Oberammergau
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Oberammergau: Was andere Reisende berichten

Trotz Deutsch kein Deutsch im Bus. Ältere Leute werden ausgegrenzt.

In anderen Ländern wird auch in Deutsch im Bus alles erzählt! Wenn man mit deutscher Führung und Erklärungen wirbt, dann sollte die auch eingehalten werden, und nicht hinterher meinen, der Audioguide ist ja in Deutsch. Im Bus war der Audioguide mit 6 oder 6 Sätzen. Die wichtigen Tages- und Tourdetails während der Fahrt und für Pausen, Erklärungen etc. wären in Deutsch ebenfalls angebracht, denn nicht jeder kann soviel Englisch. Ältere Menschen und Anderssprachige haben also nur die 5 Sätze des Audioguides im Bus - in Neuschwanstein waren es auch nicht mehr! Das kann verbessert werden! Ansonsten war die Busfahrt super, hatten morgens sogar Sonnenschein und ab mittags zwar Leichter Nebel - es ist ja auch kein Sommer. Und warum der Kartenkaufservice pro Gast 5,50 Euro kostet, da ja die beiden Eintrittskarten 6,50 Euro + 12 Euro kosteten, ist mir schleierhaft - üblich ist Tipp für Busfahrer und Reiseleiter, aber das habe ich mir dann verkniffen aufgrund des bisher beschriebenen.

Sehr Zufreiden, jedoch ist der Zeitpaln eng gefasst.

Der Zeitpaln für die beiden Schlösser ist sehr eng. Ein Vorabprgogramm mit ca. Zeitangaben sind hilfreich. Bei Schloss Linderhof ist zu beachten, dass auch die Ausenanlagen sehr schön sind und man dementsprechen darauf hinweisen sollte, bevor man den Fehler begeht zuerst einen Kaffe zu kaufen bevor man an der Tour teilnimmt. In Oberammergau hat man sehr wenig Zeit. In Neuschwansttein empfiehlt es sich zuerst zum Schloss zu gehen und dann oben zu mittag zu Essen. die Preise sind günstiger, es gibt richtiges traditionelles bayrisches Essen wie Germknödel oder Palattschniken. Es dauert zwar bis die Bedienung kommt, aber das Essen ist dafür eine Minute später auf den Tische. Außer der Schlossführung ist außen nur die Wanderung zu Marienbrücke möglich. ca. 40 hin und zurück vom Schloss. Kann man vor der Schlossbesichtigung einplanen, da man danach meist zum Bus muss. Viele der Historischen Gemälde und deren Bedeutung im Schloss sind nicht erklärt worden, dass ist sehr Schade.

Mehr auf die ausländischen Touristen zugeschnitten.

An sich ist dieser Ausflug toll. Aber wie immer, wenn Angebot und Nachfrage bis auf das äußerste ausgeschöpft werden, und die Gewinnobtimierung absolute Priorität hat, dann bleibt der Wunsch nach mehr Zeit, zum Beispiel Schloss Linderhof, auf der Strecke. Hier zeigen sich die Grenzen des Massentourismus. In unserem Bus waren wir die einzigen Deutschen. Trotzdem wurden wir von unserer Reiseleiterin sehr freundlich begrüßt. Sie hat alle Informationen auch in deutscher Sprache ausgeführt. Wir fühlten uns bei Ihr gut aufgehoben. Der 40 minütige Aufenthalt in Oberammergau ist mehr oder weniger zum Füsse vertreten geeignet. Insgesamt ist dieser Ausflug wohl mehr auf die ausländischen Touristen zugeschnitten. Nach dem Motto, einmal und nie wieder. Viel sehen in kürzester Zeit. Dagewesen sein, weniger Interesse an der Kultur.

Top Organisation - man sollte allerdings Englisch gut verstehen

Vorweg - es war eine schöne Tour - super organisiert. Pünktlich abgefahren und pünktlich zurück gekommen. Live-Kommentar im Bus auf Englisch - aber über Kopfhörer auch auf Deutsch vom Band. Im Jägerhof allerdings - Führung auf Englisch - es sind Bücher in vielen Sprachen vorhanden, die man sich kostenlos ausleihen kann - sie waren aber schnell vergriffen. Führung Neuschwanstein - ausschließlich auf Englisch. Für uns war das nicht das Problem, da wir relativ gut Englisch sprechen und verstehen - wer aber englisch nicht gut spricht/versteht, sollte lieber individuell anreisen. Es werden im Schloss Neuschwanstein auch deutsche Touren angeboten - da es aber Gruppenkarten sind, kann man nicht an einer anderen Tour teilnehmen. Es war für uns aber trotzdem ein wunderschöner Tag.

Es war für uns ein tolles Erlebnis, hat alles sehr gut geklappt.

Dieser Tag war für uns ein tolles Erlebnis, hat alles gut geklappt. Diese Fahrt mit dem Bus durch diese herrliche Landschaft war super toll. Das Schloss Neuschwanstein, diese Führung war sehr gut und sehenswert. Die Fahrt ging weiter nach Oberammergau, es gab auch sehr viel zu besichtigen. Dann folgte das Schloss Linderhof, wieder eine tolle Führung. Unsere Reiseleiterin GERDA hat uns super gut begleitet, alles toll, ausführlich erklärt während der Fahrt über die Geschichte, Land und Leute, die ganze Gegend, sie hat ein super großes Wissen. Diese Reiseleiterin und auch der Busfahrer sind zu empfehlen, dieser Tag war ein Erlebnis.