Oak Alley Plantation

Letzte Woche über 50 Mal gebucht

Oak Alley Plantation
20 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Schon unterwegs? Entdecke verfügbare Aktivitäten

Oak Alley Plantation: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Oak Alley Plantation: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

New Orleans: Oak Alley Plantation & Sumpf-Bootsfahrt

New Orleans: Oak Alley Plantation & Sumpf-Bootsfahrt

Erlebe 2 typische Merkmale Louisianas – Plantagenhäuser und Bayous – bei einer geführten Tagestour ab New Orleans mit Hotelabholung. Besichtige die Oak Alley Plantation (Tickets inbegriffen) und halte Ausschau nach Wildtieren bei einer Bootsfahrt durch die Sumpfgebiete. Beginne dein Abenteuer mit einer bequemen Abholung an deinem Hotel im French Quarter. Verlasse New Orleans und fahr zur Oak Alley Plantation, einer der bekanntesten Plantagen der Region. Die 1837 bis 1839 erbaute Plantage ist berühmt für ihre Allee aus 28 gleichmäßig verteilten Eichen. Nimm teil an einer Führung durch die historische Plantage und erhalte einen lehrreichen Einblick in die Zeit der Sklaverei. Genieße anschließend eine Bootstour durch die Sümpfe mit ausführlichen Erläuterungen. Halte Ausschau nach Alligatoren, Schildkröten, Wasservögeln und anderen einheimischen Wildtieren. Lausche gespannt den Erzählungen deines Kapitäns und erfahre Wissenswertes über die Geschichte der Cajuns und Kreolen und über die Menschen, die in der Bayou-Region leben. Kehre schließlich mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach New Orleans, und lass dich bequem absetzen an deinem Hotel im French Quarter.

New Orleans: Oak Alley-Plantage & Airboat Kombi-Tour

New Orleans: Oak Alley-Plantage & Airboat Kombi-Tour

Entdecke Louisiana bei einem geführten Tagesausflug von New Orleans zur historischen Oak Alley Plantation, inklusive Tickets und einer Fahrt mit dem Airboat über den Bayou. Profitiere vom Hin- und Rücktransport ab deinem Hotel in New Orleans. Beginne dein Erlebnis mit der Abholung vom Hotel, und entspanne während der Fahrt zur Oak Alley Plantation. Genieße eine Führung durch das Haus der Plantage mit Guides in historischer Kleidung, während du etwas über die Zeit der Sklaverei erfährst.  Bewundere die neugriechische Architektur des Hauses, die Ausstellung antiker landwirtschaftlicher Geräte und spaziere über das Gelände, auf dem 28 gleichmäßig verteilte, riesige Eichen wachsen. Stöbere in der Schmiede und im Souvenirladen oder lege eine Snackpause im Restaurant ein (auf eigene Kosten). Weiter geht es zum Barataria Basin. Dort erwartet dich eine Airboat-Tour durch die Sümpfe, Marschgebiete und Seen des Bayou in Begleitung eines lokalen Kapitäns. Erlebe eine aufregende Fahrt bei hohen Geschwindigkeiten, und verlangsame dann das Tempo, um die einheimische Tierwelt zu beobachten. Halte Ausschau nach Alligatoren, Vögeln und anderen Tieren. Jede Airboat-Tour ist einzigartig, so dass du nie weißt, was du sehen wirst. Selbst im Winter – wenn die Alligatoren Winterschlaf halten – hast du gute Chancen, diese Reptilien zu sehen.  Wieder an Land, kehrst du zum Bus zurück, der dich nach New Orleans bringt. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck wirst du schließlich bequem an deinem Hotel abgesetzt.

New Orleans: Bootsfahrt durch die Sümpfe und Tour durch die historischen Plantagen

New Orleans: Bootsfahrt durch die Sümpfe und Tour durch die historischen Plantagen

Triff deinen Guide in New Orleans und lass die Stadt hinter dir, während du in der Zeit zurückreist. Wähle die Tour am Morgen, um die Oak Alley Plantation zu besuchen. Sieh dir die eine Viertelmeile lange Eichenallee der Plantage an, von denen jede über 250 Jahre alt ist, und die Zypressen, die den Mississippi säumen. Erkunde die Plantage mit deinem Guide und lausche den Geschichten über die Geschichte der Plantage, die bis ins Jahr 1839 zurückreicht. Erfahre mehr über die frühere Nutzung und die Bewohner der Plantage und besuche die Ausstellungen Slavery at Oak Alley, Blacksmith Shop und Sugarcane Theater, um mehr über die Vergangenheit der Plantage zu erfahren. Entscheide dich für die Nachmittagstour und fahre zur Destrehan Plantation, dem ältesten dokumentierten Haus im französischen Kolonialstil im unteren Mississippi-Tal. Entdecke die majestätische Antebellum-Plantage, die nur wenige Minuten flussaufwärts von New Orleans über die Ufer des Mississippi wacht. Kostümierte Dozenten werden dich mit der Geschichte der Zuckerdynastie der Familie Destrehan, den historischen Ereignissen an diesem Ort und den einzigartigen architektonischen Merkmalen der Plantage vertraut machen. Schau dir die täglichen Handwerksvorführungen von kostümierten Handwerkern an und erhalte einen Einblick in längst vergessene Fertigkeiten, die vor Jahrhunderten ein wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens waren. Danach fährst du auf dem Weg zum Manchac-Sumpf an mehreren Plantagen der Gegend vorbei. Erkunde dieses private Wildschutzgebiet und höre von der Legende des Rougarou-Werwolfs. Bei einer Bootsfahrt durch den Sumpf kannst du Alligatoren und andere Wildtiere aus nächster Nähe beobachten.

Ab New Orleans: Tour zur Oak Alley Plantation

Ab New Orleans: Tour zur Oak Alley Plantation

Erkunde die Geschichte New Orleans auf einer geführten Tour durch die Oak Alley Plantation, benannt nach der Doppelreihe von Südstaaten-Eichen, die bis ins 18. Erfahre von deinem traditionell gekleideten Reiseleiter alles über das Leben auf der Plantage und sieh dir antike Landmaschinen aus der Nähe an. Du wirst an deiner Unterkunft in New Orleans abgeholt und machst dich dann auf den Weg zur Oak Alley Plantation in Vacherie, wo du eine geführte Tour über das Gelände machst. Die am Ufer des Mississippi gelegene Oak Alley wurde nach den 28 riesigen Eichen benannt, die die Straße säumen, die zum Plantagenhaus führt - und die noch aus der Zeit stammen. Bewundere die neugriechische Architektur des Hauptplantagenhauses, das im 19. Jahrhundert für eine der reichsten Familien des Südens gebaut wurde. Bewundere die Originalausstattung, darunter antike Landmaschinen, und nutze Annehmlichkeiten wie ein Restaurant und einen Souvenirladen. Während deiner Tour wirst du von einem Fremdenführer in authentischer Plantagenkleidung geführt und erfährst mehr über das erste Beispiel der Antebellum-Restaurierung entlang der legendären River Road.

New Orleans: Oak Alley Plantation Tour mit Transport

New Orleans: Oak Alley Plantation Tour mit Transport

Begib dich von New Orleans aus auf eine halbtägige Tour zur Oak Alley Plantation. Geh unter der Allee von 250 Jahre alten Eichen hindurch und entdecke bei einer Führung durch die Plantage die Geschichte des Alten Südens. Oak Alley ist eine der meistfotografierten Plantagen; sie war Schauplatz von Filmen wie Interview mit einem Vampir" und Primary Colors" Dieser Besuch ist eine fantastische Bildungsreise, die man mit Freunden oder der Familie unternehmen kann. Gönne dir nach der Erkundung der Plantage einen erfrischenden Snack im Café und der Eisdiele vor Ort. Beende deinen Rundgang, während du die Aussicht auf die Eichen genießt, die sich vom Herrenhaus bis zum sanft fließenden Mississippi erstrecken.

New Orleans: Go City All-Inclusive Pass mit 25+ Attraktionen

New Orleans: Go City All-Inclusive Pass mit 25+ Attraktionen

Kein anderes Sightseeing-Paket für New Orleans kann sich mit der unglaublichen Auswahl, dem Komfort und dem Wert des Go City All-Inclusive Passes messen. Dein New Orleans Pass beinhaltet den Eintritt zu einer Vielzahl der beliebtesten Aktivitäten in New Orleans und den umliegenden Attraktionen in Louisiana, darunter Touren durch das French Quarter und Kochkurse. Wenn du jeden Ort mit deinem All-Inclusive-Pass besuchst, ist der Eintritt bereits bezahlt. Nutze die Go City App oder den digitalen Reiseführer, um deine Route zu planen, folge den Anweisungen für die Reservierung (wo nötig) und lege deinen Pass beim Einlass vor. Es ist wirklich so einfach! Der niedrige Preis des New Orleans All-Inclusive Passes beinhaltet eine Ersparnis gegenüber den Eintrittspreisen, die du zahlen würdest, wenn du deine Tickets für die New Orleans-Attraktionen an jedem Ort einzeln kaufen würdest. Aktivitäten, Attraktionen und Touren, die im New Orleans All-Inclusive Pass enthalten sind: New Orleans-Touren und -Kreuzfahrten: - Schaufelraddampfer Creole Queen - Adventures in New Orleans Bustour - Geister & Vampire Combo Tour von French Quarter Phantoms - Ultimative Sumpfabenteuer - Saints and Sinners von den French Quarter Phantoms - Cajun Pride Swamp Tour mit dem Boot - Garden District Tour mit den French Quarter Phantoms - Tremé Tour mit den French Quarter Phantoms - Städte der Toten Friedhofsgeschichte Tour von Haunted History Tour - French Quarter Geschichte / Voodoo Tour - Schnitzeljagd zu Fuß New Orleans Museen und Sehenswürdigkeiten: - Vue Orleans - Das National WWII Museum - Mardi Gras World (mit Transport) - Kochvorführungskurs/New Orleans School of Cooking - Longue Vue Haus und Gärten - Edgar Degas Haus - Southern Food and Beverage Museum - Das New Orleans Jazz Museum in der Old US Mint - 1850 House / Das Louisiana State Museum - Cabildo / Das Louisiana State Museum - New Orleans Apothekenmuseum - Presbytère/Das Louisiana State Museum Attraktionen und Touren können sich ändern. In der Go City App oder im digitalen Reiseführer findest du aktuelle Informationen zu den Attraktionen, einschließlich der Öffnungszeiten und Anweisungen, wie du mit deinem Pass Zugang zu den einzelnen Attraktionen erhältst, bevor du sie besuchst. *Die Ersparnisse basieren auf den Routen auf der Go City Website.

New Orleans: Oak Alley Plantation & Sumpf-Bootsfahrt

New Orleans: Oak Alley Plantation & Sumpf-Bootsfahrt

Entdecke Louisiana mit einem Besuch der Oak Alley Plantation und einer anschließenden Sumpfboottour. Genieße einen geführten Tagesausflug von New Orleans aus für einen Tag, den du nicht vergessen wirst. Beginne deinen Tag mit der Abholung an deinem Hotel in New Orleans. Genieße die Aussicht, während du dich auf den Weg zur Oak Alley Plantation machst, wo du von kostümierten Fremdenführern eine Tour bekommst. Erkunde das Haus und das Gelände, während du etwas über die Geschichte der Plantage erfährst. Als Nächstes kannst du auf einer Bootstour die Bayous von Louisiana erkunden. Entspanne dich im überdachten Boot und lausche den Kommentaren deines Reiseleiters über die lokale Kultur der Feuchtgebiete. Kreuzfahrt vorbei an einem Indianer-Grabhügel, einem Cajun-Friedhof und einem Fischerdorf. Lass dich durch schmale Wasserwege treiben und passiere moosbewachsene Bäume. Halte Ausschau nach wilden Tieren, darunter Schlangen und Alligatoren. Zurück an Land, steigst du in den Bus, um nach New Orleans zurückzukehren, und wirst dann an deinem Hotel abgesetzt.

Louisiana: Laura, Oak Alley, oder Whitney Plantation Touren

Louisiana: Laura, Oak Alley, oder Whitney Plantation Touren

Besuchen Sie die Laura Creole Plantation und sehen Sie die Maison Principale (Haupthaus), den Französischen Garten, den Gemüsegarten, den Bananenhain und die originalen Schlafstääten der Sklaven aus den 1840ern, wo The Legendary Tales of Compair Lapin (bekannt auf Englisch als  Gevatter Kaninchen) zum ersten Mal aufgezeichnet wurden. Nehmen Sie sich Zeit, um lokales Kunsthandwerk und Souvenirs im historischen Souvenirladen zu entdecken. Besuchen Sie die neue Museumsausstellung und erfahren Sie mehr über den Alltag der freien und versklavten Menschen auf der Zuckerplantage. Nutzen Sie die Möglichkeit, die Oak Alley Antebellum Plantation zu erkunden, die nach der Allee aus 28 riesigen Eichen benannt wurde, die bis zum Haus führt. Treten Sie ein in das anmutige Interieur, das die Romantik einer anderen Ära widerspiegelt, wo glänzende Holzböden und schimmernde Kronleuchter sowohl das Sonnenlicht als auch die ehrwürdige Geschichte dieses prächtigen Hauses reflektieren. Entdecken Sie die Geschichte von denen, die von etwa 1835 bis zum Ende des Bürgerkrieges auf dieser Zuckerplantage versklavt wurden. Sehen Sie Ausstellung über das Zelt das Kommandeurs der Konföderierten und Das Sugar Cane-Theater, das die Geschichte der Auswirkungen des Zuckers auf den Menschen in Oak Alley per Video und eine Ausstellung erzählt. Oder nutzen Sie die Gelegenheit, die Whitney Museum Plantation zu erkunden, ein Ort der Erinnerung, mit dem Fokus auf das Leben der Sklaven und deren Vermächtnissen. Erleben Sie die Welt einer Zuckerplantage von 1830 durch die Augen der versklavten Menschen, die hier gelebt und gearbeitet haben. Genießen Sie einen  90-minütigen Rundgang und erhalten Sie eine einzigartige Perspektive auf das Leben der versklavten Menschen. Erfahren Sie mehr über ihre Geschichten durch die mündlichen Geschichten, die vom Federal Writers Project während der Great Depression aufgezeichnet wurden. Sehen Sie die älteste und besterhaltenste kreolische Hütte in Louisiana, die von Sklaven gebaut wurde. Bewundern Sie die ursprünglichen Strukturen und authentische Darstellungen, eingebettet in einem Zuckerrohrfeld.

Von New Orleans aus: Sumpf-Luftkissenboot, 2 Plantagen-Touren & Mittagessen

Von New Orleans aus: Sumpf-Luftkissenboot, 2 Plantagen-Touren & Mittagessen

Nachdem du von deinem Hotel in New Orleans in einem 13-sitzigen Hochdach-Van abgeholt wurdest, nimmt dich dein enthusiastischer historischer Fahrer-Guide mit auf eine malerische Fahrt aus New Orleans heraus und bereitet dich auf eine Pilgerreise in die Vergangenheit vor. Nachdem du den Mississippi auf einer hohen Brücke überquert hast, kommst du in einem abgelegenen Sumpfgebiet an und steigst in ein kleines Luftkissenboot. Mit deinem Cajun-Kapitän gleitest du bequem über Sümpfe und tief in abgelegene Bayous. Entdecke die faszinierende Fauna und Flora des Sumpfes, darunter Alligatoren, Schildkröten und exotische Vögel. Danach fährst du flussaufwärts durch Zuckerrohrfelder zur Laura Plantation. Genieße eine geführte Tour durch diese kreolische Plantage aus dem Jahr 1804. Hier erfährst du die spannende Geschichte von Lauras Familie und den westafrikanischen Sklaven, die auf dieser Zuckerplantage arbeiteten. Am Ende der Tour kannst du die Museumsausstellung zum Thema "Sklaverei auf der Laura Plantage" in einem restaurierten Aufseherhäuschen besuchen. Zurück auf der alten River Road kommst du an der Felicity Plantation vorbei, auf der "12 Years A Slave" gedreht wurde, und an der St. Joseph Plantation, auf der die Fernsehserie "Queen Sugar" gedreht wurde. Halte vor der Oak Alley Plantation an und bewundere die parallelen Reihen jahrhundertealter Eichen. Nachdem du den Mississippi auf der Sunshine Bridge überquert hast, erreichst du den kultigen "Zuckerpalast", die Houmas House Plantation. Das Mittagessen wird im eleganten Speisesaal serviert und bietet echte Cajun-Küche. Dann genießt du eine geführte Tour durch das Herrenhaus mit einem Führer in Antebellum-Kostümen. Nach der Führung hast du etwas Freizeit, um durch die prächtigen Gärten zu schlendern, bevor du nach New Orleans zurückkehrst. Beispiel für ein Mittagsmenü (vorbehaltlich saisonaler Änderungen) Das Mittagessen beinhaltet selbstgebackenes Brot und Butter, Eistee oder Softdrink, Dessert und Kaffee. Vorspeisen nach Wahl: Gegrillter Hähnchen-Caesar-Salat (glutenfrei, ohne Croutons): Serviert mit zartem Römersalat, Croutons und Parmesankäse Crown Jewel Hamburger: Gegrillter Burger mit Käse, Speck, Mayo, Ketchup, Salat, Tomaten und Zwiebeln, serviert mit Pommes Frites Shrimp Po Boy: Knusprig gebratene Garnelen, serviert auf New Orleans Baguette mit geraspeltem Salat, Tomaten und kreolischer Mayonnaise Hühnerbrust (glutenfrei ohne Grütze): Hähnchenbrust auf der Haut, serviert mit steingemahlener Grütze, geröstetem Gemüse und einer mit Rum gewürzten Houmas House Bienenhonigglasur Vegetarische Nudeln: Gemüse und Heirloom-Tomaten mit Fettuccine-Nudeln und Parmesankäse Dessert nach Wahl: Weißer Schokoladenbrotpudding Schildkröten-Sahne-Käsekuchen>

New Orleans: Oak Alley oder Laura Plantation & Airboat Tour

New Orleans: Oak Alley oder Laura Plantation & Airboat Tour

Beginne deinen Tag mit einem Besuch der Oak Alley oder der Laura Plantation, die beide von Geschichte und einzigartigem Charme geprägt sind. Oak Alley, bekannt für seine charakteristischen Eichen, wurde im 19. Jahrhundert erbaut und bietet einen Einblick in die Plantagenära in Louisiana. Die Laura Plantation hingegen bietet mit ihren Holzarbeiten im Federal-Stil und den normannischen Dachstühlen einen anderen Blick auf die Geschichte der Region. Nach deiner Plantagenbesichtigung geht das Abenteuer mit einer aufregenden Airboat-Tour weiter. Dein sachkundiger Kapitän wird dir die reiche Kultur, die Tierwelt und die Sümpfe von Louisiana näher bringen. Die kleinen Luftkissenboote bieten Platz für bis zu 9 Passagiere und sorgen für ein persönliches Erlebnis. Die Airboat-Tour findet ausschließlich auf Privatgrundstücken statt, was ein einzigartiges Erlebnis garantiert, das sich von anderen Anbietern unterscheidet. Obwohl die Airboats hohe Geschwindigkeiten erreichen können, liegt unser Hauptaugenmerk auf einer sicheren und entspannten Erkundungstour, bei der du auch einen Gehörschutz tragen kannst. Die Tour führt dich zurück ins pulsierende French Quarter und bietet eine perfekte Mischung aus Geschichte, Natur und Nervenkitzel.

Oak Alley Plantation: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

New Orleans: Oak Alley Plantation & Sumpf-Bootsfahrt

New Orleans: Oak Alley Plantation & Sumpf-Bootsfahrt

Erlebe 2 typische Merkmale Louisianas – Plantagenhäuser und Bayous – bei einer geführten Tagestour ab New Orleans mit Hotelabholung. Besichtige die Oak Alley Plantation (Tickets inbegriffen) und halte Ausschau nach Wildtieren bei einer Bootsfahrt durch die Sumpfgebiete. Beginne dein Abenteuer mit einer bequemen Abholung an deinem Hotel im French Quarter. Verlasse New Orleans und fahr zur Oak Alley Plantation, einer der bekanntesten Plantagen der Region. Die 1837 bis 1839 erbaute Plantage ist berühmt für ihre Allee aus 28 gleichmäßig verteilten Eichen. Nimm teil an einer Führung durch die historische Plantage und erhalte einen lehrreichen Einblick in die Zeit der Sklaverei. Genieße anschließend eine Bootstour durch die Sümpfe mit ausführlichen Erläuterungen. Halte Ausschau nach Alligatoren, Schildkröten, Wasservögeln und anderen einheimischen Wildtieren. Lausche gespannt den Erzählungen deines Kapitäns und erfahre Wissenswertes über die Geschichte der Cajuns und Kreolen und über die Menschen, die in der Bayou-Region leben. Kehre schließlich mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach New Orleans, und lass dich bequem absetzen an deinem Hotel im French Quarter.

New Orleans: Oak Alley-Plantage & Airboat Kombi-Tour

New Orleans: Oak Alley-Plantage & Airboat Kombi-Tour

Entdecke Louisiana bei einem geführten Tagesausflug von New Orleans zur historischen Oak Alley Plantation, inklusive Tickets und einer Fahrt mit dem Airboat über den Bayou. Profitiere vom Hin- und Rücktransport ab deinem Hotel in New Orleans. Beginne dein Erlebnis mit der Abholung vom Hotel, und entspanne während der Fahrt zur Oak Alley Plantation. Genieße eine Führung durch das Haus der Plantage mit Guides in historischer Kleidung, während du etwas über die Zeit der Sklaverei erfährst.  Bewundere die neugriechische Architektur des Hauses, die Ausstellung antiker landwirtschaftlicher Geräte und spaziere über das Gelände, auf dem 28 gleichmäßig verteilte, riesige Eichen wachsen. Stöbere in der Schmiede und im Souvenirladen oder lege eine Snackpause im Restaurant ein (auf eigene Kosten). Weiter geht es zum Barataria Basin. Dort erwartet dich eine Airboat-Tour durch die Sümpfe, Marschgebiete und Seen des Bayou in Begleitung eines lokalen Kapitäns. Erlebe eine aufregende Fahrt bei hohen Geschwindigkeiten, und verlangsame dann das Tempo, um die einheimische Tierwelt zu beobachten. Halte Ausschau nach Alligatoren, Vögeln und anderen Tieren. Jede Airboat-Tour ist einzigartig, so dass du nie weißt, was du sehen wirst. Selbst im Winter – wenn die Alligatoren Winterschlaf halten – hast du gute Chancen, diese Reptilien zu sehen.  Wieder an Land, kehrst du zum Bus zurück, der dich nach New Orleans bringt. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck wirst du schließlich bequem an deinem Hotel abgesetzt.

New Orleans: Bootsfahrt durch die Sümpfe und Tour durch die historischen Plantagen

New Orleans: Bootsfahrt durch die Sümpfe und Tour durch die historischen Plantagen

Triff deinen Guide in New Orleans und lass die Stadt hinter dir, während du in der Zeit zurückreist. Wähle die Tour am Morgen, um die Oak Alley Plantation zu besuchen. Sieh dir die eine Viertelmeile lange Eichenallee der Plantage an, von denen jede über 250 Jahre alt ist, und die Zypressen, die den Mississippi säumen. Erkunde die Plantage mit deinem Guide und lausche den Geschichten über die Geschichte der Plantage, die bis ins Jahr 1839 zurückreicht. Erfahre mehr über die frühere Nutzung und die Bewohner der Plantage und besuche die Ausstellungen Slavery at Oak Alley, Blacksmith Shop und Sugarcane Theater, um mehr über die Vergangenheit der Plantage zu erfahren. Entscheide dich für die Nachmittagstour und fahre zur Destrehan Plantation, dem ältesten dokumentierten Haus im französischen Kolonialstil im unteren Mississippi-Tal. Entdecke die majestätische Antebellum-Plantage, die nur wenige Minuten flussaufwärts von New Orleans über die Ufer des Mississippi wacht. Kostümierte Dozenten werden dich mit der Geschichte der Zuckerdynastie der Familie Destrehan, den historischen Ereignissen an diesem Ort und den einzigartigen architektonischen Merkmalen der Plantage vertraut machen. Schau dir die täglichen Handwerksvorführungen von kostümierten Handwerkern an und erhalte einen Einblick in längst vergessene Fertigkeiten, die vor Jahrhunderten ein wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens waren. Danach fährst du auf dem Weg zum Manchac-Sumpf an mehreren Plantagen der Gegend vorbei. Erkunde dieses private Wildschutzgebiet und höre von der Legende des Rougarou-Werwolfs. Bei einer Bootsfahrt durch den Sumpf kannst du Alligatoren und andere Wildtiere aus nächster Nähe beobachten.

Ab New Orleans: Tour zur Oak Alley Plantation

Ab New Orleans: Tour zur Oak Alley Plantation

Erkunde die Geschichte New Orleans auf einer geführten Tour durch die Oak Alley Plantation, benannt nach der Doppelreihe von Südstaaten-Eichen, die bis ins 18. Erfahre von deinem traditionell gekleideten Reiseleiter alles über das Leben auf der Plantage und sieh dir antike Landmaschinen aus der Nähe an. Du wirst an deiner Unterkunft in New Orleans abgeholt und machst dich dann auf den Weg zur Oak Alley Plantation in Vacherie, wo du eine geführte Tour über das Gelände machst. Die am Ufer des Mississippi gelegene Oak Alley wurde nach den 28 riesigen Eichen benannt, die die Straße säumen, die zum Plantagenhaus führt - und die noch aus der Zeit stammen. Bewundere die neugriechische Architektur des Hauptplantagenhauses, das im 19. Jahrhundert für eine der reichsten Familien des Südens gebaut wurde. Bewundere die Originalausstattung, darunter antike Landmaschinen, und nutze Annehmlichkeiten wie ein Restaurant und einen Souvenirladen. Während deiner Tour wirst du von einem Fremdenführer in authentischer Plantagenkleidung geführt und erfährst mehr über das erste Beispiel der Antebellum-Restaurierung entlang der legendären River Road.

New Orleans: Oak Alley Plantation Tour mit Transport

New Orleans: Oak Alley Plantation Tour mit Transport

Begib dich von New Orleans aus auf eine halbtägige Tour zur Oak Alley Plantation. Geh unter der Allee von 250 Jahre alten Eichen hindurch und entdecke bei einer Führung durch die Plantage die Geschichte des Alten Südens. Oak Alley ist eine der meistfotografierten Plantagen; sie war Schauplatz von Filmen wie Interview mit einem Vampir" und Primary Colors" Dieser Besuch ist eine fantastische Bildungsreise, die man mit Freunden oder der Familie unternehmen kann. Gönne dir nach der Erkundung der Plantage einen erfrischenden Snack im Café und der Eisdiele vor Ort. Beende deinen Rundgang, während du die Aussicht auf die Eichen genießt, die sich vom Herrenhaus bis zum sanft fließenden Mississippi erstrecken.

New Orleans: Go City All-Inclusive Pass mit 25+ Attraktionen

New Orleans: Go City All-Inclusive Pass mit 25+ Attraktionen

Kein anderes Sightseeing-Paket für New Orleans kann sich mit der unglaublichen Auswahl, dem Komfort und dem Wert des Go City All-Inclusive Passes messen. Dein New Orleans Pass beinhaltet den Eintritt zu einer Vielzahl der beliebtesten Aktivitäten in New Orleans und den umliegenden Attraktionen in Louisiana, darunter Touren durch das French Quarter und Kochkurse. Wenn du jeden Ort mit deinem All-Inclusive-Pass besuchst, ist der Eintritt bereits bezahlt. Nutze die Go City App oder den digitalen Reiseführer, um deine Route zu planen, folge den Anweisungen für die Reservierung (wo nötig) und lege deinen Pass beim Einlass vor. Es ist wirklich so einfach! Der niedrige Preis des New Orleans All-Inclusive Passes beinhaltet eine Ersparnis gegenüber den Eintrittspreisen, die du zahlen würdest, wenn du deine Tickets für die New Orleans-Attraktionen an jedem Ort einzeln kaufen würdest. Aktivitäten, Attraktionen und Touren, die im New Orleans All-Inclusive Pass enthalten sind: New Orleans-Touren und -Kreuzfahrten: - Schaufelraddampfer Creole Queen - Adventures in New Orleans Bustour - Geister & Vampire Combo Tour von French Quarter Phantoms - Ultimative Sumpfabenteuer - Saints and Sinners von den French Quarter Phantoms - Cajun Pride Swamp Tour mit dem Boot - Garden District Tour mit den French Quarter Phantoms - Tremé Tour mit den French Quarter Phantoms - Städte der Toten Friedhofsgeschichte Tour von Haunted History Tour - French Quarter Geschichte / Voodoo Tour - Schnitzeljagd zu Fuß New Orleans Museen und Sehenswürdigkeiten: - Vue Orleans - Das National WWII Museum - Mardi Gras World (mit Transport) - Kochvorführungskurs/New Orleans School of Cooking - Longue Vue Haus und Gärten - Edgar Degas Haus - Southern Food and Beverage Museum - Das New Orleans Jazz Museum in der Old US Mint - 1850 House / Das Louisiana State Museum - Cabildo / Das Louisiana State Museum - New Orleans Apothekenmuseum - Presbytère/Das Louisiana State Museum Attraktionen und Touren können sich ändern. In der Go City App oder im digitalen Reiseführer findest du aktuelle Informationen zu den Attraktionen, einschließlich der Öffnungszeiten und Anweisungen, wie du mit deinem Pass Zugang zu den einzelnen Attraktionen erhältst, bevor du sie besuchst. *Die Ersparnisse basieren auf den Routen auf der Go City Website.

New Orleans: Oak Alley Plantation & Sumpf-Bootsfahrt

New Orleans: Oak Alley Plantation & Sumpf-Bootsfahrt

Entdecke Louisiana mit einem Besuch der Oak Alley Plantation und einer anschließenden Sumpfboottour. Genieße einen geführten Tagesausflug von New Orleans aus für einen Tag, den du nicht vergessen wirst. Beginne deinen Tag mit der Abholung an deinem Hotel in New Orleans. Genieße die Aussicht, während du dich auf den Weg zur Oak Alley Plantation machst, wo du von kostümierten Fremdenführern eine Tour bekommst. Erkunde das Haus und das Gelände, während du etwas über die Geschichte der Plantage erfährst. Als Nächstes kannst du auf einer Bootstour die Bayous von Louisiana erkunden. Entspanne dich im überdachten Boot und lausche den Kommentaren deines Reiseleiters über die lokale Kultur der Feuchtgebiete. Kreuzfahrt vorbei an einem Indianer-Grabhügel, einem Cajun-Friedhof und einem Fischerdorf. Lass dich durch schmale Wasserwege treiben und passiere moosbewachsene Bäume. Halte Ausschau nach wilden Tieren, darunter Schlangen und Alligatoren. Zurück an Land, steigst du in den Bus, um nach New Orleans zurückzukehren, und wirst dann an deinem Hotel abgesetzt.

Louisiana: Laura, Oak Alley, oder Whitney Plantation Touren

Louisiana: Laura, Oak Alley, oder Whitney Plantation Touren

Besuchen Sie die Laura Creole Plantation und sehen Sie die Maison Principale (Haupthaus), den Französischen Garten, den Gemüsegarten, den Bananenhain und die originalen Schlafstääten der Sklaven aus den 1840ern, wo The Legendary Tales of Compair Lapin (bekannt auf Englisch als  Gevatter Kaninchen) zum ersten Mal aufgezeichnet wurden. Nehmen Sie sich Zeit, um lokales Kunsthandwerk und Souvenirs im historischen Souvenirladen zu entdecken. Besuchen Sie die neue Museumsausstellung und erfahren Sie mehr über den Alltag der freien und versklavten Menschen auf der Zuckerplantage. Nutzen Sie die Möglichkeit, die Oak Alley Antebellum Plantation zu erkunden, die nach der Allee aus 28 riesigen Eichen benannt wurde, die bis zum Haus führt. Treten Sie ein in das anmutige Interieur, das die Romantik einer anderen Ära widerspiegelt, wo glänzende Holzböden und schimmernde Kronleuchter sowohl das Sonnenlicht als auch die ehrwürdige Geschichte dieses prächtigen Hauses reflektieren. Entdecken Sie die Geschichte von denen, die von etwa 1835 bis zum Ende des Bürgerkrieges auf dieser Zuckerplantage versklavt wurden. Sehen Sie Ausstellung über das Zelt das Kommandeurs der Konföderierten und Das Sugar Cane-Theater, das die Geschichte der Auswirkungen des Zuckers auf den Menschen in Oak Alley per Video und eine Ausstellung erzählt. Oder nutzen Sie die Gelegenheit, die Whitney Museum Plantation zu erkunden, ein Ort der Erinnerung, mit dem Fokus auf das Leben der Sklaven und deren Vermächtnissen. Erleben Sie die Welt einer Zuckerplantage von 1830 durch die Augen der versklavten Menschen, die hier gelebt und gearbeitet haben. Genießen Sie einen  90-minütigen Rundgang und erhalten Sie eine einzigartige Perspektive auf das Leben der versklavten Menschen. Erfahren Sie mehr über ihre Geschichten durch die mündlichen Geschichten, die vom Federal Writers Project während der Great Depression aufgezeichnet wurden. Sehen Sie die älteste und besterhaltenste kreolische Hütte in Louisiana, die von Sklaven gebaut wurde. Bewundern Sie die ursprünglichen Strukturen und authentische Darstellungen, eingebettet in einem Zuckerrohrfeld.

Von New Orleans aus: Sumpf-Luftkissenboot, 2 Plantagen-Touren & Mittagessen

Von New Orleans aus: Sumpf-Luftkissenboot, 2 Plantagen-Touren & Mittagessen

Nachdem du von deinem Hotel in New Orleans in einem 13-sitzigen Hochdach-Van abgeholt wurdest, nimmt dich dein enthusiastischer historischer Fahrer-Guide mit auf eine malerische Fahrt aus New Orleans heraus und bereitet dich auf eine Pilgerreise in die Vergangenheit vor. Nachdem du den Mississippi auf einer hohen Brücke überquert hast, kommst du in einem abgelegenen Sumpfgebiet an und steigst in ein kleines Luftkissenboot. Mit deinem Cajun-Kapitän gleitest du bequem über Sümpfe und tief in abgelegene Bayous. Entdecke die faszinierende Fauna und Flora des Sumpfes, darunter Alligatoren, Schildkröten und exotische Vögel. Danach fährst du flussaufwärts durch Zuckerrohrfelder zur Laura Plantation. Genieße eine geführte Tour durch diese kreolische Plantage aus dem Jahr 1804. Hier erfährst du die spannende Geschichte von Lauras Familie und den westafrikanischen Sklaven, die auf dieser Zuckerplantage arbeiteten. Am Ende der Tour kannst du die Museumsausstellung zum Thema "Sklaverei auf der Laura Plantage" in einem restaurierten Aufseherhäuschen besuchen. Zurück auf der alten River Road kommst du an der Felicity Plantation vorbei, auf der "12 Years A Slave" gedreht wurde, und an der St. Joseph Plantation, auf der die Fernsehserie "Queen Sugar" gedreht wurde. Halte vor der Oak Alley Plantation an und bewundere die parallelen Reihen jahrhundertealter Eichen. Nachdem du den Mississippi auf der Sunshine Bridge überquert hast, erreichst du den kultigen "Zuckerpalast", die Houmas House Plantation. Das Mittagessen wird im eleganten Speisesaal serviert und bietet echte Cajun-Küche. Dann genießt du eine geführte Tour durch das Herrenhaus mit einem Führer in Antebellum-Kostümen. Nach der Führung hast du etwas Freizeit, um durch die prächtigen Gärten zu schlendern, bevor du nach New Orleans zurückkehrst. Beispiel für ein Mittagsmenü (vorbehaltlich saisonaler Änderungen) Das Mittagessen beinhaltet selbstgebackenes Brot und Butter, Eistee oder Softdrink, Dessert und Kaffee. Vorspeisen nach Wahl: Gegrillter Hähnchen-Caesar-Salat (glutenfrei, ohne Croutons): Serviert mit zartem Römersalat, Croutons und Parmesankäse Crown Jewel Hamburger: Gegrillter Burger mit Käse, Speck, Mayo, Ketchup, Salat, Tomaten und Zwiebeln, serviert mit Pommes Frites Shrimp Po Boy: Knusprig gebratene Garnelen, serviert auf New Orleans Baguette mit geraspeltem Salat, Tomaten und kreolischer Mayonnaise Hühnerbrust (glutenfrei ohne Grütze): Hähnchenbrust auf der Haut, serviert mit steingemahlener Grütze, geröstetem Gemüse und einer mit Rum gewürzten Houmas House Bienenhonigglasur Vegetarische Nudeln: Gemüse und Heirloom-Tomaten mit Fettuccine-Nudeln und Parmesankäse Dessert nach Wahl: Weißer Schokoladenbrotpudding Schildkröten-Sahne-Käsekuchen>

New Orleans: Oak Alley oder Laura Plantation & Airboat Tour

New Orleans: Oak Alley oder Laura Plantation & Airboat Tour

Beginne deinen Tag mit einem Besuch der Oak Alley oder der Laura Plantation, die beide von Geschichte und einzigartigem Charme geprägt sind. Oak Alley, bekannt für seine charakteristischen Eichen, wurde im 19. Jahrhundert erbaut und bietet einen Einblick in die Plantagenära in Louisiana. Die Laura Plantation hingegen bietet mit ihren Holzarbeiten im Federal-Stil und den normannischen Dachstühlen einen anderen Blick auf die Geschichte der Region. Nach deiner Plantagenbesichtigung geht das Abenteuer mit einer aufregenden Airboat-Tour weiter. Dein sachkundiger Kapitän wird dir die reiche Kultur, die Tierwelt und die Sümpfe von Louisiana näher bringen. Die kleinen Luftkissenboote bieten Platz für bis zu 9 Passagiere und sorgen für ein persönliches Erlebnis. Die Airboat-Tour findet ausschließlich auf Privatgrundstücken statt, was ein einzigartiges Erlebnis garantiert, das sich von anderen Anbietern unterscheidet. Obwohl die Airboats hohe Geschwindigkeiten erreichen können, liegt unser Hauptaugenmerk auf einer sicheren und entspannten Erkundungstour, bei der du auch einen Gehörschutz tragen kannst. Die Tour führt dich zurück ins pulsierende French Quarter und bietet eine perfekte Mischung aus Geschichte, Natur und Nervenkitzel.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Vacherie

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Oak Alley Plantation

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Oak Alley Plantation

Möchten Sie alle Aktivitäten in Oak Alley Plantation entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Oak Alley Plantation: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6
(1.583 Bewertungen)

Die Transportvorkehrungen verliefen reibungslos, obwohl wir für die Touren den Bus wechseln mussten. Die Reiseleiterin Jacky im Oak Alley Mansion war hervorragend! Sie erzählte ausführlich die Geschichte des Herrenhauses, der Besitzer und der Änderungen, die alle sieben ehemaligen Besitzer vorgenommen hatten. Das Oak Alley war spektakulär, obwohl die Baumkronen während des Zyklons zerstört wurden. Die Sumpftour ist ein Muss, wenn Sie New Orleans besuchen! Diese Kombitour ist jedem zu empfehlen!

Wir hatten eine absolut fantastische Zeit, unser Fahrer zur Plantage war sehr kenntnisreich. Unser Führer durch das Oak Valley Homestead war auch sehr kenntnisreich. Wir haben auch eine Sumpftour mit dem Luftkissenboot gemacht, was für ein Erlebnis, sehr empfehlenswert.

Kapitän Ernie war sehr gebildet und kannte sich bestens mit Sümpfen und Alligatoren aus. Er war lustig und aufrichtig. Die Sumpftour war seltsamerweise der romantischste Moment meiner einwöchigen Flitterwochen in Nee Orleans.

Die Plantage ist klein, aber atemberaubend und daher einen Besuch wert. Die Sumpftour war das Beste, unser Führer war sehr informativ und die Luftboote machen so viel Spaß

Bei 62 Fahrenheit und sehr nass vom Ausflug ist es nicht sinnvoll die Klimaanlage einzuschalten