Datum hinzufügen

Erlebnisse
Nürnberg

Die Altstadt der bayerischen Stadt, vielfältige Architektur und historische Museen laden zu einer Zeitreise ein.

Unsere Empfehlungen für Nürnberg

Nürnberg: Stadtrundfahrt mit der Bimmelbahn

1. Nürnberg: Stadtrundfahrt mit der Bimmelbahn

Entdecke die historische Stadt Nürnberg an Bord eines hübschen Touristenzugs. Starte am Hauptmarkt und genieße eine Fahrt durchs Stadtzentrum. Du kommst vorbei am Schönen Brunnen, dem 19 Meter hohen goldenen Brunnen der Stadt. Danach siehst du die Maxbrücke, die Lorenzkirche, das Heilig-Geist-Spital und die Kaiserburg, eine der wichtigsten Mittelalterfestungen Europas. Genieße den Panorama-Ausblick auf alle besuchten Sehenswürdigkeiten bequem von deinem Zugsitz aus.  Erfahre außerdem mehr über die Geschichte der Stadt. Mit Hilfe des informativen Audioguides kommst du den Geheimnissen und Legenden Nürnbergs auf die Spur. Während dieser Tour siehst du alle Highlights von Nürnberg in nur 40 Minuten. Anschließend erkundest du die Stadt auf eigene Faust.

Nürnberg: Mittelalterliche Kerker Führung

2. Nürnberg: Mittelalterliche Kerker Führung

Entdecke eine Welt des Verbrechens und der Bestrafung, während du die mittelalterlichen Kerker unter dem alten Rathaus erkundest. Erfahre mehr über die mittelalterlichen Folterpraktiken, welche Arten von Strafen für welche Verbrechen angewandt wurden und was die Gefangenen alles ertragen mussten, bis sie gestanden, ob sie schuldig waren oder nicht. Ins Lochgefängnis geworfen zu werden, war im Mittelalter praktisch ein Todesurteil. In den mittelalterlichen Lochgefängnissen im Kellergewölbe des alten Nürnberger Rathauses wirst du schnell herausfinden warum. Seit dem vierzehnten Jahrhundert wurden die Lochgefängnisse genutzt, um Gefangene bis zum Urteilsspruch festzuhalten und zu verhören. Sieh dir die zwölf kleinen Zellen und ihre größtenteils originalen Einrichtungsgegenstände an und besuch die Folterkammer, um einen Einblick in die wohl dunkelste Seite des düsteren Zeitalters zu bekommen.

Nürnberg: Führung durch die Altstadt

3. Nürnberg: Führung durch die Altstadt

Die blühende Stadt Nürnberg bot die ideale Grundlage für ein aktives kulturelles und intellektuelles Leben sowie eine lebendige Kunstszene. Auch heute noch spiegeln zahlreiche Bauwerke, Denkmäler und Kunstwerke die einstige Bedeutung der Stadt wider. Dein Guide wird dir Informationen und Einblicke zu den Kirchen, dem Schloss und den Brunnen geben, die du siehst, sowie zur Stadt selbst. Erfahre mehr über die Vergangenheit und Gegenwart. Anschließend besuchst du den Hauptmarkt.

Nürnberg: PLAYMOBIL®- FunPark

4. Nürnberg: PLAYMOBIL®- FunPark

Entdecke den PLAYMOBIL-FunPark, der sich über eine Fläche von mehr als 90.000 m² erstreckt und speziell für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren konzipiert ist. Erlebe die spannenden Themenwelten, in denen deine Kleinen viel Platz zum Spielen und Laufen haben. Der Aktivpark mit zahlreichen Möglichkeiten zum Klettern, Spielen und Entdecken bietet Spaß für die ganze Familie. Kinder können sich im Piratensee auf Abenteuer begeben, die Ritterburg stürmen oder in der Westerncity die Arbeit eines Goldgräbers erleben. Freu dich zudem auf einen Wasserspielplatz, einen Rutschenbereich, ein Lichterlabyrinth, Minigolf und einen GoKart-Parcours. Wenn du eine Pause von all diesen aufregenden Abenteuern brauchst, besuchst du einfach eines der vielen Restaurants im Park und holst dir einen Snack und ein kaltes Erfrischungsgetränk. Falls du von PLAYMOBIL nicht genug bekommst, kannst du die kleinen Figuren im PLAYMOBIL-Shop kaufen.

Nürnberg: Rundgang über das ehemalige Reichsparteitagsgelände

5. Nürnberg: Rundgang über das ehemalige Reichsparteitagsgelände

Erlebe einen geführten Rundgang über das ehemalige Reichsparteitagsgelände, wo sich die erste nationalsozialistische Architektur in Deutschland befindet. Gehe um die Überreste der riesigen Bauten herum, die sie gebaut haben, und erfahre von deinem Guide die Geschichte hinter dem Gelände. Besuche die historischen Stätten der Kongresshalle, der Großen Straße und des Zeppelinfeldes. Verstehe die Funktion und Wirkung ihrer Architektur, die Inszenierung der NS-Parteitagsveranstaltungen und die Grundzüge des nationalsozialistischen Geschichtsbildes. Lerne die andere Seite des KZ-Systems kennen und erfahre von den massenhaften Propagandashows auf den Reichsparteitagen. Entdecke die aktuelle Diskussion über die Nutzung des Geländes. Schließe deine Tour mit einem Besuch der Zeppelintribüne ab, die für bis zu 200.000 Menschen ausgelegt ist.

Nürnberg: Wehrgänge in der Stadtmauer – Erkundungstour

6. Nürnberg: Wehrgänge in der Stadtmauer – Erkundungstour

Warum Nürnberg nie erobert wurde, erfährst du bei diesem Stadtrundgang mit einem örtlichen Reiseleiter. Erkunde die wehrhaften Stadtmauern und die unterirdischen Gänge der Kaiserburg. Während du an Nürnbergs Stadtmauern entlangläufst, kannst du die engen Tunnel und hochgewölbten Kammern sehen, die in den Burgfelsen gegraben wurden. Diese Tunnel und Kammern wurden angelegt, um Nürnberg zur bestgeschützten Stadt des Reiches zu machen. Bewundere die modernen Bastionen aus dem sechzehnten Jahrhundert, die auch Kanonenbeschuss standhalten können. Schlendere durch ein Labyrinth aus unterirdischen Gängen, die es den Verteidigern ermöglichten, von allen Seiten auf Feinde zu schießen, die versuchten, den Burggraben zu überqueren. Erfahre, wie die mittelalterlichen Waffen, die innerhalb der Stadtmauern versteckt waren, funktionierten und wie die Ritter und Verteidiger der Stadt zusammenarbeiteten, um Nürnberg sicher und geschützt zu halten. Bitte beachte, dass die Tour in deutscher Sprache stattfindet.>

Nürnberg: Historischer Kunstbunker aus dem Zweiten Weltkrieg

7. Nürnberg: Historischer Kunstbunker aus dem Zweiten Weltkrieg

Freu dich auf eine Führung durch den Historischen Kunstbunker in der Nürnberger Altstadt und erfahre mehr über die Rettungsaktion, mit der Kunstwerke wie die von Albrecht Dürer gerettet wurden. Finde heraus, welche Kunstwerke die Bombenangriffe des Zweiten Weltkriegs überlebt haben, bei denen 90% der mittelalterlichen Altstadt zerstört wurden. Triff deinen Guide am Eingang zum Historischen Kunstbunker und beginne deinen Rundgang durch das Museum. Lass dir erklären, wie die Nationalsozialisten diesen Raum nutzten, um unbezahlbare Werke wie das Altarbild von Veit Stoss, die Automatenuhr aus der Frauenkirche und den Codex Manesse zu bewahren. Finde heraus, wie dieser Keller im Mittelalter zur Lagerung von Bier genutzt wurde und erfahre, wie Nürnberg im Zweiten Weltkrieg in Schutt und Asche gelegt und nach dem Krieg wieder aufgebaut wurde.

Nürnberg: Hop-On Hop-Off Bus Tour

8. Nürnberg: Hop-On Hop-Off Bus Tour

Genieße einen Tag mit Sightseeing in Nürnberg im komfortablen Hop-On/Hop-Off-Doppeldeckerbus. Sieh die berühmtesten Monumente und Bauwerke mit großartigen Aussichtspunkten und erfahre mehr über die reiche Geschichte der Stadt. Lehn dich entspannt zurück bei einer 2-stündigen Rundfahrt, während dein Guide dich mit faszinierenden Informationen über die beliebten Sehenswürdigkeiten und die 1.000-jährige Geschichte der Frankenmetropole unterhält. Profitiere von der Flexibilität, jederzeit an einer der 6 Haltestellen entlang der Tourroute ein- oder auszusteigen. Du wirst sehen, dass Nürnberg neben Lebkuchen und Bratwürsten noch so viel mehr zu bieten hat.

Nürnberg: 48-Stunden-CityCard mit kostenlosen öffentlichen Verkehrsmitteln

9. Nürnberg: 48-Stunden-CityCard mit kostenlosen öffentlichen Verkehrsmitteln

Nürnberg und Umgebung haben so viel zu bieten. Doch mit der Nürnberg Card kannst du dir bequem und kostengünstig bereits in 2 Tagen einen guten Eindruck verschaffen. Spare Zeit und Geld mit der Nürnberg Card, deinem idealen Begleiter für 2 Tage. Die Card verschafft dir freien Eintritt zu den beliebtesten Museen und Sehenswürdigkeiten und erlaubt dir eine freie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Stadtgebiet von Nürnberg und Fürth. Nürnberg, die Stadt mit der Burg. Begib dich auf eine Zeitreise und besuche die imposante Kaiserburg mit ihrem informativen Kaiserburgmuseum. Wenn du dich für neuere Geschichte interessierst, solltest du dem Reichsparteitagsgelände und dem Memorium Nürnberger Prozesse einen Besuch abstatten. Du planst eine Reise mit deinen Kindern, die sich nicht sonderlich für Geschichte interessieren oder noch zu jung sind für die düsteren Abschnitte der Nürnberger Historie? Kein Problem. Nürnberg und Fürth bieten auch für die Kleinen jede Menge Programm. Mit dem Spielzeugmuseum und dem Planetarium kannst du sicher punkten. Tauch ein in die wunderbare Welt der Ozeane und bestaune die Kreativität der Spielzeugwelt. Schlendere durch den eindrucksvollen Nürnberger Tiergarten. Die Card erlaubt dir, für 48 Stunden die Angebote von Nürnberg und Fürth zu nutzen. Du bestimmst selbst den Zeitpunkt. Buche einfach dein Wunschdatum und deine Wunschzeit und schon kann es losgehen. Spar Zeit und Geld mit der Nürnberg Card, deinem idealen Begleiter für 48 Stunden in dieser großartigen Stadt. Enthalten sind: Kaiserburg Nürnberg, Deutsches Museum Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Albrecht-Dürer-Haus, Neues Museum, Spielzeugmuseum, Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände Zwischenausstellung, Memorium Nürnberger Prozesse, DB Museum, Museum für Kommunikation, Museum für Industriekultur mit Schulmuseum, Stadtmuseum im Fembo-Haus Dauerausstellung: Eine Krone - Macht - Geschichte, Museum Tucher-Villa, Bayerisches Bibelmuseum, Naturkundemuseum, Towerofthesenses, Kunsthalle Nürnberg, Kunstvilla Nürnberg, Kunsthaus Nürnberg, Museum Henkerhaus, Tiergarten Nürnberg, Kindermuseum, Rotkreuzmuseum, Motormuseum Merk, Faber-Castell Herrenhaus mit dem Museum "Alte Mine", Bratwurstmuseum, Jüdisches Museum Franken, Fürth, Stadtmuseum Fürth, Ludwig Erhard Zentrum Fürth. 50 % Rabatt bei: Historische Felsenkeller * (historische-felsengaenge.de), Nürnberger Untergrund * (nbguw.de), Nicolaus-Kopernikus-Planetarium (planetarium-nuernberg.de), Stadionführungen * (stadion-nuernberg.de/de). Tipp für Familien: 1 EUR Rabatt im Playmobil FunPark, Zirndorf

Ab München: Tagestour nach Nürnberg mit dem Zug

10. Ab München: Tagestour nach Nürnberg mit dem Zug

Besuchen Sie Nürnberg, im Dritten Reich eine der bedeutenden Städte mit den monumentalen Aufmarschplätzen des Reichsparteitags-Geländes. Später fanden dann hier auch die Nürnberger Prozesse statt, in denen die Nazi-Elite für ihre Kriegsverbrechen angeklagt wurde. Überzeugen Sie sich selbst, dass Nürnberg noch viel mehr zu bieten hat. Erkunden Sie eine wunderschöne alte Stadt mit einer vielfältigen und lebendigen Geschichte. Bestaunen Sie die massive mittelalterliche Stadtmauer um die bezaubernde Altstadt, herrliche gotische Kirchen, bunte Marktplätze und die Burg, die auf einem Hügel über der alten Kaiserstadt thront. Ein professioneller Guide begleitet Sie auf der 90-minütigen Bahnfahrt von München nach Nürnberg und zeigt Ihnen dort alle Sehenswürdigkeiten. Erfahren Sie Wissenswertes über die faszinierende Geschichte der Stadt. Nürnberg galt als inoffizielle Hauptstadt des ersten Deutschen Kaiserreichs, das über 1.000 Jahre lang Zentraleuropa dominierte. Hier fanden die Reichstage des Heiligen Römischen Reiches statt. Spüren Sie die besondere Atmosphäre dieser einstigen kulturellen und intellektuellen Hochburg, in der viele bedeutende Handelsstraßen zusammenliefen. Während der Reformation spielte Nürnberg ebenfalls eine wichtige Rolle und die Errungenschaften der Stadt in Wissenschaft und Buchdruck veränderten die Welt.

Top-Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Nürnberg

Alle Aktivitäten

101 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Nürnberg

Was muss man in Nürnberg unbedingt gesehen haben?

Weitere Sightseeing-Optionen in Nürnberg

Möchten Sie alle Aktivitäten in Nürnberg entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Nürnberg: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6
(2.120 Bewertungen)

Weitläufiger und vielfältiger Vergnügungspark für Jung und Alt! Wasserspielbereich, Outdoor Spielplätze und ein großer Indoorspielbereich wo viel Playmobil zum Spielen zur Verfügung gestellt wird. Das Mitbringen und Verzehren eigener Speisen und Getränke ist möglich, jedoch kann man auch vor Ort etwas kaufen (Eis, Kaffee, Pommes, Kuchen, Pizza etc). Der Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Super Freundlich und sehr informativ. Ein Tag vorher schon angefragt und erklärt wo man sich trifft. Dieser Guide (Herr Vogel) kennt seine Stadt und die Leute und hat super Tipps auf Lager. Sehr zu empfehlen.

Tolle und gute Erklärungen... unser Guide war super und hat alles schön und unterhaltsam rüber gebracht.

Sehr interessante Führung! Unterhaltsam und informativ dank humorvollem Guide!

Toller Guide. Die Führung was sehr spannend und interessant.