstlichen Abendessen nach Fjord-Art mit Krabben, Langusten, Krebsscheren, weichem Brot, Butter, Mayonnaise, Aioli und Zitrone. Am Ende der Rundfahrt kehrst du zu deinem Ausgangspunkt in Oslo zurück.

Oslo: Streetfood-Kultur-Rundgang

10. Oslo: Streetfood-Kultur-Rundgang

Nehmen Sie bei diesem geführten Rundgang an einem Crashkurs in die Osloer Straßenküche teil, der die Erkundung der verborgenen Schätze der Stadt und der Orte mit den typischsten Aromen kombiniert. Entdecken Sie norwegisches Essen und werden Sie ein Spezialist für Streetfood in Oslo. Begeben Sie sich auf einen schönen Spaziergang um Oslos beliebtesten Fluss und entdecken Sie das Hipster-Viertel und die Untergrundkultur der Stadt. Probieren Sie die authentischsten Gerichte, die den Osloern an geschäftigen Tagen und Nächten als Retter dienen. Probieren Sie verschiedene lokale Spezialitäten, die zu einem festen Bestandteil der Osloer Kultur geworden sind: norwegische Waffeln, den norwegischen Hot Dog, ein spezielles Erfrischungsgetränk, das typisch für Oslo ist, und mehr.

Häufig gestellte Fragen über Oslo

Was muss man in Oslo unbedingt gesehen haben?

Oslo: Was sind die besten kinderfreundlichen Aktivitäten?

Sightseeing in Oslo

Möchten Sie alle Aktivitäten in Oslo entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Oslo: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 5.301 Bewertungen

sehr unkompliziert und praktisch, einmal aktiviert, einfach in Bus und Bahn einsteigen oder in den Museen scannen. Im Visitorcenter sehr nettes und freundlich hilfsbereites Personal

Wir hatten eine AIDA Kreuzfahrt gemacht. Die Bushaltestelle vom Hop on Hop off Bus war direkt am Hafen in Oslo, das war für uns sehr praktisch.

Super organisierte Tour!!! Alle sehenswerte Attraktionen !! Und Tickets inklusive für das Frammuseum und das Norsk Folkemuseum - sehenswert!!

Ein ganz tolles Erlebnis mit unserer charmanten Stadtführerin, die sich hervorragend auf jeden einstellen konnte. Sehr empfehlenswert!

Man ist flexibel, es gibt keine zeitliche Begrenzung.