Datum wählen

Osaka Touren durchs Viertel

Unsere beliebtesten Osaka Touren durchs Viertel

Osaka: Shinsekai Food Tour

1. Osaka: Shinsekai Food Tour

Erkunde das versteckte Juwel Shinsekai mit deinen Guides und entdecke das wahre Osaka. Osakas Shinsekai-Viertel ist ein lebendiger Ort, der moderne und traditionelle Küche vereint. Fülle dir den Bauch mit einigen der besten Gerichte, die du in Japan essen kannst. Entdecke versteckte, originelle Lokale, die von zwei ortskundigen Guides ausgewählt wurden. Schlendere über die Märkte, auf denen traditionelles Osakan-Essen serviert wird, und erlebe ein authentisches lokales Erlebnis. Mach dich auf den Weg zum ersten Essensstand, einem Takoyaki, oder panierten Oktopusbällchen. Dann besuchst du ein Izakaya-Restaurant und probierst authentisches Osakan Kitsune Udon und Hähnchenflügel nach japanischer Art. Probiere auch das von den Einheimischen erfundene kushikatsu, leicht frittiertes Gemüse, Fleisch und Meeresfrüchte auf Spießen. Mach dich auf den Weg und besuche ein gemütliches, traditionelles japanisches Restaurant, in dem du leckere nikudoufu oder Rind- und Tofu-Eintopf, originelle yakitori oder Rindfleischspieße und dazu ein alkoholisches/nicht-alkoholisches Getränk bekommst. Dann besuche ein spezialisiertes, leckeres gyoza-Knödelrestaurant. Die letzten Gerichte des Abends werden in einem einzigartigen japanischen Restaurant serviert. Genieße ein Tonpeiyaki oder Schweinefleisch-Omelett sowie eine Fülle von Medamame und Karaage, japanisches Brathähnchen mit Gewürzen. Ein weiteres Getränk deiner Wahl ist hier inklusive. Lass den Abend auf einem Markt ausklingen und iss japanischen Kastella-Kuchen, der wie das lokale Maskottchen von Shinsekai geformt ist.

Osaka: Ganztägiger privater geführter Rundgang

2. Osaka: Ganztägiger privater geführter Rundgang

Genießen Sie einen aufregenden ganztägigen Rundgang durch Osaka in Begleitung eines Führers und erkunden Sie Japans zweitgrößte Stadt. Sehen Sie die modernen und traditionellen Seiten dieser farbenfrohen, dynamischen Metropole. Beginnen Sie Ihren Tag mit Ihrem Guide in Ihrem Hotel und begeben Sie sich auf Ihre maßgeschneiderte Tour. Sehen Sie die Burg von Osaka, die nach ihrer Zerstörung bei den Belagerungen im 17. Jahrhundert wieder aufgebaut wurde. Schlendern Sie über den Kuromon-Ichiba-Markt inmitten der dröhnenden Stimmen der Händler von Osaka. Snacken Sie verschiedene lokale Speisen. Mittagessen im traditionellen Arbeiterviertel Shinsekai. Wählen Sie Ihre Orte, die Sie unbedingt gesehen haben müssen, erstellen Sie Ihre eigene Reiseroute und genießen Sie Ihr eigenes einzigartiges Osaka-Erlebnis. Erfahren Sie alles über Ihre Lieblingsorte von Ihrem sachkundigen Guide.

Osaka: Tiefe Hinterhöfe erkunden

3. Osaka: Tiefe Hinterhöfe erkunden

Beginne damit, ein Gefühl für das Retro-Osaka zu bekommen. Lass dich in die Vergangenheit zurückversetzen, in ein Japan, das kaum wiederzuerkennen ist. Stürze dich in Retro-Videospielsalons, altmodische Märkte und vieles mehr. Erlebe, wie sich die Einheimischen nachts amüsieren und unterhalten lassen, von einzigartigen japanischen Spielen über verrückte Fischrestaurants bis hin zu einem Blick in ein Osakan-Theater. Dein nächster Halt führt dich in einige der erstaunlichsten Hintergassen, die du je gesehen hast. Interagiere mit deiner Umgebung und spüre die tiefe Energie und Geschichte der Gegend. Probiere 2 köstliche Beilagen von zwei verschiedenen Ständen. Ein Katzensprung und du bist in einer Gegend voller unberührter, verlassener Häuser, die ein wirklich surreales Erlebnis mitten in der Stadt bieten. Danach hast du die Möglichkeit, durch das Rotlichtviertel zu gehen oder es zu überspringen und einen anderen Weg zu nehmen. Das Rotlichtviertel aus der Taisho-Epoche ist unglaublich gut erhalten und besteht aus UNESCO-gelisteten Gebäuden, die für die Osakan-Kultur wichtig sind. Am Ende der Tour hast du die Möglichkeit, in einem schmackhaften, traditionellen Restaurant zu Abend zu essen. Diese Tour ist nicht unbedingt für jeden zu empfehlen; wenn du unerschrocken und weit gereist bist und einen Einblick in eine ungefilterte, ehrliche Seite Osakas suchst, ist sie eine gute Wahl für dich. Beachte, dass diese Tour das Gute, das Schlechte und alles dazwischen aufdeckt. Sie beinhaltet auch Tabuthemen, die sehr wichtig sind, um sich ein vollständiges Bild von Japan und seinen Menschen zu machen, wie Yakuza, Sexismus, Krieg, illegales Glücksspiel, Sexarbeit, illegale Geschäfte, Pachinko, Obdachlosigkeit, Sozialhilfe und vieles mehr. Beachte auch, dass diese Tour nicht durch das Obdachlosenviertel führt. Deine Guides nehmen immer Rücksicht auf Obdachlose, die auf der gleichen Route wie die Tour unterwegs sind.

Willkommen in Osaka: Private Tour mit einem Einwohner

4. Willkommen in Osaka: Private Tour mit einem Einwohner

Machen Sie Ihre Reise nach Osaka zu einem unvergesslichen Erlebnis. Besuchen Sie nicht nur die schönsten Orte der Stadt, sondern lernen Sie auch besondere Menschen kennen. Ihr ortskundiger Gastgeber, ein Einwohner Osakas heißt Sie herzlich willkommen und versorgt Sie mit Geheimtipps zur Freizeitgestaltung. Treffen Sie Ihren Guide an Ihrem Hotel oder Ihrer Unterkunft und erkunden Sie zunächst die Umgebung. Erfahren Sie mehr über die besten Restaurants, Geschäfte und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Beginnen Sie Ihre Tour alternativ an jeder zentral gelegenen Sehenswürdigkeit oder Kreuzung der Stadt. Besuchen Sie berühmte Sehenswürdigkeiten und erkunden Sie Orte, die in den meisten Reiseführern nicht zu finden sind. Passen Sie die Tour individuell an Ihre persönlichen Interessen und Wünsche an. Nutzen Sie, falls gewünscht, die öffentlichen Verkehrsmitteln auf eigene Kosten. Erfahren Sie mit Ihrem Guide mehr über den Alltag und die Traditionen der Stadt. Sie mit Ihrem Guide über das Leben in der Stadt und ihre vielen Traditionen. Genießen Sie einen entspannten Tag im Osakas Turins.

Osaka: Geführte Wandertour zu den Hauptsehenswürdigkeiten und versteckten Plätzen

5. Osaka: Geführte Wandertour zu den Hauptsehenswürdigkeiten und versteckten Plätzen

Osaka ist bekannt für gutes Essen, schrullige Charaktere und eine Stadtgeschichte, die viel länger ist als die von Tokio. Auf dieser geführten Tour mit einem professionellen, englischsprachigen Guide kannst du dieser einzigartigen Stadt auf den Grund gehen. Beginne mit einem Besuch des Osakaer Schlossparks. Du wirst das Schloss nicht betreten, aber du wirst das imposante Äußere bewundern und durch den umliegenden Park schlendern. Hier erfährst du etwas über die Geschichte von Osaka und wie es den Japanern vor 400 Jahren fast geraubt wurde. Eine kurze Zugfahrt bringt dich nach Tsuruhashi, um das Labyrinth von Korea Town zu erkunden. Erkunde die engen Straßen und Gassen dieses Geschäftsviertels aus der Vorkriegszeit. Eine weitere schnelle Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bringt dich zum modernen Harukas-Gebäude. Genieße die Aussicht von einem der hohen Stockwerke und gehe dann in den Untergrund, um die Lebensmittelhalle des Kaufhauses darunter zu erkunden. Hier gibt es unter anderem hochwertige Produkte wie Killer-Kugelfisch und Kobe-Rindfleisch zu kaufen. Nicht weit von Harukas entfernt liegt das traditionelle Viertel Shin-sekai. Sieh dir die leicht bröckelnden lokalen Highlights an, die perfekt in der Zeit eingefroren sind. Als Nächstes fährst du nach Namba, das als Zentrum der heutigen Einkaufs-, Essens- und Unterhaltungskultur Osakas gilt. Besuche Dotonbori, Osakas Version des Times Square in New York, und erkunde die schrulligen Seitenstraßen, die ihre eigene Individualität und Überraschungen bereithalten. Du besuchst Kuromon Ichiba, einen Frischfischmarkt, der seit mehr als 150 Jahren eine wichtige Rolle spielt. Schließlich erkundest du Doguyasuji, ein Küchen- und Kochviertel. Sieh dir die Wachsmodelle von Lebensmitteln, die japanischen "Noren" (Vorhänge, die an den Kücheneingängen hängen) und die riesigen Töpferarbeiten an.

Osaka Bar Hopfen Essen Tour

6. Osaka Bar Hopfen Essen Tour

Nachdem Sie Ihren lokalen Reiseleiter an der Ausfahrt 15B des Bahnhofs Namba getroffen haben, führt Sie der Reiseleiter durch eine Gasse in der Nähe von Dotonbori. Diese schmale Gasse erinnert mit ihren in der Gasse aufgereihten Izakaya-Bars im japanischen Stil und dem kleinen Tempel namens Hozenji-Tempel an die historische Vergangenheit von Osaka. Viele Einheimische kommen nachts hierher, um sich zu entspannen und einheimisches Essen zu genießen. Nach einem Spaziergang durch die Gasse besuchen Sie die erste Izakaya-Bar, die verschiedene Arten von Osakas traditionellem Essen wie Kushikatsu (gebratene Spieße) serviert. Die Kombination dieses lokalen Essens und des Trinkens von lokalem Bier, Sake und Shochu wird Ihre Nacht definitiv aufpeppen! Nachdem Sie köstliche gebratene Spieße genossen haben, begeben Sie sich mit Ihrem lokalen Guide zur nächsten Izakaya-Bar der Bar-Hopping-Tour. An diesem Ort kann man ein traditionelles japanisches Essen essen, das die meisten Touristen nicht wirklich kennen. Osaka ist bekannt für ihre Vielfalt an Lebensmitteln, da sie aus der ganzen Welt importiert werden. Natürlich können Sie auf dieser Nightlife-Bar-Tour noch viel mehr Drinks trinken! Die Nachttour ist noch nicht vorbei! Anschließend setzen Sie die Bar-Hopping-Night-Tour fort, indem Sie durch weitere Bars kriechen! Zuletzt besuchen Sie weitere Bars in der Gegend Ura-Namba, in der sich versteckte traditionelle und köstliche Restaurants befinden. Sie gehen zu einer der einzigartigsten Gassen im Nachtleben. Eine Sammlung von 20 Arten von Izakaya-Bars und -Restaurants, die täglich mit Einheimischen gefüllt sind und nachts einen Happen essen. Nehmen Sie Platz und genießen Sie Ihre Mahlzeiten und Getränke vor einer Bar, die kleine japanische Gerichte wie Yakitori (Hühnchen-Spieße) und gegrilltes Gemüse serviert. Sie können auch Sushi, Takoyaki, Okonomiyaki (japanische Pfannkuchen aus Osaka) oder viele andere köstliche lokale Gerichte aus vielen Bars in dieser Gasse probieren. Sie liefern das Essen direkt zu Ihnen! Bevor Sie zur Namba Station zurückkehren, kommen Sie bei Dotonbori vorbei und machen unvergessliche Fotos mit Freunden und dem Guide, den Sie auf dieser Nachttour getroffen haben! Die Atmosphäre in Dotonbori ist nachts ganz anders als tagsüber. Nachts ist es sehr lebendig und einzigartig wie die Menschen vor Ort, die in Osaka leben. Am Ende dieser Tour werden Sie sicherlich erfahren, wie einzigartig und speziell diese Stadt wirklich ist. Immerhin ist diese Stadt unter Reisenden als das Nachtleben "Party City" Japans bekannt!

Ab Osaka: Private Ganztagestour nach Kyoto

7. Ab Osaka: Private Ganztagestour nach Kyoto

Die Tour beginnt mit der Abholung im Zentrum Osakas und der Fahrt ins historische Kyoto. Im Laufe des Tages bekommst du einen ausgewogenen Überblick über diese historische Stadt und ihre Umgebung. Der erste Halt ist der Bezirk Arashiyama, wo du eine Einführung in die japanische Garten- und Tempelbaukunst erhältst. Der Tenryu-ji-Tempel ist eines der herausragendsten und zeitlosesten Beispiele für japanische Gärten, die seine schlichten, aber majestätischen Tempelgebäude umgeben. Dann ist es Zeit für einen Spaziergang durch den berühmten Bambushain - ein Fotomotiv, das du dir nicht entgehen lassen solltest - bevor du den Eingang zum luxuriösen Okochi Sanso erreichst. Hier kannst du Matcha (japanischen Grüntee) probieren, bevor du die verschlungenen Pfade erkundest, die die Gebäude, die Aussicht und die Gartenbereiche miteinander verbinden. Danach schlenderst du am Fluss entlang und hast Zeit für ein Mittagessen oder einen kleinen Einkaufsbummel, wenn du möchtest. Als Nächstes kannst du die stimmungsvollen Straßen des Goin-Viertels erkunden, in denen ein plätschernder Bach und Reihen traditioneller Teehäuser und Restaurants stehen. Nicht weit von Gion entfernt liegt der Fushimi Inari-taisha, der wohl berühmteste Shinto-Schrein-Komplex der Region. Nachdem du dich umgesehen hast, beendest du deine Tour mit einem Besuch des berühmten Torii-Tors.

Osaka: All-Inclusive-Night Foodie Cultural Extravaganza

8. Osaka: All-Inclusive-Night Foodie Cultural Extravaganza

Entdecken Sie Osakas lebendige Esskultur fernab der Touristenattraktionen. Genießen Sie unterwegs ein oder zwei Drinks, während Sie auf dieser kulinarischen Tour in kleiner Gruppe in die Essensszene der Stadt eintauchen. Treffen Sie Ihren Guide am Bahnhof Temma und beginnen Sie Ihre abendliche kulinarische Reise in den Bezirken Temma und Kyobashi. Besuchen Sie drei verschiedene Tachinomis, Stehrestaurants, in denen Ihnen eine Vielzahl lokaler Spezialitäten serviert wird. Machen Sie sich bereit, mit Einheimischen zu plaudern, während Sie einige der besten hausgemachten Speisen gepaart mit einer großen Auswahl an Getränken probieren. Je nach Verfügbarkeit und Gästepräferenzen werden Ihnen Dote Nikomi (langsam gegartes Rindfleisch), Sashimi, verschiedene Gemüsegerichte mit traditionellen Kochtechniken, Kushikatsu (frittierte Speisen am Spieß) und vieles mehr serviert. Auf dieser Abendtour nehmen Sie leichte Lektionen über die Geschichte und Kultur des Essens und des Lebens in Osaka auf. Genießen Sie die Vorteile einer kleinen Gruppe, während Ihr Guide Ihnen großartige Insidertipps über diese faszinierende Stadt verrät. Erleben Sie die Stadt mit den Augen eines Einheimischen abseits der japanischen Gerichte, die auf Touristenstraßen zu finden sind. Wenn Sie schließlich daran interessiert sind, zartes Rindfleisch aus der Region Kobe zu probieren, wählen Sie das Kobe-Rindfleisch-Add-on.

Osaka: Kirschblüten- und Essenstour am Tag

9. Osaka: Kirschblüten- und Essenstour am Tag

Der Hanami-Geist während der Kirschblütenzeit in Osaka wird in vielen Teilen der Stadt gefeiert, aber der vielleicht beste Ort, um die Blüten zu sehen, ist die Gegend um die Burg von Osaka. Erlebe einen Spaziergang über das Schlossgelände und erkunde die Gärten und die umliegende Nachbarschaft. Du probierst lokale Leckereien und Getränke von festlichen Straßenständen, erkundest die Geschichte des Viertels und beendest die Tour mit einem fantastischen japanischen Mittagessen in einem köstlichen Soba-Restaurant. Die Sakura-Saison ist kurz und dauert etwa einen Monat von den ersten kleinen Knospen bis zum Ende der Saison, wobei der Höhepunkt etwa zwei Wochen dauert. Es ist unmöglich, die genauen Daten jedes Jahr vorherzusagen, aber diese limitierte Tour wird in dem Zeitraum angeboten, der für Hanami am berühmtesten ist. Zusammen mit deinem Reiseleiter erfährst du etwas über die Geschichte der Region und den Sinn und Zweck der Sakura-Saison. Du wirst auch lokale Spezialitäten probieren, die Auge und Gaumen erfreuen werden. Du probierst lokale Snacks und genießt ein spezielles Hanami-Mittagessen in einem fantastischen Soba-Restaurant.

Osaka: Ganztägige Sightseeing-Tour mit einem privaten Fahrzeug

10. Osaka: Ganztägige Sightseeing-Tour mit einem privaten Fahrzeug

Entdecken Sie auf dieser ganztägigen geführten Tour mit einem privaten Fahrzeug, wie Osaka Jahrhunderte mehr Geschichte hat als Tokio und eine Kaufmannskultur, die noch heute stark nachhallt. Der erste Halt ist ein Besuch der Burg von Osaka, wo Sie das Gelände erkunden und die Aussicht auf das Äußere der Burg genießen. Dann besuchen Sie Shitennoji, den angeblich ältesten buddhistischen Tempel Japans. Weiter geht es nach Shin-sekai. Ein kurzer Spaziergang durch die Gegend zeigt Ihnen typische Speisen, Spiele und Osakas berühmtes schlechtes Modebewusstsein. Besuchen Sie nach dem Mittagessen das Harukas-Gebäude, um die Aussicht über die Stadt zu bewundern, während Sie einen gläsernen Aufzug hinauffahren. Im Untergeschoss dieses hohen Gebäudes befindet sich ein lokaler Marktplatz mit einigen der besten Speisen, wie Kobe-Rindfleisch und High-End-Sushi. Anschließend erkunden Sie Dotonbori, das manchmal mit dem New Yorker Times Square verglichen wird. Erkunden Sie die Seitenstraßen und hören Sie interessante Geschichten von Ihrem Guide. Schließlich besuchen Sie den Markt von Kuromon Ichiba, wo es eine tiefe Geschichte und eine einzigartige Atmosphäre gibt.

  • Führungen
  • Private Touren
  • Sonstige Erlebnisse
  • Workshops und Kurse
21 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Häufig gestellte Fragen über Osaka

Was muss man in Osaka unbedingt gesehen haben?

Osaka: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Kyoto

Sightseeing in Osaka

Möchten Sie alle Aktivitäten in Osaka entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Osaka: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 23 Bewertungen

Meine Mutter und ich besuchten Osaka und hatten das Gefühl, dass wir einen lokalen Führer brauchten, der uns bei der Navigation durch die Stadt hilft und einige Hintergrundinformationen zu den Orten liefert, die wir besuchen wollten. Unser Führer Juan war absolut fantastisch. Er war sachkundig, freundlich, organisiert, flexibel und angenehm. Er hat unseren Besuch zu einem Erlebnis gemacht, an das wir uns immer erinnern werden. Ich wünschte, alle Guides wären so großartig. Ich kann ihn nicht genug empfehlen.

Andrew war mit der Gegend und der japanischen Kultur vertraut. Mein Hauptanliegen war es, mich an die Umgebung zu gewöhnen und die Treffpunkte meiner zukünftigen Touren zu finden. Sehr hilfreich. Ich kann nur wärmstens empfehlen, bei der Ankunft einen privaten Reiseleiter zu beauftragen, insbesondere wenn Sie allein reisen. Zwei Stunden sind zu wenig Zeit, um zu verschiedenen Orten zu gelangen. Je nachdem, wo Sie wohnen. Ich war in Umeda. Vielen Dank Andrew für Ihre Gastfreundschaft!

Uns hat die Tour mit Sivan Izawa sehr gut gefallen. Es war ein gutes Mixed zwischen Kultur, Tempel und Aktuellen Informationen. Gerne wieder einmal.

Sehr lustige Tour mit Jenny, leckeres Essen und viele Einblicke