Erlebnisse in
Ötztal

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Ötztal

Ötztal: Rafting in der Imsterschlucht für Einsteiger

1. Ötztal: Rafting in der Imsterschlucht für Einsteiger

Begeben Sie sich auf ein Wildwasser-Rafting-Abenteuer für Anfänger im malerischen Ötztal. Paddeln Sie durch die Stromschnellen der Imsterschlucht und spüren Sie den Nervenkitzel, sich durch die großen Wellen zu kämpfen. Nachdem Sie Ihre Wildwasserausrüstung angezogen haben, fahren Sie mit dem Minibus oder Taxi zum Ausgangspunkt. Hören Sie sich einen ausführlichen Sicherheitsvortrag von Ihrem Guide an, bevor Sie in spezialisierte Rafting-Boote einsteigen und losfahren. Genießen Sie den ruhigen Bach und die Badestellen, bevor sich der Canyon in einen rauschenden Wildwasserfluss verwandelt. Kämpfen Sie als Team durch die Wellen, während Ihre Guides Fotos von Ihren Erfahrungen mit wasserdichten Kameras machen. Stoßen Sie am Ende der Tour mit einem Drink auf einen erfolgreichen Rafting-Tag an, bevor es zurück zur Rafting-Basis geht. Entspannen Sie bei heißen Duschen, geräumigen Umkleidekabinen und einem Schwimmbereich im Freien.

Ötztal: Area47 Waterpark Eintrittskarte

2. Ötztal: Area47 Waterpark Eintrittskarte

Erleben Sie Action und Abenteuer in diesem weitläufigen Park mit über 20.000 Quadratmetern, der dem Spaß im Wasser gewidmet ist. Spüren Sie das Adrenalin, während Sie Europas schnellste Wasserrutsche, Klippenspringen und einen riesigen Blobbing-Beutel ausprobieren - einen aufblasbaren Beutel, der Sie durch die Luft katapultiert, wenn andere Leute darauf springen. Holen Sie sich eine Einführung in das Wakeboarden mit dem speziell entwickelten Rookie Wake Cable - perfekt für Anfänger. Fahren Sie auf den Wellen, während Sie sich am Kabel festhalten. Probieren Sie die Kanonenkugel-Aktivität aus, die Sie in die Luft befördert, bevor Sie wieder in den Pool spritzen. Entspannen Sie nach einem Tag mit Wasser an der Beach Bar bei einem Getränk oder entspannen Sie sich auf dem Rasen. Beenden Sie den Tag mit einer Partie Volleyball oder Strandfußball.

Ötztal: Klettersteig am Stuibenfall mit Schwimmen

3. Ötztal: Klettersteig am Stuibenfall mit Schwimmen

Begeben Sie sich auf eine malerische, aber nicht allzu schwierige Kletterroute unter dem imposanten Stuibenfall. Erklimmen Sie diese gut angelegte Route mit vielen Klammern und feiern Sie den Abschluss dann mit einem Schnaps, einer Dusche und einem Bad. Treffen Sie sich an der Basis und steigen Sie in einen Minibus für Ihren Transfer zum Klettersteig. Erhalten Sie eine detaillierte Sicherheitseinweisung, bevor Sie Ihr Abenteuer beginnen. Ihr Guide ist mit einer Kamera ausgestattet, um Sie unterwegs zu fotografieren. Klettern Sie über Stahlseilbrücken und überqueren Sie einen Wasserfall. Genießen Sie die Landschaft und spüren Sie das Adrenalin, während Sie auf eine 220 Meter hohe Felswand klettern. Fühlen Sie sich wohl, wenn Sie wissen, dass die Route gut angelegt ist und viele Halterungen bietet, die Ihnen beim Aufstieg helfen. Nachdem Sie die Route abgeschlossen haben, posieren Sie für ein Foto von Ihrem Guide, bevor Sie zum Bus zurückkehren. Zurück an der Basis genießen Sie einen wohlverdienten Schnaps und eine heiße Dusche und entspannen bei freiem Eintritt ins Freibad.

Ötztal: Geführte Höhlentour für Einsteiger

4. Ötztal: Geführte Höhlentour für Einsteiger

Sehen Sie die Berge aus einer neuen Perspektive und klettern, kriechen und wandern Sie durch eine Berghöhle. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Tunnel und belohnen Sie sich anschließend mit einem Drink und einem Bad. Beginnen Sie mit einer kurzen Fahrt mit dem Minibus zum Eingang der Höhle. Erfahren Sie von Ihrem Guide mehr über das Tunnelsystem, das sich über den ganzen Berg erstreckt. Begegnen Sie den im Tunnel zu findenden Werkzeugen und Maschinen, die alle ihre eigene Geschichte haben. Viel Spaß beim Klettern und Krabbeln über Felsen und beim Erkunden der Höhlen. Bewundern Sie das Tageslicht aus dem Inntal und tauchen Sie ein in die mystische Höhlenbergwelt des Ambergs. Belohnen Sie sich nach Ihrem Abenteuer mit einem kostenlosen Getränk an der Basis. Nutzen Sie eine heiße Dusche und nutzen Sie den Außenpool für den Rest des Tages kostenlos.

Ötztal: Wildwasser-Rafting der Mittelstufe in der Imsterschlucht

5. Ötztal: Wildwasser-Rafting der Mittelstufe in der Imsterschlucht

Begeben Sie sich auf ein Wildwasser-Rafting-Abenteuer für Anfänger im malerischen Ötztal. Paddeln Sie durch die Stromschnellen der Imsterschlucht und spüren Sie den Nervenkitzel, sich durch die großen Wellen zu kämpfen. Wechseln Sie in Ihre Wildwasserausrüstung und fahren Sie mit dem Minibus oder Taxi zum Startpunkt. Hören Sie sich einen ausführlichen Sicherheitsvortrag von Ihrem Guide an, bevor Sie Ihr spezielles Rafting-Boot besteigen und losfahren. Genießen Sie den ruhigen Bach und einige Badestellen am Start und beobachten Sie, wie sich der Canyon in einen rauschenden Wildwasserfluss verwandelt. Kämpfen Sie als Team durch die Wellen, während Ihre Guides Fotos von Ihren Erfahrungen mit wasserdichten Kameras machen. Stoßen Sie am Ende der Tour mit einem Drink auf einen erfolgreichen Rafting-Tag an, bevor es zurück zur Rafting-Basis geht. Entspannen Sie bei heißen Duschen, geräumigen Umkleidekabinen und einem Schwimmbereich im Freien.

Ötztal: Rafting für Fortgeschrittene auf der Ötztaler Ache

6. Ötztal: Rafting für Fortgeschrittene auf der Ötztaler Ache

Nehmen Sie an einer fortgeschrittenen Raftingtour teil, die Sie durch das Herz der malerischen Tiroler Alpen führt. Ihre Guides haben wasserdichte Kameras, mit denen sie das Erlebnis festhalten können. Arbeiten Sie mit Ihrem Team zusammen, um die Stromschnellen zu erobern, und genießen Sie anschließend einen Toast, bevor Sie zum Basislager zurückkehren. Beginnen Sie mit einer Begrüßung und Einführung in die moderne Wildwasser-Rafting-Ausrüstung, bevor Sie zum Start der Rafting-Route gebracht werden. Nach einem ausführlichen Sicherheitsgespräch beginnt Ihr Abenteuer. Durch die hohen Wellen bei der Piburger Brücke, die engen Passagen der Waldschlucht, weiter vorbei an der Sautner Walze, hinauf zur Wehranlage, wo eine wohlverdiente Pause eingelegt werden kann. Als nächstes kommt ein wichtiger Teil der Route, die Boa Constructa. Um diesen Abschnitt zu überstehen, muss das gesamte Team seinen Teil beitragen. Jeder wird erkennen, was der Ausdruck „wir sitzen alle im selben Boot“ wirklich bedeutet. Ist dieser Flussabschnitt gemeistert, haben Sie die Ötzaler Ache als Gruppe bezwungen. Ab hier ist das Schwimmen und Springen ins Wasser wieder erlaubt. Stoßen Sie am Ende auf Ihre Bemühungen an, bevor Sie zum Basislager zurückkehren. Sobald Sie dort angekommen sind, stehen Ihnen heiße Duschen, Umkleidekabinen und ein Außenpool kostenlos zur Verfügung.

Wien: Private ganztägige Wein-Tour durch den Wienerwald

7. Wien: Private ganztägige Wein-Tour durch den Wienerwald

Niederösterreich ist die Wiege des österreichischen Weinbaus. Dies ist Ihre Chance, um die wunderschönen Wälder und Weinberge der Thermenregion südlich von Wien zu besuchen. Treffen Sie Ihre Guides am Wiener Hauptbahnhof und begeben Sie sich von dort auf eine 30-minütige Fahrt mit dem Zug nach Süden in das Herz des Wienerwaldes. Sommer (April bis Oktober) Ihre Sommertour beginnt mit einer Wanderung in der Kurstadt Baden, die einst einer von Beethovens Lieblings-Rückzugsorten war. Laufen Sie von dort auf Waldwegen zu einem hervorragenden Aussichtspunkt und genießen Sie einen fantastischen Blick auf das Wiener Becken in alle Richtungen. Dieser Ort allein ist ein Traum für Fotografen. Freuen Sie sich anschließend auf einen Besuch auf den benachbarten Weinbergen und spazieren Sie an den vielen Reihen von Weinstöcken vorbei. Als Belohnung erhalten Sie eine Pause zwischen den Reben. Genießen Sie unter freiem Himmel eine Weinverkostung bei einem regionalen Weinbauer. Winter (November-März) Ihr Zug bringt Sie direkt in die Weinberge einer der ältesten Weinbau-Institutionen Österreichs, die von mittelalterlicher Tradition und Geschichte geprägt ist. Dort erfahren Sie, wie die Mönchsorden zu Weinpionieren ihrer Zeit wurden. Stoßen Sie mit einem Glas regionalen Sekt auf Ihre Ankunft im österreichischen Weinland an. Der Nachmittag ist bei den Winter- und Sommertouren gleich gestaltet. Begeben Sie sich anschließend im malerischen Weinort Gumpoldskirchen in einen Heuriger und genießen Sie dort ein leckeres Mittagessen. Verkosten Sie ein zweites Mal Wein bei einem weiteren heimischen Weinbauern. Stellen Sie ihm Fragen zur Weinherstellung und erfahren Sie von ihm, welchen Herausforderungen Winzer sich heutzutage stellen müssen. Ihre Tour endet später mit einer kurzen Bahnfahrt zurück in die Innenstadt, gerade rechtzeitig für Ihre Abendpläne.

Häufig gestellte Fragen über Ötztal

Was muss man in Ötztal unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Sightseeing in Ötztal

Möchten Sie alle Aktivitäten in Ötztal entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.